• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6800 XT: Geleakte Raytracing-Benchmarks in 1440p von AMD

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 6800 XT: Geleakte Raytracing-Benchmarks in 1440p von AMD

Kurz vor dem Launch der Radeon RX 6800 XT ist eine Folie im Netz gelandet, die offenbar von AMD selbst stammt. Dort findet man mehrere Benchmark-Werte der RDNA-2-Grafikkarte in 1440p und aktiviertem Raytracing

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Radeon RX 6800 XT: Geleakte Raytracing-Benchmarks in 1440p von AMD
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Wenn die 6800 XT dann RT Leistung auf der Höhe von der 2080 TI hat ist das vertretbar - hab mir da generell nicht so viel erwartet und AMD bringt ja auch ihre erste RT Karte raus. Bin dann umso mehr gespannt auf RDNA 3 - meine jetzige Vega 56 tuts auch noch und so viele RT Titel gibts ja nicht.

Abgesehen davon, dass ne 800€ Karte außerhalb meiner Reichweite sich befindet.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
Wenn die 6800 XT dann RT Leistung auf der Höhe von der 2080 TI hat ist das vertretbar - hab mir da generell nicht so viel erwartet und AMD bringt ja auch ihre erste RT Karte raus. Bin dann umso mehr gespannt auf RDNA 3 - meine jetzige Vega 56 tuts auch noch und so viele RT Titel gibts ja nicht.

Abgesehen davon, dass ne 800€ Karte außerhalb meiner Reichweite sich befindet.
da hast du absolut recht raytracing ist wirklich nujr mit denn high end karten brauchbar. und die kosten natürlich sehr viel
Wann kommen die Benchmarks? 15 Uhr?
wieso? schon angst?^^
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
da hast du absolut recht raytracing ist wirklich nujr mit denn high end karten brauchbar. und die kosten natürlich sehr viel

wieso? schon angst?^^
Ich warte auch noch auf einer weiteren Verbreitung der Spiele - auch wenn ich mich natürlich für alle Freue, die sich jetzt die 2. Generation an RT Karten kaufen und ihre Freude daran haben!

Für die breite Masse ist es aber doch noch etwas zu früh, aber gerade mit DLSS/AMD Pendant dazu wird es da einen ordentlicheren Schub geben und bin dementsprechend auch schon gespannt.
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
Wann kommen die Benchmarks? 15 Uhr?
Muss ja spätestens dann kommen wenn die Karten auch verkauft werden.
Also 15 Uhr
Sonst würden ja alle Deppen auf Youtube Benchmarks veröffentlichen, während noch die Fachzeitschriften unter NDA stehen. Dann würde wohl keine Zeitschrift mehr ein NDA Unterschreiben und auf die Zusammenarbeit mit AMD pfeifen.
 

Luebke82

Freizeitschrauber(in)
In allen fünf Fällen sei mit Ultra-Details auf einem System mit Ryzen 9 5900X und 16 GiByte DDR4-3200 gebencht worden.

Also Crysis Remaster lief hier nicht auf Ultra! Nächstes mal besser aufpassen @PCGH!
 

Arkonos66623

Freizeitschrauber(in)
Mit ner 2080 komme ich in BFV /Rotterdam in 1440p/Ultra/DLSS off auf um die 50 FPS. 70FPS klingen für mich jetzt wirklich nicht so pralle. Naja noch ein paar Std.
 

bonesai

Freizeitschrauber(in)
Klingt plausibel, hab heute schon 2 Hände voll RT Vergleiche zwischen 3080 und 6800xT gesehen und die 3080 war bei RT immer so 7.-12fps voran. Find ich ok für den ersten AMD RT Auftritt - hab eigentlich mit schlimmerem gerechnet xD
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Wenn dieser Leak so stimmt, bin ich ehrlich beeindruckt von der RT-Leistung. Auch wenn ich dieses Feature selbst nicht brauche.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Bewegt mich ein feuchter Furz mit Beilage mehr als das RTGedöns. Kann gern dabei sein, aber stimmen muß der Preis (und hier stimmt es ja eindeutig gar nicht mehr) und die Leistung der Graka, da brauch ich kein vom Grakakartell eingerührtes Gegacker um RT.
 

GTX780SLI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Benchmark Leaks vom Hersteller...
*facepalm*

Das ist in etwa wie:

Kim-Jong-Un versichert der Welt, dass die Wahlen in seinem Land absolut frei sind!

Aber da wir hier ja bei PCGH sind, stimmen die eigenen Benchmarks von AMD natürlich zu 100%.
Es lügen ja immer nur Intel und Nvidia. Genauso wie es nur einen Paperlaunch bei Intel und Nvidia geben kann.
Bei AMD ist es dann halt die gigantisch große Nachfrage, die man ja gar nicht bedienen kann...

So ich habe fertig.
 

Bright0001

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aber da wir hier ja bei PCGH sind, stimmen die eigenen Benchmarks von AMD natürlich zu 100%.
AMD ist seit den Zens ziemlich ehrlich und on-point mit den eigenen Benches, inklusive der Vorstellung der 5700 XT, die am Ende sogar nen Zacken besser performt hat als versprochen.

So ich habe fertig.
Danke, troll wo anders, Mr. "GTX780SLI". Ich habe nämlich die merkwürdige Vermutung, dass du hier nicht ganz ohne Bias reingegangen bist.
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
Bewegt mich ein feuchter Furz mit Beilage mehr als das RTGedöns. Kann gern dabei sein, aber stimmen muß der Preis (und hier stimmt es ja eindeutig gar nicht mehr) und die Leistung der Graka, da brauch ich kein vom Grakakartell eingerührtes Gegacker um RT.

RT kann man sich drüber streiten aber es ist ein Feature was jetzt , durch die neuen Konsolen, zum Standard geworden ist. Über Preise kann man sich immer streiten aber vergleichen kann man nur das Angebot der einzelnen Hersteller. Willst du eine Top Tier Grafikkarte kommst du um RT nicht mehr herum und bewegst dich automatisch in einer bestimmten Preisregion.

Wie stellst du dir das denn vor ? Was für ein Leistungsniveau brauchst du und wieviel willst du dafür bezahlen ?
 

Atratus

Komplett-PC-Käufer(in)
Bei BFV bringt das gegenstück zur 3080 also nur 70 FPS im Schnitt bei WQHD? Dann muss ich für mein UWQHD noch ein Drittel abziehen und hab dann weniger als jetzt mit der 1070. Nur eben mit RT. Das ist ja ein echter Gewinn für ein paar hundert Euro....
 

speedfire2

Schraubenverwechsler(in)
@Atratus
Schräger Ansatz. Aktuell ist die 1070 mit deinem Setup auch nur als Office Lösung zu gebrauchen.
Egal welche Karte du kaufst - ist alles schneller als das was du jetzt hast bei der Auflösung.
Selbst bei Solitär hast du bei der Auflösung nicht mehr als 20FPS :)
 

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Raytracing mit Nvidia vs 16GB Ram bei AMD, da ist meine Entscheidung aber klar, zumal ich Freesync 2 natürlich G-Sync Compatible am Monitor sofort den Vorzug gebe. ;)
 

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
Die Frage bleibt wie sich die Raytracing Anforderungen die nächsten 4 Jahre ändern werden, von den Konsolen dürfte da nicht viel kommen den die haben gerade so eine halbe 6800(XT) wenn überhaupt.
 

XxEXUSxX

Schraubenverwechsler(in)
Eine kurze Frage
wie sinnvoll wäre es sich eine AMD GPU zu kaufen wenn mann (so wie in meinem falle) einen Gsync Monitor hat? Mein Monitor ist etwas älter somit ist das Gsync Modul nicht Freesync fähig.
 

Atratus

Komplett-PC-Käufer(in)
@Atratus
Schräger Ansatz. Aktuell ist die 1070 mit deinem Setup auch nur als Office Lösung zu gebrauchen.

Schon klar....
Egal welche Karte du kaufst - ist alles schneller als das was du jetzt hast bei der Auflösung.
Selbst bei Solitär hast du bei der Auflösung nicht mehr als 20FPS :)
m(
Aber alles mit "DLSS-Fake", oder? ;)
? DLSS können beide nicht.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
RT kann man sich drüber streiten aber es ist ein Feature was jetzt , durch die neuen Konsolen, zum Standard geworden ist. Über Preise kann man sich immer streiten aber vergleichen kann man nur das Angebot der einzelnen Hersteller. Willst du eine Top Tier Grafikkarte kommst du um RT nicht mehr herum und bewegst dich automatisch in einer bestimmten Preisregion.

Wie stellst du dir das denn vor ? Was für ein Leistungsniveau brauchst du und wieviel willst du dafür bezahlen ?

Naja, RT ist jetzt halt mal da, so ist das. Inwiefern das die Konsolen nun voll ausreizen, kannst ja zu den RT Tests, bzw. der RT Leistung der 6800 (XT) sehen. Das Thema wird behandelt, ist aber nicht primär. Wird man sehen müßen, wie es sich auf die Konsolenspiele auswirkt. Man wird es wohl einbauen, aber es stürzt sich nun wohl kein Entwickler Team für RT ins Schwert, wie es die PR Maschinerie von Team Grün wohl gerne hätte.

Was ich mir bei den derzeitigen Preisen vorstelle? Daß wir wieder in sinvolle Regionen kommen, wie wir diese vor 5-6 Jahren hatten. Es frägt sich der denkende Mensch, woher die Verteuerung kommen soll? Die Preise haben sich ja fast verdoppelt. Aber weder wurde das Material viel teuer, noch die Forschung, noch sonst was. Irgendwo ist da eine Seltsamkeit, der man verdammt nochmal auf den Grund gehen sollte, anstatt das mitzutragen.

Ich wähle dann meine Graka nach der Leistung (wie lange mag die Karte halten) und dem Preis aus, zuviel Strom sollte diese nicht ziehen und möglichst leise dazu sein, aber letzteres kann ich dann durch Aufschlag ja immer noch bei Customs bekommen. Ob ich da nun 300 Euro ausgebe oder 500 Euronen oder mehr, das liegt ja dann am Paket was man persönlich bevorzugt. Es geht um den aktuellen Preis generell, ich zahle auch keine 15 Euro für eine Kugel Eis, auch wenn ich das könnte, da sag mir dann halt, FKT EUCH! :D Das muß schon zusammenpaßen.
 
Oben Unten