• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Print: Welche Themen interessieren euch? (November/Dezember 2019)

Print: Welche Themen interessieren euch? (November/Dezember 2019)

  • Vergleichstest: Blu-ray-Brenner

    Stimmen: 40 24,8%
  • Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs

    Stimmen: 75 46,6%
  • Vergleichstest: Joysticks und HOTAS

    Stimmen: 32 19,9%
  • Vergleichstest: Tastaturen bis 100 Euro

    Stimmen: 61 37,9%
  • Vergleichstest: Wasserfeste Tastaturen

    Stimmen: 12 7,5%
  • Vergleichstest: Tastaturen mit Bluetooth-Konnektivität

    Stimmen: 16 9,9%
  • Praxis: Temperaturentwicklung/Kühlung von PCI-E-4.0-SSDs

    Stimmen: 68 42,2%
  • Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt

    Stimmen: 121 75,2%
  • Praxis: Mainboard auf Wasserkühlung umrüsten - How To und Temperaturvergleiche

    Stimmen: 49 30,4%
  • Retro-Serie: Legendäre Hardware vorgestellt

    Stimmen: 78 48,4%
  • Bonusfrage: Redaktionelle Podcasts zu aktuellen Themen

    Stimmen: 34 21,1%
  • Bonusfrage: Redaktionelle Podcasts zu Retro-Themen

    Stimmen: 28 17,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    161
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
Vielen Dank für die zahlreichen Themenvorschläge, die wir regelmäßig im PCGHX-Forum erhalten. Wir möchten von euch wissen, über welche der zur Abstimmung stehenden Themen ihr gerne mehr im PCGH-Magazin lesen möchtet. (Wundert euch nicht, falls ein Thema in der Vergangenheit schon einmal zur Wahl stand. Dabei handelt es sich um kein Versehen.)

Ihr müsst euch nicht auf ein Thema beschränken, Mehrfachauswahl ist möglich. Die Verteilung der Stimmen ist nach dem Ablauf der Umfragedauer zu sehen.

Ihr habt ganz andere Ideen? Klasse - lasst es uns wissen im Thread Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
[x]Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs

[x]Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt

Da RAM-oc langsam aber sicher sinnvoller als CPU-oc wird darf da zukünftig gerne mehr kommen und ein neuer Stuhl wird hier auch langsam fällig. :hail:
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Ganz ehrlich? Das Programm könnt ihr genau so abarbeiten, da ist fast alles spannend.
Die Retrogeschichten zum 20ten finde ich persönlich am besten. Das wird sicher klasse. :pcghrockt:

Vergleichstest: Blu-ray-Brenner
Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs
Vergleichstest: Tastaturen mit Bluetooth-Konnektivität
Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt
Praxis: Mainboard auf Wasserkühlung umrüsten
Retro-Serie: Legendäre Hardware vorgestellt
Bonusfrage: Redaktionelle Podcasts zu Retro-Themen

 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Bei den Brennern würde mich zusätzlich der Faktor 4k BluRays interessieren. Lesen alle diese, wie sieht es mit Firmware für ältere Modelle aus?
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Ich habe hier auch mehrere Themen ausgewählt. Am spannendsten von allen fände ich aber die Erklärung der RAM-(sub) Timings!
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Mich interessiert nur ein Thema: Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt
Aber um Himmels willen in dem Zusammenhang nicht nur auf AMD beschränken,wenn das gemacht wird werde ich es sicher nicht kaufen, wir brauchen nicht noch ein Hypeportal.
 

bushfeuer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
[x] Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs

[x] Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt


Für mich sind diese beiden Themen am interessantesten.
Mit den meisten Gaming-Stühlen kann ich optisch so rein gar nichts anfangen, aber einen Bürostuhl brauche ich am Schreibtisch natürlich trotzdem. Und der mittlerweile knapp 10 Jahre alte Aldi-Bürostuhl sorgt angesichts des fortschreitenden Alters (ob meins oder das vom Stuhl sei mal dahingestellt) so langsam immer mal für Rücken- oder Nackenschmerzen.
Zum Thema RAM-(Sub)timings haben andere ja schon was geschrieben. Aufgrund des Tuning-Potentials definitiv interessant!

Ansonsten finde ich Retro-Themen im Zusammenhang mit dem anstehenden Heft-Jubiläum auf jeden Fall auch richtig interessant - es müssen nicht unbedingt Podcasts sein, aber falls doch: vielleicht habt ihr ja noch Kontakt zu einem gewissen Fischkopp, der zu diesem besonderen Anlass da nochmal was einspricht :ugly:
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Ganz ehrlich? Das Programm könnt ihr genau so abarbeiten, da ist fast alles spannend.
Die Retrogeschichten zum 20ten finde ich persönlich am besten. Das wird sicher klasse. :pcghrockt:

Vergleichstest: Blu-ray-Brenner
Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs
Vergleichstest: Tastaturen mit Bluetooth-Konnektivität
Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt
Praxis: Mainboard auf Wasserkühlung umrüsten
Retro-Serie: Legendäre Hardware vorgestellt
Bonusfrage: Redaktionelle Podcasts zu Retro-Themen


Bonusfrage von mir:
Was wünscht ihr euch bei einem Mainboard-Wasserkühlungstest?
Das Thema wurde mehrfach von außen an uns herangetragen, aber bei den meisten Konfigurationen läuft es auf "mit etwas Glück gibt es ein Angebot und besser als Luftkühlung ist es allemal" hinaus.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich hab zwar schon gestern gevotet,mich würde aber zusätzlich mal das Thema Architekturvergleich interessieren. Gerade bezogen auf die Bildqualität, unterscheiden sich Navi/Vega/Pascal/Turing in der allgemeinen Bildqualität, wer handhabt wie den Vram,LOD, AF andere Besonderheiten.
 

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs
Einfach weil ich das Design dieser Gaming Chairs übertrieben finde und mir ein dezenter Bürostuhl besser gefällt

Praxis: Temperaturentwicklung/Kühlung von PCI-E-4.0-SSDs

Aus reinem Interesse

Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt
Dürfte nützlich sein wenn ich mir nen neuen PC zusammenschraube

Retro-Serie: Legendäre Hardware vorgestellt
Retro ist eig. IMMER gut :D
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Bonusfrage von mir:
Was wünscht ihr euch bei einem Mainboard-Wasserkühlungstest?
Das Thema wurde mehrfach von außen an uns herangetragen, aber bei den meisten Konfigurationen läuft es auf "mit etwas Glück gibt es ein Angebot und besser als Luftkühlung ist es allemal" hinaus.
Na momentan dürfte das spannendste wohl X570 und sein Propeller sein. Diese Konstruktion wird für gewöhnlich von der GPU überdeckt, was es sehr schwer machen dürfte, ihn auch unter Wasser zu setzen. Jetzt ist es im WaKü System aber so, dass die GPU eben nur noch einen Slot benötigt und so vielleicht Platz für einen Universalblock auf dem PCH ermöglicht. Bei welchem Board könnte das klappen und wie sieht das Angebot für passende Blöcke aus?

Das darf auch ruhig ein Spezial sein.

Edit

Beim allgemeinen Mainboardtest würde mich aber für die Zukunft auch freuen wenn nach der Positionierung der 4/8pin Kabel in der Nähe der CPU geachtet wird, gerade in Bezug auf eine eventuelle Umrüstung auf Wasserblöcke. Ich selbst hatte nämlich bei einem älteren board (ich meine X79) üble Probleme die Spannungsversorgung auf Wasser umzurüsten, weil die Stromstecker So nah waren dass ich den Universalkühler an einer Seite abschleifen musste.

Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
Bonusfrage von mir:
Was wünscht ihr euch bei einem Mainboard-Wasserkühlungstest?
Das Thema wurde mehrfach von außen an uns herangetragen, aber bei den meisten Konfigurationen läuft es auf "mit etwas Glück gibt es ein Angebot und besser als Luftkühlung ist es allemal" hinaus.

Anfitec und Watercool haben universelle Kühler im Sortiment, die alle Boards unterstützen.

Als "Praxis: Mainboard auf Wasserkühlung umrüsten - How To und Temperaturvergleiche" - Artikel ist demnach vermutlich keine Marktübersicht geplant, sondern ein oder zwei exemplarische Beispiele:

Ich würde daher gerne einen Test mit einem Einsteigerboard sehen, z.B.:

ASRock X570M Pro4 - MB-Sets

ASRock X570M Pro4 ab €'*'177,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Ein X570 Asus ROG "schlag mich tod" >300€ Board und Co. dreht selbst im offenen Aufbau (Benchtable) ohne Airflow Däumchen.

4.jpg

5.jpg

YouTube




Na momentan dürfte das spannendste wohl X570 und sein Propeller sein. Diese Konstruktion wird für gewöhnlich von der GPU überdeckt, was es sehr schwer machen dürfte, ihn auch unter Wasser zu setzen. Jetzt ist es im WaKü System aber so, dass die GPU eben nur noch einen Slot benötigt und so vielleicht Platz für einen Universalblock auf dem PCH ermöglicht. Bei welchem Board könnte das klappen und wie sieht das Angebot für passende Blöcke aus?

Das darf auch ruhig ein Spezial sein.


Edit

Beim allgemeinen Mainboardtest würde mich aber für die Zukunft auch freuen wenn nach der Positionierung der 4/8pin Kabel in der Nähe der CPU geachtet wird, gerade in Bezug auf eine eventuelle Umrüstung auf Wasserblöcke. Ich selbst hatte nämlich bei einem älteren board (ich meine X79) üble Probleme die Spannungsversorgung auf Wasser umzurüsten, weil die Stromstecker So nah waren dass ich den Universalkühler an einer Seite abschleifen musste.

Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk



Anfitec zum Bleistift setzt beim Chipsatzkühler auf versetzte Anschlusspositionen:

ASRock X570M Pro4

[Anfi-tec] -- Produktvorstellungen - Support - Feedback - Seite 5


GIGABYTE X570 AORUS ELITE

[Anfi-tec] -- Produktvorstellungen - Support - Feedback - Seite 5

https://www.foxxx0.de/pics_wakue_2019-09-30/img01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

H3rr7w3rg

PC-Selbstbauer(in)
Bonusfrage von mir:
Was wünscht ihr euch bei einem Mainboard-Wasserkühlungstest?
Das Thema wurde mehrfach von außen an uns herangetragen, aber bei den meisten Konfigurationen läuft es auf "mit etwas Glück gibt es ein Angebot und besser als Luftkühlung ist es allemal" hinaus.

Dies ist eine interessante Frage.
Zum einen könnte auf die Leistungsfähigkeit der jeweiligen Kühlblöcke eingegangen werden, sodass der Interessent die effizienteste Kühllösung für den betreffenden Fall auswählen kann.
Jedoch sehe ich bei der Bewertung der Lautheit, des Mainboards gewisse Problematiken, da diese von dem gewählten Aufbau des Nutzers abhängig ist.
So dürfte die Kühlung nur mit einem 120mm Radiator und den Referenzlüftern ausgestattet werden.
Dies würde sich dennoch nur eingeschränkt mit anderen Mainboards vergleichen lassen, die auf eine passive Luftkühlung setzen, da diese auf die Lautheit bezogene Kühlleistung, trotz der höheren Temperaturen im Vorteil sind.
So würde demnach die Vergleichbarkeit einse Wakü-Mainboards nur gegeben sein, wenn ein baugleiches Modell mit Luftkühlung nach den bewehrten Testmethoden analysiert wird und in der Wertungstabelle ein Hinweis vorhanden wäre, dass eine identische Version mit Wasserkühlung-Kompaktibilität vorhanden ist und dem entsprechend bessere Temperaturen der Komponenten zu erwarten sind.
Dies liefert jedoch keine Lösung für diverse limitierten Produkte..

:pcghrockt:
 
R

RNG_AGESA

Guest
Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs
Vergleichstest: Wasserfeste Tastaturen
Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt

*sabber*
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
Bonusfrage von mir:
Was wünscht ihr euch bei einem Mainboard-Wasserkühlungstest?
Das Thema wurde mehrfach von außen an uns herangetragen, aber bei den meisten Konfigurationen läuft es auf "mit etwas Glück gibt es ein Angebot und besser als Luftkühlung ist es allemal" hinaus.

Ergänzung zu meinem ersten Kommentar, da neue Kühler aufgeschlagen sind:

[Anfi-tec] -- Produktvorstellungen - Support - Feedback - Seite 6

Das ist ein ähnlicher Kühler für das MSI B450-A PRO MAX der gestern fertig geworden ist.

Passt vermutlich auch auf folgende Boards:
MSI B450 GAMING PLUS
MSI B450 GAMING PLUS MAX
MSI B450 GAMING PRO CARBON AC
MSI B450-A PRO
MSI B450 TOMAHAWK
MSI B450 TOMAHAWK MAX
Und womöglich auch auf das MSI B350 PC MATE, aber da bin ich mir nicht sicher, weil ich keine Bilder ohne Kühler gefunden hab.


img_7790upjdr.jpg

vrm078-boden16kns.png


--> Auf einem 100€ "out of the box Matisse ready" MSI B450 TOMAHAWK MAX einen 3700X/3800X/3900X in Richtung 4,3-4,5 GHz knüppeln und primeln, um die VRM Temperaturen mit und ohne den angepassten Anfitec Wasserkühler miteinander vergleichen zu können.
Es könnte anstatt dem MSI B450 TOMAHAWK MAX auch das MSI B450-A Pro Max vertreten sein, von dem das erste obere Bild mit dem AF Kühler stammt, da anscheinend beide diesselbe Basis mitbringen:

VRM: 6 reale Phasen (4+2), PWM-Controller: RT8894A (max. 6 Phasen)
MOSFETs CPU: 8x 46A 4C029N/​4C024N
MOSFETs SoC: 4x 46A 4C029N/​4C024N


Ausgangsfragestellung: Wakü vorhanden, Mainboard soll eingebunden werden, CPU wird übertaktet, keine gehobenen Ausstattungswünsche an das Mainbaord aka "ein Einsteigerboard tut's eigentlich auch".

--> Für CPU Übertaktung inklusive wassergekühltem Mainboard

a) 300€ Board nötig
b) oder 100€ Board ausreichend?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Also wenn ihr das macht, hätte ich gern noch ein Crosshair dabei, von mir aus auch ein "altes" X370er.

Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk
 

Strikeeagle77

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt

hatte ich auch schon mal als Feedback zu einer Ausgabe geschrieben , dass mir persönlich da wissen fehlt und findet scheinbar auch in diesem Thread gut anklang. :daumen:

Vergleichstest: Tastaturen bis 100 Euro

Finde ich interessant, zumal bei meiner Cherry eVolution Stream XT
die schwarze Basisfarbe langsam durchkommt ... aber ich liebe das schreiben darauf. (bitte mich nicht lynchen, Frank !):hail:
 

Johnny05

Software-Overclocker(in)
  • Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt
  • Retro-Serie: Legendäre Hardware vorgestellt


  • Vergleichstest: Tastaturen bis 100 Euro

Der Rest eher nicht. Blue - Ray -Brenner jucken mich nicht , habe eh kein Laufwerk mehr im PC und Gaming Chairs sind auch so nicht mein Ding .

Gruß

Johnny05
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Bonusfrage von mir:
Was wünscht ihr euch bei einem Mainboard-Wasserkühlungstest?
MIPS-Mainboard-Watercooler.. gibts die überhaupt noch?
DFI + MIPS.. schwärm :-)
Schätze, das kennen heute nur mehr wenige...
PS: Auch so eine Retro-Thema.

Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt
Unbedingt.

Yeti- ähm.. Wookie-Stuff, also der Stephan kommt eh immer zu kurz.
Muss öfters angegangen werden, um - redundant - Wissen und Routine auch
für die Gelegenheitstuner zu vertiefene/zu verfestigen.

Die Stühle - sorry Frank - gehn mir mittlerweile schon auf die Socken.
Passt eher in ein Influencer-, Poser- oder Youtuber-Magazin.
(Oder zur monatlichen Gesundheitsvorsorgemail meiner Krankenversicherung.)

HOTAs rücken durch Star Citizen endlich! wieder in den Fokus.
(FF-Wheels detto.. hallo Frank!)

Wasserkühlung? Immer her damit!

Retro/Legendär: Ist wie gute Musik. Man stöbert gerne im Hardware-Archiv.
Probiert sie wieder aus, hat sie vielleicht noch in sporadischen Betrieb.
(Mah, waren die Kugelmäuse schei$$se.)

Und ja: Ich freue mich schon auf die 20-Jahre-Jubiläums-Ausgabe.
Sollte vielleicht nicht nur eine sein, sondern eine ordentliche Artikel-Strecke/Serie,
über mehrere Hefte hinweg. (Wenn nicht sogar eine andauernde, unregelmäßige Rubrik.)
Den Artikel über die Geschichte der CPU-Wasserkühler habe ich noch in sehr lebendiger
Erinnerung.

Ist immerhin - und da verweise ich auf Thilos letztes Editorial - quasi ein Viertel Jahrhundert.
Eine unglaublich lange Zeit in der Computer- und Print-Branche.
(Auch wir, bei meinem Arbeitgeber ist Print wieder im kommen... war bei unserer Kundschaft eh nie weg)

Wir alle "wuchsen" auf mit euch, sind mit euch mitgealtert, haben euch schätzen und respektieren (lieben)
gelernt.

Es sollten auch die "neuen" Redakteure Gelegenheit haben, ihre Geschichte
zu erzählen. (Tun sie eh auch manchmal auf der "Redaktions"Seite.)
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Ich habe nicht mitbekommen, wann MIPS verschwunden ist und ob sie zugemacht oder umfirmiert haben. Aber ich erinnere mich an keine Neuvorstellungen nach Ende des Sockel 775 und unter dem Namen finde ich jedenfalls keine Spuren mehr. Aktuell gibt es wieder Mainboard-Wasserkühler von Anfi-Tec (noch sehr geringe Auswahl, aber auch universelle Designs) und Watercool (kaum noch Unterstützung für neue Generationen, ebenfalls anpassbare Designs verfügbar) sowie Monoblöcke von EKWB, Bykski und Bitspower. (Auch jeweils nur für ausgewählte Mainboards)
 

Fafafin

Software-Overclocker(in)
Vergleichstest: Bürostühle vs. Gaming Chairs
Vergleichstest: Tastaturen bis 100 Euro
Praxis: Temperaturentwicklung/Kühlung von PCI-E-4.0-SSDs
Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt

Retro-Serie: Legendäre Hardware vorgestellt
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
[X] Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt


Sind Bluray-Brenner nicht out? Ich hab meinen jetzt schon seit 2013 verbaut und noch nie eine Bluray gebrannt, weil einfach die Rohlinge im Vergleich zu USB-Sticks zu teuer sind.
 

BojackHorseman

Freizeitschrauber(in)
Wissen: RAM-(Sub)timings erklärt
Vergleichstest: Tastaturen bis 100 Euro

Auch wenn es an anderer Stelle gefragt wurde:

Undervolting für Zen 2.
 
Oben Unten