• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCGH-Hobbyschrauber: Sliver-Mesh (Ausgabe 08/07)

PCGH_Andreas

The Missing Link
Teammitglied
Der PCGH-Hobbyschrauber des Monats August, Pascal Faller, hat seinen aktuellen Mod exakt in der Nacht vor der diesjährigen DCMM fertiggestellt. In Anbetracht dieses Zeitdrucks ist das Ergebnis um so beeindruckender.

attachment.php

Die Kombination von Silber und Schwarz verleiht dem Mod einen sehr massiven Charakter und vermittelt eine hohe Verarbeitungsqualität

Planungsphase
Schon die ersten Skizzen des Mods zeigen einen sehr schlanken Tower mit einer angedachten Zweiteilung samt gerundeter Elemente. Bei diesem Mod war mir von vornherein klar, dass ich mit Alu, MDF und Plexiglas einen schlichten PC kreieren wollte, erklärt der Hobbyschrauber. Größtes Problem bei dieser Kombination stellten die Eckelemente des Gehäuses dar, da die gerundeten Haltestreben sehr fragil sind. Erst habe ich versucht, das Grundgerüst aus MDF zu bauen. Plexiglas als Winkelverbinder versprach allerdings nach einigen Versuchen mehr Stabilität und sieht darüber hinaus auch einfach besser aus. Die Haltestreben lassen sich sogar mit LEDs beleuchten, sagt der Erbauer.

attachment.php
Das Mainboard ruht auf Alustreben und MDF-Teilen. Gut zu erkennen ist die matte Acryl-Abdeckung auf dem Mainboard und die Metallflammen.

Feinarbeiten und Details

Nachdem das Grundgerüst fertig war, hat Pascal die Mainboardhalterung eingefügt. Die Idee mit dem Plexiglasdeckel über dem Mainboard ist ihm erst nach den ersten Montageschritten gekommen. Ich habe nur die benötigten Freiräume aus der Plexiglasscheibe ausgeschnitten. Die Oberfläche habe ich mit Bimsmehl mattiert der Effekt sieht genial aus, verrät Pascal.

Der letzte Schliff

Das linke Seitenteil aus Aluminiumblech lässt sich hochschieben, um so einen freien Zugriff auf die Hardware zu haben. Auch die Tür unter dem Seitenteil lässt sich aufklappen. In einer der nächsten Erweiterungsstufen werde ich versuchen, das Seitenteil mit einem Elektromotor automatisch auf- und zufahren zu lassen. Dies war bis jetzt leider aus Zeitgründen nicht möglich, sagt Pascal abschließend.

attachment.php

Die selber ausgeschnittenen Aluprofile wurden in mühsamer Handarbeit entgratet und mit Polierpaste geschliffen.


Fazit
Der Mod von Pascal ist sehr aufgeräumt und überzeugt mit einer interessanten Slim-Optik. Vor allem die vielen Aluminium-Flächen und die Rundungen heben dieses Kunstwerk von der Einheitsmasse ab.


Pascal Faller
"Wie eindrucksvoll die Kombination von Alu und (lackiertem) MDF sein kann, beweist Pascal Faller mit seinem aktuellen Mod, mit dem er auch an der DCMM teilgenommen hat."
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

buzty

Software-Overclocker(in)
find es sher schön. mal ein schön schlichter und edler kontrast zu vielen anderen, auch guten mods :top:
 

Stormbringer

BIOS-Overclocker(in)
Hast Du noch Bilder von Deinem grünen Chieftech mit Mora und der "Stormbringer"-Blende? Der sah auch richtig klasse aus :)

Und zum hier vorgestellten Modell: Mein Geschmack ist es nicht, aber man sieht auf jeden Fall, dass jemand viel Energie reingesteckt hat und das verdient http://www.upoa.de/hts/grafiken/smilies/respekt.gif ;)

kann ich zuhause mal nachsehen... :)
poste ich ggf. heute abend in den "zeigt eure pc" thread.
 
Oben Unten