• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC-Zusammenstellung und Fragen (silent)

-bo-

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

möchte mir einen neuen PC zusammenstellen und habe mir auch schon die Teile dazu raus gesucht, bei einigen bin ich mir sicher bei anderen wiederum brauche ich mal eure Unterstützung.

Anforderung: Es soll ein Gamer PC werden der nicht all zu laut sein sollte. ;)
Der Preis sollte sich zwischen 700-800 Euro´s bewegen wobei der Monitor ein 22 Zoller, Tastatur und Maus schon vorhanden ist.


Hier die Teile bei denen ich mir recht sicher bin:


  • Cpu: AMD Phenom II X4 955 (C2) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed
  • Bord: Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770
  • Graka: PowerColor AX5850 1GBD5-MDH, Radeon HD 5850, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0
  • Platte: Samsung SpinPoint F3 500GB (ssd ist mir glaube noch zu teuer)
  • Laufwerg: LG Electronics GH22NS50

Und hier nun die Teile mit den Fragen:hail::


  • Gehäuse: Xigmatek Midgard
Ist dieses Gehäuse an sich gut damit der PC nicht so laut wird und vor allem passt der Kühler dort rein.Sollte man die Lüfter tauschen oder noch zusätzlich ein montieren. Oder doch lieber ein anders Gehäuse?

  • Cpu-Lüfter: Scythe Mugen 2
Ist dieser Kühler in der Preisklasse der leiseste oder gibt es da noch wesentlich leisere?


Da ich mir beim Speicher Total unsicher bin und absolut kein Plan habe, hab ich drei verschiedene mal raus gesucht wo ich denke die passen:ka:


  • Speicher: G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333)
  • GeIL Value DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7 (DDR3-1333)
  • OCZ Platinum Low-Voltage DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333)

Genau so bei die Netzteile bin ich mir auch total unsicher, deshalb hier auch drei verschiedene mit dem Augenmerk auf ein leises NT.


  • Arctic Cooling Fusion 550R 550W ATX 2.2
  • be quiet Straight Power 450W ATX 2.3
  • Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3


So jetzt hoffe ich auf euer Hilfe, habe ich irgend etwas vergessen oder ist irgend etwas unstimmig sagt bitte bescheid, die Grafikkarte ist übrigens schon bestellt und ich hoffe das sie auch bald da ist.

Danke im voraus
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Cooler Master Silent Pro M500
:daumen:
ebenfalls sehr gut aber günstiger und ohne KM.. Arctic Cooling Fusion :daumen:

Speicher: G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333)
GeIL Value DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7 (DDR3-1333)
OCZ Platinum Low-Voltage DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333)
alle Top :daumen:


Gehäuse: Xigmatek Midgard
Lüfter mit BIOS oder Software runterregeln! Falls du richtiger Silentfreak bist, vielleicht ein anderes Gehäuse. (CM Storm Scout)

Cpu-Lüfter: Scythe Mugen 2
nimm lieber den EKL Groß Clockner oder EKL Brocken, diese kühle genauso gut, sind aber unhörbar!


Cpu: AMD Phenom II X4 955 (C2) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed
Bord: Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770
Graka: PowerColor AX5850 1GBD5-MDH, Radeon HD 5850, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0
Platte: Samsung SpinPoint F3 500GB (ssd ist mir glaube noch zu teuer)
Laufwerg: LG Electronics GH22NS50
:daumen: ;)
 

bad_beaver

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Grafikkarte wird mit Abstand den meisten Lärm machen, evtl. mal über nen Alternativkühler nachdenken.

Freundliche Grüße
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Naja es es gibt auch Leute die sind Stunden auf'm Rate. Aber drosseln würd ich den Kühler aufjedenfall, vl undervolte ich bei meiner 5870 auch die GPU etwas.

P.S. Ich bin mal gespannt welche eher ankommt, die Saphire im Referenzdesign oder die Vapor-X..^^
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Ja das wäre der absolute Oberhammer. :lol: Dann würd ich die Grakas gegebenfalls beide abbestellen.

Ich habe mir mein Sys(955BE,ASUS M4A78T-E,4GBDDR3-1600) im Juli zusammen gebaut und damals keine Graka gekauft, da ja im SEPTEMBER die 58xx rauskommen sollten... jetzt rate mal wie lange ich warte.. War das letzte mal, dass ich auf irgend ne nicht greifbare Grafikkarte setze.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Ich habe mir mein Sys(955BE,ASUS M4A78T-E,4GBDDR3-1600) im Juli zusammen gebaut und damals keine Graka gekauft, da ja im SEPTEMBER die 58xx rauskommen sollten... jetzt rate mal wie lange ich warte.. War das letzte mal, dass ich auf irgend ne nicht greifbare Grafikkarte setze.

Ist meiner Meinung nach eh der größte Schwachsinn auf irgendwas zu warten. Wenn man wartet, liest man, dass noch ein wenig später was noch besseres rauskommen wird und so weiter.
Du hättest dir die 4890 holen sollen oder die GTX 275. Dann würdest du jetzt spielen und müsstest nicht 300 Ocken oder mehr für eine 5870 abdrücken, dessen Leisung man eh nicht merkt.
Meine GTX 260 reißt noch alles weg und solange das der Fall ist, interessieren mich neuere Grafikkarten nicht. Ich tippe mal sowieso, dass ich dei erste DX11 Generation überspringen werden. Die erste Generation einer neuen Schnittstelle ist eh immer zu langsam, hat man ja bei DX10 und 8800 GTX gesehen, als die wirklichen DX10 Games kamen, waren die Karten schon wieder zu schwach.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Das habe ich mir im Nachhinein auch gedacht. Das Referenzdesign der Powercolor 4890 ist gerade mal um 5-9€ in den ganzen Monaten im Preis gefallen... da hätte ich mir schon damals die 4890 für 150€ holen können.. Ich war ja stolz auf mich, dass ich mich gedulden konnte. Nachher ist man immer schlauer..^^
 
TE
B

-bo-

Schraubenverwechsler(in)
Ok, danke erst mal für die Antworten, auch wenn ihr etwas abgekommen seit :lol:

Als NT werde ich wohl das Arctic Cooling Fusion nehmen, war auch ganz zu Anfang meine erste Wahl und die ist ja bekanntlich die beste, wenn es nicht noch irgendwelche Einwende dazu gibt.

Beim Speicher kann man also einen von den mir vorgeschlagenen nehmen....oder gibt es vielleicht noch was günstigeres...

So nun zum Gehäuse, glaube nehme doch das Xigmatek Midgard, außer es gibt noch was leiseres ähnliches was einer vorschlagen kann, das von dir vorgeschlagene Kai, hatte ich mir auch schon mal angeschaut bin dann aber doch wieder von abgekommen.


Zum Cpu-Kühler, bin da immer noch unentschlossen, gibt es da nicht irgendwo einen aktuellen Vergleich was die Lautstärke angeht oder sollte man den serienmäßigen Lüfter gegen einen anderen leiseren tauschen.


1 x Arctic Cooling Fusion 550R 550W ATX 2.2
1 x Xigmatek Midgard (CPC-T55DB-U01)

einer von den dreien oder halt noch ein anderer Vorschlag euerseits
1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH)
1 x OCZ Platinum Low-Voltage DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333) (OCZ3P1333LV4GK)
1 x GeIL Value DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7 (DDR3-1333) (GV34GB1333C7DC)

1 x LG Electronics GH22NS50, SATA, schwarz, bulk
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3)
1 x AMD Phenom II X4 955 (C2) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGIBOX)

einer von den dreien oder halt noch ein anderer Vorschlag euerseits
1 x EKL Alpenföhn Brocken (Sockel 775/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (84000000029)
1 x Scythe Mugen 2 (Sockel 478/775/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (SCMG-2000)
1 x EKL Alpenföhn Groß Clockner (Sockel 775/754/939/AM2/AM2+/AM3) (84000000018)

1 x Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten