• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

Splintermen

Gesperrt
Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

Da mir vom Dell Xps abgeraten wurde habe ich mir überlegt einen eigenen zu bauen..
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
870€(+-10€) inklusive Usb Stick
2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Ein Monitor für 170€,sollte ein Gamer Monitor sein(wird extra gekauft)
3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Eine 500Gb HDD von Seagate
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Brauche
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
BF3,Max Payne3,Crysis3,FSX,GTA und Metro Last Light
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Hmm ich weiß nicht wie das gehen soll,wenns leicht ist wieso nicht?

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Sollte eigentlich Nvidia sein wegen Metro und Physx..
Und habe noch wie oben gesagt eine 500 GB Hdd,soll ich einfach eine 500 dazu kaufen oder die in die Tonne hauen?Weiß halt nicht ob 500GB reichen
GPU sollte kühl,leise,leistungsstark und ein gutes P/L haben

Danke :)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

hmm dachte du kommst mit einem 3570k!
ich würde ein gehäuse für 50 euro nehmen, auf ein 3570k aufstocken und ein asrock z77 pro3
somit hat er dann in der zukunft immer noch die möglichkeit etwas zu übertakten!
ich denke da hat er mehr davon...
Preisvergleich | Geizhals EU
 
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

lass die ssd weg und nimm den i5 3570k, ein sharkoon tauron als case und einen hr-02 macho als kühler. wenn du kein oc betreiben willst, nimm die konfig aus post #2
 
Das tauron ist kein muss. Ssd weglassen, da sie am wenigsten bringt und dann halt in 3 monaten oder so ne richtig fette ssd reinhauen (500gb oder so)
 
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

Ist es denn schwer eine CPU zu übertakten,beispielsweise bis 4-4,5 Ghz..Weil hab keine Erfahrung gemacht
 
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

Nein, schwer nicht, weil du heute nur noch über den Multi übertaktest. Alles andere ist da unwichtig.
Wenn du dir ein paar Grundlagen anliest, ist es nicht schwer. Wichtig ist die Kühlung und dass du die Spannung nicht zu stark erhöhst.
 
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

Hmm ok danke ;)
Habe Angst das ich irgendwas in die Luft lage :ugly:
Bin noch skeptisch da ich wirklich 0 Erfahrung habe damit,GPU übertakten geht ja über den Afterburner,von daher sollte das kein Problem sein ;)
 
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

da gelten eigentlich so fast die gleichen regeln :D
Man darf halt nie die Spannung zu hoch hauen und immer die Temps im auge behalten :D
Über ein UEFI zu übertakten ist schon fast genauso anschaulich wie über Afterburner:daumen:
 
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

Reicht das l8 nicht ?
Könnte ich einen CPU Kühler nehmen der günstiger ist ?
Wollte so bis 4-4,3 GHz Takten
 
AW: Pc für 890€ inklusive Usb-Stick

Ok gibt es denn einen CPU Kühler der günstiger ist ?
4-4,3 GHz übertakten würde reichen
 
Zurück