• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC friert bei Naruto Shippuden Ultimate Ninja 4 temporär ein

DerGefallene

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
heute wende ich mich mal an euch wegen eines sehr eigenartigen Fehlers, der nur in oben genanntem Spiel passiert. Sowas habe ich davor noch nie beobachten dürfen.
Das Spiel habe ich seit Release (2016) und hatte noch nie irgendwelche Probleme damit (85 Spielstunden). Auch mit meinem aktuellen PC habe ich es schon Anfang des Jahres gespielt und hatte auch da keine Probleme.

Was nun auftritt (hatte das bereits Anfang August): Mittem im Spiel friert es an einem zufälligen Zeitpunkt einfach ein. Man hört sogar wie der Sound rausfaded (also als wäre es vom Spiel Absicht). Dabei bleibt die Vibration des Controllers bestehen, wenn dieser gerade vibriert haben sollte und der RGB Verlauf der Tastatur hängt sich ebenfalls auf. Nach ungefähr einer Minute fängt sich das Problem von selbst und das Spiel läuft ganz normal weiter und ab da kann ich den PC auch wieder ganz normal nutzen, bis es wieder auftritt. Je anspruchsvoller ich das Spiel betreibe, desto öfter tritt der Fehler auf (es ist leider ein Konsolenport, also hat man nicht ganz so viele Freiheiten. Ich nutze zwei 1080p Monitore und benutze gerne Nvidia DSR um in 4K zu spielen. Darüber hinaus bietet das Spiel noch die Wahl zwischen 30 und 60 FPS. Spiele ich in 4K mit 60 FPS tritt der Fehler am häufigsten auf, im 30 FPS Modus seltener). Spiele ich mit 4K in 60 FPS taucht der Freeze nach guten 5 Minuten bereits auf, in 1080p mit 30 FPS nach einer guten halben Stunde.
Ein wichtiger Unterschied: Im nativen 1080p kann ich den Freeze nicht beeinflussen. Wenn er passiert muss ich warten, bis sich das System wieder fängt (es passiert aber auch ab und an, dass der Freeze auch nach 10 Minuten noch da ist und ich den PC hard resetten muss), in 4K aber kann ich jederzeit bei diesem Fehler raustabben und so den PC wiederbeleben. Leider bringt z.B. das Beobachten des Task Managers auf dem zweiten Bildschirm gar nichts, da dieser ja mit einfriert und nach dem Revive des Systems sieht man keine Auffäligkeit. Auch in der Ereignisanzeige wird nichts gemeldet.
Habe natürlich schon im Community Hub des Spiels gefragt aber der ist quasi tot und sonst habe ich wirklich gar nichts zu diesem Problem gefunden. Hätte jemand hier vielleicht irgendeine Idee, was man da noch tun könnte?

Mein System befindet sich in meiner Signatur. Vielen Dank im Voraus :)
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Auf welcher Plattform spielst du es denn Steam, Origin, Epic? Hast du in letzter Zeit Overclocking betrieben? Schon einmal mit nur einem angeschlossenen Monitor versucht? Schon einmal mit weniger Grafikdetails versucht? Ist der Grafikkartentreiber aktuell und DirectX auch? Gab's da in letzter einen neuen Patch, sorry habe das Spiel nicht und frage einfach drauf los. Ist V-Sync in der Nvidia Systemsteuerung aktiv? Wenn ja versuch es doch mal bitte mit Adaptiv. Wie verhält sich das Spiel, wenn du DSR ausgestellt hast? Kann man zwischen den DirectX Modi wechseln (bei einigen Spielen geht das)?

ShiZoedit: Ist ein bisschen viel Text, also immer schön Schritt für Schritt durchgehen. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Also deine Beschreibung klingt als ob der Nvidia Treiber sich aufhängt und zurücksetzt.
Hast du die GPU zufällig übertaktet?
 
TE
D

DerGefallene

Schraubenverwechsler(in)
Guten Morgen.
Auf welcher Plattform spielst du es denn Steam, Origin, Epic? Hast du in letzter Zeit Overclocking betrieben? Schon einmal mit nur einem angeschlossenen Monitor versucht? Schon einmal mit weniger Grafikdetails versucht? Ist der Grafikkartentreiber aktuell und DirectX auch? Gab's da in letzter einen neuen Patch, sorry habe das Spiel nicht und frage einfach drauf los. Ist V-Sync in der Nvidia Systemsteuerung aktiv? Wenn ja versuch es doch mal bitte mit Adaptiv. Wie verhält sich das Spiel, wenn du DSR ausgestellt hast? Kann man zwischen den DirectX Modi wechseln (bei einigen Spielen geht das)?

ShiZoedit: Ist ein bisschen viel Text, also immer schön Schritt für Schritt durchgehen. :-D
Oh, gut ich hätte es vielleicht etwas genauer schreiben können haha
Das Spiel gibt es nur bei Steam am PC. Nein, ich habe nichts übertaktet. Mit einem Monitor passiert das gleiche Phänomen. Die Grafikdetails kann man leider nicht reduzieren bis auf Auflösung und Kantenglättung, aber die Kantenglättung habe ich eh immer deaktiviert.
Der Grafiktreiber ist aktuell und DirectX ebenfalls. Der letzte Patch war letztes Jahr, als das finale DLC veröffentlicht wurde. Vsync ist normalerweise aktiv (nutze Gsync), hatte ich aber deaktiviert um es zu testen. Werde gleich mal adaptives Vsync testen.
Ohne DSR hab ich oben geschrieben: Das Spiel bleibt genauso hängen, aber bei aktiviertem DSR hab ich zumindest die Möglichkeit rauszutabben und dadurch den Freeze zu lösen. Ohne DSR muss ich abwarten, bis es sich von selbst fängt. Nein, Storm 4 ist leider auf Directx 11 beschränkt.

Also deine Beschreibung klingt als ob der Nvidia Treiber sich aufhängt und zurücksetzt.
Hast du die GPU zufällig übertaktet?
Nein, bei meinem PC ist nichts übertaktet. Wenn der Nvidia Treiber sich zurücksetzt, dann würde sich das anders äußern (Bild wird schwarz, Game würde eigentlich sogar abschmieren, Nvidia Shadowplay würde unter Umständen den Dienst quittieren bzw ich müsste es wieder im Nvidia Treiber aus- und wieder einschalten. Das alles ist aber nicht der Fall). Außerdem wäre ein Treiberabsturz eigentlich ein Event, was abrupt auftritt und es würde sich z.B. auch auf meinen zweiten Monitor auswirken (habe z.B. Wallpaper Engine installiert und ständig am laufen. Dann würde sich das auch resetten). Beim Auftritt des Problems hört man ja sogar den Sound rausfaden (also ein Übergang von Ingamesound zu Stille) als würde das Spiel in dem Moment den Fokus verlieren bzw als würde sich eine andere Anwendung davor schieben, die aber dann die ganze Leistung des PCs so beansprucht, dass sich alles aufhängt.

Es gibt Leute, die sich über Abstürze oder komplette Freezes des Spiels beschwerden. Aber die exakte Symptomatik, die ich habe, die hat anscheinend wirklich niemand und das habe ich auch bislang nie in einem anderen Spiel so komisch erlebt.
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Ist den der Treiber von deiner Soundkarte aktuell? Schon einmal mit den verschiedenen Frequenzen am Sound herum gespielt 24 Bit bei 48000 Hz drunter und drüber? Jetzt wo du es sagst, hast du Steam Overlay aktiv, wenn ja schalte das mal aus. Leere doch einmal den Cache von Steam, das Spiel schon auf Fehler geprüft? Gibt es für das Spiel vielleicht Tweaks oder eine Mod u. a. NexusMods die dein Problem beheben könnten? Hast du eventuell Mods drauf, die das verursachen könnten?
 
TE
D

DerGefallene

Schraubenverwechsler(in)
Ich muss leider mit einer meiner vorherigen Aussagen wieder zurückrudern. Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich es schon einmal mit nur einem Bildschirm versucht habe (weil ich beim Vorgänger mit zwei Bildschirmen erhebliche Probleme hatte, nur ganz anderer Natur (Beim Start von Storm Revolution verliert erst Bildschirm 1 das Signal, dann nach einer Weile Bildschirm 2, dafür bekommt Bildschirm 1 das Signal wieder und dann wiederholt sich das abwechselnd ein paar Mal, bis Bildschirm 2 komplett deaktiviert wird. Erst dann startet das Spiel)) und der Fehler dort ebenfalls aufgetreten ist.
Nun habe ich folgendes probiert: Bildschirm 2 deaktiviert, Vsync auf Adaptiv geschaltet und Ingame zunächst wirklich alles mögliche ausgeschaltet oder auf niedrig gesetzt (ging bei Schatten, was ich vorher nicht sah, Glare konnte ich ausschalten, FXAA war ebenfalls an, das hab ich ausgeschaltet und Ingame Vsync war an, das habe ich ebenfalls ausgeschaltet). Dazu habe ich mit DSR gespielt und 60 FPS (um den Fehler eher zu provozieren).
Nach 20 Minuten ist es nicht einmal vorgekommen. Gutes Zeichen. Habe dann zumindest die Schatten wieder auf Hoch gestellt und Glare wieder eingeschaltet.
Habe danach das Spiel beendet, den zweiten Bildschirm wieder aktiviert und wieder getestet.
Nach ein paar Minuten -> Freeze. Dieses Mal aber zum ersten Mal so, dass ich auch mit DSR nicht raustabben kann. Habe dann ein paar Minuten gewartet und es tat sich nichts. Auf dem zweiten Bildschirm konnte ich den Mauscursor normal bewegen, sogar Kästen ziehen oder rechtsklicken. Sonst reagierte aber nichts. Habe dann ein paar Tastaturkombinationen ausgetestet (STRG+ALT+ENTF, STRG+Shift+Escape, Windowstaste+A oder +D, etc), aber nichts half. Dann hab ich einfach testweise den Cursor auf Bildschirm 1 bewegt und ein paar mal mit gedrückter Maustaste gezogen. So hatte sich das Spiel dann in den Fenstermodus begeben und die ganzen Tastenkombinationen von zuvor wurden auf einmal ausgelöst. PC war wieder unfreezed.

Also scheint es doch am 2. Bildschirm zu liegen. Ich habe zwar (gerade mit älteren Spielen) in den letzten Monaten immer mehr eigenartige neue Probleme mit zwei Bildschirmen, aber ich verstehe nicht recht woher das kommt bzw was da genau passiert, denn Anfang des Jahres habe ich das Spiel mit identischem Setup bestimmt 5-7 Stunden gespielt und es gab absolut keine Probleme. Könnte mir jemand vielleicht erklären wie genau dieser Fehler zu Stande kommen könnte? Ich bin sehr erleichtert, wenn es dadurch behoben ist, aber interessant ist es alle Mal.
Schon Mal vielen Dank!
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Gern geschehen :-D,

meine Vermutung, also reine Vermutung, diverse Spiele sind nur auf einen Monitor ausgelegt, bzw. die Grafikkarte und wenn dann noch ein zweiter Monitor hinzu kommt, gibt es dann kuriose Probleme, wie dein genanntes. Es wäre wunderbar, wenn es tatsächlich nur an dem zweiten Monitor gelegen hat.
 
TE
D

DerGefallene

Schraubenverwechsler(in)
Gern geschehen :-D,

meine Vermutung, also reine Vermutung, diverse Spiele sind nur auf einen Monitor ausgelegt, bzw. die Grafikkarte und wenn dann noch ein zweiter Monitor hinzu kommt, gibt es dann kuriose Probleme, wie dein genanntes. Es wäre wunderbar, wenn es tatsächlich nur an dem zweiten Monitor gelegen hat.
Ich hab mich leider zu früh gefreut. Obwohl ich bei dem Testlauf vorhin keinen weiteren Freeze bemerkt habe, sind nun mehrere aufgetreten (allerdings in anderer Form als zuvor). Teilweise Minihänger, die sich nach 1-2 Sekunden von selbst wieder gelöst haben (hatte ich vorher noch nie in dem Spiel), aber auch wieder ein größerer. Diesmal war die Lösung einfach auf den Bildschirm zu klicken, damit hat sich das Spiel sofort minimiert und der Freeze war behoben. In der Zeit hatte ich Rivatuner Statistics am Laufen und witzigerweise wird der Einfrierzeitraum nicht als große Unterbrechung der Frametime gesehen, sondern nur der Moment, in dem das Spiel minimiert wird. Sonst wird der Frametimegraph als flüssig dargestellt.
Also tritt es leider weiterhin auf.
Was deine weiteren Tipps betrifft: Die Audiofrequenz hatte ich noch nie verändert (ist auf 48.000 Hz 24bit eingestellt), mit deaktiviertem Steam Overlay werde ich es mal probieren, den Steam Cache werde ich ebenfalls leeren. Das Spiel ist frisch installiert, werde ich aber trotzdem mal auf Fehler überprüfen. Mods gibt es leider nur in Form von Charaktermods, da es eben ein Konsolenport ist (z.B. sollte man den 60 FPS Modus aktivieren und die Hardware kommt nicht mit wird das Spiel in Slow Motion versetzt, auch wenn es mit 30 FPS flüssig läuft).
Gibt es vielleicht noch irgendwelche Lösungsvorschläge, die ich anwenden könnte?

Edit:
Jetzt weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Steam Overlay deaktiviert, Steam Cache geleert und dann das Spiel auf Fehler überprüft. Es wurde eine fehlerhafte Datei neu runtergeladen und dadurch wurden anscheinend die Grafikeinstellungen resettet. Hab dann wieder alles wie zuvor eingestellt (mit den Einstellungen, wo der Freeze das eine Mal nicht auftrat) und dann getestet. Hatte nach ein paar Minuten wieder einen Freeze und trotz DSR kam ich nicht raus. Da ich den zweiten Bildschirm deaktiviert hatte, konnte ich auch mit dem Cursor nichts anfangen. Jegliche Tastenkombinationen funktionierten nicht und nach einer Weile musste ich den PC dann hard resetten, weil ich nicht wusste wie ich sonst rauskomme.
Was interessant war: Erneut sind z.B. RGB Effekte meiner Tastatur und Maus eingefroren, aber die Hintergrundtöne des Spiels blieben bestehen.(auf der Karte "Wald der leisten Bewegung", die sich nachts abspielt hört man im Hintergrund ein Grillenzirpen und beim Einfrieren blieb das Zirpen ununterbrochen bestehen. Das Spiel scheint also trotzdem noch irgendwie aktiv zu sein, während alles einfriert).
Nur jetzt bin ich wirklich komplett out of options.
 
Zuletzt bearbeitet:

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Autsch, das hat man von der Vorfreude. :-(

War eben im Steam Diskussionsbereich und bin über das gestolpert und habe es einfach mal geklaut.

Ok, go to the games folder then use the notepad and open the file config.ini, inside that change the parameter "windowed = 1" to "windowed = 0", then save it and close the notepad.

Run your game again and enjoy.

Vielleicht hängt das ja mit dem Vollbild-Modus zusammen?
 
TE
D

DerGefallene

Schraubenverwechsler(in)
Autsch, das hat man von der Vorfreude. :-(

War eben im Steam Diskussionsbereich und bin über das gestolpert und habe es einfach mal geklaut.

Ok, go to the games folder then use the notepad and open the file config.ini, inside that change the parameter "windowed = 1" to "windowed = 0", then save it and close the notepad.

Run your game again and enjoy.

Vielleicht hängt das ja mit dem Vollbild-Modus zusammen?
Leider habe ich es bereits im Fenstermodus, sowie im Vollbildmodus probiert. Bei beidem ist es aufgetreten.
In meiner config.ini steht bereits "windowed = 0". Was du beschreibst ist wahrscheinlich eher, wenn das Spiel komplett freezed. Das ist ja bei mir anscheinend nicht ganz der Fall. Trotzdem irgendwie ein Phänomen haha
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Leider habe ich es bereits im Fenstermodus, sowie im Vollbildmodus probiert. Bei beidem ist es aufgetreten.
In meiner config.ini steht bereits "windowed = 0". Was du beschreibst ist wahrscheinlich eher, wenn das Spiel komplett freezed. Das ist ja bei mir anscheinend nicht ganz der Fall. Trotzdem irgendwie ein Phänomen haha
War eben noch mal schauen und habe das hier ausgekramt, vielleicht hilft dir das Slow Motion Problem [Solved][Fix]?
 
TE
D

DerGefallene

Schraubenverwechsler(in)
War eben noch mal schauen und habe das hier ausgekramt, vielleicht hilft dir das Slow Motion Problem [Solved][Fix]?
Nein, wenn es einfriert dann minimiere ich das Fenster ja quasi um es zu lösen und es tritt danach trotzdem noch auf. Und neben dem Einfrieren habe ich ja keine Performanceprobleme oder ähnliches.
Also das ist es leider auch nicht. Es liegt halt zu 100% am Spiel, das ist klar, aber ich finde es doch sehr eigenartig, dass ich der einzige bin, der dieses Problem hat...
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Nein, wenn es einfriert dann minimiere ich das Fenster ja quasi um es zu lösen und es tritt danach trotzdem noch auf. Und neben dem Einfrieren habe ich ja keine Performanceprobleme oder ähnliches.
Also das ist es leider auch nicht. Es liegt halt zu 100% am Spiel, das ist klar, aber ich finde es doch sehr eigenartig, dass ich der einzige bin, der dieses Problem hat...
Habe mich ein wenig durch's Internet gewühlt und fand das



ansonsten, hätte ich erst einmal auch keine Idee.
 
TE
D

DerGefallene

Schraubenverwechsler(in)
Habe mich ein wenig durch's Internet gewühlt und fand das



ansonsten, hätte ich erst einmal auch keine Idee.
Leider nein. Das erste ist ja eher eine Allgemeinsammlung, da trifft kaum etwas auf mich zu und das meiste hatte ich ja davor schon aus dem Netz abgegrast. Hat leider nicht geholfen.
Beim zweiten könnte was dran sein, weil ich mich erinnern kann früher schon Mal den Dienst deaktivieren zu müssen, weil etwas in einem Naruto Teil (vielleicht sogar Storm 4) nicht ging, aber das hat auch nicht geholfen, nach nicht mal 5 Minuten direkt Freeze.
Was interessant ist: Der Freeze ging wieder nicht weg und in der Zeit habe ich dann mal auf meinem Smartphone mein Steamprofil aufgerufen. Dort wurde ich als Online angezeigt, nicht als "Im Spiel". Scheint also als würde das Spiel während des Freezes irgendwie abstürzen, aber irgendwie auch nicht? Das ist einfach äußerst eigenartig.

Vielleicht müsste ich ja auch mal wieder mein System neu aufsetzen o.ä., aber nur für Storm 4 kommt das gerade eher nicht in Frage. Es ist schade, aber was solls.
Ich danke dir auf jeden Fall sehr für die Hilfe! Vielleicht löst sich das Problem ja eines Tages, vielleicht hat noch jemand eine andere Idee. Aber vielleicht soll es auch einfach nicht (mehr) sein haha
 
Oben Unten