• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC Neukauf .... ein paar Fragen

Lyral

Schraubenverwechsler(in)
Erst einmal Hallo an alle

Allgemein erst einmal ein Paar Rahmeninformationen. Der PC ist bei mir sowohl für die Arbeit als auch fürs Zocken gedacht.
Arbeite viel mit CAD Programmen weswegen der neue wie auch schon mein alter Rechner 16 GB Ram haben soll.
Bei 8 GB kommt es oft beim drehen scrollen zoomen zu Ladestocker die ich mit 16 GB nicht mehr hatte.
Ansonsten will ich auch auf ihm zocken. Auf dem PC meist Ego Shooter, Rollenspiele usw. Alles was sich halt mit Maus und Tastatur in der Regel angenehmer steuern lässt als auf der Konsole mit Pad.
Desweiteren brauch ich jede Menge Speicher Weswegen ich mir 3 Platten ausgesucht habe. Eine SSD fürs System, eine HD/SSD Combo für die Spiele etc. und eine reine HD für meine Arbeit. Außerdem hängen noch Netzwerkfestplatten für Backups am System und ich werde einen Wechselrahmen oder Dock verwenden für eine vorhandene HD zum Datentransport (Arbeit/Heim/Kunde)
Mein erdachtes System bisher mit meinem PC Halbwissen würde dann wie folgt aussehen:

Gehäuse: Aerocool XPredator Evil Black Edition
Motherboard: MSI Z87-G43
CPU: Intel® Core™ i5-4670K
CPU – Kühler: Alpenföhn Brocken 2
Arbeitsspeicher: GeIL DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit
Grafikkarte: MSI GTX770 Twin Frozr
Festplatte 1: SSD - Samsung 840 Pro series 2,5" 256 GB
Festplatte 2: SSHD - Seagate ST2000DX001 2 TB mit 8GB SSD Speicher
Festplatte 3: HD - Seagate ST3000DM001 3 TB Barracuda
Netzteil: be quiet! Pure Power BQT L7-630W
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium
Dazu noch einen DVD Brenner

Gehäuse wurde rein optisch ausgesucht. Wenn jemand was gutes kennt ruhig sagen ;-)#Genauso beim Ram, Netzteil etc keine Ahnung was man da nehmen soll.
Im Grunde nur sicher bei der GraKa und der CPU (auch gerne Lüfter vorschläge)

Also was haltet ihr davon?
Was gibt es da zu verbessern?
Wo würdet ihr bestellen und zusammen bauen lassen? Mir fehlt das KnowHow einen PC zusammen zu bauen.
 
Für CAD würde ich einen Xeon + H87 Brett nehmen da CAD von SMT profitiert.
Als SSD solltest du eine Crucial M500 nehmen da billiger. Das Gehäuse ist ein Plastikbomber :D kannst du natürlich nehmen aber wir können dir auch ein anderes vorschlagen.

NT: P10 550W oder E9 480W CM

Zusammenbau kann hardwareversand für 15€ erledigen
 
Brauchst du wirklich so viel Speicherplatz?
Statt der SSHD würde ich als Datengrab eher eine normale HDD nhemen.

Beim NT würde ich eher ein Be quiet E9 450/480W nehmen.
 
Gehäuse Wahl war wie gesagt 2 Minuten das erste das halbwegs gefiel ... Für vernünftige gute Vorschläge gerne offen.

Und nun wirds peinlich .... SMT?
 
SMT sind virtuelle Kerne, das verschafft dir in manchen Anwendungen bis zu 20% Mehrleistung.
 
Als Netzteil lieber ein e9 mit 450 oder 480W. Das L7 ist Asbach Uralt.

@TE willst du überhaupt OCen?

@Specki Ordentlich OCt zeigt der i5 dem Xeon die Hinterreifen.
 
Z.B Der Xeon besitz 4 "echte" Kerne und 4 Threads aber er kann zaubern und holt sich dazu noch weitere 4Threads und dann hat er 4 Kerne 8Threads, das kann ein i5 nicht er besitzt 4 Kerne und "nur" 8 Threads.
 
die 3TB sind reines Datenlager für die Arbeit .... du kannst etwa pro projekt rechnen das es 15-20 GB verschlinkt mit backups. Davon habe ich etwa 30-40 im Jahr und muss die Daten 5 Jahre lagern bevor ich sie löschen kann. Also im "schlimmsten fall" 20 * 40 * 5 = 4000GB ... dazu werden die noch auf einem NetzwerkRaid verbunt gesichert. Wie gesagt MUSS die 5 Jahre lagern

In der Hinsicht bin ich ein Speicherplatz fresser, die Plate die ich nicht voll bekomme wurde noch nicht erfunden ;-)

Die anderen 2TB SSHD sind privat .. programme spiele musik ... und auch da gilt die regel ... man kann nie genug haben.
Und die SSD ... beschleunigungsluxus ;-)
 
@Ice sieht supiiii aus :daumen:

@TE Guck dir Never Settle an :daumen: kriegt man 3 Spiele deiner Wahl :D z.B Tomb Raider, Thief, CoH2, Grid usw.
 
Das machen diverse andere Händler auch, bei Hardwareversand ist es nur am günstigsten und .... wer meint einen Computer bedienen zu können, sollte auch in der Lage sein diesen zusammenzubauen - das ist Kinderkram.
 
Ich würde ich die Konfi von Ice nehmen, allerdingshalt noch ne zweite JDD dazu, also die selbe nochmal oder eine 4TB Platte.
 
Zurück