PC startet nicht mehr - Bildschirm dunkel, kein Piepton

maxpayne1985

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich hab ein großes Problem, bei dem ich trotz meiner Erfahrungen einfach nicht weiter komme.

Ich betreibe Daheim einen kleinen Homeserver mit folgender Konfig:
-Mainboard: Asus Z87-K
-CPU: Intel Core i5 4670k
-Netzteil: be quiet! 500 Watt Netzteil
-RAM: 2x8GB HyperX Savage DDR3 1600 MHZ
-Grafikkarte: keine! Nutze hierfür die CPU
-OS: Ubuntu 20.04

Nun zu meinem Problem.
Gestern bemerkte ich, dass der PC bzw. Server zwar läuft, allerdings konnte ich nicht mehr darauf zugreifen. Im ersten Schritt versuchte ich ihn neu zu starten. Dabei bemerkte ich, dass kein Beep-Ton wie sonst immer kam. Die Power LED am Gehäuse und Mainbord leuchteten bzw. die Lüfter liefen. Sonst passierte nix.
Heute hab ich mal alles abgeklemmt außer Netzteil + CPU. Server gestartet und siehe da, es kommen 3 Pieptöne hintereinander in Dauerschleife. Schätze wegen dem fehlenden RAM. Also habe ich meine zwei RAM-Riegel wieder eingebaut, wieder gestartet und siehe da, wieder kein Piepton mehr und nix passiert, wovon ich stark davon ausging, den Schuldigen gefunden zu haben. Wenn ich jedoch die Riegel in die beiden anderen Slots stecke, oder aber nur einen einstecke um den defekten Riegel zu finden, passiert weder beim einen noch beim anderen RAM-Riegel etwas, also kein booten, kein Piepton.
Jetzt weiß ich nicht wirklich, ob der RAM tatsächlich defekt ist, weil die Wahrscheinlichkeit, dass alle beide Riegel kaputt sind doch eigentlich sehr unwahrscheinlich ist.

Hat jemand eine Idee?

Lg, maxpayne1985
 
TE
TE
maxpayne1985

maxpayne1985

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
hast du den richtigen Slot verwendet als nur ein Modul eingesetzt wurde?
Spannung der BIOS Batterie überprüft?

Ich hab einen RAM-Riegel in alle 4 Slots ausprobiert. Passiert in keinem etwas.
Die Batterie hab ich jetzt nicht überprüft, lediglich einmal entfernt um das Bios auf default zurückzusetzen. Wenn die Batterie was hat, dann müssten doch lediglich die Bios Einstellungen ständig auf default gesetzt werden oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Birdy84

Volt-Modder(in)
Ich hab einen RAM-Riegel in alle 4 Slots ausprobiert. Passiert in keinem etwas.
Was ist, wenn du genau mit dem Defekten probiert hast?
Die Batterie hab ich jetzt nicht überprüft, lediglich einmal entfernt um das Bios auf default zurückzusetzen. Wenn die Batterie was hat, dann müssten doch lediglich die Bios Einstellungen ständig auf default gesetzt werden oder?
Nicht unbedingt. Prüf mal deren Spannung.
 
Oben Unten