Radeon RX 7000: 16.384 FP32-Shader für die Radeon Pro?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 7000: 16.384 FP32-Shader für die Radeon Pro?

Ein Youtube-Kanal bringt nun die Möglichkeit ins Spiel, dass die mit 16.384 FP32-Shadern ausgerüstete RDNA3-GPU eine Radeon Pro sein könnte und sich an Workstations richtet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Radeon RX 7000: 16.384 FP32-Shader für die Radeon Pro?
 
Ich stelle mal eine einfache Frage in den Raum - hat es in der Vergangenheit jemals eine Radeon Pro gegeben, die mehr Shader hatte als die größt verfügbare Gamingkarte von AMD?^^

Ein CDNA-Chip scheint es eindeutig nicht zu sein.
Aber es vergeht ja auch kaum eine Woche ohne neue Leaks.
Die Tage noch das erste mal von einem 384-Bit Speicherinterface bei Navi31 gehört, nachdem es zuletzt immer hieß auch wieder nur 256bit wie bei N21. Das fändsch schon ganz nice.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten