• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Playstation 5: Auch gebrauchte PS4-Spiele erhalten kostenlose Upgrades

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 5: Auch gebrauchte PS4-Spiele erhalten kostenlose Upgrades

Sony bestätigte im Rahmen eines Interviews nun offiziell, dass auch PS4-Gebrauchtspiele ein kostenloses Upgrade erhalten, sofernein solches angeboten wird. Wie Sony dies technisch umgesetzt und ob sich die PS4-Disk beim Spielen im Laufwerk befinden muss, bleibt weiterhin ungeklärt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Playstation 5: Auch gebrauchte PS4-Spiele erhalten kostenlose Upgrades
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
:what:
Wie will Sony rauskriegen ob Spiel X neu gekauft wurde und Spiel Y vom Flohmarkt / Ebay kommt...?
Die werden sicherlich bei aktiver I-net Verbindung und Installation registriert, bzw. mit dem Account verknüpft.

Schön das sich Sony da jetzt an MS orientiert, dass zeigt deutlich auf, dass MS mit dem was sie machen auf dem richtigen Weg sind. :daumen:

MfG
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Find ich super!
Den Großteil meiner Spiele kaufe ich noch immer als Disk, auch neu im Laden und nicht nur über Gebrauchtmärkte. Schön, dass man (noch) nicht benachteiligt- und so zu digital "gezwungen" wird.


:what:
Wie will Sony rauskriegen ob Spiel X neu gekauft wurde und Spiel Y vom Flohmarkt / Ebay kommt...?
Ist doch egal, so lange du es besitzt und die Disk einlegen kannst, kann er Ursprung ja egal sein. Oder verstehe ich da gerade was falsch?
Sofern du das Spiel in deinem Bestand hast und schon einmal in deiner PS4 genutzt hast, ist es doch auch gebraucht, oder? :ugly:
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Die werden sicherlich bei aktiver I-net Verbindung und Installation registriert, bzw. mit dem Account verknüpft

Absoluter Quatsch was du da erzählst. Die Disk muss sich im Laufwerk befinden. Ende der Story.

Schön das sich Sony da jetzt an MS orientiert, dass zeigt deutlich auf, dass MS mit dem was sie machen auf dem richtigen Weg sind. :daumen:

MfG

In wie Fern sich Sony da an Microsoft orientiert (bis auf die Rückwärtskompatibilität) ist mir ein Rätsel! :stupid: Schon wieder von dir so ein MS-Fanboy-Getue unter einer NEWS über Sony. Wie gesagt... du musst die deutsche Version von Aaron Greenberg sein...:devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

elmobank

Software-Overclocker(in)
Seh ich auch so, die Überschrift Gebrauchtspiele ist hier etwas missverständlich ausgedrückt. Man hätte eher sagen sollen: "gekaufte physische PS4 Version". Die können dann ja per Update auf PS5 gebracht werden, aber man braucht garantiert weiterhin die Disc zum Spielen.
Oder der andere Ansatz:
Disc wird eingelegt, aber die Installation findet per download statt, wenn man es auf der PS5 spielen möchte - Disc aber weiterhin nötig.

Im Endeffekt gibt es nur diese beiden Möglichkeiten, abseits des neuen Erwerbes des Spieles, da eine Registrierung des Spieles mangels Code, in der physischen Version, nicht möglich ist.
 

Gorrestfump

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich will meine große digitale PSVR-Sammlung mit der PS5 und einer neuen PSVR nutzen können. Das wäre ein krasser Wiederspielwert!
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Schade das PCGH auch diese "News" bringt. Bereits auf Game Pro wurde dazu alles gesagt und das der Inhalt diser "News" eher als unnötig zu beachten ist.

Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, wurden den Entwickler / Chef oder co. Zur Playstation 5 fragen gestellt, speziell zur Abwärtskompatibilität und unter anderen eben auch zu gebrauchten Spielen. Lediglich darauf wurde dann eben gesagt, das auch diese das Update erhalten.

Da wird nichts an den Account gebunden oder co.
 

Sortegon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sony überlässt es doch den Publishern, kostenlose Upgrades anzubieten, das ist kein Muss, sondern eine Erlaubnis.
Bleibt die Frage, ob die Publisher sich unentgeltlich bemühen bzw. warum sie das sollten.
Für ältere, aber dennoch würdige Titel wie z.B. Rise of the tomb Raider erwarte ich da nix, für höhere Details und 60fps benötigt man weiterhin einen pc.
Viele ps4 Spiele sind in der Konsolenversion auf 30fps gecappt, ohne entsprechenden Patch ändert das auch die leistungsfähige Hardware einer ps5 nicht.
Aber offenbar sind kommende ps5 Titel da genauso zurückgeblieben mit ihren verlausten 30fps, etwas ärmlich für eine next gen mit der Hardware. 1080p mit 60fps sollten doch machbar sein und grafisch hsben mich die Trailer auch nicht so überzeugt im Vergleich zu einer ps4 pro, naja dann verzichte ich eben.
 

Leonidas_I

Software-Overclocker(in)
Schon wieder von dir so ein MS-Fanboy-Getue unter einer NEWS über Sony. Wie gesagt... du musst die deutsche Version von Aaron Greenberg sein...:devil:
Versucht wohl eher den Gegenpol zu AltissimaRatio darzustellen. In letzter Zeit mit zunehmendem Erfolg.

Wegen des Wortes "Fanboy" kann man hier verwarnt werden, selbst wenn es offensichtlicher kaum geht. ;)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Schön, wie hier wieder die Mäuse aus ihren Löchern gekrochen kommen, sobald es etwas zum Knabbern gibt. Was an der Beantwortung Kondors Frage so falsch sein soll entschließt sich usern mit ausreichender perönlicher Distanz nicht aber gut, damit kann man bzw. muss man wohl leben, wenn manche blinden, populistischen Aktionismus sachbezogenen und ggf. "klärenden" Antworten vorziehen. ;-)

MfG
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Schön, wie hier wieder die Mäuse aus ihren Löchern gekrochen kommen, sobald es etwas zum Knabbern gibt. Was an der Beantwortung Kondors Frage so falsch sein soll entschließt sich usern mit ausreichender perönlicher Distanz nicht aber gut, damit kann man bzw. muss man wohl leben, wenn manche blinden, populistischen Aktionismus sachbezogenen und ggf. "klärenden" Antworten vorziehen. ;-)

MfG

Meist du mit dem Mäusen und knabbern dich? ^^

Eigentlich kann man alles aus der originalmeldung nachlesen. In meinen Augen ist die News sinnfrei dargestellt aber dazu habe ich mich im letzten Post schon gemeldet.
 

Leonidas_I

Software-Overclocker(in)
Jemand schreibt unter jede News von Sony: "Die Xbox kann das auch.", "Sony orientiert sich an Microsoft" und bewertet jegliches Marketing abwertend, wie auch bei der Vorstellung der UE5 oder der Audioengine und wirft dann jemandem blinden, populistischen Aktionismus vor? Lustige Welt.

:ugly:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Meist du mit dem Mäusen und knabbern dich? ^^

Eigentlich kann man alles aus der originalmeldung nachlesen. In meinen Augen ist die News sinnfrei dargestellt aber dazu habe ich mich im letzten Post schon gemeldet.

Nee, ich meine die beiden Mäuse die mindestens 4/5 ihres Posts darauf verwenden irgendwelche anderen Usern persönlich anzugehen, statt sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Ich habe einfach nur Kondors Frage versucht zu beantworten, die sollte man sich auch einmal durchlesen und verstehen. Wenn es dazu irgendwelche sachlichen Bemerkungen gibt immer raus damit, ich denke wir sind alle daran interessiert hier dazuzulernen manch einer mehr und manch einer weniger. :daumen: btt

MfG
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Schön, wie hier wieder die Mäuse aus ihren Löchern gekrochen kommen, sobald es etwas zum Knabbern gibt. Was an der Beantwortung Kondors Frage so falsch sein soll entschließt sich usern mit ausreichender perönlicher Distanz nicht aber gut, damit kann man bzw. muss man wohl leben, wenn manche blinden, populistischen Aktionismus sachbezogenen und ggf. "klärenden" Antworten vorziehen. ;-)

MfG

Du warst ja mal wieder die erste "Maus", die hervorgekrochen kam um am "alten Käse"-(die NEWS) zu riechen... ;-) Und ist schon lustig, dass du von persönlicher Distanz sprichst, wo du doch in letzter Zeit immer wieder unter Sony-News gegen die PS5 ätzt und herausstellen musst, das MS ja viel besser ist und das auch noch als einfach nur "klärend" bezeichnest. "Installation registriert, bzw. mit dem Account verknüpft"... macht das Xbox so oder war das einfach nur wieder ein Versuch, potenziellen PS5-Käufern unnötige (und völlig unrealistisch umsetzbare) Schikanen aufzuzeigen?

Distanz... ich lach mich schlapp...
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Nee, ich meine die beiden Mäuse die mindestens 4/5 ihres Posts darauf verwenden irgendwelche anderen Usern persönlich anzugehen, statt sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Ich habe einfach nur Kondors Frage versucht zu beantworten, die sollte man sich auch einmal durchlesen und verstehen. Wenn es dazu irgendwelche sachlichen Bemerkungen gibt immer raus damit, ich denke wir sind alle daran interessiert hier dazuzulernen manch einer mehr und manch einer weniger. :daumen: btt

MfG

Okay klang irgendwie so und das hat mich etwas verwundert :D

Zum Thema, wie gesagt deine Interpretation dazu ist laut der Quelle und dem technischen Möglichkeiten dazu, schlichtweg falsch. Die Spiele haben keinen Code auf der Disc die man mit einem Account verbinden könnte. Ich glaube es würde gehen (PS3-PS Vita Anfänge) aber diesen Shitstorm würde selbst meine Oma riechen und die weiß nicht mal was eine Konsole ist (also schon aber du weißt was ich meine).

In der original Meldung ging es eher um andere Fragen die Sony nicht beantworten wollte / durfte / konnte. Diese Aussage war eben das einzige offizielle am Gespräch.

Deine Interpretation und Verknüpfung zu MS erschließt sich mir daher nicht und wohl auch vielen anderen hier (die Mäuse?!).
Zudem macht das MS doch überhaupt nicht bei der Xbox. Da kann man sogar alte Classik Discs einlesen und bekommt die One Fassung als Download. Das ist doch gerade das tolle an der MS Abwärtskompatibilität :)

LG :)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
@Scorpion
Offensichtlich kannst du nicht richtig lesen, denn dann wüsstest du wer hier zuerst gepostet hat,. Nummer eins,. Nummer zwei, ich habe nur konkret Kondors Frage versucht zu beantwortet, wie man das denn rauskriegen sollte, ob etwas gebraucht ist oder nicht. Ich weiß nicht was an meiner Antwort so unplausibel sein soll aber du kannst diese natürlich gerne korrigieren. Stattdessen aber wendest du deine ganze Kraft und Energie dafür auf, um unnötig hier gegen irgendwelche Personen Stimmung zu machen, und das auch nicht zum ersten Mal.

MfG
 

Leonidas_I

Software-Overclocker(in)
Keiner und wirklich keiner hat etwas dagegen, dass du dir deine Series X kaufst und damit glücklich wirst. Wieso willst du den anderen nicht ihre PS5 gönnen?
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Okay klang irgendwie so und das hat mich etwas verwundert :D

Zum Thema, wie gesagt deine Interpretation dazu ist laut der Quelle und dem technischen Möglichkeiten dazu, schlichtweg falsch. Die Spiele haben keinen Code auf der Disc die man mit einem Account verbinden könnte. Ich glaube es würde gehen (PS3-PS Vita Anfänge) aber diesen Shitstorm würde selbst meine Oma reichen und die weiß nicht mal was eine Konsole ist (also schon aber du weißt was ich meine).

In der original Meldung ging es eher um andere Fragen die Sony nicht beantworten wollte / durfte / konnte. Diese Aussage war eben das einzige offizielle am Gespräch.

Deine Interpretation und Verknüpfung zu MS erschließt sich mir daher nicht und wohl auch vielen anderen hier (die Mäuse?!).

LG :)
Die Verknüpfung bezieht sich ausschließlich auf Smart delivery. ;-)

Keiner und wirklich keiner hat etwas dagegen, dass du dir deine Series X kaufst und damit glücklich wirst. Wieso willst du den anderen nicht ihre PS5 gönnen?

Du darfst nicht immer von dir auf andere schließen. ;-)

MfG
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Die Verknüpfung bezieht sich ausschließlich auf Smart delivery. ;-)

MfG

Das macht an deinerAusagge und meiner Begründung keinen Unterschied.

Deine These dazu ist in meinen Augen nicht umsetzbar. Ob es sich nun um den Next Gen Patch oder um eine verbesserte Version älterer Generation bezieht.
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
@Scorpion
Offensichtlich kannst du nicht richtig lesen, denn dann wüsstest du wer hier zuerst gepostet hat,. Nummer eins,. Nummer zwei, ich habe nur konkret Kondors Frage versucht zu beantwortet, wie man das denn rauskriegen sollte, ob etwas gebraucht ist oder nicht.

Ok, dann habe ich dich falsch verstanden. Aber lag nur daran, weil deine Antwort einfach völlig abwegig ist. Du hast vielleicht Ahnung in Sachen Marketing, aber in Sachen Technik solltest du dich eventuell besser raushalten.

Ich weiß nicht was an meiner Antwort so unplausibel sein soll aber du kannst diese natürlich gerne korrigieren. Stattdessen aber wendest du deine ganze Kraft und Energie dafür auf, um unnötig hier gegen irgendwelche Personen Stimmung zu machen, und das auch nicht zum ersten Mal.

MfG

Nicht gegen irgendwelche... es sind immer die Selben, gegen die ich Stimmung mache, weil sie selbst Stimmung gegen Sony machen (und noch dabei denken, dass sie neutral sind)... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Das tue ich nicht.
Siehst du, dass ich bei News zur Series X wilde Spekulationen in den Raum werfe?
Wie war das mit der Überhitzung der PS5? Hast du bestimmt auch nichts dazu geschrieben, wa?

Überhitzung, Tfops an sich, Boostmode, Design, Abwärtskompatibilität und natürlich die CPU und SSD! Er hat eine Dauerkarte für die Xbox-PS5 Liga-Spiele...

Natürlich möchte er immer nur ganz distanziert "klarstellen". :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Leonidas_I

Software-Overclocker(in)
Zum Thema selbst:

Wenn gebrauchte Spiele ein Upgrade erhalten, zeigt es doch recht deutlich, dass da nichts registriert und schon gar nicht ein Spiel an einen Account gebunden wird. Wie kommt man auf solch eine absurde Idee?

Denke allerdings schon, dass die Disc sich im Laufwerk befinden muss, denn sonst könnte man einfach seine Gebrauchten weiterkaufen und trotzdem die neueste Version spielen. :D
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Denke allerdings schon, dass die Disc sich im Laufwerk befinden muss, denn sonst könnte man einfach seine Gebrauchten weiterkaufen und trotzdem die neueste Version spielen. :D


Ich denke auch, dass sich das ja von selbst erklärt, sonst wäre das ja ein wirtschaftlicher Supergau.

Finde es grundsätzlich aber auch gut, dass Sony dies weiterhin den Entwicklern selbst überlässt. Einerseits bietet man die Digital Edition der PS5 an und andererseits stärkt man doch auch den Gebrauchtmarkt für die Disc Edition-Inhaber. Ist schon ein vernünftiger Kompromiss und so sollten sich vermutlich auch beide Varianten gut verkaufen. Zumindest glaube ich nun noch mehr daran, dass der preisliche Unterschied der beiden Varianten sehr groß sein wird (= starke Subvention der Digital Edition).
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Zumindest glaube ich nun noch mehr daran, dass der preisliche Unterschied der beiden Varianten sehr groß sein wird (= starke Subvention der Digital Edition).

Damit schießen wir uns eventuell selbst ins Bein, aber mich würde es nicht überraschen, wenn in dieser Gen die digitale PS5 mehr verkauft wird. Ich werde wohl auch keine mit Laufwerk kaufen.
 
X

Xanbor

Guest
Ich frage mich: Warum sollte ein gebraucht gekauftes Spiel kein Update bekommen? Es wurde, wie ein digital erworbenes oder ein "ungebrauchtes" Disc-Spiel gekauft und bezahlt. Ich kann mich erinnern, wie sich Sony einst über die geplante Gebrauchtspiel-Sperre der Xbox one (stimmt das?) lustig machte. Wie merkwürdig wäre es, wenn sie nun sagen "Ihr dürft zwar Spiele gebraucht kaufen, aber eine Anpassung auf die nächste Generation - nein, das ist dabei nicht möglich. Kauft das Spiel gefälligst noch einmal - zum vollen Preis." Wisst ihr Bescheid...
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Ich frage mich: Warum sollte ein gebraucht gekauftes Spiel kein Update bekommen? Es wurde, wie ein digital erworbenes oder ein "ungebrauchtes" Disc-Spiel gekauft und bezahlt. Ich kann mich erinnern, wie sich Sony einst über die geplante Gebrauchtspiel-Sperre der Xbox one (stimmt das?) lustig machte. Wie merkwürdig wäre es, wenn sie nun sagen "Ihr dürft zwar Spiele gebraucht kaufen, aber eine Anpassung auf die nächste Generation - nein, das ist dabei nicht möglich. Kauft das Spiel gefälligst noch einmal - zum vollen Preis." Wisst ihr Bescheid...

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Damit ist zwar Sony auch nicht besser als Aaron Greenberg, aber witzig war es schon. :ugly:
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
akt. Marketing kann man nicht wirklich auf das vor ~7 Jahren zum Start der PS4 und XBone vergleichen.
So viel Bockmist wie MS damals gemacht hatte ist es ein Wunder das die noch irgendwie die Kurve gekriegt hatten.
 

Leonidas_I

Software-Overclocker(in)
Damit schießen wir uns eventuell selbst ins Bein, aber mich würde es nicht überraschen, wenn in dieser Gen die digitale PS5 mehr verkauft wird. Ich werde wohl auch keine mit Laufwerk kaufen.
Wenn ich mir nach 2-3 Jahren eine kaufen sollte, wäre sie definitiv nicht die Digital. Auch wenn die Angebote im Store wesentlich besser geworden sind, kommt man manchmal recht günstig an Disks (neu). Außerdem erscheinen nicht alle Spiele in Deutschland, wenngleich es nicht mehr so extrem wie früher ist.
Am PC hat sich das ja leider erübrigt. Selbst wenn du die Disk kaufen willst, liegt in der Hülle nur ein Code für Steam, Origin und co...
 

MaW85

Software-Overclocker(in)
So Sinnfrei diese Aussage von Sony! :wall:

Es gibt ein update vom Spiel oder eben nicht.:ugly:
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)
Wenn ich mir nach 2-3 Jahren eine kaufen sollte, wäre sie definitiv nicht die Digital. Auch wenn die Angebote im Store wesentlich besser geworden sind, kommt man manchmal recht günstig an Disks (neu). Außerdem erscheinen nicht alle Spiele in Deutschland, wenngleich es nicht mehr so extrem wie früher ist.
Am PC hat sich das ja leider erübrigt. Selbst wenn du die Disk kaufen willst, liegt in der Hülle nur ein Code für Steam, Origin und co...

Ich mache Account-Sharing mit meinem Bruder. Da wir beide so ziemlich den gleichen Geschmack haben, hat jeder nur die halben Kosten. CDs lassen sich zwar sehr gut teilen, nur spielen kann dann keiner von uns... :ugly:

So Sinnfrei diese Aussage von Sony! :wall:

Ihnen wurde eine Frage gestellt und sie haben geantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:

TouchTM

Komplett-PC-Käufer(in)
Absoluter Quatsch was du da erzählst. Die Disk muss sich im Laufwerk befinden. Ende der Story.

In wie Fern sich Sony da an Microsoft orientiert (bis auf die Rückwärtskompatibilität) ist mir ein Rätsel! :stupid: Schon wieder von dir so ein MS-Fanboy-Getue unter einer NEWS über Sony. Wie gesagt... du musst die deutsche Version von Aaron Greenberg sein...:devil:

In deiner Erziehung scheint einiges schiefgelaufen zu sein.
 

Scorpionx01

Software-Overclocker(in)

Du steckst in der längeren Diskussion zwischen mir und DaStash nicht drin, aber da du dich einmischen musst bei Dingen, dessen Vorgeschichte du nicht kennst, kann ich nur sagen: Dito ;-)

Interessante Doppelmoral von Dir, Sony gestehst Du das zu aber Usern hier nicht ohne persönlich zu werden? Gut zu wissen. ;-)

MfG

Du verlierst dich in wilden Spekulationen. Das ist der Unterschied! Außerdem habe ich ja schon gesagt, dass ich dich dann wohl falsch verstanden habe:

Ok, dann habe ich dich falsch verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten