RAID1 - Was muss ich beachten?

fabs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey!

Ich benötige für wichtige Daten einen Fileserver. Da ich mich aber noch nie mit Spiegelung bzw. RAID(1) beschäftigt habe, würde ich gerne vorher ein bisschen Bescheid wissen.
Was ist von Onboard-RAID-Lösungen zu halten? AMD oder Intel-Chipset? Wie sieht es mit der Performance aus? Falls das nicht richtig laufen sollte, welche günstigen Karten sind zu empfehlen? Im besten Fall sollte die Lösung dann auch unter Linux laufen können, so dass man noch Flexibel mit der Wahl des OS ist.

Geschwindigkeit ist jetzt nicht die oberste Priorität, also sollte SATA300 mit zwei sparsamen HDDs reichen (oder sollte man auf spezielle Serverplatten für RAID setzen?).
Der Server wird eigentlich nicht 24/7 laufen, aber schon einige Stunden ab Stück. Mit VPN und WakeOnLan lässt sich ja einiges an Laufzeit verringern. ;)

Viele Grüße,

fabs
 

mojoxy

Software-Overclocker(in)
Beachten solltest du vor allem: RAID1 ist keine Datensicherung!

RAID erhöht nicht die Datensicherheit, sondern nur die Datenverfügbarkeit. Ob das bei einem Server der nicht mal 24/7 läuft dann überhaupt Sinn macht ist fraglich. Vielleicht solltest du lieber einfach alle Tage ein Backup laufen lassen. Gibt genug gute Software dafür.
 
Oben Unten