• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC startet nicht - Grafikkarten Lüfter läuft, kein Bild, Tastatur keine LED

Ykarus88

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

mein altes System hat von einem auf den anderen Tag ohne mein Zutun den Geist aufgegeben. Ich habe auf keinem der Ausgänge der Grafikkarte ein Bild, weshalb ich zunächst auf die Grafikkarte getippt habe. Der Monitor und die Kabel funktionieren in jedem Fall. Der Lüfter der Grafikkarte läuft sowie alle anderen Lüfter im Gehäuse und dem Prozessor. Allerdings leuchtet auch die Tastatur LED nicht. Deshalb ist nun mein Tipp, dass es das Mainboard ist. Könnt ihr von der Beschreibung ausgehend auf einen Fehler tippen? Haltet ihr es für sinnvoll, dass ich mir testweise ein neues (gebrauchtes) Mainboard kaufe?

Mein System ist aufgebaut wie folgt:
Board: Asrock 970 Extreme 4
Grafikkarte: [COLOR=var(--textColor)]gtx560 ti[/COLOR]
CPU: AMD-PhenomII-X4-960T-3-0GHz
RAM: DDR3-8GB-PC-1333-CL9-TEAM-KIT-2x4GB
Netzteil: Bequiet pure power 11
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T
Windows 10

Danke für eure Unterstützung. Sollte ich im falschen Sub-Forum gepostet haben, bitte ich um Entschuldigung!
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Zu aller erst würde ich das Uefi resetten. Kostet nichts kann schon helfen.
Wenn das nichts gebracht hat kann man quai nur nach dem Ausschlussverfahren vorgehen. Ob sich das bei dem uralten System noch lohnt musst du entscheiden.
 
TE
Y

Ykarus88

Schraubenverwechsler(in)
Danke euch beiden. Habe eine neue Batterie eingesetzt. Damit sollte ich nach meinem Verständnis das board resetet haben. Leider ist alles wie zuvor. Gibt es noch eine weitere Möglichkeit?
 

Belzebub13

PC-Selbstbauer(in)
Hat das Mainboard nicht unten rechts so eine Anzeige für Fehlercodes ?
Das würde bei der Eingrenzung helfen, wenn wir wissen was da gemeldet wird.

1629144070880.png
 
TE
Y

Ykarus88

Schraubenverwechsler(in)
Vielen lieben Dank euch. Die LEDs zeigen 00 an. Ich habe die Batterie für 2 Stunden raus genommen, wieder rein getan, den Jumper umgesetzt für 20s und wieder zurück gesetzt. Der Speaker gibt keinen Ton ab. Ich habe außerdem noch den CPU Kühler abgenommen und die Wärmeleitpaste neu aufgetragen. Es ist alles wie zuvor. Display Schwarz, keine Tastaturleuchte (aber eine Leuchte an der USB Verlängerung).
Habt ihr noch eine Idee?

Meine zwei Alternativen sind sonst: Das System hier lokal zum Tüftler bringen und eine (hoffentlich erfolgreiche) Reparatur mit gebrauchten Ersatzteilen durchführen zu lassen oder ein neues System zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn ein System startet dann werden CPU, Arbeitsspeicher, Mainboard, Grafikkarte usw. initialisiert. Sobald dieses abgeschlossen wird, dann erscheint auch ein BIOS-Screen. Der Fehlercode 00 bedeutet, dass ein nicht definierbarer Fehler aufgetreten ist. In einem Fall von mir war damit der Prozessor defekt und konnte nicht mit initialisiert werden. In einem anderem Fall war das Board selbst defekt und konnte daher alle Komponente nicht initialisieren.

In beide Fälle (1x Asrock, Prozessor defekt + 1x Asus, Mainboard defekt) wurde als Fehlercode 00 ausgegeben.
Bei dem Mainboard defekt wurde auch über dem Speaker nichts ausgegeben, der Prozessor war aber in Ordnung, da ich diesen auf einem anderem Board bereits auf Funktion ausgetestet hatte.

Was jetzt konkret dabei defekt ist, kann ohne andere Hardware nicht ermittelt werden. Denn der Prozessor müsste dazu auf einem anderem Board ausgetestet werden, bzw. ein anderes Board müsste mit dem System testweise verbaut sein.
 
TE
Y

Ykarus88

Schraubenverwechsler(in)
Hi IICARUS,

cooler Name! Danke für dein Feedback. Ich werde wohl zu einem Shop vor Ort gehen und es testen lassen.
 
Oben Unten