PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

eSpox

Freizeitschrauber(in)
PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Ich habe ein pc von der Firma Atelco.

Dieser stürtzt immer immer und immer wieder bei Spielen ab. Er hängt sich 3-5 sekunden auf(friert ein) und dann startet er aufeinmal ohne Bluescreen neu.Auch wenn ich Automatischen Neustart Deaktivieren einstelle stürtzt er ohne Bluescreen ab. (Muss ein hardware problem sein, hab auch schon 3 mal pc formatiert immer wieder).Auch im Ergebnissprotokoll steht nix nach den neustarts.Im Bios und bei Speedfan und bei Everest stehen immer nur gut Temps.Der hersteller hat schon mainboard 2 mal ram gewechselt aber trotzdem nix dabei raus gekommen.Ein ganzen tag tests beim hersteller keine errors keine abstürtze.Ich und der hersteller + Lookbeyond.de + Netzwelt.de haben Keine Lösungen.Ich habe selber auch nochmals alles selbt getestet. Und habe ein Burn-in test gemacht nie errors oder neustarts immer nur bei Allen Spielen. Ich Kann echt sagen bei allen Spielen die Den Pc nur ein bisschen fordert. es muss noch nicht mal in 3d Anwendungen(in den spielen wie z.b Zwischen frequenzen oder eins piel bei Fifa) sein, gestern hatte ich es 7 mal am tag das er einfach im menü abgestürtzt ist. Der Hersteller sagt nach den tests: Wir können nichts auswechseln austauschen oder zurück nehmen wenn wir den fehler nicht sehen.

!!BITTE HELFT MIR!!!

System:(ausgelessen mit Everest::(

Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 2
Internet Explorer 7.0.5730.11 (IE 7.0)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername DDD-42F09219821
Benutzername _entfernt_
Domainanmeldung _entfernt_
Datum / Uhrzeit 2007-10-07 / 16:02

Motherboard
CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2000 MHz (10 x 200) 3800+
Motherboard Name MSI K9N Platinum (MS-7250) (3 PCI, 2 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 570 Ultra, AMD Hammer
Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
BIOS Typ AMI (08/02/06)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GS (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 7600 GS
Monitor Philips 170V [17" LCD] (AU30630036689)

Multimedia
Soundkarte Realtek ALC883 @ nVIDIA nForce 570 Ultra (MCP55U) - High Definition Audio Controller

Datenträger
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte SAMSUNG HD300LJ (300 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-RAM GSA-H22N (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:18x/8x, DVD-RW:18x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR8164B (16x/52x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen
C: (NTFS) 286157 MB (240552 MB frei)
Speicherkapazität 279.5 GB (234.9 GB frei)

Eingabegeräte
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus Microsoft PS/2 Port Mouse (IntelliPoint)
Maus Microsoft USB Wireless Mouse (IntelliPoint)

Netzwerk
Primäre IP-Adresse _entfernt_
Primäre MAC-Adresse _entfernt_
Netzwerkkarte MSI Wireless Adapter (_entfernt_)

Peripheriegeräte
Drucker Microsoft XPS Document Writer
Infrarot Controller Infrarotanschluss
USB1 Controller nVIDIA nForce 570 Ultra (MCP55U) - OHCI USB 1.1 Controller
USB2 Controller nVIDIA nForce 570 Ultra (MCP55U) - EHCI USB 2.0 Controller
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)

DMI
DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
DMI BIOS Version 080014
DMI Systemhersteller MSI
DMI Systemprodukt MS-7250
DMI Systemversion 1.1
DMI Systemseriennummer To Be Filled By O.E.M.
DMI System UUID 00020003-00040005-00060007-00080009
DMI Motherboardhersteller MSI
DMI Motherboardprodukt MS-7250
DMI Motherboardversion 1.1
DMI Motherboardseriennummer To be filled by O.E.M.
DMI Gehäusehersteller To Be Filled By O.E.M.
DMI Gehäuseversion To Be Filled By O.E.M.
DMI Gehäuseseriennummer To Be Filled By O.E.M.
DMI Gehäusekennzeichnung To Be Filled By O.E.M.
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 2
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
AW: pc Startet Immer Wieder Neustart's[Keiner Weiß Mehr Weiter]

Ich habe ein pc von der Firma Atelco.
Dieser stürtzt immer immer und immer wieder bei Spielen ab. Er hängt sich 3-5 sekunden auf(friert ein) und dann startet er aufeinmal ohne Bluescreen neu.Auch wenn ich Automatischen Neustart Deaktivieren einstelle stürtzt er ohne Bluescreen ab.
Ich sag nur Temperatur Problem. Entweder CPU, Grafikkarte oder Gehäusebelüftung.
Egal was Speedfan und Everest sagt, das ist sowieso nie genau.
 
TE
TE
eSpox

eSpox

Freizeitschrauber(in)
AW: pc Startet Immer Wieder Neustart's[Keiner Weiß Mehr Weiter]

im Bios sind temps auch nur 30-40 bei everest steht das die grafikarte (GPU) am heiesten ist:

Informationsliste Wert
Sensor Eigenschaften
Sensortyp Winbond W83627EHF/EHG, Fintek F75383S/384S (ISA A10h, SMBus 4Ch)
GPU Sensortyp Driver (NV-DRV)
Motherboard Name MSI MS-7250 / MS-7260
Gehäusezutritt gefunden Nein

Temperaturen
Motherboard 31 °C (88 °F)
CPU 37 °C (99 °F)
1. CPU / 1. Kern 32 °C (90 °F)
1. CPU / 2. Kern 29 °C (84 °F)
Aux 32 °C (90 °F)
Grafikprozessor (GPU) 44 °C (111 °F)
SAMSUNG HD300LJ 22 °C (72 °F)

Kühllüfter
System 1133 RPM
Gehäuse 2482 RPM

Spannungswerte
CPU Core 1.22 V
+3.3 V 3.26 V
+5 V 5.04 V
+12 V 12.40 V
+5 V Bereitschaftsmodus 4.90 V
VBAT Batterie 2.94 V

Die temps sind jetzt gemacht worden als der pc einfacha n war ohne spiele einfach ein bisschen länger an.
 

LoyKucci

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: pc Startet Immer Wieder Neustart's[Keiner Weiß Mehr Weiter]

Ich tippe auf das Netzteil. Welches Netzteil ist das denn?

Hatte fast das gleiche Problem bei einigen Spielen auf meinem alten PC, weil ich ein Billignetzteil drin hatte. Hab dann ein Be quiet! gekauft und alles hat prima geklappt;)
 

Marbus16

Gesperrt
AW: pc Startet Immer Wieder Neustart's[Keiner Weiß Mehr Weiter]

Netzteil. Was anderes kanns gar nicht sein.

Für den Rechner reicht ein Seasonic S12II-330HB vollkommen aus. Das Ding ist superleise und hat eine hohe Effizienz für geringen Stromverbrauch. Ist außerdem recht günstig für 45 zu haben :)
 

HeNrY

Software-Overclocker(in)
AW: pc Startet Immer Wieder Neustart's[Keiner Weiß Mehr Weiter]

Bring den Rechner zu Atelco. Du solltest ja noch Garantie haben. Egal was die sagen.

Übrigens, gewöhn dir bitte wenigstens die Grundregeln der deutschen Rechtschreibung an, der Threadtitel war schon schlimm.
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: pc Startet Immer Wieder Neustart's[Keiner Weiß Mehr Weiter]

Bring den Rechner zu Atelco. Du solltest ja noch Garantie haben. Egal was die sagen.

Übrigens, gewöhn dir bitte wenigstens die Grundregeln der deutschen Rechtschreibung an, der Threadtitel war schon schlimm.

Schaut einfach hier rein (welcher Thread ist egal...): Klick-Eiso


EDIT:
@Henry
THX for re-open

@hbfe614
na, dann leg mal los ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
eSpox

eSpox

Freizeitschrauber(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Ok OK, MirMorse hat recht das was ich die letzte Zeit geschrieben habe war nicht gut aber die Zeiten sind vorbei.Last mir wenigstens noch ne neue Chance.Bitte Mr.


Netzteil: Xilence Power Model No. :XP420 - 420 Watt - Passive PFC - ATX 2.0.

Ich hatte vorhher einen Cooler Master der mit 800 RPM lief wo die Temps sehr viel höher waren als jetzt mit dem neuen Artic freezer 64 Pro.


Für die die es nochnicht wissen: Atelco nimmt das teil nicht weil die den Fehler nicht sehen.Dumm aber wahr was die gegen mich einsetzen.

2.1) Ich denke mei Brenner ist kaputt da ich nur mit 2X brennen kann. Aber das hilft glaubich nicht.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Selbst Schuld, wer sich ein Xilence Netzteil kauft, wird halt mit instabilitäten bestraft, siehe P3D NT Roundup, wos, wie erwartet, sich selbst entsorgte..
 

Marbus16

Gesperrt
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Äh. Das ist deren zusammengebauter PC, der hat me Macke. nur weil die angeblich den Fehler nicht sehen, dürfen diese keine Garantiereparatur verweigern...

Falls die hirnis allerdings immer noch drauf bestehen: "Da Sie ja so unfähig sind: das Netzteil ist schrott. Bauen sie mir ein neues vernünftiges ein." Wehe, die kommen nochmal mit Xilence :D
 
TE
TE
eSpox

eSpox

Freizeitschrauber(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Und ist es sicher das es das Netzteil ist? Ich fahr gleich Morgen dahhin.Ich zähle jetzt auch 1 und 1 zusammen und ich seh jetzt auch das es das NT sein muss. Alle Tests negative ohne Errors , Fehler oder Neustarts aber trotzdem in Spielen Neustarts. Das heißt was soll ich denn sagen?


Danke, für die guten Antworten. Es ist ein zusammengebauter Pc von Atelco.(Komplett sys.). Kann ich das NZ prüfen???? So das ich das den vorhher gennau zeigen kann? (Wenn es zu 99% NZ ist)


LAST Message: Wenn ich es bei dennen beweisen kann das es das NZ ist und die mir wieder ein Xilence einbauen wollen, kann ich doch nicht als 16 Jähriger sagen wehe sie bauen mir wieder so ein Teil ein ,oder? Die zeigen mir dann doch ein Vogel ,oder? Die werden doch schon aus Marketingründen sagen das Xilence Makenfirma ist etc.



Danke An Alle!
 

dr.konkret

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Warum führst Du bei Atelco nicht die Abstürze anhand eines Spieletests vor? :confused:

Ist wohl mehr als deutlich, daß die besonderen Anforderungen Dein System zum Neustart "überreden".
Spricht wie bereits geschrieben für, bzw. gegen das Netzteil, ggf. auch einen Grakadefekt.

Ich würde denen das Teil auf den Tisch kloppen...

Viel Erfolg. CU

Oli

P.S.: Bin froh, daß ich mich mit so etwas nicht mehr herumschlage(n muß ;) )
 

Marbus16

Gesperrt
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Nun ja, wenn die dir wieder ein Xilence reinbauen wollen - sag denen "nene, ich leg 20 obendrauf und sie bauen mir ein Seasonic S12II-330HB rein." Und wenn die drauf bestehen, sagst du, dasss du dann das Netzteil zurückgeben willst, die sollen die gefälligst den Warenwert ersetzen.
 
TE
TE
eSpox

eSpox

Freizeitschrauber(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Ja ok und zu der Frage: Ich nehme kein Spiel mit hinw eil das mir einfach zu peinlich ist. Es ist ja so 3 tage mal garkeine probleme und dann jede 5 Minuten! Ich wollte ja schon SPiel mit hinnehmen aber dann wenn nix passiert lachen die mich aus^^
 

dr.konkret

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Ja ok und zu der Frage: Ich nehme kein Spiel mit hinw eil das mir einfach zu peinlich ist. Es ist ja so 3 tage mal garkeine probleme und dann jede 5 Minuten! Ich wollte ja schon SPiel mit hinnehmen aber dann wenn nix passiert lachen die mich aus^^

Sorry, aber das ist wohl Schwachsinn! Willst Du uns verkohlen? :rolleyes:

Du machst Dir Gedanken, daß die Dich auslachen? :confused:
 
TE
TE
eSpox

eSpox

Freizeitschrauber(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Ok Ok, ich achte jetzt drauf, immer wenn ich schreibe will ich so viel schreiben da passieren mir eben Rechtschreibfehler^^. Ich achte drauf.jetzt zum Thema zurück:

Ja ich hab Angst das die mich auslachen oder sowas. Wenn ich dahhin gehe und Spiele und da passiert nix dann...was sagen die dann wohl. Die haben da ja auch nur 4 Techniker und viele warten da da kann ich dann glaub ich nicht den ganzen tag spielen. Würde ich hier Zuhause genau wissen wann das Problem kommt würde ich da sofort sein. Kann ich nicht ürgentwie das den so beweisen ds die das sofort sehen? z.b mit NT check oder sowas?Ich will ja auch den Pc zurück geben aber wie?




Natürlich aber warum? warum den Theard löschen?
 
Zuletzt bearbeitet:

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Dann würd ich aber vorher noch mal probieren bei welchem Spiel er besonders oft hängen bleibt.Bzw. würde ich da vieleicht 3DMark06und im Hintergrund Prime95 empfehlen da dann alles stark belastet wird und du musst dich nicht dort hinsetzten und spielen:D
 
TE
TE
eSpox

eSpox

Freizeitschrauber(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Ok, Wie teste ich den oder gesagt wie stresst es am meisten(Einstellungen bei Mark)

2.a)ich hab ja 64 X2 Prozi. soll ich dann orthos prime laufen lassen?(udn dann da auf welcher Priorty?/Bei prio. 10 hängt der pc sich fast auf)
 

Marbus16

Gesperrt
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

2.) Du brauchst nur die aktuellste Prime95 Variante. Mehr nicht! Denn die neueste Version startet auch 2 oder mehr Threads auf Wunsch. Und da is auch nix mit Priority.
 
TE
TE
eSpox

eSpox

Freizeitschrauber(in)
AW: PC startet immer wieder Neustarts [Keiner weiß mehr weiter]

Einfach Prime95 downloaden und starten? kenn mich mit Prime nicht so gut aus entschuldigt für die dummen Fragen.

2.)Bei Prime Auf small FFT's? WIe stelle ich ein das er beide Teile des CPU'S testet?

3.)Wie stelle ich ein das 3dMark06 den Computer richtig Dampf macht?

4.)Ich fahre heute zu Atelco und sage denen(die kennen mich ja schon)
das mein Netzteil kaputt ist und das ich dann wieder mit Pc komme.Damit ich das da schonmal absprechen kann.Dann muss ich nurnoch kommen und die machen das dann einfach zwischendurch.

5.)Was ich aber noch nicht weiß ist : ich weiß nicht genau was die machen wenn ich sage ich will so ein NZ nicht nochmal haben.Ich glaube(hoffe aber)das die nicht einfach den Wert vom alten + mein draufzahlen =ein gutes Markenprodukt machen.(welche empfehlung?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten