• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Phenom II x4 965 be @4,0 ghz mit gtx 580?

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe mich gefragt, ob mein prozzi die graka limitiert. Wenn nein haltet ihr es für möglich, dass ich sli mit Einer weiteren 580 betreiben kann? Reichen da überhaupt 630 Watt?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
1.) Deine CPU limitiert nur dann, wenn du sehr CPU-intensive Spiele spielst und keine hohen grafikeinstellungen nutzt / eine kleine Auflösung hast. Bei modernen grafisch ansprucksvollen Spielen kannst du die 580 bei FullHD und hohen grafikeinstellungen auslasten.
Kurz gesagt: eine schnellere CPU wäre besser aber die Karte kann bei hohen Einstellungen noch ausgereizt werden.

2.) 630W werden für ein SLI System sehr knapp. Es wird wahrscheinlich laufen aber schon an der Grenze. grob überschlagen:
GTX580: 250W, bei SLI --> 500W
965BE: 100W
Restsystem, Mainboard, RAM, Festplatten usw. ca. 50W

Da biste unter Vollast schon über 630. Wie gesagt es reicht (weil diese Situation sehr selten bis gar nicht vorkommt und auch Netzteile normalerweise kurzzeitig mehr leisten können als angegeben wenns kein Billig-Teil ist), aber empfehlen würde ich es nicht.

Nebenbei gesagt: für ein SLI aus 2 580ern ist deine CPU dann doch eher zu langsam ;-)
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Naja für zwei 580 ist dein Prozi schon etwas zu langsam. Außer du spielst nur äußerst grafikintensive Spiele in hohen Auflösungen, was bei SLI ja eigentlich logisch ist.

Ein i7 920 oder i7 860/ i5 750 @ 3,6-4 Ghz sollte es schon sein, am besten ein 2600K. Aber einen Leistungsschub wirst du auch so haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das Netzteil ist nen beQuiet l8 und mein Vater hätte noch nen i5 760 rumliegen. Meint ihr der Umstieg lohnt sich?
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Also bein Netzteil kenn ich mich schlecht aus, da muss jemand anders her.

Wenn dein Vater den i5 nicht braucht und du ihn gut kühlst und dadurch etwas übertaktet (am besten wären schon fast 4 Ghz) kann der die zwei 580 sehr viel besser auslasten.

Ich würde dir dazu raten, ja.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Also das Netzteil ist nen beQuiet l8 und mein Vater hätte noch nen i5 760 rumliegen. Meint ihr der Umstieg lohnt sich?

Wenn du kein SLI betreiben willst reicht das Netzteil massig aus. Beim SLI wirds im worst Case (alles vollast) etwas knapp aber geht zur Not noch.
ein i5 750 ist nicht unbedingt so viel schneller - lässt sich aber gut übertakten im Normalfall, das könnte was bringen... aber erwarte keine Wunder ;-)
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Der Umbau ist zu aufwändig. Board tauschen, Windows neu aufsetzen usw.

Deine Kombination passt schon recht gut zusammen.

Falls du noch keine hast, könntest du dir eine SSD für das Geld kaufen.
 
TE
J

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja ich empfinde SSDs als eher sinnfrei, weil meine bootzeit mir reicht und die ladezeiten in spielen passen auch... Oder habt ihr da noch Vorteile von SSDs die ich nicht weis?
 

=MR-C=KinG[GER]

Volt-Modder(in)
Bei BF3 im MP z.B. wird die CPU aber limitieren. Wenn du schon 580 im SLI betreiben willst, solltest du auch eine passende CPU verwenden, 2500K/ 2600K :schief:


Naja ich empfinde SSDs als eher sinnfrei, weil meine bootzeit mir reicht und die ladezeiten in spielen passen auch... Oder habt ihr da noch Vorteile von SSDs die ich nicht weis?


Sagen wir's mal so, ich kann ohne SSD nicht mehr leben :ugly:
 
TE
J

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
=MR-C=KinG[GER] schrieb:
Sagen wir's mal so, ich kann ohne SSD nicht mehr leben :ugly:

Wieso genau? Ladezeiten oder was? :D ich habe mir ja gerade nen neues Am3+ Board gekauft weil altes kaputt. Da warte ich glaube ich noch auf Herbst da kommen die nächsten fx- CPUs raus :)
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Ich würde mal sagen das kommt sehr auf die Spiele an die du spielst. Ein Sandy Bridge ist natürlich in der Regel schneller, auch wenn deine CPU auf 4 Ghz ist.
Eine zweite GTx 580 würde denke ich nicht unbedingt Sinn machen und das Netzteil wäre wegen der CPU wohl auch zu klein dimensioniert.

Der i5 den du erwähnt hast - hast du den schonmal übertaktet?
 
TE
J

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
GoldenMic schrieb:
Der i5 den du erwähnt hast - hast du den schonmal übertaktet?

Nein noch nie, ich würde den dann samt board bei meinen Vater ausbauen und bei mir rein. Oc sollte aber kein Problem sein mit der antec h2o 620 oder?
 

UHJJ36

Kabelverknoter(in)
Ich habe mich gefragt, ob mein prozzi die graka limitiert. Wenn nein haltet ihr es für möglich, dass ich sli mit Einer weiteren 580 betreiben kann? Reichen da überhaupt 630 Watt?

Da ist der CPU definitiv zu schwach für kannste mir glauben, die Karten werden bei einem 4GHz Phenom II nur um die 60-70% ausgelastet.
Wir haben das mit BF3 geteste, ein i7-2600K auf 3,4GHz ist sogar zu schwach für GTX580 SLI sprich die Karten haben teilweise nur 90% Auslastung.
Erst ab 4,3GHz Sandy hällt sich der GPU Load fast immer auf 98-100% im Afterburner.
Je höher die GPU´s takten umso mehr CPU takt wird dann auch benötigt, zwei 1000MHz GTX580 brauchen gewalltige 5200MHz aufm Sandy damit sie immer um die 98-100% bei Laune gehalten werden.

Kannste hier nachlesen wenn du es nicht glaubst ;)

[Sammelthread] Offizielle Benchmarks zu BF3
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmenki

Freizeitschrauber(in)
Hi!

Ich hatte auch einen 965BE @4GHz und habe versucht damit ein SLi aus 2x GTX570 zu betreiben.
Sogar hier hatte ich bei den Grafikkarten nur eine Auslastung von 60-80%.
Also bei den 580er wird es noch schlimmer...

Habe meinen AMD dann gegen einen 2600K getauscht + Zuzahlung und jetzt @4,5GHz werden die Grafikkarten auch gut ausgelastet.
Wobei bei Framelimiter auf 60FPs werden die Grafikkarten nicht sonderlich heiß und alles läuft zufriedenstellend ;-)

NT habe ich zu einem 700W NT gegriffen und ich kann damit die 570er nicht mit 1,1V + 920/1840/2000 laufen lassen.
Da geht der PC aus, da scheinbar zu viel Leistung benötigt wird.

lg,
Schmenki

Edit: Und auf SSD würde ich auch nciht mehr verzichten wollen.
BF3 startet fast ohne Ladezeit. Nur beim ersten Start ist eine minimale Ladezeit da und bei Mapwechsel hast du auch keine richtige Pause :D
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
@TE: in welcher Auflösung zockst du überhaupt und ruckeln deine Games mit deinen Einstellungen bei dir? Wenn nicht, brauchst du auch nicht über eine zweite GTX580 nachdenken...;) PS: in Full-HD und höher samt der Bildquali am Anschlag limitiert in 99% aller Games die Graka (solange kein Pentium4 drinsteckt:D).

Gruß
 

=MR-C=KinG[GER]

Volt-Modder(in)
Wieso genau? Ladezeiten oder was? :D

ja, die Ladezeiten sind sehr gering und dadurch wirkt das ganze System viel schneller.
Vorallem in BF3 macht sich das stark bemerkbar. Mit meiner alten HDD ( die ist im FP Himmel ) war die Ladezeiten so lange, dass viele schon am Spielen waren, mit der SSD hab ich noch ca. 15sek Zeit, bis die Runde anfängt :daumen:
 
TE
J

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bis jetzt kann ich alles locker auf 1920x1080 zocken. Dann warte ich glaub ich noch auf die neuen fx CPUs im Herbst und kaufe erstmal ne SSD. Könnt ihr da eine empfehlen? Die m4 soll ja ganz gut sein, oder?!
 

Broow

Freizeitschrauber(in)
JA die M4 ist nicht schlecht, wobei Die Samsung 830er serie auch sehr gut ist!(besitze auch eine)
Wenn du dir ne SSd zulegst wirst du um System neu aufsetzen nicht rumkommen ;) Aber das lohnt sich :)
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn er aber die Option hat kostenlos zum i5-750 zu wechseln - warum nicht?
Der hat jedenfalls noch mehr drauf ;)
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Hat er aber den Unterschied merkt er nicht. ;)
Und auf einen Schrott Sockel wie 1156 würde ich nicht wechseln. Dann lieber ein paar Prozent Performance hergeben.

Aber sein Stromzähler würde ich behaupten merkt ihn :ugly:
Da er noch keine Aussagen zum Board gemacht hat - also weder welches er für den Phenom nutzt, noch welches er für den i5 nutzen würde - hat die Aussage so gut wie keine Aussagekraft.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Aber sein Stromzähler würde ich behaupten merkt ihn :ugly:

Den Unterschied merkst du auch nicht. ;)

Da er noch keine Aussagen zum Board gemacht hat - also weder welches er für den Phenom nutzt, noch welches er für den i5 nutzen würde - hat die Aussage so gut wie keine Aussagekraft.

Sockel 1156 ist Schrott, ganz egal welches Mainboard du kaufst.
Bevor ich diesen Sockel geschenkt nehme muss schon eine Menge passieren. ;)
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
TE
J

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also für den Phenom hab ich das asus m5a99x Evo und das für den i5 weis ich nicht ;)
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Mhm...na ob der Chipsatz nicht vllt nen bisschen übertrieben ist? :ugly:
Mich würde das Board für den i5 trotzdem noch interessieren.
 
TE
J

juligz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab angst dass er bei 1,75v durchrasselt

Edit: Sorry für doppelpost
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmenki

Freizeitschrauber(in)
1,75?
Ja ok bei der VCore wird er früher oder später, aber eher früher abrauchen :D
Also bis 1,5V würde ich gehen aber naja...

Wie viel V brauchst du denn für 4GHz?

Versuch doch einfach deinen AMD zu tauschen.
Wie gesagt habe ich meinen 965BE getauscht gegen i7 2600K + Zuzahlung.

lg,
Schmenki
 

=MR-C=KinG[GER]

Volt-Modder(in)
Du kannst ja ja auch deine CPU, RAM und Board bei Ebay verticken :schief:
Ich hab für meinen 955BE C2 , 4GB RAM und ein Mittelklasseboard noch 160€ bekommen.
Dann wäre auch ein Intel Sys drinn, mit 2500K.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Leistungsmäßig macht man aber mit nem i5-750 auch nichts falsch fürs gamen, grade wenn man die OC Option hat.
 

Schmenki

Freizeitschrauber(in)
Hi!

Also ich kann dem TE nur empfehlen, dass wenn SLI geplant ist, dann sollte er hier mindestens auf ein 2500k oder 2600k gehen.
Ansonsten für die eine GPU reicht der 965be locker aus auf 4GHz.

lg,
Schmenki
 
Oben Unten