• Hallo Gast,

    du hast Fragen zum PCGH-Abo oder zur Bestellung eines (Sonder)hefts von PC Games Hardware? Dann wirf einen Blick auf unser PCGH Abo-FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Fragen. Hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Händler, bei dem die aktuelle PC Games Hardware ausliegt, ist die Website Mykiosk. Gib dort deine Postleitzahl und PC Games Hardware (Magazin/DVD/Spezial/Sonderheft) in die Suchfelder ein und dir werden die Verkaufsstellen in deiner Nähe aufgezeigt. Wenn du PCGH digital (über App, Tablet, Smartphone oder im Webbrowser) lesen willst, haben wir eine entsprechende Anleitung für dich zusammengestellt.

  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

smash_It

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Na dann mach ich auch einmal mit :D

derzeit verbaut:

CPU: AMD FX 4100
MB: ASUS M5Airgendwas (99FX v2?)
RAM: 4x4GB (Corsair glaube ich)
Gehäuse: Chieftec Bravo
Graka: Sapphire HD7850
Monitore: 27" +17" von Eizo
Netzteil: 650W von Corsair
Dazu noch 2 Datengräber, eine SSD und 2 Optische Laufwerke

PmPC2017.jpg


Haben will:
Mainboard: MSI B350 Tomahawk (6 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 40 Punkte von 50 (10 Punkte übrig)

Warum ich die 50 Punkte nicht voll ausreize?
Ich will am ende ein Ryzen System mit Multimonitor haben
nvidia kommt mir da nicht ins Gehäuse :D
 

Obliterator

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Moin,

Wunschkomponenten:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Derzeitiger Computer:
CPU: i7 4770K
CPU-Kühler: Scythe Mugen 2
Grafikkarte: GTX 780 EVGA
RAM: 8 GB Kingston
Mainboard: ASRock Z87 Pro4
Netzteil: 850W Corsair
Monitor: 1920x1080 60Hz Asus
Gehäuse: Big-Tower Bitfenix
Lüfter: Aerocool
Maus: Zowie FK2
Tastatur: mechanisch ASUS
Mauspad: Zowie
Headset: Sennheiser PC360

Zum letzen Mal hat sich nicht viel verändert aber Grafikkarte, Arbeitsspeicher und Gehäuse konnten ein Upgrade vertragen.
Ein weiterer Bildschirm ist natürlich auch nicht schlecht.


Bild:


Wie immer coole Aktion und viel Glück an alle.
 

Safecheese

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo. Die Aktion ist echt Klasse.

Mein Aufrüstwunsch:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Mein aktuelles System:

Prozessor: AMD FX 6300
Grafikkarte: Palit Jetstream GTX 670
Gehäuse: Dynapower Blackwidow
Arbeitsspeicher: 12GB DDR3
Monitor: Acer lcd242
Netzteil: LC Power LC665
 

Anhänge

  • 20171008_192517.jpg
    20171008_192517.jpg
    2 MB · Aufrufe: 36

Nobody2512

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hier erst mal ein ein Bild von meinem "Schmuckstück":

IMG_3575.jpg

CPU: i5 2500k
Kühler: Boxed
Mainboard: Gigabyte GA-Z77-D3H
RAM: 8GB DDR3-1333 Teamgroup Elite
PSU: Be quiet Pure Power L8 400W
GPU: Asus Gtx 560 ti -> Anfang des Jahres nach 2x Backen endgültig gestorben.
HDD: Seagate Barracuda 500GB (128gb Crucial M4 vorhanden aber momentan nicht verbaut).
Gehäuse: Sharkoon T9 Value Edition

Nachdem im März meine Gtx 560ti nun endgültig starb, ist von meinem einstigen Schlachtschiff nicht mehr viel übrig.
Gebaut Q4 2011, nachdem ich meine ersten "Spieleerfahrungen" auf einem Mittelklasse Notebook machen durfte, segelten wir gemeinsam über einige Tausend Stunden Medal Of Honor 2010, BF3, BF4, Diablo 3, FarCry und vieles mehr. Es waren nicht immer 120 FPS und auch keine Ultra Einstellungen, aber jede Menge Spielspaß.

Drei und halb Jahre später gab es immer mehr Aussetzer und Artefakte in den vorher problemlos laufenden Spielen. Einen Backvorgang später (da sich eine andere Reparaturmaßnahme aufgrund des Zeitwertes nicht mehr lohnten) lief alles wieder. Genau ein Jahr lang. Der zweite Backvorgang hielt bis Ende Februar des Jahres.
Aufgrund meines Studiums (Ingenieur und Freizeit?) und der fehlenden Grafikkarte habe ich meinen Rechner etwas vernachlässigt und er dient heute nur für den Office-Betrieb. An Spielen ist mit der iGPU ja nicht zu denken.

Nun kommen nach und nach wieder Spiele raus die mich wirklich reizen: Namentlich Assassins Creed, PlayerUnknowns Battleground, sogar das neue Far Cry mit mal wieder interessanten Settings.

Meine Aufrüstpläne schiebe ich immer weiter vor mir her:
- Warte mal ab was AMD mit Ryzen bringt. -> Die reine Spiele Leistung von Ryzen ist für 144Hz ja nicht so ideal
- Schau mal ob Intel mit Coffee Lake die Kurve kriegt. -> Eigentlich bin ich jetzt nicht bereit so viel Geld für einen Sechskerner auf einer Plattform (Z370) zu investieren von der ich nicht sicher sein kann, dass Intel nicht noch was für den Achtkerner ändert. Ich vermute, dass der Achtkerner eine ähnliche Lebensdauer wie die Sandy-Bridge Reihe haben wird, da die Konsolen ja auch über 8 Kerne verfügen. Hinzu kommen ja der aktuell sehr teure DDR4 RAM und ein neues Netzteil.
- Aktuell warte ich auf den Achtkerner von Intel und den Ryzen Refresh 2018 (Ja, warten kann man immer).


Hier meine Auswahl:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 x 140mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt:49 Punkte von 50(1 Punkte übrig)

Begründung:
Den i5 möchte ich wegen der oben genannten Gründe noch mal die Sporen geben. Er sollte übergangsweise noch ausreichen. Da jeder Kühler besser als der Boxer Kühler ist habe ich mich für den be quiet! Pure Rock entschieden. Ich weiß nicht genau auf welche Plattform ich in Zukunft wechseln werde und ob im Falle des Intel Octacores Luftkühlung überhaupt noch ausreichend ist (Danke nochmal an Intel für das Einsparen von 2ct beim TIM ^^).

Ich liebäugele mit dem Fractal Design Define C ohne Sichtfenster. Schmal, schlicht, leise. Besonders in Verbindung mit den SW3. Gehöre nicht (mehr) zur Generation RGB.

Als Netzteil soll es das kommende be quiet! Straight Power 11 mit 550W werden. Hab mit be quiet! nur positive Erfahrung gemacht bezüglich Lautstärke,Stabilität, Spulenfiepen etc. Deshalb auch keins aus den gegebenen Optionen.

Habe einen ASUS VG236H Monitor (1920x1080,120Hz,TN). Mittlerweile gibt es ja 1440p, 144Hz, IPS Monitore. Jedoch hält mich einmal der Preis und andererseits das Backlightbleeding davon ab. Wenn ich Richtung 600€ für einen Monitor zahle erwarte ich, dass er auch im dunkeln gut aussieht, möchte allerdings auch nicht mehr in 1440p, 144Hz und TN investieren. Deshalb habe ich mich für die Einstiegsoption seitens Iiyama entschieden. 120Hz habe ich bereits hier stehen, aber manchmal hätte ich gerne einen Größeren Monitor, gerade was Office-Anwendungen angeht.

Zuletzt die Grafikkarte:
An diesem Slider habe ich am Längsten rumgespielt.
Generell lenkt mich bei meinem Plänen die Vernunft Richtung Gtx 1060 6GB da ich mich momentan noch bei 1080p befinde. Diese kostet jedoch aktuell 270€. Mit der 1070ti dürfte die 1070 auch etwas sinken und dann stehe ich wieder vor dem Dilemma. Vielleicht 80€ mehr für +2gb VRAM und mehr Leistung. Ähnlich kleine Stufen sind es dann zur 1070ti und 1080.
Wenn ich mir jedoch was aussuchen darf, muss ich ja nicht vernünftig sein
:D. Deshalb habe ich mich für die GTX 1080ti 11gb entschieden. Es fällt mehr in die Kategorie "Würde/Könnte ich mir nicht kaufen, aber träumen darf man doch". Die 11GB sollten auch, wenn der VRAM aktuell steigt wie sonst was, mit der Leistung die nächsten 3 Jahre reichen um oben mitzuspielen (See what I did there? :lol:) ohne auf die Idee zu kommen, dass man aufrüsten "müsse". Spätestens mit einem CPU Upgrade im nächsten Jahr wäre ich dann gerüstet für 144Hz in 1440p.

So ist doch länger geworden als es sollte.
Tolle Aktion von Euch und euren Partnern. Auch den Anderen hier viel Glück :daumen:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sturwind

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Ich hoffe auf diesem Weg endlich meine Spiele wieder flüssiger spielen zu können.

Mein System ist:
Mainboard: Gigabyte GA-Z77x-D3H
Arbeitsspeicher: 8Gb DDR3
Prozessor: i72600 boxed
Graka: Palit Jetstream GTX 660 TI
Gehäuse: Inter-Tech GM-C10

Zusammengestellt:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • 20171008_192628.jpg
    20171008_192628.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 40

ghorgal

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Meine "alte" Krücke braucht langsam ein Update. Obwohl mein CPU zwar schon etwas betagt ist, habe ich mit dieser keine großen Probleme in aktuellen Titeln und zur Not kann ich da noch ein wenig rauskitzeln. Das limitierende war immer wieder die Grafikkarte. Mein Freund hat ein fast identisches System (CPU, RAM), nur mit einer aktuellen Grafikkarte (GTX 1070). Ich kann daher gut nachvollziehen, was meine Auswahl an meinem PC ausmacht----->VIEEEEL :D und der Monitor dazu---->WOAHHH :sabber:

Mein PC-Opa:
CPU: Intel Core i5 4670k
CPU-Kühler: Boxed Kühler
Mainboard: Gigabyte MainBoard GA-Z97-D3H
RAM: 4x GSkill 4GB Ripsaw @2133Mhz
Grafikkarte: Asus Strix GTX 970
Gehäuse: Sharkoon BD28
Netzteil: 500 Watt Lian Li Modular
Lüfter: Rote waren beim Gehäuse dabei und ein alter blauer

Meine Auswahl:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)

Bild1.jpgBild2.jpg
 

Skarn

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo,

mein Wunsch für ein PC Update,

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

das derzeitge Equipment

Mainboard MSI Z87-G45 Gaming
Prozessor Intel i7 4770k
GraKa Sapphire Trixx R9-290
Speicher 16GB G.Skill Trident X
BigTower Corsair Onyx

ich bin jahrelanger Abonent der PC Games und PC Games Hardware und freue mich auf jede kommende Ausgabe, macht weiter so!
PC Innenleben (1).jpgPC Innenleben (3).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralle83

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo, erstmal eine Klasse Aktion zum richtigen Zeitpunkt :daumen: .
Da nun alle Karten von Intel und AMD auf dem Tisch liegen, ist es bei mir nun an der Zeit zu upgraden. Mein in die Jahre gekommener PC (in diesem Monat genau 4 Jahre :) ) pfeift nun auch schon aus dem letzten Loch. Die Graka kommt kaum noch hinterher, Kabelmanagement im Tower nicht vorhanden und der erste Lüfter fängt schon an die arbeit zu verweigern (siehe bilder). Ich war mal so verrückt und habe, weil der Dark Base Pro 900 so cool ist, um ihn herum mein System gepimpt. Aktuell kann ich mich noch nicht entscheiden ob ein 1600X, refresh oder doch ein 8700K das neue Herzstück des Pc´s werden soll.

Daher kam bei mir diese Konstellation zustande:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)


Aktuell verbaute:

CPU: Intel Xeon E3-1230v3
EKL Alpenföhn Broken
Mainboard: Gigabyte H87-D3H
GraKa: Gigabyte Geforce GTX 770
Ram: 16GB DDR3 Corsair Vengeance
Netzteil: Corsair CX600M
Sound: Asus Xonar DGX
Tower: Thermaltake Armor
Monitor: Acer G245H



Ich wünsche allen Teilnehmern viel glück
 

Anhänge

  • 20171008_183016.jpg
    20171008_183016.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 30
  • 20171008_182345.jpg
    20171008_182345.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:

build2017

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Moin, Moin,
PCGHX Community, sehr verehrte Mitbewerber…

Ich möchte hiermit auch gerne an der netten, quasi sehr bringenden, Aktion teilnehmen. Ich habe Anfang diesen Jahres mir einen neuen Rechner selbst zusammengestellt und auch mit viel Freude und Feingefühl zusammengebaut. Es macht einfach Spaß, seinen Rechner zusammenzubauen, mit dem man die nächsten Jahre Freude haben wird. Die Zeit vergeht wie im Fluge und man unterbricht gerne seine Arbeit wenn es schon 01.00Uhr ist und sagt sich: ,,Na dann habe ich morgen ja noch was zu tun“
Mir haben etliche Forenbeiträge/Diskussionen hier im Forum sehr weitergeholfen, sei es um RAM Geschwindigkeiten, Kompatibilitäten oder Erfahrungsberichte zu All in one Wasserkühlungen.
PCGHX Videos waren mir auch eine große Hilfe, top! Weiter so wie gehabt PCGHX Team.

IMG_20171006_135431.jpg

Nichtsdestotrotz musste das Budget eingeplant quasi priorisiert werden und da blieben bei mir leider die Grafiklösung und die Visualisierung der Grafiklösung (GraKa + Monitor) auf der Strecke…

Viel gesabbel hin und her, hier mein System und meine Gewinn-Wunschkonfiguration.


ATM Build2017

• CPU: Intel i5 7500
• CPU Cool: Corsair H115i (Silent Wings 3 Upgrade)
• Mainboard: Asus Strix B250f
• Ram: 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4 2400 Kit
• SSD: Samsung 840 EVO 250GB, Samsung 850 EVO 500GB
• Grafikkarte: Gigabyte GTX 960 WF2OC 4GB
• Netzteil: 500W beQuiet Pure Power 10
• Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro M
• Monitor Samsung Sync Master TA350 von uralt 2010


<< Pimp my PC 2017 >>

≫Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
≫Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
≫Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
≫Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)


in diesem Sinne, ich würde mich riesig über den Gewinn dieser Aktion 2017 freuen um für die nächsten Jahre gut gerüstet zu sein.
PCGHX...?! schön isses´... immer wieder mit Euch!
 

Anhänge

  • IMG_20171006_135621.jpg
    IMG_20171006_135621.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 51
  • IMG_20171006_140441.jpg
    IMG_20171006_140441.jpg
    2 MB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

Darthsenso

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Mein System:

CPU: i7 4770k
Mainboard: MSI Z97 Mpower
Ram: 32 Gb DDR3 2400 Corsair Vengeance Pro
GPU: Powercolor R9 390x Devils Hybrid mit Raijintek Morpheus
CPU Kühler: Cryorig C7
Laufwerk: LG Bluray Brenner
Speicher: 1TB HDD 250GB SSD
Netzteil: Corsair AX1200
Gehäuse: Corsair Vengeance C70

Meine Auswahl:


Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

Warum habe ich mich für diese Auswahl entschieden:

Grafikkarte:
Bei meiner R9 390x ist leider die Pumpe kaputt weshalb sie jetzt mit einem Morpheus gekühlt wird. Dazu hat sie das schlimmste Spulenfiepen das ich je gehört habe. Was neues in Form der MSI GTX 1080 Gaming X 8G wäre hier angebracht.

CPU-Kühler:
Auch hier war ein AiO, in Form eines Alphacool Eisbär 240, verbaut. Leider hatte dieser eine Leckage weshalb ich Ihn gegen einen Cryorig C7 tauschen musste, den ich noch hier liegen hatte. Dieser hält die CPU Stock zwar kühl genug, Übertakten ist aber leider nicht möglich. In dieser Kategorie hab ich mich für den be quiet! Pure Rock entschieden. Die besseren Optionen kommen für mich nicht in frage da der Dark Rock Pro3 nicht über meinen RAM passt und ein AiO erst mal nichts mehr in meinem PC zu suchen hat.

Gehäuse:
Eigentlich halte ich das Corsair Vengeance C70 immer noch für ein schönes Gehäuse. Leider finde ich aber die Festplattenkäfige nicht mehr und muss die Festplatte im 5,25 Zoll Schacht unterbringen. Deshalb würde ich meine Hardware gerne in das Silent Base 800 umziehen.

Monitor:
Momentan habe ich einen HP Compaq LE2202x ein 21,5Zoll 1920x1080 60hz TN Monitor. 24Zoll und 144hz wäre super deshalb hätte ich hier gerne den iiyama G-Master GB2488HSU-B3 .
 

Anhänge

  • IMG_20171008_1817188.jpg
    IMG_20171008_1817188.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 30
  • IMG_20171008_1817391.jpg
    IMG_20171008_1817391.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:

Spirity

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hier meine derzeitige Hardware,

Cpu Ryzen R5 1600 (oc auf 3,7Ghz)
Cpu Kühler Enermax Liqmax II 240
Board AsRock Killer X370 SLI
Ram G.Skill Flare X 2400 (2x8Gb)
Grafik AMD Radeon R9 380
SSD crucial bx200 240gb
HDD Hitachi 1TB
HDD2 Seagate 1TB
Netzteil LC Power 550watt
Gehäuse Kolink Aviator

Meine Wunsch Komponeten sind:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • IMG-20171008-WA0001.jpg
    IMG-20171008-WA0001.jpg
    174,1 KB · Aufrufe: 33
  • IMG-20171008-WA0002.jpg
    IMG-20171008-WA0002.jpg
    199,6 KB · Aufrufe: 30

Killswitch2008

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Tja in der Tat, spiele Ruckeln in meiner Auflösung ordentlich, woher wusstet ihr das nur???:daumen:

Mein Rechenknecht sieht wie folgt aus:
N71_9850.jpg
Prozessor: Intel Core i7 4770K @4,3Ghz
MainBoard: Asus Z87-PRO C2
RAM: Team Group Inc. 16GB, bestehend als jeweils 4 GB Modulen mit 2400Mhz
Grafikkarte: EVGA 560 Ti mit EKL Peter und 2 Be Quiet! Silent Wings 2 140mmq 660-1000rpm für minimale Lautstärke und dennoch gute Temperaturen:) Wie ihr sehen könnt...leider sehr praxisorientiert:ugly: 2x 140mm Lüfter sind da leider nicht vorgesehen. Gestützt wird der hinter Lüfter per zusätzlichem Stift vom Boden aus. Dazu kann ich nur sagen es läuft, aber ansehen sollte man sich das lieber nicht, deswegen ist meine Seite gerade erstmal noch geschlossen:(
Soundkarte: Creative Soundblaster ZxR
Netzteil: Sea Sonic Platinum Series Fanless 460 Watt
Gehäuse: Verpackt ist alles im Fractal Design Define XL R2 (wurde aber noch deutlich weiter selbst gedämmt für minimale Lautstärke)
Monitor: Fujitsu P Line P27T-7 LED mit 2560*1440 Pixeln....tja da laufen Spiele leider wirklich nur noch auf ordentlich niedrigen Details.

Meine Aufrüstung soll wie folgt aussehen:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)
Wie ihr sehen könnt, habe ich mich vor allem dazu entschieden, das maximal mögliche bei der Grafikkarte herauszuschlagen. Denn gerade auf die kommt es bei mir an. Den Monitor kann ich gut im Zweierbetrieb nutzen, da ich einige Websites verwalte und so den HTML Code schön betrachten kann.
Nun da sich mein Staatsexamen dem Ende neigt, habe ich auch endlich wieder Zeit zum Zocken und das würdet ihr mir in guten Details, bei gleichzeitig geringer Lautstärke und noch vielen Jahren Zukunft ermöglichen!

Ich freue mich auf eure Entscheidung!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stuart0610

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo allerseits!

Auch ich versuche mal mein Glück am diesjährigen Gewinnspiel Pimp my PC 2017. Obwohl mein PC noch ziemlich gut im Schuss ist, gibt es hier und da einige Sachen, die ich gerne verbessern würde, aber aufgrund fehlendem Budgets es leider noch nicht möglich ist. Dazu stelle ich euch erstmal meinen PC, den ich hauptsächlich zum Gaming verwende, vor:

CPU: i7-3770K OC @4.4 GHz +0,045V
Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 470 8G D5
Mainboard: ASUS P8Z77-V
RAM: 2x8GB G.Skill TridentX DDR3-2400
Netzteil: FSP Raider 750W
Festplatte 1: Samsung 750 Evo 250GB
Festplatte 2: Crucial MX300 525GB
CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE2
Gehäuse: Aerocool Aero 1000
Monitor: LG IPS224V OC@74Hz
Tastatur: Perixx PX-1800
Maus: Logitech G403 Wired
Headset: QPAD QH-85

Wie ihr sehen könnt sind vor allem die CPU und das dazu gehörendes Mainboard ziemlich veraltet. Doch da ich bisher eigentlich in allen Spielen im GPU-Limit bin, bevorzuge ich die MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte) über ein neues Mainboard. Ich bin mir sicher, dass der Sprung von einer RX 470 auf eine GTX 1080 ein riesiger ist und für mich eine völlig neue Erfahrung sein wird, in Auflösungen über Full-HD die Grafikdetails auch mal auf "Hoch" stellen zu kkönnen. Außerdem möchte ich auch auf die Antwort von AMD auf Coffee Lake warten und dann entscheiden, was ich als CPU-Basis nehme.
Zwischen einem Netzteil und einem CPU-Kühler zu entscheiden war auch ziemlich einfach; mein Noctua Kühler hält meine CPU immer noch mit einer leisen Lautstärke hervorragend auf eine niedrige Temperatur und das be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte) setzt, im Gegensatz zu meinem jetzigen FSP Raider Netzteil, auf moderne DC-DC Wandlung und hat zusätzlich auch noch Kabelmanagement um mein Innenleben im Gehäuse endlich Ordnung schaffen zu lassen.
Da ich schon ein ganz solides PC-Gehäuse besitze, aber noch nicht ganz mit der Lautstärke meiner Lüfter zufrieden bin, fiel meine Wahl auf das Lüfter-Set be quiet! Shadow Wings PWM (140 mm) (2Punkte). Doch dies war auch eher nur ein Füllgegenstand um einen besseren Monitor auswählen zu können.
Nämlich den iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte). Wie ich finde passt dieser Monitor perfekt zur GTX 1080. Auf meinem alten 21,5" Full-HD Monitor würde die GTX 1080 sich nur extrem langweilen, dieser Monitor bietet mir jedoch WQHD Auflösung auf 27" was ein absoluter Traum ist. Seit langem wünschte ich mir einen größeren Monitor, 21"5 ist für meine Bedürfnisse einfach zu klein. Nun plötzlich auf so einen genialen Monitor zu springen wäre der Hammer.
IMG_20171008_204628.jpgIMG_20171008_204732.jpg
An diesen Bilden erkennt man auch, das ein Netzteil mit Kabelmanagement auf jeden Fall der Optik behilflich sein wird. Am FSP Raider sind einfach zu viele Käbel, die ich nicht benötige. ^^

Hier auch nochmal eine übersichtliche Auflistung meiner gewünschten Aufrüst-Komponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Als begeisteter PC-Hardware Mensch nehme ich auf jeden Fall die Möglichkeit an, die Installation der Komponenten selbst vorzunehmen. Selbstverständlich nehme ich auch jegliche Verantwortung bei einer eventuellen Beschädigung durch einen unsachgemäß durchgeführten Einbau an.

Zum Schluss auch ein Danke an alle Sponsoren und das PCGH Team für dieses tolles Gewinnspiel!

Gruß,
Stuart0610
 

Ch_Copperpot

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH Team,
erstmal vielen Dank für die Chancen der alten Möhre mal etwas gutes zu tun. Bis auf die SSD (2011), GPU (2013) und das Netzteil (Anfang 2017) ist der Rest des Rechners von 2008. In diesem Fall würde der Unterbau auch noch seinen 10. Geburtstag erreichen und trotzdem nochmal ordentlich was leisten können.

Mein aktuelles System:
CPU: Intel Core2Quad 9550 2,83Ghz Sockel 775 @3,65 Ghz
Mainboard: Gigabyte X48-DQ6
RAM: 4x 2GB DDR2 OCZ Platinum PC2 8500 1066Mhz
Grafik: EVGA GTX 770 SC 2GB
HDD: 2x 128GB Sata SSD (OCZ Vertex3 + Liteonit)
Netzteil: beQuiet Dark Power Pro 11 850Watt
CPU Kühler: Scythe Mugen 1
Gehäuse: Thermaltake Armor+


Meine Aufrüstkomponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)



Ich dachte erst, dass die GTX 1080 für mein aktuelles System viel zu übertrieben wäre, aber dank eures Artikel zum CPU/GPU Limit in der aktuellen Ausgabe bin ich nun anderer Meinung. Zusammen mit dem UHD Monitor kann ich die Karte trotz der alten CPU noch gut ausreizen kann ohne das meine CPU limitiert( die 1080ti wäre limitiert worden, wenn ich den Q6600 als vergleich nehme). Zu dem habe ich die Hoffnung mit dem Dark Rock Pro Kühler eventuell noch etwas mehr aus der CPU rauszukitzeln. Der Fall eines Gewinn würde mir sehr entgegen kommen, denn aktuell steht als erstes an, die GPU auszutauschen, dann heißt es wieder sparen bis der komplette Unterbau ausgetauscht werden kann. So könnte ich einen Schritt überspringen und dann direkt mit CPU/MoBo und RAM weitermachen.
 

Anhänge

  • IMG_20171008_202711.jpg
    IMG_20171008_202711.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 28

stupidhero

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Derzeit verbaut sind:

Mainboard: Asus P5Q Pro
Prozessor: Intel Core2 Duo E8400
Kühler: Boxed
Arbeitsspeicher: Corsair DDR2 800 4096 MB (2x2048) XMS2 DHX CL5-5-5-18
Gehäuse: Antec 300
HDD: WD5000AAKS 500GB
Soundkarte: Asus Xonar D2X (PCIe)
Grafikkarte: KFA2 Geforce GTX 1050Ti
Netztteil: Seasonic S12G 650W
Monitor: Dell U2410

Wie man sieht, ist vieles an diesem System etwas älter, seit dem letzten Pimp my PC Wettbewerb an dem ich teilgenommen habe, wurde nur die Grafikkarte notgedrungenerweise Anfang des Jahres, das Netzteil vor zwei Wochen ausgetauscht. WoW spielt sich aber, trotz eines weiteren Addons, fast genauso gut wie vor zwei Jahren. Um den damals schon geplanten, inzwischen teilweise schon durchgeführten "Umtausch" sinnvoll abzuschließen, viel deshalb meine Wahl auf die untenstehenden Komponenten, da ich dadurch genug Budget habe, um die restliche, für den vollständigen Austausch fehlende, Hardware zu erwerben.


Meine Wunschkomponenten wären:

Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)


Gesamt: 41 Punkte von 50 (9 Punkte übrig)


Abschließend noch ein Bildchen, eventuell erkennt man unter den Staubschichten, bei Vergleich mit dem Bild von vor zwei Jahren, was inzwischen ausgetauscht wurde
PCInnenleben.jpg
 

gormadoc

Kabelverknoter(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH-Team,

auch ich würde gerne in den Genuss Eurer Aufrüstaktion kommen, da mein Rechner doch schon auch etwas betagt ist und das Geld für eine Komplettüberholung auch knapp ist.

Aktuell verwende ich:

Mainboard: Gigabyte Z68XP-UD4, Sockel LGA 1155
CPU: Intel Core i7 2600K (nicht übertaktet)
CPU-Kühler: Thermalright "Silver Arrow" mit einem BeQuiet 140mm SilentWings 2 Lüfter.
Ram: 16 GB G.Skill Sniper DDR3-1866 Ram ( 4 x 4 GB)
Grafikkarte: Asus Strix GTX 970
Festplatten: 1 x SSD Samsung 850 Pro 256 Gb, 1 x SSD Samsung 840 Pro 256 Gb.
Netzteil: BeQuiet Straight Power BQT E9 mit Cabelmanagment und 680 Watt.
Gehäuse: Cooler Master CM 690 II PCGH-Edition
Gehäuselüfte: 1 x Bequiet 140mm SilentWings USC + 2 x BeQuiet 140mm SilentWings 2
Monitor: Benq VW2430H


Aufrüsten würde ich sehr gerne auf folgende Komponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Warum gerade ich?:
Ich bin seit der Erstausgabe PCGH bei Euch, habe Euch die ganzen Jahre lang unterstützt - jetzt seid Ihr nach 17 Jahren an der Reihe, mich mal zu unterstützen;))
Da mein System doch jetzt schon einige Jährchen auf dem Buckel hat und ich seit 6 Jahren den Core i7 2600k nutze(!!! Was für eine Zeit für einen Prozessor!!!), könnte ich in Zeiten der Ökonomie und des Energiesparens einen Neuanstrich für meinen PC gebrauchen.
Auch wenn einige Komponenten nicht so alt erscheinen und gerade aus ökonomischer Sicht noch gut dastehen, so hat mein Rechner seit Längerem mit dem Mainboard seine Probleme.
Hin und wieder wird die Speichergeschwindigkeit im Bios zurückgesetzt und auch der PCI-Express-Slot x 16 läuft nur noch x 8 nach einem "Transportschaden". Dies lies mich schon immer wieder überlegen, Ersatz zu kaufen. Doch genau da wäre ich an dem Punkt, alles neu kaufen zu müssen. Hier kommt allerdings mein erster Satz von oben zur Geltung, dass einfach kein Geld für eine komplette Überholung parat ist:
Würden meine "Wünsche" des neuen Monitors (der wesentlich schneller vom Inputlag als mein Benq ist) und der GTX 1080 TI in Erfüllung gehen, dann wäre das Geld zur Komplettüberholung sehr viel leichter aufzutreiben.
Ein neues Mainboard, CPU und Speicher und der neue Rechner würde perfekt mit der schnellen GTX 1080 TI symbiosieren.

Die anderen "alten" Komponenten würden noch sehr gut für das neue System ausreichen.

Primät steht natürlich die GTX 1080 TI, da ich auf der GTX 970 schon teilweise erhebliche Probleme dank der nur 3,5 Gb Speicher habe, Spiele mit hoher Auflösung und hohen Texturen flüssig zu spielen. Mit ihren 11Gb Speicher
steht die GTX 1080 Ti für die nächsten 2-3 Jahre sehr zukunftsicher da, so dass man sich damit dann sicher mal bei Star Citizien über den Weg laufen oder fliegen kann (wenns vor der nächsten Aufrüstaktion meines Rechners fertig wird :D).

Das Lüfterset und evtl. der CPU-Kühler wären nicht notwendig, aber leider lässt Euer Forumstroll es ja nicht zu, bei den beiden Kategorien nichts zu wählen.

Da ich schon Rechner zusammenschraube, konfiguriere und repariere (nicht beruflich!) seit ich 14 Jahre alt war wäre ich auch nicht auf Eure Hilfe des Zusammenbaus angewiesen und Ihr könntet euch das Porto für die Anlieferung
bzw. Rücksendung meines PCs sparen ;)
Natürlich würde ich Euch dann mit ausreichend Bildmaterial versorgen.

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Spaß beim Auswählen der 4 Glückspilze!

Gormadoc

Anbei noch zwei Bilder meines Rechner:
 

Anhänge

  • 20171008_202115.jpg
    20171008_202115.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 32
  • 20171008_202125.jpg
    20171008_202125.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 29

Spone

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hi PCGH Team, zuerst mal mein aktuelles System:

NZXT H440v2
BeQuiet Dark Power Pro P6 530 Watt
Asus P8Z77-V LX2
i5 3570k@4.4 Ghz
Alphacool Eisbär Custom Loop mit Eisbecher Agb und zwei 280er Radiatoren)
16Gb Crucial Ballistix DDR3 1600
Sandisk Ultra 2 480Gb
WD Green 2Tb
Asus Xonar DGX
EVGA Geforce GTX 1070 FE

Bei Battlefield 1 sowie Forza Horizon 3 kommt meine CPU schon ins schwitzen während meine 1070 sich langweilt, daher habe ich mich für das MSI Tomahawk Board entschieden da ich eh nächstes jahr auf Ryzen aufrüsten will, so würde ich mein Weihnachtsgeld in eine ryzen cpu sowie passenden ram investieren und aus der alten Plattform einen gaming rechner für meine bessere hälfte zusammenstellen da sie meistens an ihrem Laptop mit i3, Intel grafik und 720p Bildschirm spielt.

Das Netzteil habe ich ausgewählt da mein aktuelles BeQuiet schon 10 Jahre auf dem Buckel hat und es verdient hat in Rente zu Gehen :)

Das Gehäuse wurde gewählt weil ich mit dem Airflow meines NZXT's nicht zufrieden bin da in der Front und im Deckel je ein Radiator hängt und die lochbleche an der Seite zu wenig Luft durchlassen während ich beim Silent Base einfach die Front öffnen kann bei längeren Spielsessions.

Und zu guter letzt der Iiyama Monitor, aktuell besitze ich den Asus VE278H, ein 6 Jahre alter FHD Monitor mit TN Panel und 60Hz, daher wäre es schön wenn meine Geforce 1070 auch einen potenten Partner hat.

Hier mein Wunsch Upgrade:
Mainboard: MSI B350 Tomahawk (6 Punkte)

Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 40 Punkte von 50 (10 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • IMG_20171001_205237.jpg
    IMG_20171001_205237.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 30
  • IMG_20171001_211842.jpg
    IMG_20171001_211842.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:

gawwy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

WUNSCH UPGRADE BESTEHT AUS :


Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)

Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)

Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)

Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)




Mein derzeitiges System besteht aus :

Z77 Pro 4 mit einer Intel 3570k CPU und einem Alpenföhn Kühler

Grafikkarte ist eine MSI 7950 Twin Frozr III

2x 4 GB Ram von Corsair CML8GX3M2A1600C9 LP

Netzteil ist ein Be Quiet BQT L8-CM-530W

alles verbaut in einem Cooler Master Silencio 450 Gehäuse

Monitor ist ganz Aktuell ein AOC Agon AG2410X


Mitlerweile Nervt mich vor allem meine Grafikkarte und das Gehäuse , weil die Grafikkarte zu 99 Prozent am Limit Läuft und dabei einen Höllenkrach verursacht .

Gehäuse muss die ganze Zeit geöffnet sein , da die MSI 7950 zu viel Wärme Produziert :/

Deswegen käme mir ein PC Upgrade gerade sehr gelegen :)
 

Anhänge

  • DSC_2454[1].jpg
    DSC_2454[1].jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 30

Zerosix-06

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo,

erst einmal wieder danke für diese Super Aktion, schön ist jedoch, dass die Zusammenstellung dieses Jahr perfekt in meine Aufrüstpläne passt und es mir daher wirklich einfach gefallen ist bei der Auswahl.

nun jedoch erstmal mein aktuelles System...
CPU: Intel i7-950 @3,8Ghz
CPU-Fan: Noctua NH-D15S
Mainboard: ASUS P6T SE
Ram: 3*4GB DDR3-1333
GPU: Powercolor RX Vega56
SSD: Samsung 850 EVO 250GB + 125GB OCZ Vertex 2
HDD: 1TB
Gehäuse: Fractal Design Define R5
Monitor: Acer Predator XG270HU (75Hz Modell)

nun zur Wunschkonfiguration:
Mainboard: MSI B350 Tomahawk (6 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 46 Punkte von 50 (4 Punkte übrig)

Zu meinen Aufrüstplänen...
Wie man sieht, ist es mein Ziel, den schon etwas betagten i7-950 zu pimpen und ihn mit einem Ryzen zu ersetzen. Damit etwas mehr CPU Leistung passend zur Vega vorhanden ist.
Das Dark Base Pro 900 ist für meine Bedürfnisse optimal, da bei meinem Schreibtisch der PC links von mir steht ist hier der inverse Einbau in Verbindung mit dem Window perfekt. Aktuell habe ich noch kein Fenster im PC und er fristet sein Dasein unscheinbar an der Wand stehend unter dem Schreibtisch.
Ich plane derzeit eine Custom Wasserkühlung für die Vega die man dadurch natürlich perfekt in Scene setzen könnte, was mit dem Define R5 aktuell so nicht möglich wäre.
Platz und der verdrehte Einbau... beides wird vom Dark Base Pro 900 perfekt geliefert.
Beim Netzteil habe ich zwischen dem 700 und 1100W Netzteil geschwankt, mich jedoch dann für das größere Entschieden um mehr OC reserven für den Ryzen + Vega 56 zu haben. Wie man weiß ist die Vega ja nicht gerade ein Kostverächter und unter Wasser kann man sie auch schön an Ihre Grenzen treiben.
Zum Monitor, hier war mir die WQHD Auflösung wichtig, da der Iiyama ebenfalls 27" hat, müsste er schön als 2. Monitor zu meinen Acer passen.

Edit: Den Einbau der Komponenten würde ich selber übernehmen.

Ich wünsche allen viel Glück und vielen Dank für das Gewinnspiel

Zerosix
 

Anhänge

  • IMG_1304.jpg
    IMG_1304.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 26

Melonenkoenig

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben! - Rettet es bevor es stirbt :D

Ich wollte auch mal mitmachen vielleicht ergibt sich ja was :)
So muss ich im Anschluss nur noch ein paar Komponenten erneuern, bzw. neue kaufen.

Vorab erstmal allen viel Glück und an denjenigen welcher ein schlechteres Setup hat, mein Beileid..

So jetzt mal zu meinen Wunsch Komponenten :

Mainboard: MSI X299 Gaming M7 ACK (18 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

--------------------------------------------------------------
Mein aktuellen Setup sieht so aus :

Mainboard : ASUS CG8270

CPU : I7 - 3770 / Standard Kühler

GPU : Nvidia GTX 650

RAM : 8GB - DDR3 - 800MHz

Speicher : 2TB Toshiba SATA !!! Falls es wirklich dazu kommen sollte das ich gewinne und euch den Rechner versende (wobei ich das auch selber kann) so müsste ihr entweder ein Video bewundern oder werdet es selber sehen, denn meine SATA bleibt immer hängen das hört sich dann an als ob da was schleifen würde und der PC friert kurzzeitig ein.
Dazu eine 120GB SSD von Sandisk

Gehäuse : Azza Standartgehäuse
 

Anhänge

  • a79bf51e-af8f-4e67-8ca8-773e765588b9.jpg
    a79bf51e-af8f-4e67-8ca8-773e765588b9.jpg
    259,8 KB · Aufrufe: 25

azkar

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo liebes PCGH-Team,

erstmal vielen Dank für diese tolle Aktion!
Und gleich ohne Umscheife zu meinem Träumchen:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Mein aktuelles System:
CPU: i5 3570K
Mainboard: MSI B75 MA-E33
RAM: Ballistix Sport 16GB Kit (8GBx2) DDR3
Grafik: Asus Strix GTX 970
HDD: 1000 GB Hitachi 0815
Netzteil: beQuiet 450 W
CPU Kühler: Alpenföhn Brocken Eco
Gehäuse: CSL-Noname

Meine Beweggründe:
Sind selbsterklärend! Ihr macht mir jeden Monat aufs neue den Mund wässrig sobald die neue PCGH im Briefkasten landet!
Wobei natürlich auch ein bisschen Eigenantrieb dabei ist. Ich stelle mir ständig vor wie mein nächster PC aussehen könnte, allerdings sind die Finanzen nicht ganz so begeisterungsfähig wie ich. Von daher stelle ich mir immer (in Gedanken) einen PC zusammen der sehr lange halten soll. Da ich aber mittlerweile schon wieder knapp 6 Jahre mit meinem besten Stück zusammen lebe ist es doch langsam Zeit für eine Grundsanierung. Das Gehäuse ist zu klein und lässt mir wenig Freiraum für Basteleien, die Luftzirkulation lässt zu wünschen übrig und der Razer-Aufkleber an der Front kann die Optik langsam auch nicht mehr retten. Mit der GTX 970 könnte man momentan noch einigermaßen zufrieden sein aber die GTX 1080 wäre für die nächsten Jahre dann doch wesentlich sinnvoller. Außerdem würde sich meine Frau bestimmt über ein Upgrade freuen, da sie noch mit einer GTX 660 unterwegs ist.
Der neue Monitor wäre ein ganz besonderer Zusatz weil ich da eigentlich immer recht geizig bin und FreeSync würde mich schon lange reizen.
Da ich für das kommende Jahr einen potenten 6-Kerner eingeplant habe wäre die Aktions-Konfiguration ein perfekter Untersatz. Durch das gesparte Geld könnte ich die gesponsorte Hardware in ein angemessenes neues Mainboard betten und ihr somit angemessen huldigen :D

Vielen Dank nochmal, macht weiter so!
 

Anhänge

  • IMAG0099.jpg
    IMAG0099.jpg
    847,5 KB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:

E-WoK

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Liebes PCGH Team,

ich brauche eure Hilfe. Da mein PC auf meinem Schreibtisch steht und ich ein großer Fan von Ruhe beim Arbeiten und Spielen bin, wende ich mich voller Hoffnung an euch und eure Sponsoren MSI, be quiet! und iiyama. Nur leider komme ich einfach nicht in den Genuss von Stille, da Gehäuse und Netzteil leider keine großen Fans dieser sind. Mein Netzteil ist bereits so alt, dass das Lager des Lüfters angefangen hat zu rattern. Die Kombination mit dem ungedämmten Gehäuse verbessert diesen Umstand leider nicht. Manchmal stelle ich mir dabei ein Flugzeug vor, welches gerade mit laufenden Propellern neben mir steht.

Um mein Leiden besser nachvollziehen zu können, habe ich ein Video für euch erstellt und auf YouTube hochgeladen.

Daher ist die Auswahl meiner Wunschkomponenten auch nicht schwer: Ein neues Gehäuse und ein neues Netzteil müssen her.
Da alle zur Auswahl stehenden Gehäuse gedämmt sind, fällt meine Wahl auf das be quiet! Pure Base 600 Window Black, da mir dieses optisch am besten gefällt und am kleinsten ist. Beim Netzteil entscheidet der Kompromiss aus leisester Technik (6-poliger Silent Wings 3) und sinnvoller Leistung (mein System braucht höchstens 400W) zu Gunsten des be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt. Mit meiner GTX 1070 bin ich absolut zufrieden und wähle daher das MSI Z370 Gaming Pro Carbon A. Hoffentlich verbessert sich die Verfügbarkeit der neuen 8. Generation der Intel Prozessoren, sodass ich zeitnah auf 6 Kerne aufrüsten kann. Dabei wird es wohl wieder ein i5 werden, da Spiele von einem i7 nicht stark genug profitieren, um den Aufpreis zu rechtfertigen. Meinen RAM und den Dark Rock Pro 3 kann ich zum Glück direkt übernehmen. In der Kategorie Monitor soll es der iiyama G-Master GB2783QSU-B1 werden. Meine Grafikkarte sollte locker reichen, um die QHD Auflösung von 2560 x 1440 zu schaffen und somit mein Spieleerlebnis deutlich zu steigern. Ich kann euch meinen PC gerne zuschicken. Ich wäre allerdings auch in der Lage die Aufrüstung selber durchzuführen.


So please PCGH-Team, Pimp my PC


Zusammenfassung:
Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 38 Punkte von 50 (12 Punkte übrig)


Zum Schluss noch eine Liste meines Systems und einem Bild des geöffneten Gehäuses.

  • Betriebssystem
    Windows 10 pro
  • Motherboard und CPU
    Motherboard: Asus Maximus VIII Ranger
    CPU: Intel Core i5-6600K, 4500 MHz (45 x 100)
    Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3
    Arbeitsspeicher: 16313 MB
  • Anzeige
    Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1070
    Monitor: Samsung SyncMaster S27B350
  • Datenträger
    Festplatte: Crucial_CT512MX100SSD1 (476 GB)
    Festplatte: SAMSUNG HD103UJ (1000 GB, 7200 RPM, SATA-II)
  • Netzteil
    Coolermaster Silent Pro 850W
  • Gehäuse
    CoolerMaster 690 II Advanced Midi Tower PC-Gehäuse ATX schwarz
    Lüfter: 2x be quiet! Silent Wings 2 - Lüfter, 140 mm
    Lüfter: 3x be quiet! Silent Wings 2 - Lüfter, 120 mm

PCGH be quiet Gewinnspiel 2017.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow_

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Wollte nun auch hier teilnehmen und mein Glück versuchen :)

Zunächst mein aktuelles System:
Cpu: AMD Ryzen 5 1600
Cpu Kühler: Amd Wraith Spire
Mainboard: MSI B350 Gaming Pro Carbon
Ram: 2x 8gb Corsair Vengeance DDR4 2666 Cl16
Grafikkarte: Gigabyte GTX 970 G1 Gaming
Netzteil: BeQuiet! PurePower 10 500W
Gehäuse: Phanteks Eclipse P400 TG
HDD: WD Blue 1TB
SSD: SK Hynix Canvas SL308 250gb

Hier meine Wunschkomponenten:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)

Die Komponenten würde ich dann gerne selber verbauen :)

Hier noch ein paar Bilder:
 

Anhänge

  • 20171008_230708.jpg
    20171008_230708.jpg
    2 MB · Aufrufe: 38
  • 20171008_230215.jpg
    20171008_230215.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:

RamonSalomon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hey Community,
dann versuch ich auch mein Glück

Benötigt wird:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte) Das Rennpferd im Stall
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte) hat sich verliebt in den Ryzen 7
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte) für noch mehr Frischluft im Dark Base
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte) neuer Bro für den MG 279

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Selbstmontage.

Momentan in betrieb:

i5 3570@4,4 Ghz Wakü
Dark Base Pro 900
Asrock z77 Extreme 4
MSI R9 290x Gamin 4G Wakü
8Gb Ram
be quiet! Dark Power Pro 11 550W
ASUS MG279

Warum ich?

um wenigstens einmal einen High End PC zu besitzen!
Dafür bin ich bereit zusätzlich die u.g. Komponenten zu Kaufen, mit den geschenkten passend zu verbinden und mit euch allen dann das Ergebnis bildhaft zu teilen

AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz oder besser
ASRock X370 Killer SLI AMD X370 So.AM4 o.ä.
16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit o.ä

PS: Weis jemand ob bei der o.g. Konfiguration irgendwelche Inkompatibilitäten (Bauform) bestehen?
 

Anhänge

  • PCGH Pimp my PC.jpg
    PCGH Pimp my PC.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 68
Zuletzt bearbeitet:

Phil17

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

IMG_20171009_184058.jpgIMG_20171009_184058.jpgHallo zusammen :)

Meine Wunschkomponenten wären:

Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 34 Punkte von 50 (16 Punkte übrig)

EDIT: Natürlich würde ich alles selber zusammen bauen wenn ich die Zeit finde :)

Aktuell verbaut:

i5 4690K @ 4,5 GHz
16GB DDR3 RAm
GTX 1070
4 SSDs und eine HDD
Corsair AX 750
Phanteks Enthoo Pro


Warum ich ?

Ich gehe seit August zusätzlich Teilzeit in die Schule und habe nun leider keine Zeit mehr mein System zu optimieren, wenn denn was wegen der Hardware nicht laufen will.
Mit der neuen Hardware könnte ich mich in meiner wenigen Freizeit einfach an den PC setzen und los zocken. :)

Mit dem neuen Mainboard würde ich mir endlich mal eine I7 kaufen (8700k) und den Dark Rock Pro 3 als Kühler.
Dem zur Seite würde ich 16GB RGB RAM und eine M.SSD stellen.
Meine GTX 1070 würde ich gerne behalten und da reicht mir auch ein FHD Monitor
Außerdem müsste mein Netzteil mal erneuert werden ich glaube das AX 750 ist schon irgendwas um die 5 Jahre alt ?!
Das Lüfters et würde meine leeren Lüfterplätze im Gehäuse vervollständigen :)

 
Zuletzt bearbeitet:

chewara

Freizeitschrauber(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Mainboard: MSI B350 Tomahawk (6 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 40 Punkte von 50 (10 Punkte übrig)

Aktuelle Hardware :
Xeon 1231v3,
Artic Liquid Freezer 240,
Z97M-D3H,
16 GB Kingston Hyper X Fury 1866 CL10,
1070 Phoenix ,
500 GB MX100,
BeQuiet E10 500 CM
BenQ XL2411Z, Hyper Xcloud (1)
 

Kesor

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH-Team,

mein System:

Gehäuse: Bitfenix Prodigy M
Mainboard: Gigabyte GA-Z97MX-Gaming 5
CPU: Intel I7-4790K
CPU-Kühler: Cooler Master Neptun 140
GPU: GTX1080 Gainward Phoenix GS
RAM: 2x 8GB GSkill DDR-3 1600MHZ
SSD: 1 x 250GB Crucial BX100, 1 x 450GB Crucial BX200
HDD: 1 x 500 GB Seagate
Netzteil: Thermaltake Hamburg 530W
Gehäuselüfter: 1x 230mm, 3x 120mm, 1x 80mm

meine Wunschkomponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)



Beste Grüße
 

Anhänge

  • IMG_0181.JPG
    IMG_0181.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 47

simonborna

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Liebes PCGH-Team,

ich bewerbe mich hiermit für die Verlosung "Pimp my PC 2017".
Wenn ihr uns auserwählt, macht ihr nicht nur mich glücklich, sondern meine ganze Familie "Pimp Family PC 2017". Meinen Gaming-Rechner teile ich mir mit der wachsenden Familie. Selbst die ganz Kleine ist mittlerweile begeisterte Bastlerin. Somit sorge ich bereits frühzeitig für Lesernachwuchs.

Nun zum nicht mehr spielfähigen Bestandssystem:

Gehäuse: Fractal Design Define R5 weiß
Mainboard: ASRock Z97 Extreme4
CPU: Intel Core i5-4690K
CPU-Kühler: Prolimatech Mega Shadow
RAM: 16GB DDR3 2x G Skill TridentX F3-1600C7-8GTX
SSD: Samsung 840 Evo 256GB
Grafikkarte: Onboard (traurig aber wahr)
Netzteil: Enermax Liberty 500W ELT500AWT

Die Grafikarte MSI RX480 8GB ist im Mining Boom abhandengekommen. Sie wurde verkauft und gegen eine neue Babyschale eingetauscht. Sicherheit vor Spielspaß! Wie will man(n) da argumentieren. Der PC fühlt sich nun leider nicht vollständig und krank an. Leistet bitte Abhilfe.

Wunschupgrade:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3x 140mm) (2 Punkte)
Netzteil: be quit! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Die Grafikkarte ist zwingend für unseren PC erforderlich und soll den neuen 27" Monitor in beeindruckender QHD-Auflösung antreiben. Das Netzteil ist mit Baujahr 2007 hinsichtlich Energieeffizienz betagt und soll nach 10 Jahren treuen Dienst abgelöst werden. Die neuen Lüfter sollen die Frischluft zur effektiven Kühlung der neuen MSI GTX 1080 Gaming X 8G sicherstellen.

Vielen Dank für die geniale Gewinnspielidee!

Anbei noch ein paar Fotos des Bestandsystems mit Jungfacharbeiterin. Die neuen Komponenten werden natürlich in Familie an einen regnerischen Sonntag zu Hause verbaut.
P1020089k.jpgP1020087k.jpgP1020093k.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Metuschelach

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Moin,

auch ich werfe dann mal wieder meinen Hut in den Ring:

Aktueller Hardwarestand:

Prozessor: Intel Core i5-4570
CPU-Kühler: Alpenföhn Brocken 2
Mainboard: Sockel 1150, Intel H87 (Asus H87 Pro)
Arbeitsspeicher: 4 x 4 GiByte DDR3-1600
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 7750 Ultimate 1GB
Datenträger: SSD mit 120 GB, HDD mit 3 TB
Netzteil: be quiet! Pure Power 9 L9-400W
Gehäuse: Chieftec Mesh CA-01B-B-SL schwarz
Lüfter: 1 x 120 mm, 2 x 92 mm
Monitor: Samsung 2443BW (24 Zoll)

zu PIMPen (also die Wunschkomponenten):

iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)
MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
be quiet! Silent base 800 Window Silver (6 Punkte)

Mal wieder zocken (können) wäre schon ganz nett ;)

Ich würde die Komponenten selbst verbauen,

schöne Grüße

Metuschelach
 

Anhänge

  • pimpme.jpg
    pimpme.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 48

bl4lbub

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Und los gehts! Passend zur Games Primetime wäre ein Update natürlich in jeglicher Hinsicht hervorragend :)

Hier einmal meine derzeitige Kombi:
560 Watt LC-Power Silent Giant-Green Power Edition Non-Modular 80+ Bronze
Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151
6144MB Palit GeForce GTX 1060 DUAL Aktiv
256GB SanDisk Z400s 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (SD8SBAT-256G-1122)
480GB CZ TR150 SSD TLC 2.5zoll SATA600
EKL Ben Nevis Tower Kühler 1
MSI Z170A TOMAHAWK Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail
16GB (2x 8192MB) Crucial CT2K8G4DFD8213 DDR4-2133 DIMM CL15-15-15 Dual Kit
Raijintek Arcadia Midi Tower


und hier einmal meine Auswahl für den Pimp my PC 2017 Contest:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)

Ein Update für die Grafikkarte, sowie eine potentere Kühlleistung könnte ich sehr gut gebrauchen um endlich auch einmal die komplette Power der Kombi Geforce Grafikkarte / Nvidia Shield TV am 4K Fernseher zu testen :)

Allen Viel Glück und nen guten Start in die Woche :)
 

Anhänge

  • IMG_20171009_190722.jpg
    IMG_20171009_190722.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 25
  • IMG_20171009_190708.jpg
    IMG_20171009_190708.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:

blubbplop

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Liebes PCGH-Team,

hiermit bewerbe ich mich für Ihre „Pimp my PC 2017“ Aktion.
Ich benutze meinen PC nun schon seit ca. 1,5 Jahren täglich zum zocken und nehme ihn sogar gelegentlich auf eine LAN Party mit. Deswegen habe ich mich damals für ein miniATX Gehäuse entschieden. Nun möchte ich mir ein neues Gehäuse anlegen, um z.B. eine Soundkarte einzubauen. Außerdem gibt meine alte Kompaktwasserkühlung langsam das Wasser auf. Zurzeit habe ich „nur“ eine Z170 CPU, würde aber für das X399 Board eine neue aneignen. Den 144hz Monitor könnte ich auch sehr gut gebrauchen, da ich gerne schnelle Shooter spiele.


Meine Wunschkomponenten:
Mainboard: MSI X299 Gaming M7 ACK (18 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)


Mein aktueller PC:
Mainboard: ASUS Z170i Pro Gaming
RAM: 2x 8Gb Hyperx Fury DDR4 2666Mhz
CPU: Intel Core i7-6700k
Grafikkarte: Gigabyte 980ti Xtreme Gaming
SSD: Samsung 850 evo 256Gb
Festplatte: 3Tb Western Digital Blue
CPU-Kühler: Enermax Liqmax 240
Netzteil: Corsair Rmx 750W
Lüfter: 3x NB e-Loop B12-PS
Gehäuse: Corsair Graphite 380T


Vielen Dank für das Gewinnspiel und viel Glück allen!

Anbei ein paar Fotos meines aktuellen Systems. Diesen würde ich im Falle des Gewinns an Ihre Redaktion schicken.


136BE2D5-323D-40A3-A3AC-593E8461C44C.jpg7866828F-1508-472B-9FD0-537516CB8311.jpg
 

muba

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo pcgh team
hiermit möchte ich mich und mein pc zu pimp my pc 2017 anmelden
ich konnte meinen pc leider nicht fertig bauen da mir nach dem ich alles bis auf eine grafikkarte und einen gescheiten bildschirm gekauft hatte das geld ausging letztes jahr und wie geplant später eine gute graka zukaufen wurde leider nichts deswegen hoffe ich auf eure hife

aktuelles system :

mainboard: gigabyte z170 gaming k3
cpu: intel i5 6600k übertaktet auf 4,8 ghz
cpu kühler: arctic liquidfreezer 240
ram: kingston hyperX ddr4 2133mhz 8gb
grafikkarte: gigabyte hd 6950 1gb
speicher: sandisk 240gb ssd
gehäuse: antec p9 window
netzteil: thermaltake smart se 730w
lüfter: 5x arctic f12
lüftersteuerung: skythe

wunchkomponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

im anhang ist ein bild meines pcs
 

Anhänge

  • IMG-20161101-WA0000.jpg
    IMG-20161101-WA0000.jpg
    191,2 KB · Aufrufe: 38

pbogocz

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo,
Hiermit bewerbe ich mich für die Verlosung.
Mein Wasser gekühlter PC braucht dringend mehr Grafik Power.
Aktuelle config:
Asus Maximus Formula IV unter Wasser
I5-4460 @ 4200 MHz unter Wasser
GSkill trident x 16 GB KIT
Asus gtx770-dc2oc 2GB unter Wasser
Seasonic semi passiv 650 W Netzteil

Meine Wunsch Erweiterung wäre:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)
 

BastetFurry

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

So, hier auch mal meine alte Möhre zur Begutachtung.
Ein mittlerweile betagter AMD X4 mit einer GeForce GT 640 auf dem ein Lubuntu herrscht.

Als Linuxer kann ich die Systemvorstellung schick gestalten und fehlendes ergänzen:
Code:
bastetfurry@katzenrechner:~$ screenfetch 
                          ./+o+-       bastetfurry@katzenrechner
                  yyyyy- -yyyyyy+      OS: Ubuntu 16.04 xenial
               ://+//////-yyyyyyo      Kernel: x86_64 Linux 4.4.0-83-generic
           .++ .:/++++++/-.+sss/`      Uptime: 57m
         .:++o:  /++++++++/:--:/-      Packages: 3120
        o:+o+:++.`..```.-/oo+++++/     Shell: bash 4.3.48
       .:+o:+o/.          `+sssoo+/    Resolution: 3600x1200
  .++/+:+oo+o:`             /sssooo.   DE: LXDE
 /+++//+:`oo+o               /::--:.   WM: OpenBox
 \+/+o+++`o++o               ++////.   CPU: AMD Phenom II X4 965 @ 3.4GHz
  .++.o+++oo+:`             /dddhhh.   GPU: GeForce GT 640
       .+.o+oo:.          `oddhhhh+    RAM: 2325MiB / 12014MiB
        \+.++o+o``-````.:ohdhhhhh+    
         `:o+++ `ohhhhhhhhyo++os:     
           .o:`.syhhhhhhh/.oo++o`     
               /osyyyyyyo++ooo+++/    
                   ````` +oo+++o\:    
                          `oo++.

Das ganze steckt auf einem Gigabyte GA-790XT-USB3, und ja, die Slotblende ganz unten ist einmal Seriell, hat mir auch schon öfters den Hintern gerettet wenn man Beispielsweise einen Minimig, ein Amiga im FPGA, updaten muss.
Oder einen alten Rechner noch mal hoch bekommen und mit Dosbox plus Norton Commander von dort noch ein paar Daten retten bevor auch die Festplatte endgültig das Zeitliche segnet.
Nicht zu genau die Kabelführung ansehen, ich weiß das die des Grauens ist. Aber was will man bei einem Dünnblech-5€-Sperrmüll-Gehäuse von Cooler Master auch erwarten.
Das einzige wo ich gerade passen muss weil ich es dafür ausbauen müsste ist das Netzteil. Ist von Thermaltake, mehr weiß ich jetzt gerade auch nicht. o.o
Diskettenlaufwerk ist für den Retro-PC Freak ein wichtiges Feature und das DVD Laufwerk, HL-DT-ST DVDRAM GSA-H40N laut Selbstauskunft, ist da eigentlich auch nur drin weils sonst ne Lücke gäb. ;)

Gezockt wird hier meistens Minecraft mit dicken Modpacks, Titel wie Talos Principle und Civilization und auch diverse andere Strategietitel die es, auch dank Valves Einsatz, zum Pinguin geschafft haben.
Ansonsten wird hier auch ab und an mal der gcc durch QtCreator mit Qt bemüht. VMs sind auch ab und an mal im Einsatz.
SSD ist schon seit Ewigkeiten geplant, kam aber immer wieder was dazwischen.

Was bleibt zu sagen, die CPU ist für 95% aller Aufgaben die hier durchgehen schnell genug, wenn ich mir die aktuellen Preise ansehe dann warte ich auf ein Ergebnis auch gerne mal ne Sekunde länger.
Die Grafikkarte ist Schwachbrüstig, das macht sich spätestens bei, man mag es kaum glauben, Minecraft bemerkbar. Da die Welt ja bekanntlich dynamisch ist können nur schwerlich vorberechnungen angestellt werden. Also muss alles gezeichnet werden, auch wenn es direkt wieder von einem anderen Polygon überdeckt wird. Und wenn dann jetzt noch die Rohrleitungen von Thermal Expansion mit ins Spiel kommen.. Holla the Woodfairy. :D

Kleiner Kritikpunkt bei den Auswahlmöglichkeiten, was bringt mir ein neues Mainboard ohne dazu passende CPU und Speicher? ;)

Da ergibt sich dann folgende Wunschauswahl:
Code:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

Zusammenbauen würde ich selber, bin erfahrener Schrauber.
Wäre aber auch nicht traurig wenn ich das mit einem Besuch der Redaktion verbinden könnte und das bei euch live machen dürfte. :D
 

Anhänge

  • 2017-10-09 11.50.07.jpg
    2017-10-09 11.50.07.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 41

pbogocz

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo,
Hiermit bewerbe ich mich für die Verlosung.
Mein Wasser gekühlter PC braucht dringend mehr Grafik Power.
Aktuelle config:
Asus Maximus Formula IV unter Wasser
I5-4460 @ 4200 MHz unter Wasser
GSkill trident x 16 GB KIT
Asus gtx770-dc2oc 2GB unter Wasser
Seasonic semi passiv 650 W Netzteil

Meine Wunsch Erweiterung wäre:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)

20150714_213009.jpg
 

Depulsor32

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Servus,

Ich bewerbe mich dann hier auch einmal. Allerdings habe ich den Vorteil einer emotionalen Hintergrundgeschichte (Ich meine das ist in diesen Casting Shows im TV auch immer gut, warum also nicht hier?!). Haltet die Taschentücher bereit. Ich habe nämlich vor ca. 2 Jahren angefangen meinen PC aufzurüsten, dass ging solange gut, bis mir das Geld ausging und zwar vor Kauf einer neuen Grafikkarte. Seit diesem Tag versuche ich genug Geld zur Seite zu legen um mal noch eine ordentliche Karte ins System zu bringen. Aber dann kann man sich nicht entscheiden oder irgendwelche Ethereum geilen *Inhaltsfilter* treiben die Preise.

Aktuelle Konfiguration:
Mainboard: MSI Z170A Gaming M5
Netzteil: Corsair RM650 650W
CPU: i5 6600k
CPU-Kühler: Scythe Mugen4 (sogar die PCGH-Edition :D)
Grafikkarte: Nvidia GTX 750ti (<- Da war das Geld alle, ist deshalb noch die Karte von vor dem Upgrade)
RAM: 2x G.Skill Ripjaws V DDR4 2133
Speicher: 250GB Samsung 850 EVO + 2TB Seagate ST2000DM001
Gehäuse: Aerocool Mechatron Mesh
Monitor: Benq GL2450

Das Upgrade meiner Träume:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)

Helt mir PCGH-Team, ihr seid meine letzte Hoffnung!

Bild folgt!
 

IPulseDE

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Aktuelles System:
IMG_20170912_181420.jpgIMG_20170912_181520.jpg
CPU:
i5-3570K @4,4GHz
CPU-Kühler: Thermalright Macho Rev. B
GPU: MSI GeForce GTX 970 4G Gaming
Motherboard: AsRock Z77 Extreme 4
RAM: 8GB (2x 4Gb) Crucial Ballistix Sport DDR3 @2200MHz
SSD: 512Gb Samsung SATA3 SSD (Pro Series)
HDD: Seagate 2TB SSHD
Case: Corsair Obsidian 650D
Lüfter: Stock Corsair 200mm, 120mm ENERMAX Cluster LED
PSU: beQuiet! Pure Power L8 530CM


Wunschkomponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)


Erklärung zur Auswahl:
Von den gebotenen Upgrades scheint mir eine GTX1080 das sinnvollste zu sein, da hiermit in meinem Lieblings-Genre First Person Shooter (Battlefront, Battlefield 1) sowie in schnellen Rennspielen wie z. B. F1 noch mehr FPS erreicht werden können. Zu dem würd eich mich sehr freuen, da ich gute Erfahrungen mit MSI Produkten gemacht habe, und diese Erfahrung gerne auch in der nächsten GPU Generation fortsetzen würde.
Deshalb wird das Upgrade von einem 144Hz Bildschirm begleitet, ich habe schon mehrmals solche ausprobiert, und finde den positiven Einfluss auf das Gameplay wesentlich stärker als z.b. durch höhere Auflösungen. Somit ist ein Monitor mit höherer Refresh Rate ein Muss, da die High End Grafikkarte entsprechende Bildraten garantieren kann.
Das ebenfalls gewählte Lüfter Set macht Sinn, da in meinem recht offenen Gehäuse die aktuell eingesetzten Lüfter recht laut zu hören sind. Die Silent Wings 3 dürften damit ideal sein, um hier Abhilfe zu schaffen, und das Nutzererlebnis deutlich zu verbessern.
Das neue Netzteil ist eine gute Option, da es zum einen eine deutlich höhere Effizienz aufweist, zum anderen deutlich schönere Kabel bietet, und zu dem einfach wesentlich neuer ist. Damit ist es super geeignet um - grade nach dem Upgrade mit der GTX1080 - leistungstechnisch noch genug Luft nach oben zu bieten.

Ich würde mich sehr über einen Gewinn der entsprechenden Komponenten freuen,
wünsche aber auch allen anderen viel Glück!

Freundliche Grüße,
IPulseDE
 

qD3m0Np

Kabelverknoter(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hi,
hiermit bewerbe ich mich für die Aktion "Pimp my PC 2017"

Mein PC soll auch weiterhin für die Zukunft gerüstet sein und möchte daher ein Upgrade auf die neue Intel-Generation Z370.
Inzwischen schon seit einigen Jahren ist das Herzstück meines Systems in Betrieb und auch wenn er immer sehr gute Arbeit geleistet hat,
ist nun die Zeit gekommen an die Zukunft zu denken.
Die bisherigen Testergebnisse der neuen 8er Generation von Intel überzeugen mich, so soll auch ein 8700K in das System, welcher dann
wieder für einige Jahre einen super Dienst leisten soll. Den 8700K inkl. DDR 4 Arbeitsspeicher werde ich mir selbstverständlich zulegen
und zur Verfügung stellen.
Auch ein neues effizientes Netzteil wäre ein großer Vorteil. Das aktuelle versorgt bereits seit 6 Jahren den PC mit Strom.

Aber nun, lange Rede - kurzer Sinn, kommen wir zu meinem aktuellen System ...

Mainboard: ASUS ROG Maximus VII HERO
Prozessor: Intel Core i7 4790K
Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws 16 GB (1866 MHz)
Grafikkarte: Gigabyte AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G
Netzteil: Corsair TX850
CPU-Kühlung: EKWB mit 360er Radi und Enermax NEOChanger Pumpe
GPU-Kühlung: Serie
Lüfter: 3x Corsair HD140 RGB LED, 3x Corsair HD120 RGB LED (am Radi)
Gehäuse: Thermaltake View 71 Tempered Glass Edition
Monitor: ASUS ROG Swift PG278Q

Für weitere Details lasse ich einfach mal mein sysProfile hier: sysProfile: ID: 163144 - qD3m0Np


Meine Wunsch-Zusammenstellung wäre ...
Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 43 Punkte von 50 (7 Punkte übrig)

Durch die zusätzlichen Lüfter bekommt der Radiator noch mehr Luft für eine bessere Kühlleistung.
Und der Monitor erweitert mein Equipment perfekt für ein besseres Spielerlebnis und eignet sich für Multitasking-Arbeit.

Und im Anschluss dann noch ein Bild meines aktuellen Aufbaus.
 

Anhänge

  • IMG_1947.jpg
    IMG_1947.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 45

dmdkt

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Viele haben eine Bewerbung nötig wie mir scheint :),
somit auch meine für die "Pimp my PC 2017" Aktion

Aktuelles System:
Mainboard:
P7P55D
Prozessor: Intel Core i5 750
Arbeitsspeicher: 2x2GB, 2x4GB gemischt
Grafikkarte: AMD HD 6870 von Sapphire
Netzteil: Corsair Vengeance 500
CPU-Kühlung: Ich weiß es nicht mehr, irgendwas flaches und super anstrengend zu montierendes ^^
Lüfter: alte lüfter auf den alten und ziemlich heißen Maxtor HDDs
Speicher: 2x1GB, 1x0,5GB HDDs
Gehäuse: von nem Uralt Aldi oder Lidl PC ohne Seitenteile
Monitor: Dell U2412M
20171009_113002.jpg


Mein Wunsch Upgrade wäre:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Ne brauchbare Basis für einen Zen+ nächstes Jahr :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten