• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC startet nicht sofort

Gismo82

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich hab ein immer größer werdendes Problem mit meinem PC
seit einer Woche startet er nicht mehr sauber.
Nach betätigung des Schalters geht er für 1-5 sec an, dann wieder aus, wieder an, wieder aus usw. bis er es irgendwann schaft. Sobald der PC läuft, gibt es keinerlei Probleme, auch wenn ich ihn Ausschalte und 20min später wieder einschalte läuft er ohne Probleme an.
Erst wenn ich ihn über ne längere Zeit aus lass, fängt die ... wieder von vorne an.
Als das Problem zum ersten mal aufgetaucht ist hat er sich ca. 3 mal aus und wieder an geschaltet. Jetzt dauert das ganze spiel schon min 10min.
Kann mir jemand sagen was defekt ist.
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Hallo und Willkommen im Forum!
Gib bitte ein paar Angaben zu Deiner Hardware, meine Glaskugel streikt ein bischen. Funktioniert es, wenn Du bei einmal laufendem System einen Neustart machst. Klingt nach einem Cold Boot Bug.
MfG
 
TE
G

Gismo82

Schraubenverwechsler(in)
Ja kann einen Neustart durchführen ohne das er ein Problem hat.

Win 7
Intel Core 2 Quad CPU Q8400 @ 2.66GHz 2.67GHz
Arbeitsspeicher 4,00GB
64 Bit Betriebssystem
GeForce GTX 560 Ti
S series Ultra Durable 2 Motherboard P35-DS4

Hab keine Ahnug welche Angaben wichtig wären.....
 
TE
G

Gismo82

Schraubenverwechsler(in)
ein Be Quiet... bin mir nicht sicher ob 450 oder 550, find auch nichts wo das steht.
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Dieser Fehler kann afaik durch das Mainboard oder das Netzteil verursacht werden. Irgendwelche Komponenten in der letzten Zeit geändert? Hast Du die Möglichkeit, ein anderes NT zu testen (Kumpels, Familie...)?
 

Manfred_89

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen,

ich hab ein immer größer werdendes Problem mit meinem PC
seit einer Woche startet er nicht mehr sauber.
Nach betätigung des Schalters geht er für 1-5 sec an, dann wieder aus, wieder an, wieder aus usw. bis er es irgendwann schaft. Sobald der PC läuft, gibt es keinerlei Probleme, auch wenn ich ihn Ausschalte und 20min später wieder einschalte läuft er ohne Probleme an.
Erst wenn ich ihn über ne längere Zeit aus lass, fängt die ... wieder von vorne an.
Als das Problem zum ersten mal aufgetaucht ist hat er sich ca. 3 mal aus und wieder an geschaltet. Jetzt dauert das ganze spiel schon min 10min.
Kann mir jemand sagen was defekt ist.

Auf deinem Mainboard ist wahrscheinlich ein Kondensator "hochgegangen". Ich hatte Problem auch schon. - Da hilft leider nur ein Mainbordwechsel.
Allerdings hat das keine weiteren Auswirkungen. Der Rechner braucht nur immer mehr Versuche um zu starten.
Guck doch mal auf deinen MB nach. Mit dem NT ist sicher alles ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gismo82

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Hilfe, werde mal euren Vorschlägen nachgehen.
Falls ich ein neues MB brauch, habt ihr da eine Empfehlung die zum restlichen System passt?
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Kaufberatung ist nicht so meins. Benenne, wenn es soweit ist, den Thread um, hinsichtlich der neuen Fragestellung, geht im Startpost.
 

Manfred_89

Freizeitschrauber(in)
Sagt Deine Glaskugel...:wow:?
NT-Tausch dauert nicht so lange und schafft Klarheit. Also sollten wir den TE mal antworten lassen.:D

Ich kann es glasklar sehen. ... hab sie erst gereinigt. :D
Echt, mein altes System hatte vor ein paar Jahren das gleiche Problem. Es war 2007 mein altes Asrock MB.

Meinst du ein Sockel 775 Mainboard oder für ein neues System?
Falls das MB ja futsch sein sollte, reicht ggf. auch nur der Austausch, falls dir die Leistung noch ausreicht. Oder du lebst noch ein paar Wochen mit dem verzögerten Start, bis Ivy Bridge draußen ist.
 
Oben Unten