• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC startet nicht mehr richtig

gibift

Schraubenverwechsler(in)
Hallo
ich habe gestern Windows 7 installiert da mir Windows 8 nicht gefallen hat seit dem ich win 7 wieder drauf habe startet mein pc nicht mehr richtig ich dachte erst mal an einem Netzteil Fehler, weil es geht nicht dann habe ich das Gehäuse geöffnet um zu prüfen ob nicht versucht ist habe alles noch mal verbunden und der pc fuhr hoch bist ich wd heruntergefahren habe und wieder das gleiche Problem aufgetreten ist. woran könnte das liegen es nervt nämlich jedes mal das Gehäuse zu öffnen :P
 

derGronf

PC-Selbstbauer(in)
Ich versteh dich nicht, ich habe mir mühe gegeben, aber ich versteh dich nicht.

Egal, du hast also Windows 7 installiert und jetzt funktioniert der nicht mehr? Warum fährst du deine Festplatte runter?

Die Infos, die ich extrahieren konnte, lassen auf eine falsche Verkabelung schließen. Die scheinst du aber wohl überprüft zu haben. Ahh, ich sehe, du meinst Windows. Ok, du fährst also Windows runter und dann geht es nicht mehr?

Irgendwelche anderen Infos, die du noch ausprobiert hast? Gibts vielleicht sonst irgendwelche Symptome. Vielleicht ist auch dein Anmach-Knopf kaputt, hat nen wackler. Müsstet du dann ausprobieren. Vielleicht mal gucken, ob Windows einen Fehlerbericht angelegt hat. (Wahrscheinlich nicht, aber warum nicht?)

Ach, liefer einfach mehr Infos, dann kann man mehr sagen. Ich weiß jetzt leider nicht so genau, was du bereits gemacht hast. Allein vom Windows installieren kommt das eigentlich nicht.

derGronf
 

Shakj

Schraubenverwechsler(in)
Hast du da ganze Sätze und Satzteile wieder entfernt? Ich les hier nur: "PC startet nicht beim ersten Mal ... du entfachst irgendwelche Magie im Gehäuse ... PC startet beim zweiten Mal."
 

MGB00S

Schraubenverwechsler(in)
Moin ich hatte das Problem auch bis heute. Hab es durch einen CMOS Reset hinbekommen, könnte bei dir vllt auf klappen.

CMOS CLEAR ANLEITUNG

PC Seitenwand bitte aufmachen. Einen Jumper suchen der in der Nähe der
Bios Batterie liegt, bzw.
Im Mainboard Handbuch steht die genaue Position des Jumpers.

Dieser Jumper, gleichzusetzten wie Der bei einer Festplatte, ist umzusetzten.
Du geht wie folgt vor:
1.) Hinten am PC Netzteil ausschalten, ist kein Umlegeschalter vorhanden
bitte Stecker der Stromversorgung ziehen.
2.) ATX Stromversorgung des Netzteils zum Mainboard, den Stecker am
Mainboard ziehen. Stecker ist weiss, schmal, rechteckig.
3.) Den lokalisierten Jumper umsetzen, so das von den 3 PINs jetzt der PIN
belegt ist der vorher frei war. (Das ist die CMOS Clear Stellung)
4.) 10 Sekunden warten
5.) Den umgestzten Jumper wieder zurück auf die ursprüngliche Position
setzen.
6.) Stecker der ATX Stromversorgung des Netzteils zum Mainboard wieder
anstecken.
7.) Netzteil Schalter wieder auf Stromzufuhr bzw. Stecker der Stromversorgung
wieder ran.
8.) PC Neu starten und Bios auf Bedürfnisse anpassen. Wie z.B. Datum und
Zeit setzen. Änderungen speichern.
* FERTIG *

*Quelle: Wie starte ich cmos reset?? - Forum - CHIP Online

Hoffe das hilft
 
Oben Unten