• Hallo Gast,

    du hast Fragen zum PCGH-Abo oder zur Bestellung eines (Sonder)hefts von PC Games Hardware? Dann wirf einen Blick auf unser PCGH Abo-FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Fragen. Hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Händler, bei dem die aktuelle PC Games Hardware ausliegt, ist die Website Mykiosk. Gib dort deine Postleitzahl und PC Games Hardware (Magazin/DVD/Spezial/Sonderheft) in die Suchfelder ein und dir werden die Verkaufsstellen in deiner Nähe aufgezeigt. Wenn du PCGH digital (über App, Tablet, Smartphone oder im Webbrowser) lesen willst, haben wir eine entsprechende Anleitung für dich zusammengestellt.

  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Doenz

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH Team und Community,

wieder mal eine tolle PIMP Aktion von euch, danke dafür! :)
Danke auch für die damit verbundene Mühe und den riesen Aufwand! Ist ja alles nicht so selbstverständlich.

Ich habe im Frühjahr einen Plattformwechsel vollzogen, "übrig" geblieben ist mein altes NZXT Phantom Gehäuse und der noch ältere
Dell Monitor mit 20.1", welcher zwar immer noch tadellos funktioniert, aber einfach nicht mehr State of the Art ist.
Mit Hilfe eurer Aktion könnte ich diese Lücke auch noch schließen :)


Mein aktueller Rechner:

CPU: AMD Ryzen 7 1700X
MoBo: ASUS Prime X370-Pro
RAM: 2x16GB Crucial Ballistix Sport LT 2400
Platten: 3x SSDs, 1x HDD
GPU: Gigabyte GTX 1060 Windforce OC 6G
PSU: BitFenix Whisper M 450W
Gehäuse: NZXT Phantom in weiß (1st Gen.)
Monitor: Dell 2005FPW (20,1", 1680x1050)


Und mein gewählter Aufrüstpfad:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)



24" reichen mir in der Diagonale, wichtiger sind die 144Hz, was anscheinend ein ganz neues Spielgefühl mit sich bringen soll.
Im gleichen Zug würde ich meine GTX 1060 gegen die 1080 tauschen, damit es an dieser Stelle nicht zu einem Engpass kommt.
Und zu guter Letzt müsste das NZXT Phantom weichen, dann wäre alles perfekt, die aktuelle Hardware in einem schönen neuen Zuhause :)

Die getauschten Komponenten (GPU, Gehäuse, Monitor,) und den Pure Rock würde ich hier kostenlos zur Verfügung stellen, nicht nur ich soll von dieser Aktion profitieren.

Später reiche ich dann noch ein Bild nach :) [Edit: erledigt]




Drücke allen Teilnehmern die Daumen!


Viele Grüße
Doenz
 

Anhänge

  • nzxt.jpg
    nzxt.jpg
    478,7 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

Hallgrint

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Moin,
Zu aller erst ein mal ein fettes Dankeschön für diese geniale Aktion von Euch. Nicht oft hat so viele Möglichkeiten so tolle Hardware zu gewinnen, die man selber sich ausgesucht hat.

Aktuelles System:

CPU: Intel I7 860
CPU Kühler: Corsair Hydro Series H100
Motherboard: GA-P55-USB3
RAM: 4x2gb Corsair DDR 3 Ram
GPU: MSI Nvidia GTX 750 Ti Low Profile
Festplatte: 500gb Toshiba
GEHÄUSE: Corsair CC-9011105-WW
Gehäuse Lüfter: 144mm BeQuiet Pure Wings 2
Monitor: Samsung SyncMaster P2450H

Zusammengestellte Komponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)


Ich würde mich unglaublich über den Gewinn dieser tollen Hardware freuen, besonders weil ich das weil ich ein Upgrade dringend nötig habe, mir aber dafür einfach das Geld fehlt.

Mit freundlichen Grüßen

Max Scholz
 

Anhänge

  • 20171004_174241_HDR.jpg
    20171004_174241_HDR.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 40

Cmd_Conne

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Intel Core i5 3350P
auf
Asrock B75 Pro 3 M (Micro ATX)
mit
16GB DDR3L 1600
Gainward GTX 750 ti GS
Samsung SSD 750 EVO 250 GB & 500 GB HDD von Toshiba
Superflower-Netzteil 80+ Gold
20161006_203149.jpg

blablabla...traurige Geschichte...blablabla...unbedingt ich...blablablablablabla...seit Generationen in der Familie...blablablablablabla ;)
beste Grüße
Conne
 

FuryOcram

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Guten Tag,

wie ihr in meinem angehangen Bild sehen könnt ist mein jetziger eher ein Provisorum und die Verkabelung ist auch eher schlecht als recht (dies würde sich aber mit dem Netzteil und dem Gehäuse definitiv ändern) Ich würde da gerne mal abhilfe schaffen, bin aber durch die Kosten immer wieder zurückgeschreckt da ich wenn möglich schon gerne die modernsten Komponenten hätte.

Mir ist klar, sollte ich das Glück haben und gewinnen, ich noch einen neuen Prozessor, Arbeitsspeicher und CPU Kühler kaufen muss. Aber durch die hier ausgesuchten Teile habe ich schon mal einen großteil der Kosten dafür gesparrt. :))


Ich würde die aufgelisteten Teile gerne zugeschickt bekommen und den Umbau mit meinem Kumpel selber durchführen.
Meine jetzigen Teile würde ich an meiner Freundin weitergeben, so werden diese nicht verschwendet.


Momenten hab ich :
i7-2600 K
12 GB DDR-3 1333 Mhz Arbeitsspreicher
500 Watt Netzteil von Bequiet
Geforce GTX 1070 Aero
CPU Kühler ist von Alpenföhn.

ich hätte gerne:
Mainboard: MSI X299 Gaming M7 ACK (18 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • IMG_20171018_094149.jpg
    IMG_20171018_094149.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

Fumikazu

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo,
hiermit bewerbe ich mich auch für die Aktion Pimp my PC 2017
Aktuell besteht mein Rechner aus folgenden Teilen:

Arbeitsspeicher: Corsair DIMM 16 GB DDR3-1600 Quad-Kit (CMZ16GX3M4A1600C9, Vengeance, Lite Retail)
CPU: intel Core™ i5-4670K
CPU Kühler :Antec Kühler H2O 620 Komplett-Wasserkühlung
CPU Kühler Lüfter: 2x Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-4
Mainboard: MSI Z87-GD65 Gaming
Grafikkarte: GTX770 Twin Frozr
Laufwerk: LG BH16NS40
Netzteil: Be Quiet Pure Power CM L8 630W
HDD: 2x Samsung/Seagate ST2000DM001 2 TB
SSD: Samsung 850 Evo 250GB
Gehäuse: Zalman Z9 Plus Midi Tower
Diverse Lüfter von Zalman und Lepa

In Nächster Zeit habe ich vor meinen PC auf auf das NZXT Phantom Big Tower Gehäuse und das würde gut im Zusammenhang mit einer Aufrüstung funktionieren, weswegen ich die Teile auch selber einbauen würde.

Bei der Aktion habe ich mich für folgende Komponenten Entschieden:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 45 Punkte von 50 (5 Punkte übrig)

Mein Augenmerk lag darin, meine Grafikkarte zu verbessern und mein PC leiser zu machen, außerdem durch den Gehäuseumzug mein Kabc Chaos zu beseitigen, was in meinem PC aktuell herrscht.
Außerdem würde ich dadurch meinem 4 Jahre alten PC ein bisschen bei den Neuren Spielen unter die Arme greifen.

DSC_2434.jpg
 

losthope0076

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Wieder eine Super Aktion und das auch noch wo die Grafikkartenpreise momentan exorbitant sind


Daher meine Wunschliste:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Mein sonst so Aktuelles System hat leider nur einen Schandfleck die Grafikkarte.
In einen 6700k gehoert keine AMD 380x sondern eine 1080 TI, Vorallem wenn balt auf den Sockel 2011-v3 gewechselt wird.

Mein aktuelles System:

Mainboard: ASRock Z170 Gaming K4
CPU: Intel I7-6700k
CPU-Kühler: EKWB Supremacy mx
RAM: 16GB DDR4 3000
Grafikkarte: ASUS Strix R9 380x (mit Alphacool GPX)
SSDs: Samsung 840 Pro 500GB
HDD: 3tb WD Red
Soundkarte: Asus Xonar d2x
Gehäuse: Enthoo Pro M
Netzteil: be quiet 500 Watt Gold ohne CM
Lüfter & Steuerung: 3x NB SL Pro (800) & 2 x NS SL (1600)
Monitor: LG 34UC87C-B & JVC LT-65V82AU & 27 Zoller
 

Anhänge

  • Rueckseite.png
    Rueckseite.png
    911,1 KB · Aufrufe: 28
  • Vorderseite.png
    Vorderseite.png
    983,6 KB · Aufrufe: 35

onkel-bill

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH,

mit diesem Post möchte ich mich an Eurer Aktion "Pimp my PC 2017" beteiligen.

Allerdings handelt es sich hierbei nicht um meinen PC, sondern um den Computer meiner besseren Hälfte, welchen ich aber "betreue". ;)
Sie selbst hat in letzter Zeit wieder etwas mehr gespielt, (zwischen Studium und Arbeit blieb dafür keine Zeit) und dabei erfahren müssen, wie sehr die Entwicklung, insbesondere der geforderten Grafikleistung, voran geschritten ist.
Da Witcher III auf Ihrer Wunschliste ganz oben steht, kommt Eure Aktion wie gerufen, jedoch würde sie selbst nie in die Tasten greifen, um sich hier mit Ihrem PC zu bewerben.

Doch hier zunächst die verbauten Komponenten:

Gehäuse: Thermaltake Xaser VI MX
Board: ASUS Rampage II Extreme
CPU: Xeon W3565 @ 4.0 GHz
Kühler: Thermalright Ultra-120 eXtreme
RAM: 3x 2GB GSkill Trident F3-1600
Grfx: Powercolor HD5870 (Hersteller-Design)
Monitor: Samsung S24E390HL (24" 1920x1080 60Hz)
NT: OCZ 500W
Sound: Supreme-XFi vom Mainboard
Laufwerke: 128GB SSD SATAII; 500GB HDD SATA II, Asus DVD Laufwerk
1x 120er Lüfter Front einblasend, 1x 120iger Lüfter hinter dem CPU-Kühler ausblasend

Die HD5870 hielt wieder Einzug in das System, nachdem die vorangegangene HD7970 leider ihren Dienst quittierte.
Sie ist auch, wie unschwer erkennbar ist, der größte Schwachpunkt des Systems, welches so aktuell unter dem Schreibtisch steht.
Darauf fußt auch folgender Aufrüstplan:

Grafikkarte: MSI GTX 1070 GAMING X 8G (22 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
Monitor iiyama G-Master GB2783OSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Mit diesen Komponenten werden, neben der Schwachstelle Grafikkarte, aber auch weitere wichtige Knackpunkte behandelt:
Ich vermute mal, das vorhandene Netzteil hat mittlerweile 7 bis 8 Jahre auf dem Buckel, effizienter geht also immer! ;)
Das neue Silent Base 800 wird der übertakteten CPU und der neuen Grafikkarte "genügend Luft bieten", da es im alten Midi Gehäuse doch schon recht eng zuging.

Ich habe mich bewusst gegen eine leistungsstärkere Grafikkarte entschieden, ich vermute mal, das der übertaktete Xeon hier bald an seine Grenzen stößt, vor allem mit den "nur" 6GB RAM, welche dann auch aufgestockt werden sollen.
So konnte ich aber verbleibende Punkte für andere wichtige Komponenten verwenden, insbesondere dem großen Monitor. Durch dieses Upgrade sollte der PC meiner Frau in spielbare Dimensionen für Witcher III rücken.
Das sich im Gewinnfall jeder freut, ist selbstverständlich, denke ich. Bleibt nun nur noch das Hoffen, einer der Auserwählten zu sein!

Lieben Gruß
Heiko
 

Anhänge

  • PC Innenraum.jpg
    PC Innenraum.jpg
    375 KB · Aufrufe: 42
  • System.jpg
    System.jpg
    206 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:

SaltyKeksy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Ui, die Aktion gefällt mir ziemlich gut. :D
Ich bin eigentlich nicht so ein Fan von Gewinnspielen, aber mein PC hat eine Aufrüstung dringend mal nötig. D:
Bei den Spielen, die ich zocke werden die Anforderungen immer höher. Ich merke schon, wie es in GTA und sogar Dead by Daylight richtig anfängt zu ruckeln. T___T
Selbst mein zweiter Bildschirm aus 2009 hat Probleme, da wäre ein neuer echt nicht schlecht. T___T

Meine Wünsche wären:

- Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
- Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
- Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
- Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)


Momentan hat mein PC diese Ausstattung:

CPU: Intel Core i7 3770
CPU-Kühler: Keine Ahnung. D:
RAM: DDR3 16 GB / 1300 MHz
Mainboard: Gigabyte Technology H77-D3H
Grafikkarte: ASUS GeForce GTX 550 Ti
SSD: Intel 128 GB
HDD: 500 GB Seagate BarraCuda
Soundkarte: On Board
Gehäuse: ChiefTec (Keine Ahnung, welches Modell das ist. D: )
Netzteil: be quiet! 500 W
Monitor: LG 24 Zoll, Philips 19 Zoll


Bisher hat die Ausstattung ganz gut funktioniert, doch man merkt ziemlich, dass es für viele Spiele nicht mehr ausreicht. T___T
 

Anhänge

  • PC Innen.jpg
    PC Innen.jpg
    107,8 KB · Aufrufe: 70
Zuletzt bearbeitet:

Los_Schup

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Guten Tag zusammen,
erstmal möchte ich euch für diese Aktion danken . Einmal bietet sich dadurch die Möglichkeit sich selbst Gedanken zu machen über die Prioritäten was man zuerst Aufrüsten möchte und auf der anderen Seite bietet ihr noch die Chance Hardware zu gewinnen.

Nun zu meiner Auswahl:
Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 44 Punkte von 50 (6 Punkte übrig)

Nun zu meinem momentanen Setup:
GPU: Asus Strix 980ti
CPU: AMD Phenom2 X6 1100t
MB: Asus Crosshair IV
Ram: 16 GB DDR3
PSU: Dark power pro 11 1000W
AIO: Corsair h115i
Gehäuse: HAF X
Monitor: Knapp 8Jahre alter 24" BenQ G2420HDBL ^^

Zu meiner Auswahl:
Es ist mir sehr schwer gefallen mich zu entscheiden^^.
Da ich mir erst vor kurzen ein neues Netzteil gekauft habe und das ganze noch Zukunftssicher gestaltet habe, viel diese Wahl schonmal weg^^.
Nun blieb noch die Wahl zwischen MB und Graka.
Meine CPU und damit verbunden mein MB gehören leider schon zum alten eisen. Während meine Graka sich noch sehen lassen kann.
Daher habe ich mich für MB entschieden. Nun die Frage welches MB? xD.
Das x299 viel für mich aus. Da die CPUs dazu zu teuer sind.
Danach blieb nur die Frage, AMD oder Intel. Da ich aber eh noch genug Punkte zur Auswahl habe und ich dann auch direkt mit meinem besten Freund sein Ryzen System konkurieren will für das MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC entschieden. So kann ich einmal den unterschied direkt vergleichen und da ich 6 Jahre Lang gerne AMD genutzt habe auch mal etwas Abwechselung möchte.
Dazu passend gibt es auch den CPU kühler obendrauf. Die Corsair AIO wird dann wohl in den Arbeitsrechner meiner Eltern wandern. Die beschweren sich andauern der Lüfter ist zu laut.

Was mein Gehäuse angeht, irgendwie schaffe ich es da einfach nicht ein Knabelmanagement hinzubekommen -.-
Da hoffe ich das mir das Dark Base Pro 900 hilft. Der oben erwähnte Freund hat sich das Dark Base pro 900 gekauft und ich muss sagen das ist echt ein schönes Gehäuse! Das Gehäuse wollte ich sowieso wechseln jedoch stand bei mir erst das MB und die CPU im Fokus. Daher freue ich mich bei dem Gewinnspiel mitmachen zu dürfen.

Da mein Monitor sehr alt ist wird ein wechsel unvermeidlich sein^^. Da es die restlichen Punkte zugelassen haben habe ich den iiyama G-Master GB2783QSU-B1 gewählt. Ob ich mir eine Monitorhalterung hole bleibt noch offen^^. Einen passenden Anschluss bzw Vesa hat sie ja.

Was ich selbst dazu beisteuern werde: Eine neue CPU und Ram und die Komponenten welche ich schon habe. Was für eine CPU es wird weis ich noch nicht. Da warte ich die Berichte zu coffe lake ab. Was ich auf jeden Fall dann machen werden Viele Bilder vom Zusammenbau und das fertige Ergebnis mit hoffentlich guten Kabenmanagement^^

Im Anhang sind Bilder meines jetzigen PCs.

Ich drücke jedem die Daumen für das Gewinnspiel.
 

Anhänge

  • 22459482_1647666848640788_8164384624810022761_o.jpg
    22459482_1647666848640788_8164384624810022761_o.jpg
    451,3 KB · Aufrufe: 35
  • 22496191_1647667915307348_3501952800903387468_o.jpg
    22496191_1647667915307348_3501952800903387468_o.jpg
    81,5 KB · Aufrufe: 26
  • 22538680_1647667095307430_447212888058283686_o.jpg
    22538680_1647667095307430_447212888058283686_o.jpg
    339,7 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

Tikimax

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Meine Wünsche ich hoffe ich bin noch nicht zu spät aber ich hab die Zeitung erst heute am kiosk gekauft bei uns in Österreich sind die nit so schnell .
Also Bitte

Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)


Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)



derzeit
Intel Quad Core Box Prozessor (Intel Core i5-2500K, 3,3GHz, 6MB Cache, 1155 Sockel
3.7 ghz turbomodus kann noch übertaktet werden
motherboard
Asus P8Z68-m ProMainboard Socket1155 (ATX
UEFI BIOS
LucidLogix® Virtu (universell umschaltbares Grafiksystem) - automatische Umschaltun
Intel Z68, 4x DDR3 Speicher)

Grafikkarte
GIGABYTE GeForce GTX 750 TI
Hammer Kühler
Cooler Master V8 (Schwarz/Silber),
1Tb hdd Festplatte
16 Gb Ram Speicher
Netzteil cosair gs 700
Das wäre schon mal ein toller Anfang . Prozessor wünsch ich mir den vom Weihnachtsman :)
Lg an alle aus Österreich
 

Anhänge

  • Gamer-Pc-233434f4.jpg
    Gamer-Pc-233434f4.jpg
    108,1 KB · Aufrufe: 23
  • Gamer-Pc-4a58389f.jpg
    Gamer-Pc-4a58389f.jpg
    239 KB · Aufrufe: 44
  • Gamer-Pc-25d42bb9.jpg
    Gamer-Pc-25d42bb9.jpg
    168,6 KB · Aufrufe: 33
  • Gamer-Pc-2184f6b.jpg
    Gamer-Pc-2184f6b.jpg
    160,6 KB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:

Mangokeese

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Diese Aktion trifft sich sehr gut mit meinen Vorstellungen, weil ich einiges an meinem Pc ändern wollte wie z.B. nen neuen Prozessor und ein neues Gehäuse. Mein Monitor ist für mein Setup auch überfällig, jedoch ist das Geld nicht immer da.

Meine Wünsche wären daher:

Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 44 Punkte von 50 (6 Punkte übrig)



Momentaner PC:

Prozessor: Intel I5 6600K
Mainboard: Asrock Z170 Xtreme 4
Grafikkarte: GTX 1080 KFA² EXOC
Netzteil: Corsair RM750x
Ram: 16Gb CorsairVengance LPX DDR4
Kühler: Thermaltight Mache rev. B
Case: Be Quiet silent Base 800
Monitor: Samsung SyncMaster SA300
 

Anhänge

  • 20171018_142317.jpg
    20171018_142317.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 35
  • 20171018_142329.jpg
    20171018_142329.jpg
    2 MB · Aufrufe: 23

xGhostriderx

Schraubenverwechsler(in)
Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo,

meine Auswahl:

Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

Nun zu meinem momentanen Setup:

Gehäuse: Thermaltake Suppressor F51 ( Leihgabe )
CPU: i7 6700K
CPU-Lüfter: Alpenföhn Broken 2 PCGH-Edition
Mainboard: Asus Maximus VIII Ranger
GPU: Asus Directcu II 7950
Ram: 16 GB Corsair DDR4
SSD: 860 Pro
HDD: Toshiba 2 GB
Netzteil: bequiet Straight Power 600 W ( Leihgabe )
Monitor: BenQ GL2440

Zu meiner Auswahl:

Da das Gehäuse und Netzteil von einem Freund eine Leihgabe ist habe ich mich für das Dark Base 900 pro Gehäuse und das Straight Power 700 W Netzteil entschieden,
meine Grafikkarte ist auch in die Jahre gekommen und passt garnicht zu dem i7 6700K , daher meine Wahl auf die MSI GTX 1070 Gaming,
für iiyama G-Master G2730HSU-B1 Monitor hab ich mich entschieden da mein BenQ Monitor auch schon etwas älter ist.
 

Anhänge

  • IMG_0309.JPG
    IMG_0309.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 28

Opa99uncut

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Pimp mein Spieleknecht!!!

Aktuelle Hardware:

CPU: AMD Phenom II X6 1040T - OC 3,9Ghz
CPU Kühler: Scythe Mugen 2
Mainboard: ASUS M4A87TD EVO
RAM: 2x4GB DDR3 - 1600 - G.Skill
Grafikkarte: GTX 770 - 2GB - iChill Herculez x3 ultra
Netzteil: bequiet PurePower 730Watt
SSD: Samsung 830 - 240GB, OCZ - Vertex2- 60GB
Festplatte: Toshiba DT01ACA300 - 3TB
Laufwerk: DVD Brenner LG GH22NS
Zusatzkarte: USB 3.0 - 2x intern - 2x extern
Lüftersteuerung: Bitfenix Recon
Lüfter: 200mm Cooler Master (Front), 2x 120mm Scythe Slip Stream (Deckel), 2x 120mm Bitfenix Spectre (Kühler, Hinten)
Monitor: Samsung SyncMaster BX2231
Maus: Roccat Kova+
Tastatur: Logitech Illuminated Keyboard
Betriebssystem: Windows 10
Gehäuse: CM Storm Tower

IMGP0047.jpgIMGP0054.jpgIMGP0055.jpg

Vieleicht die Neue Hardware:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Ja es wird Zeit, die 2GB der Grafikkarte sind für Aktuelle Spiele einfach zu wenig! und der Monitor zu klein und auch nicht mehr der Neuste.
Dank OC konnte ich bis jetzt noch sehr gut mit der CPU leben, aber die Tage sind da auch schon gezählt. Wieder ein AMD oder doch ein Intel ?
Mal schauen was das Sparschwein her gibt.
 

Amarekratio

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH-Team,

nachdem ich im letzten Jahr zum ersten mal an dieser Aktion (erfolglos) teilgenommen habe, versuche ich es dieses Jahr wieder. An meinem PC aus 2011 hat sich seitdem nichts verändert, er ist also noch veralteter als zuvor.

Hardware

Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3
Prozessor: Intel Core i5 2500K
Kühler: Prolimatech Genesis
Lüfter: Be Quiet Silentwings 140mm
RAM: Corsair Vengeance DDR3 16GB (Speicher war 2011 günstig)
Grafikkarte: Asus Radeon HD 6950 DirectCU II
Festplatte: Western Digital Caviar Green 2TB
Samsung Evo 850 1TB (aufgerüstet in 2015)
DVD-Brenner: Samsung SH-222AB
Blu-Ray: Pioneer BDR-208DBK
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER BQT E8-500W
Gehäuse: FRACTAL DESIGN Arc Midi
Betriebssystem: Windows 10

Monitor: Samsung SyncMaster S24B350H

Bilder vom Rechner

IMG_20161012_152402.jpgIMG_20161012_151534.jpgIMG_20161012_151720.jpgIMG_20161012_152332.jpg
Die Bilder sind noch aus dem letzten Jahr, aber am Rechner hat sich nichts geändert, von daher immer noch aktuell.

Einleitung

In meinem ersten Entwurf hatte ich hier geschrieben, dass man mit dem Rechner keine grafisch aufwändigen Spiele mehr spielen kann, weil er einfach zu alt ist. Zwischenzeitlich habe ich mir aber die Mühe gemacht den PC zu benchen und musste dabei erstaunliche Dinge feststellen (das hört sich voll nach Clickbait an...). Etwas vielleicht noch kurz vorweg: Für mich sind 20-30 FPS noch spielbar, ich gehöre also nicht zur 60-FPS-Elite. Kommen wir jetzt also zu den Benchmarks. Dazu habe ich meine neuesten Spiele herangezogen, AC Syndicate, Far Cry 4, Witcher 3 und Starcraft 2. Bei allen Spielen habe ich die Einstellungen festgehalten, eine einheitliche Route festgelegt und auch sonst grundsätzlich den Ansatz von PCGH verwendet. Anschließend habe ich mit Excel die Frametimes ausgewertet (ja, ich habe von FRAFS gehört, ich wollte aber wissen was ich da tue und nicht nur Knöpfchen drücken :)).

Assassin's Creed Syndicate

AC Syndicate - Grafik.pngAC Syndicate - FPS.png Für den Benchmark habe ich die Einstellungen links verwendet. Zum Durchspielen hatte ich übrigens aufgrund von Erfahrungen mit Unity und der VRAM-Anzeige die Auflösung auf 720p gestellt und die restlichen Einstellungen auf Low, außer die Umgebungstexturen auf High. Das war übrigens ein großer Fehler, denn dieser Test hat zutage gebracht, dass es problemlos in 1080p gelaufen wäre mit den restlichen Einstellungen auf High.

Mit dein Einstellungen links kam ich auf durchschnittlich 19 FPS, 1 % Lows waren 13,4 FPS und 0,1 % Lows waren 12 FPS. Selbst für meine Ansprüche ist das etwas langsam, jedoch nach dem benchen, aber bevor ich das Ergebnis gesehen habe, hätte ich auf höhere FPS getippt, denn es hat sich nicht so langsam angefühlt. Ein Blick auf die Frametimes und vor allem die Differenz zwischen den Frametimes (Diffs) verrät vermutlich den Grund. Die Differenz von einem Frame zum nächsten war fast immer unter 10 ms, selbst die seltenen Ausreißer waren immer noch unter 20 ms. Das sorgt dafür, dass die Ausgabe "glatter" wirkt als man es vermuten würde. Hier war ich das erste mal überrascht, dass eine 6950 doch noch so viel Dampf in modernen Titeln mitbringt.
AC Syndicate - Frametimes.png
Far Cry 4

Far Cry 4 - Grafik.pngFar Cry 4 - FPS.png Ein ähnliches Bild bot sich mir in Far Cry 4. Für den Benchmark habe ich die gleichen Einstellungen verwendet die auch von der PCGH verwendet wurden (siehe Screenshot). Dabei kam ich auf durchschnittlich 29,6 FPS, 1 % Lows 13,9 FPS und 0,1 % Lows 10,64. Grundlage dafür war eine 1-minütige Reisesequenz (zu Fuß, Flugdrache und Quad). Ich habe hier 3 Minuten (1 Minute x 3) gewählt um aussagekräftige 0,1 % Lows zu bekommen. Bei Assassin's Creed Syndicate entsprachen die 0,1% Lows den Minimum-FPS, weil ich dank der niedrigen FPS kaum mehr als 1000 Frames vorweisen konnte.
Hier war schnell klar weshalb ich mit den Einstellungen nicht gespielt habe, denn trotz der deutlich besseren durchschnittlichen FPS, kann man einen Ego-Shooter mit so niedrigen Lows nicht vernünftig spielen. Dies spiegelt sich auch in den Frametimes und den Diffs wider (die ich jetzt nicht weiter darunter packe, beim ersten mal sollte man nur visuell erkennen können wovon ich spreche). Es gab starke Schwankungen unterhalb von 20 ms und häufige Ausschläge über die 20 ms hinaus bis hoch zu 56 ms. Dieses unruhige Verhalten konnte man spürbar wahrnehmen.
HR.png
Witcher 3

Witcher 3 - Postprocessing.png Witcher 3 - FPS.png Witcher 3 - Grafik.png Aufgrund des aktuellen Sales von Witcher 3 habe ich mir auch den Titel zugelegt und direkt gebencht. Die Einstellungen für Grafik sind praktisch alle auf Ultra, bis auf die NVidia Dinger und Schatten (siehe Screenshot rechts) und die Postprocessing Effekte sind auch zum größten Teil an (siehe Screenshot links). Die Framerate war dabei ebenfalls besser als erwartet, was aber hauptsächlich daran lag, dass ich eine Diashow erwartet habe. Für diesen Test bin ich durch das erste größere Gebiet im Galopp geritten, ab dem ersten Dorf, Vollgas für 30 Sekunden dem Weg gefolgt, 3 mal wiederholt. Das Ergebnis war knapp vor unspielbar, durchschnittliche FPS kamen gerade mal auf 17,84 FPS, die 1 % Lows kamen gerade mal auf 11,62 FPS und die 0,1 % Lows (gerade mal 2 Frametime-Datensätze) kamen auf 10,69 FPS. Das Spiel sah in ruhigen Szenen aber wirklich fantastisch aus! Die Frametimes und Diffs sahen denen von Far Cry 4 sehr ähnlich, dementsprechend wirkte das Bild auch nicht so "ruhig" wie bei ACS obwohl die FPS vergleichbar "schlecht" sind.
HR.png
Starcraft 2 - LotV

Starcraft 2 - Grafik.pngStarcraft 2 - FPS.png Zuguterletzt habe ich noch Starcraft 2 gebencht, damit ich auch einen CPU-lastigen Titel in der Liste habe. Dafür habe ich mir ein 4vs4 Replay heruntergeladen und eine besonders intensive Sequenz ausgewählt (worst case). Die Einstellungen habe ich komplett auf Anschlag hochgestellt (siehe Screenshot), so hatte ich das Spiel aber auch schon durchgespielt, von daher wusste ich dass es spielbar ist. Für 4vs4 ist mein Rechner aber klar zu langsam, schon die durchschnittlichen 21,97 FPS sind wenig, aber die 1 % Lows von 8,42 FPS sind die langsamsten des ganzen Tests, gleiches gilt für die 0,1 % Lows von 5,59 FPS. Die Frametimes und Diffs waren bei diesem Titel ebenfalls am schlimmsten. Vollkommen chaotisch sprangen die Werte hin und her, meist über 20 ms Diffs. Wären das für den Singleplayer repräsentative Werte gewesen, hätte ich das Spiel so nicht spielen können. Hier bin ich am meisten gespannt wie viel Einfluss die Grafikkarte wirklich hat.
HR.png
Synthetische Benchmarks
Anschließend habe ich auch noch kurz ein paar synthetische Benchmarks durchlaufen lassen. Diese sind nicht besonders interessant, aber der Vollständigkeit halber mit dabei.

Heaven Unigine
Extreme Preset: 445 Punkte

Valley Unigine

Extreme HD Preset: 1100 Punkte

3D Mark

Firestrike: 3043 Punkte

Cinebench
OpenGL: 81,41
CPU: 499 cb

Furmark
1080p Preset: 2036 Punkte

Wunsch-Hardware

Für die Aufrüstung sehe ich hier 2 potenzielle Wege, die mir beide gefallen würden:

1. Mit High-End-Grafikkarte die Basis für ein neues System schaffen

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

In dieser Variante habe ich eine richtig gute Grafikkarte, die trotzdem noch ziemlich leise ist, was mir wichtig ist. Für den Kühler habe ich mich entschieden, weil der eine gute Grundlage für eine neue Plattform darstellen würde, egal ob ich mich dann für Coffee Lake oder Ryzen entscheide. Die Lüfter kann ich dafür nutzen meine alten Gehäuselüfter auszutauschen, nach 6 Jahren kann das nicht schaden und vor allem hab ich dann auch da welche von bequiet (nicht dass die von Fractal wirklich schlecht wären). Beim Monitor vergebe ich dann die letzten 10 Punkte und hab dann auch hier einen vernünftigen Neuen. Mit diesem Ansatz geht der Sinn der Aktion vielleicht etwas verloren, schließlich pimpe ich hier nicht meinen PC, sondern schaffe die Basis für ein komplett neues System.

2. Ausgewogene Mischung

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Bei dieser Variante steht wirklich das Aufrüsten im Vordergrund. Die Grafikkarte passt gut zu dem Netzteil (die 1080 TI mit 500W ist schon eher knapp, wenn auch möglich), fehlt dann nur noch eine neue Plattform und ich hätte dann für ein paar Jahre wieder Ruhe. Die Lüfter wären ein prophylaktisches Upgrade, denn nach über 6 Jahren kann man solche Teile auch mal austauschen. Mit dem Monitor komme ich dann auch mal in den Genuss eines vernünftigen Gaming-Monitor mit 144 Hz.

Fazit

Sollte ich hier gewinnen, werde ich natürlich nach Austausch der Komponenten den gleichen Benchmark-Parcour nochmals durchlaufen um vor allem das Potenzial einer neuen Grafikkarte deutlich zu machen. Auch den Umbau würde ich als alter Schrauber natürlich selbst übernehmen.

Weiterhin gilt: Ein Hoch auf die wissenschaftliche Methode. Gefühlt war alles furchbar und doof, gemessen war es dann doch nicht so schlimm. Dennoch ist es Zeit aufzurüsten, denn Witcher 3 will ich nicht mit 15 FPS spielen und auch AC Origins soll durch eine neue Grafikkarte schick aussehen bei 30+ FPS.

Alles in allem muss ich einerseits feststellen, dass sich in den letzten 6 Jahren die Entwicklung scheinbar entschleunigt hat, andererseits ist es aber nach 6 Jahren dennoch an der Zeit aufzurüsten. In den frühen 2000-ern habe ich noch ca. alle 2 Jahre einen neuen PC gekauft um die neueste Grafikbombe zu spielen, jetzt hält der Rechner schon 6 Jahre. Mit einer neuen High-End-Grafikkarte sollte ich wieder 6 Jahre über die Runden kommen, vor allem wenn ich demnächst die Plattform auch aufrüste (vielleicht vom Weihnachtsgeld *träum*).
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Lieber Stephan und Team,

auch ich will wieder mein Glück versuchen beim alljährlichen Versuch bei Pimp my PC. Ich mache kein Geheimniss daraus und bewerbe mich mit meinem Zweit-PC, meiner "Konsole". Die zur Auswahl stehenden Komponenten wären wie gemacht, um der Kiste neuen Schwung zu verleihen.

Meine Wunschkomponenten:
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)


Vorhandene Komponenten:
Prozessor: E3-1231 V3
CPU-Kühler: Thermalright Macho
Mainboard: MSI Z87-G45 Gaming
Arbeitsspeicher: 2 x 8 GiByte DDR3-2400
Grafikkarte: Asus GTX1050 Ti DC2
Datenträger: SSD mit 256 GB, HDD mit 2 TB
Netzteil: be quiet! Straight Power E8 450W
Gehäuse: Cooltek W2
Lüfter: 2x140mm vorinstalliert und 1x 120 mm NB eLoop
Monitor: Samsung UE46D6500 (46" FullHD TV)

Wie unschwer zu erkennen ist habe ich meinen Schwerpunkt auf die Grafikkarte gelegt. GPU-Leistung kann man nie zu viel haben und mit der GTX1080Ti im Rücken könnte ich mich auch langsam nach einem 4K TV umsehen. Den alten TV würde ich gerne in der Familie weitervererben. Was die Eltern benutzen ist schon weit jenseits von Gut und Böse. Der neue Iiyama käme aber auch wie gerufen. In ein paar Wochen steht ein Umzug an und ab da soll zusätzlich auch wieder ein Monitor am Rechner angeschlossen werden. Der Rest ist selbsterklärend. Mit den neuen Lüftern könnte ich die noch verbliebenen Original Gehäuselüfter ersetzen und das neue Netzteil wäre für die GTX1080Ti angebracht. Den Zusammenbau könnte ich selbst übernehmen. Das macht weniger Arbeit für Stephan und ich müsste nicht riskieren, dass mein PC als Wurfsendung behandelt wird.

Ich würde mich überaus freuen zu den vier glücklichen Gewinnern zu zählen.
Euer Rolk
 

Anhänge

  • IMG_20171018_141705.jpg
    IMG_20171018_141705.jpg
    2 MB · Aufrufe: 27
  • IMG_20171018_141754.jpg
    IMG_20171018_141754.jpg
    2 MB · Aufrufe: 35

Tjalfiboy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Guten Tag PCGH,

als ich letztes Jahr von der Aktion 'Pimp my PC 2016' in der PCGH gelesen hatte, war ich total begeistert von diesem Format.
Leider war es zu dem Zeitpunkt zu spät für eine Teilnahme. Nachdem ich nun seit über 2 Jahren PCGH im Abo lese, habe ich
mir endlich ein Herz gefasst, um mich auch mal bei 'Pimpo my PC' zu bewerben. Zumal mein alter Rechenknecht unter dem
Schreibtisch keuchend aufheult und beinahe um Gnade winselt, wenn ich den Power-Button drücke, um nach der Arbeit ein
Game zu wagen. Von den schlechten Werten meines einfachen Office-LCDs ganz zu schweigen. Seit der Erstinbetriebnahme
2010 hat die alte Rechenkiste durch ein paar Glückliche Schnapper auf Ebay ein paar Upgrades erfahren (CPU, Board, GraKa,
Netzteil (wegen defekt)), doch seit dem ist viel Zeit vergangen und wenn die FPS trotz Tricks und Kniffe aus der PCGH an der
Grenze zur Spielbarkeit liegen, ist es dringen Zeit für eine Aufrüstung, die mit begrenztem finanziellen Spielraum nicht immer
möglich ist.
Also liebe PCGH-Redaktion: Pimp my Klapperkiste please!

Besagte Kiste:
Prozessor: Intel I7 3770K (@ 4,1 Ghz)
CPU-Kühler: Zalman CNPS 9900 Max Blue
Mainboard: Asus P8Z77-V Pro
Grafikkarte: Gigabyte AORUS GTX 1060 Xtreme Edition 6G 9Gbps
Netzteil: Enermax Revolution Xt 550W
RAM: 16GB (4x4096 MB) G.Skill RipjawsX DDR3-2400
SSD: Samsung 850 Evo 250GB
HDD: Samsung HD160JJ
Case: Cooler Master CM690 I
Monitor: irgendein ACER-Ding (H274HL)

Da ich mit mit einem Gehäuse versorgt bin, jedoch einen anständigen Monitor brauche und ich beim
Kaby Lake-Abverkauf versuche, in eine neue Plattform zu investieren, ist dies meine Auswahl:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)


Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät dieses Jahr.
Liebe Grüße an alle
 

Anhänge

  • IMG_20170824_154841.jpg
    IMG_20170824_154841.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 20
  • IMG_20171018_163557.jpg
    IMG_20171018_163557.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 22

GeorgEckardt01

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

So das wäre meine Zusammenstellung...

es ist wirklich notwendig an meinem System etwas zu tun..

Aktuell habe ich eine HD7800 einen Q9300 und ein Asus P5KC außerdem 8gb Ram ddr2 wohlgemerkt und eine Crucial Bx 300 mit 125gb, dazu noch ne Seagate 500gb Platte.
Die Noisblocker E-Loops hab ich mal bei Tech-Max gewonnen :) die sind das beste am ganzen PC. :D Dazu ist noch zu sagen das mein Netzteil wenn man es einschaltet extrem rumspackt.

Ich hoffe ihr könnt mich verstehen und schenkt mir neuen Spielspaß

Mfg Georg
 

Anhänge

  • DSC_0026[1].JPG
    DSC_0026[1].JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 23

hipsdontlie

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH-Team,

ich möchte gerne meinen PC aufrüsten, da ich von meinen Eltern einen Fertig-PC von der Marke Terra habe. Diese Leistungen reichen so gut wie für keine Spiele mehr aus, auf Grund der Grafikkarte (GT730). Spiele wie GTA V und Assassian's Creed würde ich wieder gerne spielen wollen. Ein Gewinn von euch erfüllt mir schneller den Traum von einem System mit Ryzen 5 1600, das ich mir mit dem passenden Board zu Weihnachten holen möchte.

Meine aktuelle Hardware beinhaltet:
Mainboard: Gigabyte GA-B85M-HD3G
Netzteil: Noname 360 Watt
Fetsplatte: 1000 GB von Samsung
CPU: Intel Core I3 4150 3,5 GHZ
GPU: XFX GT730
RAM: 4 GB DDR 3

Mein Wunschaufrüstung:
Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

Ich wünsche natürlich auch den anderen Teilnehmern viel Erfolg beim Gewinnspiel.
 

Anhänge

  • IMG_20171017_185757.jpg
    IMG_20171017_185757.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 13

SiCl1987

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH-Team,

zunächst einmal vielen Dank für eure jährliche Aktion! Es ist richtig genial, was ihr der Community bietet.

Bevor ich zu meiner Auswahl und der dazugehörigen Begründung komme, möchte ich euch zunächst mein derzeitiges System vorstellen:

Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming
Prozessor: Intel Core i7-6700k
Arbeitsspeicher: 16GB G.SKILL DDR4-3200 Ripjaws
Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G
Netzteil: 600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM
CPU-Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
SSD: Samsung 850 EVO 250 GB / Samsung 830 Series 256 GB / Kingston SSDNow KC400 256 GB
HDD: WD RE2WD4000YR
Lüfter: 3x Fractal Design Venturi 140x140
Gehäuse: Fractal Design Define R5 Window
Monitor: Asus PB277Q WQHD

Als ich letztes Jahr teilgenommen habe, stand mein Aufrüstplan bereits fest und auch ohne Unterstützung habe ich mir die gewünschten Komponenten gekauft und zusammengebastelt. Aber ich möchte auch dieses Jahr die Chance nicht vorüberziehen lassen, hier vielleicht zu gewinnen. :)

Folgende Komponenten habe ich mir ausgesucht:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Im Falle meines Systems sehe ich die Grafikkarte als das sinnvollste Upgrade. Da ich ausschließlich in WQHD zocke, wäre die 1080 Ti sicherlich eine wahre Bereicherung, um mir auch in Zukunft ordentliche fps auf den Bildschirm zaubern zu können. Schon jetzt kommt meine 1070 in dem einen oder anderen Setting ins Straucheln. Das liegt aber nicht ausschließlich an meiner GPU, sondern auch daran, dass ich ein absoluter "Ich will alles auf max. stellen"-Typ bin. Mit der 1080 Ti wäre damit nicht nur für jetzt, sondern auch mindestens für die nächsten zwei Jahre Schluss.

Nun ja, die 1080 Ti geht nicht umsonst heftig ins Punktekonto... Zwar lacht mich der Silent Loop sehr an, aber wie von euch beabsichtig, muss man eben auch Prioritäten setzen. Die zweite Alternative wäre das 700W-Netzteil, aber auch hier macht mir der "Preis" des begehrten Pixelbeschleunigers einen Strich durch die Rechnung. Aber letztlich hat mich auch der PSU-Rechner von be quiet! dahingehend beruhigt, dass mein aktuelles Netzteil durchaus ausreichend dimensioniert ist.
Vor allem in Hinblick auf die Temperaturen beim Overclocking wäre der Dark Rock Pro 3 sehr interessant, wie er sich im Vergleich zum HR-02 Macho schlägt.

Von den Pure Wings 2 hört und liest man fast ausschließlich nur Positives. Daher würde ich mit dem Lüfter-Set meine aktuellen Gehäuselüfter ersetzen, da man die bei erhöhter Drehzahl schon recht gut wahrnimmt. Möglicherweise bringen die Lüfter von be quiet! an dieser Stelle Verbesserung.

Zwar hat mein ASUS-Monitor einen nervigen Pixelfehler im linken Bereich, aber ich würde bei Spielen nicht wieder auf FHD downgraden. Da der G2730HSU auch Free Sync unterstützt, macht er in Verbindung mit der 1080 Ti meiner Meinung nach weniger Sinn als Gaming-Monitor. Der Bildschirm würde Platz neben meinem ASUS finden, um TeamSpeak, den MSI Afterburner und weitere Programme auch während einer Zocker-Sitzung im Blick behalten zu können.

Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen, wünsche aber selbstverständlich auch allen anderen Teilnehmern viel Glück! :)

Viele Grüße

Silvio

IMG_2787.jpgIMG_2788.jpg
 

Valcom

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo liebes PCGH Team,

Hiermit bewerbe ich mich für das diesjährige Pimp my PC 2017.

Mein aktuelles System besteht aus folgenden Komponenten:

Mainboard: Gigabyte GA-EP43-DS3L
CPU: Intel Core 2 Quad Q9650
RAM: Corsair Xms 2 8GB DDR2
GPU: MSI Geforce 750 2GB
HDD: Seagate Barracuda 7200 250GB
Netzteil: Nitrox Rev.2.0 750 Watt
Monitor: Samsung Syncmaster 2243LNX

Mein momentanes System habe ich vor ungefähr 10 Jahren (ohne jegliche Erfahrung) selbst zusammengestellt und verbaut. Daher bitte nicht über das schlechte Kabelmanagment usw wundern. Das System lief zu meinem Erstaunen bisher immer super und hat keine Probleme gemacht. Doch beim Spielen gerät es naklar mittlerweise an seine Grenzen. Ich habe schon länger vor mein aktuelles System zu verbessern oder gar ein neues System zu erstellen. Was leider bisher an dem nötigen Kleingeld scheiterte. Daher habe ich mich für die folgende Hardware Teile entschieden.

Meine Auswahl:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

Mit freundlichen Grüßen
Valcom
 

Anhänge

  • 20171018_160705.jpg
    20171018_160705.jpg
    2 MB · Aufrufe: 38

XxFluxX

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Liebes PCGH Team, hier auch meine Bewerbung für Pimp my PC 2017
Meine Wunschkomponenten:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Netzteil: be quiet! Pure Power 10-CM 500 Watt (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)

einbauen würd ich gern selbst

Mein aktuelles Setup:
CPU: Intel core i7 3770 3,4/3,6 GHz
GPU: Gigabyte Gtx 1050 ti 4GB (low profile)
Ram: 2x 4GB & 2x 2GB = 12GB
CPU-Kühler: Boxed
Gehäuse & Mainboard & Netzteil: Von einem Lenovo M92p SFF (Netzteilleistung 250W)
SSD: 256 GB Samsung 840 Pro
HDD: 250 GB WD (intern) & 2TB WD (intern)
Monitore: 1x 22" FHD ASUS & 24" FHD Samsung

jedoch habe ich vor bald CPU(+Kühler) und Mainboard auszutauschen

20171011_135911.jpg

Wie ich zu dem Setup kam:
Ich hab mir einfach einen billigen office PC geholt und den Stück für Stück aufgerüstet, so kann man zwar gemütlich ne Runde zocken, aber ein bisschen mehr wäre dann schon drin :) ...
Würde mich riesig über die Komponenten freuen (Dann kann ich endlich mal ein Ultratexturen-paket für Rainbow Six|Siege runterladen)

Liebste Grüße
Euer XxFluxX
 
Zuletzt bearbeitet:

Geizhals

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo zusammen!!

Hab in letzter Sekunde von eurer Aufrüstaktion erfahren und möchte die Chance auf den Gewinn auch noch nutzen.
Mein System ist auch schon etwas älter und daher an allen Ecken und Enden überholungsbedürftig.

Phenom2 X6 1075T
Scythe Mugen
Gigabyte 870A UD3 Rev. 2.1
MSI 770 Twin Frozr 2GB
Corsair DDR3 16GB
Corsair HX 650 Watt
SSD Samsung 850 Evo 128Gb und 256GB
WD HDD 1TB
Cooler Master Storm Scout
Samsung P220 22" 1680x1050

Aufrüstwunsch

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 240 mm (6 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Meine Begründung:
Ich würde ein GPU Upgrade einer CPU vorziehen. Meiner Meinung nach ist die MSI 770er mit ihren 2GB Grafikspeicher die Komponente die merklich bremst.
Die Auflösung 1680x1050 meines alten Samsung Monitors ist da gerade noch zu schaffen, zu oft aber mit Kompromissen in der Qualität und Bildrate.
Der Phenom Sechskerner ist zwar alt aber reift mit der Zeit, wie ihr es in einem eurer letzten Artikel beschrieben habt:)
CPU soll also noch ihren Dienst tun, wird dann aber sobald die Preise der neuen AMD CPU`s noch etwas sinken warscheinlich durch einen Ryzen 1700X ersetzt.
Mit meinem Scythe Mugen Kühler bin ich zwar zufrieden, mit Blick auf die Zukunft eines übertakteten Achtkerners würde ich eher zu der Silend Loop greifen.
In meinem Gehäuse sind Aktuell zwei 120er Lüfter(vorne/hinten) verbaut. Diese sind nicht gerade leise und sollen folgedessen durch die Bequiet silent Wings ausgetauscht werden.
Der iiyama Monitor ist natürlich eine Bereicherung, zum Einen die Verbesserung von 22" auf 24", zum Anderen die FullHD Auflösung und Free Sync.

Hab zwar schon länger nicht mehr an meinem PC geschraubt, die Umbauten würde ich aber selbst durchführen.
Sorry für das schlechte Bild, hatte es eilig. Kann auf Wunsch natürlich ein sehenswerteres nachreichen.
Nun noch einen schönen Gruß an die Redaktion und alles Gute auch den restlichen Bewerbern!

LG Markus!!!!
 

Anhänge

  • IMG-20171018-WA0001.jpg
    IMG-20171018-WA0001.jpg
    220,8 KB · Aufrufe: 28

Andreas85

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Moin

Aktuelle Hardware:

MB : Asus P7H55-V
CPU : Core i5 750
CPU Kühler : Scythe Mugen 2 RevB
GPU : Asus GTX 660Ti DirectCu2
Gehäuse : Chieftec Dragon MidT
Monitor : LG W2261 VP


Meine Aufrüstwünsche:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)
 

Anhänge

  • PC Innenansicht.jpg
    PC Innenansicht.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 36

Geizhals

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Sorry, Hier noch mein Foto vom Geizhals PC:)
 

Anhänge

  • IMG-20171018-WA0001.jpg
    IMG-20171018-WA0001.jpg
    220,8 KB · Aufrufe: 24

DarthSouth

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH

Abgesehen von der fehlender Möglichkeit des Neulackierungs des Gehäuses, finde ich diese Aktion wirklich Beispiellos.

Mein System:

Prozessor: Intel Core I5 4670K
CPU-Kühler: Cryorig R1 Ultimate
Mainboard: MSI Z97 GAMING 3 Intel Z97 So.1150
Arbeitsspeicher: 2x 4096MB TeamGroup Team Group Zeus Series Gold DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit
Grafikkarte: Intel HD 4600
SSD und HDD: 250 GByte Crucial MX100 / 4000 GByte WD Blue WD40E31X 5.400U/min 64MB
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 CM 680W
Gehäuse: Fractal Design Define R4 gedämmt schwarz
Lüfter: 2x140 Gehäuselüfter
Monitor: BenQ RL2450H
Sound: Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio
Tastatur: Sharkoon Skiller PRO+
Maus: Steelseries Sensei Fnatic
Mauspad: SteelSeries 9HD
Headset: Audio Technica ATH-M50x ohne Mic
Controller: PS4 Controller per Bluetooth

-------

Hier meine Auswahl an Aufpimp-Produkten.

Mainboard ODER Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)

Lüfter-Sets ODER Gehäuse: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)

Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1

Gesamt: 47 Punkte von 50 (3 Punkte übrig)

-------

Mein PC das ich vor Jahren zusammengebaut habe hat meistens immer gut funktioniert - bis vor einiger Zeit meine Grafikkarte R390 den Geist aufgegeben hat. Doch zum Glück hat meine CPU auch eine eingebaute GPU, auf der einige 2D Spiele gut laufen. Deshalb ist meine 'Spieleerfahrung' noch nicht ganz verloren. Eure Aktion 'Pimp My PC' passt da jetzt perfekt. Ich würde mein PC sehr gerne zum einen Silent 1440p Gamer PC aufpimpen. Auch wenn ich einer von den Glücklichen sein sollte, werde ich sicher noch paar Teile zu Weihnachten holen - vorallem Ram.

Allen viel Glück - mir auch. :)
 

Anhänge

  • 20171018_162957.jpg
    20171018_162957.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 34

Capone0511

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Moin moin aus dem (nicht ganz so hohen) Norden : )

Genauer gesagt aus Hannover kommt dieser Wunsch nach "Pc-Pimpung"

Mein derzeitiges System sieht wie folgt aus:

CPU: AMD FX6300 3.5Ghz
Grafikkarte: XFX AMD Radeon HD 7870 2GB
Ram: G.Skill Ripjaws F3-12800L9D-8GBRL 2x4GB DDR3
CPU-Kühler: Alpenföhn
Gehäuse: Coolermaster HAF912
Mainboard: Gigabyte GA-990XA-UD3 AM3+
Netzteil: Thermaltake Hamburg 530W
HDD: 500GB Western Digital
Monitor: AOC l2369Vm

Ein Teil der Komponenten ist fast auf den Tag genau 4 Jahre alt, wie man auf der Rechnung sehen kann. ^^
Das man damit nicht mehr so richtig toll zocken kann ist für einen Gamer schon hart, bei Ark sind es auf minimalen Einstellungen gerade einmal 30Fps...und es sieht alles andere als schön aus, ähnlich bei The Division, Spaß kam da kaum auf. Das ist auch der Grund warum der PC seit Monaten verwaist und verstaubt. :(
Das ich stattdessen gelegentlich auf dem PC meines Bruders Battlefield 1 spiele ist jedoch die Höchststrafe, zocken auf dem PC des grossen Bruders während meiner "arbeitsunfähigkeitsbedingt in Frührente" geschickt wurde. *heul*

Wenn ihr diesen Menschenun...ähh...Gamerunwürdigen Zustand beheben könntet wäre die seit Monaten anhaltende Daddel-Abstinenz endlich vorbei und spielen jenseits der 30Fps möglich. Was für eine Vorstellung! : D

Die Komponenten zum Glück sind:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Die dann noch notwendigen bzw. sinnvollen Teile, wie Mainboard und RAM könnten vom klammen Budget bewältigt werden.

Anbei die traurigen und ungeschönten Fotos der traurigen Realität. ^^
(Ich hoffe der 96-Aufkleber ist kein Problem für etwaige Fußballfans) ;D

Einen lieben Dank im Vorraus

André
 

Anhänge

  • IMG_20171018_181205.jpg
    IMG_20171018_181205.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 28
  • IMG_20171018_181259.jpg
    IMG_20171018_181259.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 26
  • IMG_20171018_181524.jpg
    IMG_20171018_181524.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 30
  • 20171018_181659.jpg
    20171018_181659.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 24
  • 20171018_181734.jpg
    20171018_181734.jpg
    1 MB · Aufrufe: 22
  • 20171018_181814.jpg
    20171018_181814.jpg
    1 MB · Aufrufe: 14

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Ich melde meinen Rechner auch mal wieder zum Tüv an.

CPU: Intel Xeon E5-1650 @ 4,5Ghz

MB: MSI X79 BigBang XPower II

RAM: Klevv Neo 4x4 GB DDR3-1866@ 2400

Kühler: Alpenföhn Brocken 2 + ShadowWings PWM

GPUs: 2 x GTX 680 @ Peter II / MK26

SSD: SanDisk Ultra II 960Gb

SSHD: Seagate 2TB SSHD

HDD: Seagate Barracuda 500Gb

Gehäuse: Cooler Master HAF X

Netzteil: Cooler Master V850



Die Probleme mit dem aktuellen Rechner lassen sich auf zwei Dinge herunterbrechen:
- Zu heiße CPU
- Akuter Mangel an VRAM


Daraus resultiert mein Aufrüstpfad mit Priorität auf GPU und CPU-Kühler:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Als Grafikkarte kommt eine 1080Ti in Frage, weil ich mit der Aufrüstung die Rohleistung für besseres Downsampling weiter steigern möchte.
Das 680er SLI war ein cooles Experiment und günstig zu realisieren, aber niedrig auflösende Texturen sehen doch schlimmer aus als gedacht. -Mit 11GB hätte ich da vorerst ausgesorgt.

Der Brocken2 ist mit 220Watt Abwärme einfach überfordert. - Wieso nicht einen der größten Luftkühler auf dem Markt nehmen? Platz im Gehäuse ist zum Glück noch reichlich vorhanden.

Dazu kommt das Lüfterset mit PureWings Lüftern. Silent Wings wären natürlich leiser, aber bei meinen zwei alten Festplatten dürfte das sowieso keinen Unterschied machen. Hauptsache die mittlerweile 5 Jahre alten Serienlüfter werden mal abgelöst. Die kommen dann noch an meinen Schreibtischventilator dran.

Mein letzter Zweitmonitor hat vor zwei Jahren das zeitliche gesegnet, aber ich hatte genug andere Baustellen am Rechner. Ich würde gerne die Gelegenheit nutzen um wieder einen Monitor für meine ganzen Monitoring-Tools zu haben, gerade beim Testen von OC-Settings und Kühlerumbauten sehr praktisch.

Am Ende noch ein Bild von meinem Rechner und von meinem Arbeitsplatz.



https://uploads.tapatalk-cdn.com/20171018/d8310e3cbc1609f7202804b7a280715a.jpghttps://uploads.tapatalk-cdn.com/20171018/2978dde540313c173a5e03291e7379fc.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Jiko

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Ach wie schön, wir haben den 18. Oktober; der Nebel lichtet sich und... 18. Oktober? War da nicht was? OH JE! Die DEADLINE!!!
Nachdem letztes Jahr mein alter Computer nach einigen Jahren den Geist aufgegeben hatte, musste ich schnell einen neuen zusammensetzen. Das ist ein stetig weiterentwickelndes System, das mit der Macht des Pimps einen sehr genialen Leistungsschub genießen würde!
Die Bilder meines aktuellen Systems habe ich hier in Video-Form:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und schriftlich meine aktuelle Ausstattung:
Gehäuse: Fractal Design ARC XL mit drei Fractal-Design-Lüftern
Mainboard: MSI Z170A Pro
Prozessor: Pentium G4400
CPU-Kühler: Raijintek Themis
Grafikkarte: Palit Geforce GTX 1070 Jetstream (Referenztakt)
Erweiterungskarte: 4x SATA
Speicher: 2x 16GB HyperX Savage DDR4
Netzteil: beQuiet! Straight Power 10 400W
Monitor: LG Flatron W2242S & Samsung S24C200
Speichermedien: Viele von 250GB bis 4TB. Ich hatte bisher das Glück, dass mir noch keine Festplatte gestorben ist, daher habe ich immer nur ergänzt, anstatt zu wechseln.

Was ich mir für die Aufrüstung wünsche:
Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)

Die Grafikkarte ist einen Hauch schneller als meine und bietet mir zudem die Möglichkeit, einen SLI-Verbund aufzubauen (Ja, das geht seit einiger Zeit auch Markenübergreifend!). Platz habe ich im Gehäuse noch etwas.
Dazu müsste natürlich noch ein stärkeres Netzteil her, was mit dem 700W-Gerät gegeben wäre.
Durch meine "Mauer aus Festplatten", welche quasi die Kraft der beiden Frontlüfter bereits schluckt, wäre ich froh, den Platz in meinem Gehäuse für drei weitere Lüfter zu nutzen, um die restlichen Komponenten kühl zu halten.
Last but not least DIE Steigerung wäre der 27"-Bildschirm mit höherer Auflösung, durch welchen ich meinen alten LG mit ausschließlichem VGA-Anschluss (DP-->VGA-Adapter) endlich in Rente schicken könnte. Mein Samsung funktioniert zwar mit Full HD, hat aber durch eine Reparatur ein geknacktes Gehäuse.
Durch das Update wäre ein Großteil meiner Probleme behoben und ich könnte mein Geld für einen besseren Prozessor nutzen.
Ich würde den Einbau gerne selbst durchführen und das Ganze filmisch und fotografisch dokumentieren und kommentieren. :)


Und Abschuss! :)
 

Woozie_00

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)



Aktuell:
CPU: Ryzen 7 1700
GPU: AMD Radeon HD 7970
MB: Asus ROG Strix B350-F Gaming
RAM: 32GB (2x 16384MB) G.Skill Fortis DDR4-2400
HDD: Seagate 2TB
Gehäuse: Bitfenix Shinobi
Netzteil: 700W Corsair GS700
Monitor: LG Fatron D2342
 

Anhänge

  • photo_2017-10-18_19-15-37.jpg
    photo_2017-10-18_19-15-37.jpg
    108,9 KB · Aufrufe: 20
  • photo_2017-10-18_19-15-38.jpg
    photo_2017-10-18_19-15-38.jpg
    179,8 KB · Aufrufe: 32
  • photo_2017-10-18_19-18-05.jpg
    photo_2017-10-18_19-18-05.jpg
    160,6 KB · Aufrufe: 19
  • photo_2017-10-18_19-18-06.jpg
    photo_2017-10-18_19-18-06.jpg
    155,9 KB · Aufrufe: 28

Ninajane

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo.Hier ist meine Bewerbung für das beste Gewinnspiel des Jahres :-)

Meine Wunschliste wäre :

Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Hier mein Aktuelles System (leider schon in die Jahre gekommen).
Prozessor : Phenom II X6 1050T
Prozessor Kühler : Enermax ETD-T60-VD
Mainboard : Asus M5A87
Arbeitsspeicher : 8GB Team Elite DDR3 1333Mhz
Grafikkarte : GTX 570 Gainward
Festplatte : Maxtor 250GB
Netzteil : Sharkoon WPM 600
LG DVD Brenner

Ich würde auch alles selbst Einbauen da ich es liebe am PC zu Basteln/Schrauben :).
Jetzt heißt es Daumen Drücken
 

Anhänge

  • 20171017_140658.jpg
    20171017_140658.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 52

Terminator2697

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

So auch ich werde mal mein Glück versuchen.
Da mein System langsam an seine Grenzen kommt und speziell der FX 8350 langsam schlapp macht ,nutze ich diese Gelegenheit um vielleicht aufrüsten zu können.
Ich habe in den letzten Jahren immer AMD Systemkomponenten gehabt und würde gerne auf ein neues Intelsystem upgraden.
Geplant ist ein I5 8600K oder I3 8350K + ASRock Z370 Extreme4 und aufgrund der hohen Preise erst einmal Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 8GB, DDR4-2400.Ich würde dann später weitere 8GB noch dazu kaufen.Grafikkarte und andere Komponenten wären im Normallfall also kein Gewinn erst einmal mitgekommen.
Warum ich ein glücklichlicher Gewinner sein sollte ist schwierig zu sagen ,weil natürlich jeder gerne den Preis mitnehmen möchte und es sicherlich auch jeder verdient hätte zu gewinnen.
Letztendlich braucht man wohl einfach ein bischen Glück.
So genug " gequatscht " hier mein aktuelles Sysem :

BeQuiet Dark Base 900 schwarz
Asus ASUS M5A99X Evo R2.0
AMD FX 8350 @ 4,2 GHZ
G-Skill Trident Z 2400 16GB
EKL Alpenföhn Broken 2
Samsung SSD 850 EVO 500 GB für Windows 10 Pro X64
Sapphire TRI X OC R290
BeQuiet Dark Power Pro 10 550Watt
Soundblaster Zx
Seagate Barracuda 4X 3TB HDDs

Und schließlich meine Auswahl :


Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Ich würde das neue System bei Gewinn gerne selbst zusammen bauen,da es echt liebe zu " schrauben " .Es ist für mich einfach toll zu sehen wie ein System komplett neu entsteht.Und slebst dann gibzs immer wieder Möglichkeiten kleine Details zu verbessern.Aber genug ins Schwärmen geraten .
Das wars von mir.
 

Anhänge

  • 20171018_182027.jpg
    20171018_182027.jpg
    773,6 KB · Aufrufe: 62
Zuletzt bearbeitet:

LinusF4

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Liebes PCGH Team danke für das tolle Gewinnspiel und hier ist meine Bewerbung für Pimp my PC 2017

Wunschkomponenten :
Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Aktuelles Setup :
CPU : AMD Ryzen 5 1600 3,2GHz/3,6GHz (jetzt 3,83GHz)
CPU Kühler : be quiet! Pure Rock
GPU : EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
RAM : Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM Kit 16GB
Mainboard : MSI B350M PRO-VDH
Netzteil : be quiet! Pure Power 10 500W
SSD : SanDisk Ultra II 240GB
HDD : Seagate BarraCuda Compute 1TB
Lüfter : 3x be quiet! Pure Wings 2
Gehäuse : Sharkoon S25-V
Monitor : Acer Predator XB241Hbmipr

Die schöne Seite meines PCs :


Und die weniger schöne :


Falls die Bilder zu klein sind : Gutes Netzteil

Ich möchte diese Teile gewinnen, da ich mir vor ein paar Tagen Tom Clancy´s Ghost Recon Wildlands gekauft habe und meine GPU die maximalen Einstellungen nicht packt. Außerdem wäre ein zweiter Monitor sehr praktisch. Mein aktuelles Gehäuse habe ich auch nur wegen dem Budget gewählt und tut auch seinen Job aber eins mit Fenster wäre schon schöner.

Kleiner Funfact zum Schluss : Beim machen der Fotos habe ich außversehentlich meinen PC ausgeschaltet und alles war weg. Da ich aber noch die Teileliste meines PCs habe war es nicht allzu viel Arbeit.

Danke nochmal für das Gewinnspiel und viel Glück an die anderen Teilnehmer.

Viele Grüße LinusF4
 

Misiu_OPR

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo alle Zusammen. Mega diese Atkion von euch.Ich Liebe es an meinen PC zu Schrauben weswegen ich mir auch eine Wasserkühlung gegönnt habe. Leider hat dann das Geld für den Hardware update nicht mehr gereicht. Ja ich weiss das ich lieber das Geld in die Hardware stecken sollte aber ich wollte UNBEDINGT diese Wasserkühlung ^^.
Kommen wir jetzt zu meinen Wunsch Komponenten.


Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 49 Punkte von 50 (1 Punkte übrig)


Und hier ist mein Aktuelles PC System:

Intel i5 2500k (Wassergekühlt)
Asrock z68 Extreme 3 Gen 3
GTX 770 von Gigabyte
12 GB Kingston DDR3 1600Mhz
Crucial MX300 525GB (SSD) + 1 TB Samsung HDD
Be Quiet Straight Power 700W
5xThermaltake Riing 14 LED auf den Radiatoren ( 1x 280mm + 1x 420mm von Alpahcool)
Das alles steckt im Thermaltake Core x71 TG Gehäuse

Das wäre echt ein Traum wenn ich gezogen werde.
Danke für diese Aktion.
 

Anhänge

  • 20171017_164132.jpg
    20171017_164132.jpg
    2 MB · Aufrufe: 26
  • 20171017_164258.jpg
    20171017_164258.jpg
    2 MB · Aufrufe: 30
  • 20171017_164350.jpg
    20171017_164350.jpg
    2 MB · Aufrufe: 23

MilkaSchweder

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo liebes PCGH-Team,

ich habe gerade erst von Eurer Pimp my PC "017 Aufrüstaktion erfahren und möchte auch gern noch teilnehmen. Um ehrlich zu sein, möchte ich mit der Teilnahme gern meinem 14 jährigen Sohn eine Freude bereiten, der ja altersbedingt leider noch nicht teilnehmen kann, aber über einen aufrüstungsbedürftigen PC verfügt, der gepimpt werden soll, damit er seine Lieblingsspiele Forza Horizon und Ark in schöner Grafik und ruckelfrei spielen kann.

Das Gehäuse des Rechners beherbergt aktuell folgende Komponenten:
Mainboard Asus H 110 M-C
Grafikkarte Paladit Geforce GTX 960 2 GB
Ram 8 GB Samsung 2Rx8 PC3i 1600E
Netzteil Corsair VS 450
HDD Toshiba 1 TB
Gehäuse Zalmann Z9
CPU Intel Core I5-6500 @ 3.2 Ghz

Und hier das Bild vom trostlosen Innenleben.

IMG_4445[1].jpg

Um hier mal etwas mehr Speed /Performance reinzubringen, wären die folgenden ausgewählten Pimp up Bauteile von großem Nutzen.

Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

Es wäre klasse, wenn Ihr mir beim Aufrüsten helft, einbauen könnten wir die Teile, dank der Schrauberfähigkeiten meines Sohnes auch selbst.
Ich bin also gespannt darauf, ob Ihr mein Flehen nach Pimp Extensions erhört und würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich zu den Glücklichen 4 gehöre.
Also wählt mich und macht gleich 2 Leute glücklich.

Mit besten Grüßen
Ilka Schweder
 

kallebloomquist

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo liebes PCGH Team,

auch ich möchte mich beim diesjährigen Pimp my PC bewerben. Ich finde es echt super, dass Ihr in diesem Jahr die Möglichkeiten für alle gleich anbietet und man seine Wunschkombi über die Schiebregler bequem auswählen kann.

Mein aktuelles System setzt sich wie folgt zusammen:

Mainboard: ASRock Z77 Pro4
CPU: Intel Core i7 3770K
CPU Kühler: Thermalright Archon IB-E X2
RAM: G.Skill Sniper F3-1866C9-8 GSR, 2x 8GB DDR3
GPU: Sapphire HD 7950 OC 950MHz Edition, 3 GB
SSD: Samsung SSD 840 Pro, 256 GB
HDD: 3x Samsung HD103UJ, je 1 TB
Netzteil: Superflower SF-500P14FG, Fanless
Gehäuse: Fractal Design Define R4
Monitor: BenQ XL2410T, 24“ und Samsung Syncmaster 931BW, 19“

Diesen PC hatte ich mir 2012 zusammengebaut. Hauptaugenmerk war damals wie heute ein sehr leiser PC mit verstecktem Kabelmanagement.
Und bisher hat er mir immer leise und treue Dienste erwiesen. Lediglich die SSD musste ich einmal tauschen, da die alte sich verabschiedet hatte. Die Betonung liegt aber mehr auf bisher, da mich meine treue Grafikkarte immer mehr im Stich läßt. Aktuelle und auch ältere Spiele stürzen regelmäßig mit einem Grafikfreeze ab bzw. lassen sich nicht mehr mit vollen Details spielen. GTA 5 startet seit einem Update auch schon gar nicht mehr L. Umso mehr würde sich mein PC daher über neue Komponenten freuen.

Meine Auswahl:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

Liebe Grüße

Jens
 

Anhänge

  • 20171017_192252.jpg
    20171017_192252.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 31
  • 20171017_192320.jpg
    20171017_192320.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:

_WHZgod_

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

_whzgod_


Moin Moin Liebes PC Games und PCGH-Team...Wie immer von euch eine legendäre Aktion. Falls ich das Glück habe und gewinne kann ich endlich meinen alten Pc aufrüsten und meine Lieblingsspiele auch einmal in voller Tracht und Pracht genießen...

Aufgrund des Setups meines jetzigen PCs habe ich mich für eine super Leistungsstarke Grafikkarte in Kombination mit einem sehr guten Monitor entschieden, da ich einerseits noch einen alten 4:3 Monitor besitze :-( und meine derzeitige Grafikkarte auch kein Monster unter den aktuellen Grafikkarten ist..., außerdem möchte ich alle Spiele auf maximaler Grafik spielen, jedoch entschied ich mich für den 27 Zoll Monitor mit 75 Hz und 1ms Reaktionszeit, da ich sehr gerne ein großes Bild zum zocken hätte, ich aber immer auf 1080p spiele und wenn es mir garnicht passt nutze ich die Funktion von Nvidia und kann trotzdem in ,,4K```spielen auf einem 1080p monitor, allerdings denke ich, dass 1080p völlig ausreicht und ich mit dieser guten Grafikkarte bestimmt in 7 Jahren noch alles auf Maximum spielen kann... soll ein Setup für einen etwas längeren Zeitraum sein. (PS: habe schon auf 4K und 1080p gespielt.. für mich kaum Unterschied, außer dass die Framerate ins Bodenlose stürzt ;-)

Den Cpu Kühler hätte ich gerne um meinen Leistungsstarken CPU zu kühlen, allerdings reicht dieser CPU und das passende Mainboard, dass ich besitze völlig aus und muss nicht aufgerüstet werden.

das Lüfterset hätte ich gerne, um meinen PC etwas leiser zu dämmen und auch in der Nacht zocken zu können ohne jemanden zu stören oder aufzuwecken xD.

PS: Habe alle 50 Punkte ausgeschöpft, um mir ein möglichst gutes und hoffentlich auch lang haltendes Setup für die kommenden HIGH-END Spiele zu kreiren.


Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)


Mein Setup:
-16GB-Kit Crucial Ballistix Tactical Series DDR3-1600, CL8

-ASRock Z87 Extreme3, Sockel 1150, ATX

-Asus BC-12D2HT/BLK/B Bulk Silent

-be quiet! PURE POWER L8 700W

-Intel Core i7-4770 Box, LGA1150

-NZXT H2 weiss, schallgedämmt

-Samsung SSD 840 EVO Basic 120GB SATA 6Gb/s

-Sapphire Toxic R9 280X, AMD Radeon R9 280X, 3GB DDR5

-WD Green 1TB, SATA 6Gb/s

-Acer-AL1716-17-Zoll (Monitor)


Würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr mir meinen Traum erfüllen könntet und ich meinen PC aufrüsten könnte :-)))))))



...Bild von meinem PC im Anhang...

Liebe Grüße,

Aaron aus NRW
 

Anhänge

  • gaming-pc-mit-foto-bild-b124249145.jpg
    gaming-pc-mit-foto-bild-b124249145.jpg
    59,8 KB · Aufrufe: 28

Anc3ld3li

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo liebes PCGH-Team,

Ich finde es super, dass ihr jedes Jahr so ein tolles Gewinnspiel veranstaltet und ich würde mich natürlich sehr über einen kleinen Zuschuss für meinen PC freuen, da mein aktueller PC zwar keineswegs schlecht ist, er meinen allerdings ziemlich hohen Ansprüchen noch nicht genügt. Außerdem könnte ich dann endlich meinem Bruder aus den alten Teilen meines PCs seinen eigenen PC zusammenbauen, den er sich auch schon lange wünscht.

Meine aktuelle Konfiguration ist: (Bild im Anhang)

Prozessor: Intel Core i5 6500
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1060
Ram: 8gb DDR4
Mainboard: Gigabyte H270-HD3
Netzteil: Corsair VS 550
Cpu Kühler: Arctic Freezer 7 Pro Rev. 2
Gehäuse: Antec GX-200
SSD: 120gb
HDD: 2x 1 TB


Meine Wunschkonfiguration wäre:

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)

Gesamt: 46 Punkte von 50 (4 Punkte übrig)

Da ich selbst ein ziemlicher Computer Freak bin, kann ich den Pc natürlich auch selbst aufrüsten.

Viel Glück an alle Teilnehmer!
 

Anhänge

  • IMG_4889.JPG
    IMG_4889.JPG
    2 MB · Aufrufe: 22

Swamprat

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Hallo PCGH-Team,


Aktuelles System:
CPU: Intel i5 3570K
CPU-Kühler: Thermaltake Contac 39
Mainbaord: Asrock Z77 Extreme6
Grafikkarte: Ati Radeon HD 5850 (Standardkühler durch Arctic Accelero ersetzt)
RAM: 8 GB
3x HDDs
Netzteil: Enermax Liberty 500 Watt
Gehäuse: BeQuiet Silent Base 800
Monitor: Liyama ProLite B2206WS



Wunschsystem:
Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X 8G (22 Punkte)
Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Orange (10 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

Den Komponententausch könnte ich selbst vornehmen. Kein Einschicken notwendig.

Gruß
 

Anhänge

  • DSC06560.JPG
    DSC06560.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:

Bensen83

Schraubenverwechsler(in)
AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)



Aktuelle Hardware:
CPU: Ryzen 7 1700x
GPU: KFA² Geforce 1070 GTX
MB: Asus ROG Strix X370-F Gaming
RAM: 2x 8GB G.Skill FLare X DDR4-3200
SSD: 250 & 500GB Samsung 850 EVO
Gehäuse: Corsair Carbide 550 (mit mehreren defekten Ports im Frontbereich - schon etwas älter)
Netzteil: Seasonic Prime Titanium 750W
Monitor: BenQ 24" GL2450
IMG_3028.JPG

Somit sind die einzigen Komponenten, die ein Upgrade brauchen könnten genau die oben stehenden. Das Gehäuse ist technisch nicht mehr einwandfrei, der Monitor sollte sowieso ausgetauscht werden und die 1080TI würde besser zum Rest des Systems passen und somit für alle kommenden Spiele gerüstet sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten