• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Upgrade für Dual GraKa

Wayl

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

kurz vorab: Tut mir leid, dass ich zu den Leuten gehöre die euch seit dem Release der RTX 3000er Serie mit Upgrade Threads belästigen^^

Zum Thema: Ich würde gerne meinen PC (den ich mir von euch vor paar Jahren zusammenstellen habe lassen) für eine neue RTX 3070 im GLEICHZEITIGEN Betrieb mit meiner alten GraKa aufrüsten. Benötige das für Deep-Learning Zwecke, möchte die alte GraKa für das Bild haben, die RTX 3070 zum rechnen.

Die Specs des PC's sehen folgendermaßen aus:

1x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1x Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1)
1x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00) (wird noch aufgestockt)
1x Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-00-40G)
1x MSI H97 Guard-Pro (7923-002R)
1x EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)
1x Fractal Design Arc Midi R2 (FD-CA-ARC-R2-BL)
1x be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200)

Neu dazu kommt nun (Versandbestätigung habe ich bereits, hoffe sie kommt nun auch wirklich an^^):

MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X OC

Daher möchte ich euch folgendes fragen:

  1. Dass die 550W nicht reichen werden für den Dual Betrieb (auch wenn im Normalfall immer nur die RTX voll ausgelastet sein sollte, die Radeon nur minimal) kann ich mir selbst ausrechnen. Reicht es, wenn ich auf ein 650W Netzteil upgrade oder besser direkt auf 750W (oder noch mehr)?

  2. Was für ein Main-Board benötige ich? Das alte hat kein PCI 4.0 daher muss ein neues her, richtig?

Danke euch schonmal für die Hilfe! Grüße
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Die Karte wird auch ohne PCIe 4.0 vernünftig rechnen.
Du müsstest Dich mal kundig machen welche Anbindung für Deine Software von Vorteil wäre.
Denn mehr als PCIe 3.0 x4 ist auf Deinem Board nicht zu finden.
Und da der PCIe 4.0-Controller in der CPU steckt, ist es "alleine" mit einem neuen Board nicht getan, falls das für Dich wichtig sein sollte. Dann ist auch eine neue CPU und neues RAM fällig.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
1. Dein Netzteil reicht für die 3070.
2. Das spielt keine Rolle. Die Grafikkarte läuft auch auf deinem Board.
 
TE
W

Wayl

Kabelverknoter(in)
Danke erstmal für die Rückmeldung. Ich vermute mal, ich habe mich ein bisschen umständlich ausgedrückt, deshalb versuche ichs nochmal:

Ich würde gerne beide Grafikkarten, also sowohl die Radeon R9 als auch die neue RTX 3070 gleichzeitig im selben PC benutzen. Also beide ans Mainboard und ans Netzteil anstöpseln. Oder geht das nicht?

Also die Fragen bisschen präziser:

  1. Was für ein Netzteil benötige ich, um die beiden Grafikkarten anschließen und gleichzeitig benutzen zu können?
  2. Kann ich auf meinem aktuellen Mainboard beide Grafikkarten gleichzeitig (untereinander) anschließen? Platzmäßig habe ich geschaut, dass es passt. Aber geht das von der Belüftung her und macht das Sinn mit dem jetzigen Mainboard?
Grüße
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

Crossfire geht nur mit AMD-Karten, SLI nur mit Nvidia-Karten.

Dein Mainboard kann Crossfire, allerdings ist die zweite Grafikkarte nur mit vier Bahnen angebunden, was sehr wenig ist.

Ob du zwei verschiedene Grafikkarten getrennt voneinander für unterschiedliche Zwecke (1× Bild + 1× Rechenaufgaben) nutzen kannst, weiß ich leider nicht.

Gruß, Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Hallo!
Denke das Problem ist, das es eine AMD und eine Nvidia Karte ist.
Beide in Kombination ist denke ich mal nicht möglich, zumindest meines Wissens nach.
Somit müsstest du 2 AMD Karten oder 2 Nvidias verbauen damit das vernünftig läuft. Generll ist SLI und Crossfire nicht mehr aktuell und bringt fast keine Boni. In deinem Fall könntest du davon profitieren, wie viel das ist weiß ich leider nicht.

Grüße aus Italien.:)
 
TE
W

Wayl

Kabelverknoter(in)
Danke euch für die Antworten!

Servus,

Crossfire geht nur mit AMD-Karten, SLI nur mit Nvidia-Karten.

Dein Mainboard kann Crossfire, allerdings ist die zweite Grafikkarte nur mit vier Bahnen angebunden, was sehr wenig ist.

Ob du zwei verschiedene Grafikkarten getrennt voneinander für unterschiedliche Zwecke (1× Bild + 1× Rechenaufgaben) nutzen kannst, weiß ich leider nicht.

Gruß, Lordac

Ah okay, so was habe ich bereits geahnt. Meinst du, dass ich das einfach mal testen könnte wenn ich beide Karten einbaue oder fliegt mir da was um die Ohren?

Hallo!
Denke das Problem ist, das es eine AMD und eine Nvidia Karte ist.
Beide in Kombination ist denke ich mal nicht möglich, zumindest meines Wissens nach.
Somit müsstest du 2 AMD Karten oder 2 Nvidias verbauen damit das vernünftig läuft. Generll ist SLI und Crossfire nicht mehr aktuell und bringt fast keine Boni. In deinem Fall könntest du davon profitieren, wie viel das ist weiß ich leider nicht.

Grüße aus Italien.:)

Schade, eine zweite NVIDIA ist leider nicht im Budget :( Allerdings werde ich die beiden nicht für die selbe Aufgabe verwenden. Die NVIDIA wird nur für die Berechnungen verwendet (kann die AMD ja leider zwecks fehlendem CUDA nicht), die AMD hätte ich dann für "das Bild" drin gelassen.


Ich hatte an der Uni schon öfters das Problem, dass wenn die Karte vollgeladen ist mir der Screen einfriert (wird bei den 8gb nicht unwahrscheinlich sein, aber mehr VRAM ist leider nicht im Budget). Wäre natürlich nicht schlimm wenn ich ihn nur zum rechnen anwerfe, allerdings möchte ich oft nebenher noch auswerten/debuggen und das geht dann natürlich nicht :/


Grüße
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AMD und Nvidia in einem Rechner geht. Manche Software zickt dabei, aber grundsätzlich geht es.
Man kann so viele verschiedene Grafikkarten in den Rechner stecken wie man Slots hat.
Da Du weder SLI noch Crossfire für Dein Vorhaben brauchst, brauchst Du das auch nicht beachten.
 
TE
W

Wayl

Kabelverknoter(in)
AMD und Nvidia in einem Rechner geht. Manche Software zickt dabei, aber grundsätzlich geht es.
Man kann so viele verschiedene Grafikkarten in den Rechner stecken wie man Slots hat.
Da Du weder SLI noch Crossfire für Dein Vorhaben brauchst, brauchst Du das auch nicht beachten.

Cool danke! Dann bräuchte ich nur noch ein Netzteil das beide Karten aushält. Reichen 650W oder benötige ich mehr?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Die Frage ist immer noch .. reicht eine 4x Anbindung für Deine Software aus? Und bekommst Du die Graka überhaupt in den freien Slot? Die sind ja nicht so klein.
 
TE
W

Wayl

Kabelverknoter(in)
Die Frage ist immer noch .. reicht eine 4x Anbindung für Deine Software aus? Und bekommst Du die Graka überhaupt in den freien Slot? Die sind ja nicht so klein.

Habe gerade beide eingebaut. Die RTX ist jetzt an dem PCI 3.0 x16, die Radeon an dem PCI 2.0 x16 (x4). Ich habe jetzt nur die Radeon mal mit Strom versorgt um die Funktionalität (primär einfach nur für ein Bild^^) zu testen und das scheint bisher zu funktionieren. Die RTX ist noch nicht angestöpselt, sollte aber dem "guten" Slot ja keine Probleme bereiten oder?

Platzmäßig ist jetzt bisschen mehr als 1cm zwischen den Lüftern der RTX und der Platine der Radeon. Ist natürlich nicht geil wenn die die ganze Zeit mit der warmen Luft der RTX bepustet wird aber anders gehts nicht^^ Gibts da irgendwelche Erfahrungen dazu?

Nachdem beide drin sind fehlt für den gleichzeitigen Betrieb nun nur noch das bessere Netzteil, dann werde ich auch hoffentlich testen können wie das mit dem dual Betrieb so klappt... Wie viel Watt würdet ihr mir empfehlen?

Und mit einer der neuen AMD GPUs? Die kommen im November mit 16GB VRam.

AMD kommt leider wegen fehlendem CUDA (noch) nicht in Frage. Die ganzen DL Softwares sind leider alle nur auf NVIDIA ausgelegt :/

Danke euch nochmals und Grüße

EDIT: Kann geschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten