• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

r9 290x Tri-x + r9 290x Vapor-x crossfire

L

lg36

Guest
Hallo,

Meine frage ist, ob ich mit meinem System ( R9 290x Tri-x, Seasonic Platinum 1000w, Asus Sabertooth x79 ) ganz einfach eine R9 290x Vapor-x verbinden kann. Oder sollte ich mir doch einfach dieselbe wieder kaufen?

Da es ja im Prinzip dieselbe GPU ist, sollte das doch ohne Probleme funktionieren. Oder wird der unterschied mit den Vram Probleme machen?

Und wie funktioniert das, dass ich im Endeffekt die 8gb Vram nutze?


Danke im Voraus!
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Du kannst eine vaporx nutzen, da der selbe chip verbaut ist. Der speicher verdoppelt sich nicht auf 8 gb , sondern bleibt 4gb gross, da jede grafikkarte dieselben sachen in ihrem speicher haben muss
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Haben beide Karten jeweils 4gb Speicher?

Normalerweise ist das kein Problem.

Die crossfire Brücke hast du aber, ja?
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Nur der Takt der Vapor wird reduziert, aber mit Oc geht das dann wieder. Die VaporX sollte wegen dem besseren Kühler nach oben.
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Und die vapor x ist 2,5 slot Aber das sollte ja bei deinem asus sabertooth krin problem darstellen
 
TE
L

lg36

Guest
Danke erstmal für die schnellen Antworten!

Du kannst eine vaporx nutzen, da der selbe chip verbaut ist. Der speicher verdoppelt sich nicht auf 8 gb , sondern bleibt 4gb gross, da jede grafikkarte dieselben sachen in ihrem speicher haben muss

Die vapor-x hat ja 8gb, und die normale r9 290x Tri-x hat 4gb!? Und ich wollte die vram der vapor-x nutzen, deswegen die frage wie kann ich dann die 8gb nutzen? Die vapor-x einfach auf denn ersten Slot oder ist das eine ccc Einstellung?

Jap die neuen hawai gpus regeln das über den pcie slot

Nenn uns erstmal dein restliches system

Board: Asus sabertooth x79
GPU: R9 290x Tri-x OC
CPU: i7 4820K
Netzteil: Seasonic Platinum 1000W
SSD: samsung 840 pro 256gb
Bildschirm: Samsung UE 55 F9080

Nur der Takt der Vapor wird reduziert, aber mit Oc geht das dann wieder. Die VaporX sollte wegen dem besseren Kühler nach oben.

Was heißt der Takt wird reduziert, wieso?
 

IqpI

Freizeitschrauber(in)
Es bleibt bei den 4gb, da die tri-x nur vier hat und somit, auchwennsie wollte keine 8gb nutzen kann. Ebenso ist es mit dem Takt der vapor. Da die tri-x einen niedrigeren hat, passt sich die vapor an.
Imgrunde kann man sagen, dass sich die bessere Karte in allen regelbaren (außer lüftergeschwindigkeit und voltage :ugly: ) an die schlechtere anpasst
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
Es gibt nur sehr wenige VaporX mit 8GB Vram, die meisten haben 4GB. Und du müsstest dir auch ein Modell mit 4GB kaufen, denn zwei Karten mit unterschiedlich viel Vram laufen nicht im Crossfire, wenn du dir allerdings ne 4GB Variante kaufst gibts keine probleme.
 
TE
L

lg36

Guest
Es bleibt bei den 4gb, da die tri-x nur vier hat und somit, auchwennsie wollte keine 8gb nutzen kann. Ebenso ist es mit dem Takt der vapor. Da die tri-x einen niedrigeren hat, passt sich die vapor an.
Imgrunde kann man sagen, dass sich die bessere Karte in allen regelbaren (außer lüftergeschwindigkeit und voltage :ugly: ) an die schlechtere anpasst

Mir geht’s auch nicht darum das sich der vram verdoppelt, ich weis das dass nicht geht aber die Sapphire Vapor-X Radeon R9 290X Tri-X OC, 8GB GDDR5 hat ja von Haus aus schon 8gb. --> Sapphire Vapor-X Radeon R9 290X Tri-X OC, 8GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11226-05-40G) Preisvergleich | Geizhals EU

Oder passt sich der vram auch an meine jetzige R9 an?
 
TE
L

lg36

Guest
Es gibt nur sehr wenige VaporX mit 8GB Vram, die meisten haben 4GB. Und du müsstest dir auch ein Modell mit 4GB kaufen, denn zwei Karten mit unterschiedlich viel Vram laufen nicht im Crossfire, wenn du dir allerdings ne 4GB Variante kaufst gibts keine probleme.

