[PCGH Extreme] Test: AMD Athlon 64 X2 5000+ Black Edition

TE
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Die Windows-Installation auf der Test-Festplatte hat schon ein bisschen was hinter sich, deshalb sind die Super-Pi-Zeiten vielleicht nicht unbedingt mit denen einer frischen Installation zu vergleichen. Allerdings haben alle CPUs im Test die gleiche Installation benutzt, wodurch die Vergleichbarkeit der Werte untereinander gegeben ist.
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Wobei ich das mit der älteren Installation gar nicht schlimm finde, das ergibt schließlich eher Alltagswerte, die man mit seinem eigenen System nachempfinden kann.
Pi-Tweaken ist sowieso eine Wissenschaft für sich... :cool:

Nette GC-Show übrigens, hab heute das Video gesehen. ;)
 

Ionenweaper

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ADO5000IAA5DS
Das ist die OPN.

Die ersten Buchstaben heißen Athlon, Desktop, 65 Watt TDP. Die 5000 ist auch klar. I ist Sockel AM2, bingo. AA ist Spannung und Temperatur, also nicht festgelegt. Auch OK. 5 steht für 2x 512 KiB L2-Cache. Soweit auch klar.

Aber DS ... hier wird nun das Stepping codiert. Für den Athlon 64 X2 gibts da diese Liste:

BV = Rev E4
CD = Rev E6
CS = Rev F2
CU = Rev F2
CZ = Rev F3
DD = Rev G1

DS ist nicht dabei ... ist das ein neues Stepping? Könnt ihr da mal nachschauen?
 
Oben Unten