• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

phenom II x4 955BE problem

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
hi liebe comm

ich weis einfach net mehr weiter :(

hab ein Gigabyte GA-MA77OT-UD3P mit nem phenom II x4 955BE (AM3) und 4GB G-Skill DDR3 und ner GTX 260

problem ist ich kann versuchen was ich will.. ich komm nicht an die 4Ghz dran sodass es auch nur ansatzweise mit prime stabil läuft :(

bin auch nicht unbedingt der bewandertste in dem gebiet :) aber wollte halt einiges rausholen aus dem rechner

(wasserkühlung vorhanden)

hoffe ihr könnt mir helfen

MFG:hail:
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
max was gelaufen is war bei 3,5

aber einstellungen kp mehr :(

läuft jetz alles auf auto wieder:D was ich jetz ändern will :D

versucht hab ich schon multi fsb v-core usw.. eig an allem schon rumgespielt :D
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wie viel Volt hast du auf CPU,RAM,NB,Sb und so weiter gegeben?
Hast du nur Multi oder auch Referenztakt erhöht?
Auf welchem Takt hattest du HT und NB?

Bei den Phenom II musst du nicht unbedingt 4GHz erreichen, da machen viele vorher dicht. Aber bei 3,5 müsstest du schon ein relativ schlehctes Exeplar haben. Zumal du eine Wakü hast. Mal BTW: was hast du so für Temps unter Vollast?
 

Argead

Freizeitschrauber(in)
Für 4GHz musst dann wahrscheinlich schon >1,475V an Spannung für die Cpu-geben was auf dauer nicht wirklich empfehlenswert ist.

3.6GHz solltest du aber auf Standardspannung oder mit 1 oder 2 Schritte mehr erreichen sprich 1,3625 oder 1,375
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
bei prime warens so grob 35°C volllast :D

hab mulit versucht NB volt cpu volt bustakt.. sogar AMD overdrive hats net gepackt :D

mit 1,5 lief der auch auch 3,5Ghz :D hätt halt gern was um die 4Ghz^^
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Auch bei einer Wakü sind 1,5V nicht wirklich empfehlenswert -- Elektronenmigration.
Probier erst mal langsam 3,6^^
Nur mal testen:
Vielleicht mal 1,45Vcore, +0,1V auf NB und +0,1 SB, und mal mit ACC rumspielen( ich glaube bei den positiven Werten lässt sich besser takten).
Wenn du Pech hast wie gesagt, einfach schlechtes Modell:(

Vielleicht hilft auch ein neues Bios, kann unter Umständen was bringen.
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
bios hab ich eben das aktuelle drübergebügelt :D

werde gleich ma pic vom bioa menü uppen dann könnt ihr mir ja evtl sagen wo ich was am besten änder :D
 

totovo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Auch bei einer Wakü sind 1,5V nicht wirklich empfehlenswert -- Elektronenmigration.
Probier erst mal langsam 3,6^^
Nur mal testen:
Vielleicht mal 1,45Vcore, +0,1V auf NB und +0,1 SB, und mal mit ACC rumspielen( ich glaube bei den positiven Werten lässt sich besser takten).
Wenn du Pech hast wie gesagt, einfach schlechtes Modell:(

Vielleicht hilft auch ein neues Bios, kann unter Umständen was bringen.


also meiner braucht für 3,75Ghz auch schon 1,475V...
hast du es schon mit ACC probiert!
 
Zuletzt bearbeitet:

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Meinst du wirklich 1,75 oder 1,475?:D
Soll er halt 1,475 geben:D.
Naja mal abwarten was das Bios bringt.
Edit:
So wie ich das sehe machen aber viel 955 die 3,6 GHz schon nahe an der Stock Spannung.
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kannst du Bilder nicht im Forum hochladen? Das ist einfacher.
Ja stell erst mal alles was auf Auto ist auf den Wert den es normalerweise ha(z.b. NB Multi auf 10 )
Dann stellst du am besten noch die Timings manuell ein und benutzt die Spannungen aus meinem letzten Post.
Vielleicht hilfts ja.

Wenns dann noch nihct geht würd ich mich mal an ACC ranwagen.
Mal alle Cores +4 oder +6

Achja hast du CnQ disabled?
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
ja hier hochladen hab ich net auf die reihe bekommen :D

cool and quied hab ich glaub ich aus weil pumpe ja eh dauerbetrieb is un die lüfter ne eigene steuerung haben :D

sag mir jetz ma anhand der bilder was ich am besten wo hin mach :D

thx:hail:
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@totovo
Dann hatt ich da wohl einen falschen Eindruck:D

CPU Clock Ratio 18
NB Freq 2000
CPU Host Clock ... enabled
CPU Freq... 200MHZ
PCIe Clock 100Mhz
HT Link Freq 2000
MemCLock Manual x6.66
Timings musst du selber nachgucken ich weiß nicht welche deine haben, kannst du aber mit CPU-z auslesen --> dann manuell einstellen


Sys Voltage manual
Dram Voltage 1,5 oder 1,65 weiß nicht was deine Riegel brauchen( steht auch in CPU-Z)
NB Voltage +0,1V
SB/HT +0,1V
CPU Voltage 1,475

Ja tests erstma so
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
ok bin in 5 minuten hoffentlich wieder da :D

wieder da :D

prime läuft im mom auch :D

3,624mhz @ moment
 
Zuletzt bearbeitet:

Whoosaa

BIOS-Overclocker(in)
Ah pff, was ein Schmarrn. 3,6 GHz solltest du auch mit viel weniger Spannung schaffen.

Ansonsten probiere mal: CPU 1,475- 1,5 V (du hast doch Wakü, oder? Auch wenn ja, auf keinen fall 24/7 mit 1,5 laufen lassen!), CPU-NB Spannung bissel hoch (0,1 V sollte mindestens möglich sein, eher mehr, aber immer vorsichtig vorantasten), HT kann auch gut 0,1 V mehr vertragen, und dann einen Multi von 19 oder sogar 20 - müsste eigentlich passen. Meld dich, wenn du mehr weißt.
Btw: Ich seh grad, Elvis hatte sowas ähnliches schon verfasst.. :schief: ^^
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
so

bei 19,5 multi is ende.. bei 20 kackt der vorm booten schon ab... jetz ma bei 19,5 prime laufen lassen ;)

bei 19 liefs eben schon kurz aber stabil.. danach hab ich neugestartet um multi zu erhähen.. läuft jetz auf 1,5v

edit 19,5+prime = tot ohne bluescreen einfach hängt aus un restart^^
 
Zuletzt bearbeitet:

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Naja also es geht doch!
4GHz sind mit einem Phenom II nicht wirklich oft zu erreichen.
Ich würde keine 1,5V geben, das ist nicht gut für die CPU.
Zwei Links zu diesem Thema:
Sudden Northwood Death Syndrome ? Wikipedia
Elektromigration ? Wikipedia

Musst du aber wissen, wenn du es riekieren willst.

Edit:
Eins noch: Hast du ACC schon probiert?
Damit schaffst du auch manchmal gleichen Takt bei weniger Vcore oder höheren Takt bei gleicher Vcore.
Ausprobieren lohnt sich auf jeden fall.
 

Whoosaa

BIOS-Overclocker(in)
Schade, schade, meiner ging bis 21.. *pfeif* ^^

Dann versuch halt jetzt, den höchsten Multi einzustellen, und dreh dann mal ein bisschen am HT-Link, am besten bei hohem Multi immer in wenigen Hertz-Schritten, wenn er nicht mehr bootet hast du eine ungefähre Grenze, dann musst du halt nur noch rausfinden, bis wohin er prime-stable ist.
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
ne an ACC war ich noch nich :D

also prime läuft jetz ca halbe stunde cpu bei 52°C un kann noch normal im forum surfen :D

ACC dann direkt alle 4 kerne gleich oder wie? also mit +2 anfangen dann aufwärts?

in mit ht link kann ich grad nix anfangen :lol: sry:hail:
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
DU kannst ACC bei nem einzelnen Core anwenden, wenn nur dieser instabil wird und die anderen in Prime weiterlaufen.
Oder du machst einfach auf alle Cores und testest mit unterschiedlich Einstellungen. Ja denke ne gute Idee
HT Link Freq. des Ding des auf 2000MHz steht.:ugly:
Zuständig für Verbindungen und so Zeugs
Bringt jetzt glaube net soo viel zu übertakten, würd ich erst machen wenn ich mit dem Core fertig bin.
Außerdem muss der HTLink immer gleich oder unter der NB sein.
Wobei ich denke dass es mehr bringt die NB zu takten, da mit dem NB Takt der L3 Cache angesprochen wird.

Mach am besten erstmal den Kerntakt:daumen:
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja dann vergiss es einfach und lass den Rest so:D:D:D
Ja so würd ichs machen.
Wenns nicht geht mal +4 testen usw.
Wie weit geht bei dir? +12?
 
TE
S

Sektemuzik

Kabelverknoter(in)
meinste ich soll noch tiefer gehn?

temp MAX 48°C

un schonma danke:hail:

edit2

grad abgeschmiert.. hab jetz ACC auf auto.. ma sehn
 
Zuletzt bearbeitet:

Levi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn ich das recht im Kopf habe ist der empfohlene Wert der ACC beim PII +4, so hab ich meinen am laufen. Habe allerdings auch alles zwischen +2 und +8 durchprobiert ohne den geringsten Unterscheid festzustellen.

Die 4Ghz Primestable hinzubekommen dürfte extrem schwierig werden.
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja probier vllt. ma gleich +12 auf alle Cores.

Wenn nur ein Kern bei Prime aussteigt kannst au mal speziell dem mehr geben.
 

D3N$0

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde sagen schlag dir die 4Ghz primestable aus dem Kopf ;)

3.9GHz bekommst du bestimmt mit einer vertretbaren V zahl hin aber 4GHz sind da fast schon ein unding. Hatte elbst auch erst die 4GHz in Aussicht jedoch waren diese nicht mit einern humanen Spannungserhöung stabiel. 3.9GHz reichen völlig aus bevor die limitieren tut dies die Grafikkarte.

mfg
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es geht ja gerade um eine Reduzierung der Vcore.
4Ghz sind mit einem Phenom II eher selten zu erreichen ( was ich mMn hier schonmal iwo geschrieben habe:))
 

CoNtAcT

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mein 955er läuft ebenfalls mit 3,65 Ghz auf stock, für 4,0 GHz brauche ich schon 1,575V und Acc auf +6%, da kommt meine Wakü richtig ins schwitzen.
 

Argead

Freizeitschrauber(in)
Ich lass meinen meistens bei 3Ghz @ 1,1875V laufen, da ist er schön leise und effizient und wenn ich doch mal mehr Leistung brauche gehe ich auf 3,6 @ 1,3625V das reicht dann aber (für 24/7)
 
Oben Unten