OK also beim crossfire geht es mehr um die vram als um denn Rest der GPU, sodass es funktioniert?

Also könnte ich quasi eine GPU „xy“ mit einer GPU „ab“ verbinden, solange sie denn selben Vram haben?
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
OK also beim crossfire geht es mehr um die vram als um denn Rest der GPU, sodass es funktioniert?

Also könnte ich quasi eine GPU „xy“ mit einer GPU „ab“ verbinden, solange sie denn selben Vram haben?

Nein nein, es müssen ja trotzdem die selben Chips sein ( 290x und 290x)

Von welchen Hersteller (290x= MSI und 290x= Sapphire) ist glaube egal.

Aber am besten ist es immer vom selben Hersteller denke ich.
 

Erok

BIOS-Overclocker(in)
Kurz und bündig gesagt, da es sich um den gleichen GPU-Chip handelt, mit gleich vielen Shader-Einheiten, kannst Du die Vapor X und die Tri-X miteinander kombinieren.

Der Speicher passt sich automatisch der Karte an, mit weniger Speicher. Somit sind also "nur" 4 GB nutzbar.

Das gleiche gilt bei den Taktraten. Auch hier wird die stärkere Karte automatisch auf das Niveau der schwächeren gedrosselt.

Von daher ist es fraglich, ob es wirklich Sinn macht, eine 4 GB Tri-X mit einer 8 GB Vapor-X zu kombinieren. Hier wirfst Du quasi Geld zum Fenster raus, da Leistung verschenkt wird.

Darum würde ich entweder eine zweite Tri-X kaufen, oder eben die jetzige Graka verkaufen und 2 Vapor-X verbauen.

Fragt sich nur, was für einen Monitor mit welcher Auflösung Du hast, um 2 solche Monster haben zu müssen, damit irgend ein Spiel endlich spielbar wird ?

Greetz Erok
 
TE
L

lg36

Guest
Kurz und bündig gesagt, da es sich um den gleichen GPU-Chip handelt, mit gleich vielen Shader-Einheiten, kannst Du die Vapor X und die Tri-X miteinander kombinieren.

Der Speicher passt sich automatisch der Karte an, mit weniger Speicher. Somit sind also "nur" 4 GB nutzbar.

Das gleiche gilt bei den Taktraten. Auch hier wird die stärkere Karte automatisch auf das Niveau der schwächeren gedrosselt.

Von daher ist es fraglich, ob es wirklich Sinn macht, eine 4 GB Tri-X mit einer 8 GB Vapor-X zu kombinieren. Hier wirfst Du quasi Geld zum Fenster raus, da Leistung verschenkt wird.

Darum würde ich entweder eine zweite Tri-X kaufen, oder eben die jetzige Graka verkaufen und 2 Vapor-X verbauen.

Fragt sich nur, was für einen Monitor mit welcher Auflösung Du hast, um 2 solche Monster haben zu müssen, damit irgend ein Spiel endlich spielbar wird ?

Greetz Erok


Danke erstmal für die antwort. Jetzt kenne ich mich aus!!

Mein PC ist am TV (UE 55 F9080, 4K fähig) angeschlossen und Spielen möchte ich somit mit 2160p :).
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Danke erstmal für die antwort. Jetzt kenne ich mich aus!!

Mein PC ist am TV (UE 55 F9080, 4K fähig) angeschlossen und Spielen möchte ich somit mit 2160p :).

Für 4k sind auch schon 4gb notwendig, du musst Aber bedenken das shooter oder ähnlich schnelle spiele ein graus werden, da 4k maximal 30 fps kann
 
TE
L

lg36

Guest
Für 4k sind auch schon 4gb notwendig, du musst Aber bedenken das shooter oder ähnlich schnelle spiele ein graus werden, da 4k maximal 30 fps kann

Stimmt nicht, allein bei DIRT schaffe ich im Moment 40 - 50 fps. Du meinst vl. die Hz. Wenn ja dann stimmt das, aber ab nächster Woche bekomme ich meine neue One Connect Box wo das dann auch kein Problem sein wird. Deswegen möchte ich auch aufrüsten, BF soll dann auch locker auf 4K spielbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Stimmt nicht, allein bei DIRT schaffe ich im Moment 40 - 50 fps. Du meinst vl. die Hz. Wenn ja dann stimmt das, aber ab nächster Woche bekomme ich meine neue One Connect Box wo das dann auch kein Problem sein wird. Deswegen möchte ich auch aufrüsten, BF soll dann auch locker auf 4K spielbar sein.

Ja ich meinte die Hz zahl ... sicher das diese box das schafft ? Was macht die denn genau , weil ich meine bei 4k limitiert die datentransferrate des hdmi höhere fps zahlen
 
TE
L

lg36

Guest
Ich bin mir nicht zu 100% sicher das es so funktioniert wie ich mir das denke. Aber ich weiß das die box HDMI 2.0 hat und ich habe auch irgendwo gelesen das der Panel vom TV reichen soll um 2160p mit 60Hz darzustellen.

Was ich aber zum Thema der GPU’s nicht verstehe ist, dass sie die Vram nicht addieren kann, kann sie aber auf das Niveau der anderen reduzieren.

Am Anfang habe ich geglaubt das wenn ich die vapor-x auf denn ersten Slot stecke und das HDMI von ihr weggeht, auch die 8gb genutzt werden und das die 2te dann quasi nur mit rendert.

Ich finde auch keinen nützlichen Link zu dem Thema, welches vl. sogar zu der Situation passt !?
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Das problem die grafikkarte haben nur den hdmi1.4a standard, d.h. maximale bildausgabe 30fps und die box kann das ja nicht einfach so verdppeln, da sie ja nur 30 fps bekomt von der grafikkarte
Der speicher wird nicht addiert da in dwm speicher beider grafikkarten die gleichen daten gespeichert werden
 
TE
L

lg36

Guest
Das problem die grafikkarte haben nur den hdmi1.4a standard, d.h. maximale bildausgabe 30fps und die box kann das ja nicht einfach so verdppeln, da sie ja nur 30 fps bekomt von der grafikkarte
Der speicher wird nicht addiert da in dwm speicher beider grafikkarten die gleichen daten gespeichert werden

Wie gesagt die fps bekomme ich ja hin. Und ob das mit den Hz dann so funktioniert wie ich es gelesen habe wird sich dann nächste Woche zeigen.

Aber bitte schick mir doch denn Link von deiner quelle.
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Wie gesagt die fps bekomme ich ja hin. Und ob das mit den Hz dann so funktioniert wie ich es gelesen habe wird sich dann nächste Woche zeigen.

Aber bitte schick mir doch denn Link von deiner quelle.

Ich brauch keine quelle , denn wen man sich schon seit 10 jahren fast täglich mit grakas beschäftigt weiss man sowas einfach. Fakt ist bei 2160p gibt die graka macimal 30fps über hdmi aus . Du kannst es ja versuchen Aber ich glaub nicht das es fubktionieren wird
 

RedVapor

Freizeitschrauber(in)
Hdmi kanns nicht aber Displayport oder?
Wenn diw Box dann displayport aauf HDMI 2.0 umsetzten kann würde es gehen oder? Ich hab allerdings keine Ahnung ob diese ominöse Box das kann.
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Displayport schafft das glaube ich, oder?

Ja hab ich mir auch schon gedacht, Aber displayport ist echt wenig verbreitet. Es gab auch mal ein pcgh video dort lief es auch nur mit 30 fps ... ich weiss echt nicht Wie die box das hinbekommen soll, weil sie bekommt 30fps. Diese 30fps kann sie Aber nicht verdoppeln, das sie die anderen 30 ja gar nicht bekommt
 
TE
L

lg36

Guest
Ja hab ich mir auch schon gedacht, Aber displayport ist echt wenig verbreitet. Es gab auch mal ein pcgh video dort lief es auch nur mit 30 fps ... ich weiss echt nicht Wie die box das hinbekommen soll, weil sie bekommt 30fps. Diese 30fps kann sie Aber nicht verdoppeln, das sie die anderen 30 ja gar nicht bekommt

Ich habe lange gesucht aber da ist es: "Signalquellen entsprechend der HDMI 2.0-Spezifikation empfängt der Fernseher genauso wie DisplayPort™ 1.2a-Signale mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Insbesondere für Gamer stellt das ein echtes Novum dar"

und hier noch einmal der link dazu --> IFA: Panasonic stellt ersten Ultra HD-TV mit 4k 50/60p-Eingang vor | AREA DVD – Tests & News fürs Heimkino, Fernseher, LCD-TVs, Ultra HD, Surround, AV-Receiver, Lautsprecher, Blu-ray Disc-Player, Smartphones, Tablets, Kino-Filme, Blu-ray Disc &

mit der box habe ich also hdmi 2.0 und das einzige was mir dan noch fehlt eis ein dp/hdmi kabel
 
TE
L

lg36

Guest
Auf der nvidia Seite bei der Spezifikation der 780Ti steht auch das über HDMI eine maximale Auflösung von 3840x2160 bei 30hz oder 4096x2160 bei24hz möglich ist. Jedoch mit Displayport unterstützt sie 4096x2160 (einschließlich 3840x2160) bei 60hz. Und beide besitzen den selben displayport ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Auf der nvidia Seite bei der Spezifikation der 780Ti steht auch das über HDMI eine maximale Auflösung von 3840x2160 bei 30hz oder 4096x2160 bei24hz möglich ist. Jedoch mit Displayport unterstützt sie 4096x2160 (einschließlich 3840x2160) bei 60hz. Und beide besitzen den selben displayport ;)

Über displayport ist das alles kein problem
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Zum Zocken würde ein Qnix Qx2710 True10 für 265 € + 19% nach Berlin mehr Sinn machen, dann kannst du mit > 60fps Bf4 ungestört in voller Pracht genießen.
 
TE
L

lg36

Guest
Bei dem ganzen bin ich mir nur nicht sicher ob ein Adapter von HDMI auf DP reicht oder ob es schon so ein Kabel sein muss. Kann wer dazu was sagen?
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Bei dem ganzen bin ich mir nur nicht sicher ob ein Adapter von HDMI auf DP reicht oder ob es schon so ein Kabel sein muss. Kann wer dazu was sagen?

Es muss an der grafikkarte der displayport ausgang verwendet werden damit du 60hz bekommst, der rest ist meine ich egal
 
TE
L

lg36

Guest
Es muss an der grafikkarte der displayport ausgang verwendet werden damit du 60hz bekommst, der rest ist meine ich egal

Bei dem KD-55X9005A von Sony (inzwichen auch mit HDMI 2.0 ausgestattet) hat man das aber schon versucht und es hat nicht funktioniert!
 
TE
T

Tazmal27

Guest
wofür in aller welt brauchst du soviel power? hast du grad zuviel geld über? :)
 
TE
L

lg36

Guest
So, ich habe mit einem Fachman gesprochen und er hat gesagt, wenn ich ein DP/DP kabel + HDMI Adapter benutze, "könnte" es funktionieren !!

Wenn man nähmlich das HDMI/DP kabel anschließt, wird seiner Meinung nach das HDMI Protokoll benutzt. Sozusagen stellt die Graphikkarte den DP auf HDMI Ausgabe um, damit der Monitor an seinem HDMI Eingang was mit dem Eingangssignal anfangen kann.
 

Jacky0001

Schraubenverwechsler(in)
Schönen guten Morgen,

ich hänge mich hier mal mit ran, da ich vor der Entscheidung stehe, welche Grafikkarte ich mir zulege. Meine XFX HD 7970 ist gerade gestorben.

Zum grösten Teil "fliege" ich den FSX Flugsimulator, der ist mehr auf die CPU Leistung als auf die GPU verlagert, es soll aber einen Trick geben, einen Teil des Leistungsbedarfes "auszulagern" auf die GPU. Daneben Spiele ich aber auch gerne mal Rennspiele oder Diablo , Tomb Raider u.s.w. .

Allerdings hängen bei mir 2 Monitore mit 2560 x 1600 an der Grafikkarte. Da soll in naher Zukunft noch ein Dritter hinzu kommen, so dass wir dann von 7680 x 1600 reden. Mein MB ist ein Asus P9X79 Pro und die CPU ist eine i7-3820, alles ohne Übertaktung. Ein Enermax Platimax mit 600 Watt sorgt für den Strom.

Nun die konkrete Frage:

Wovon profitieren meine dann drei Monitore mehr,

- 2x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC 4GB
oder
- 1x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290X Tri-X OC, 8GB (ja, ACHT GB!!)

wenn es wirklich ein Vorteil wäre, würde ich auch gegen einen Aufpreis Bereit sein, auf

- 2x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290X Tri-X OC, 4GB
zu gehen.

Meine SLI Erfahrungen stammen aus 2006, damals hatte ich 2x 7900 FTX mit 512 MB.

Vielen Dank für eure möglichst schnellen Antworten, dann kann ich Heute evtl. noch Einkaufen gehen -;)

Jacky
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Na natürlich sind 2x 4GB Vapor Karten weitaus stärker wie eine die 8GB VRAM hat.
Jedoch sollte die CPU wenn möglich übertaktet werden bei 2 Karten und bei deiner Auflösung demnächst sind 2 solcher Karten wohl das absolute Minimum.
Eine Karte wäre da viel zu schwach für.
PS Bei 2 Karten + CPU/GPU Übertaktung ist dein Netzteil viel zu schwach.
Da solltest du dir mindestens ein gutes 750W Netzteil, besser 850W Netzteil zulegen.

be quiet! Dark Power Pro 10 850W ATX 2.31 (P10-850W/BN203) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Falls du bissl sparen willst, kannst du anstelle der Vapor, dir die TriX in zweifacher Ausführung kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten