• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC braucht lange zum hochfahren bis zum Biep/POST - Netzteil defekt?

klaerchen

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen!

Seit ein paar Tagen fährt der Computer nicht mehr in einem Durchgang (~ 30 sec.) bis zum Betriebssystem hoch. Stattdessen findet nach dem Einschalten über die Steckerleiste, zumindest kein sichtbarer POST statt:
Die Power-LED leuchtet, die Festplatte läuft an und die Lüfter drehen sich.
Erst nach etwa einer Minute beginnt die HDD-LED zu flackern, es piept (einmal kurz), es starten die USB-Geräte und Windows wird gestartet (das dauert etwa 30sec.) Währenddessen ist keine Bildschirmaktivität zu sehen (der Schirm ist wohl im Stand-by).

Zusätzlich ist es schon zweimal passiert, daß der PC einausgegangen ist. Eine große Belastung fand dabei nicht statt. Nach etwa einer Minute Pause konnte ich den Computer wieder starten.

Die Kabel habe ich auf Wackler schon überprüft und nichts auffälliges gefunden. Temperaturen sind normal. Letzteres kann aber das erste Problem, des verzörgerten POSTs nicht sein.

Kann es an der neuen USB-Tastur liegen?

Gruß

Klärchen
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Hallo erstmal

Ist es das System aus der Signatur?

Klingt eher nach Mainboard oder der SSD wenn da das Windows drauf ist.

Prüf mal mit Crystaldiskinfo die SSD.
 
TE
klaerchen

klaerchen

Freizeitschrauber(in)
Ja, ist es.
Das Mainboard ist schon einmal gewechselt worden (baugleich). Beide Laufwerke sind unauffällig unter Diskinfo, deswegen denke ich, daß es das Netzteil sein könnte.
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Dann zieh mal vor dem Hochfahren den Stecker hinten aus dem PC und drücke den Startknopf 3 Sekunden um die Restspannung zu entladen. Was passiert dann beim Hochfahren?

Anderes Netzteil zum Prüfen? Von Bekannten Freunden etc
 
TE
klaerchen

klaerchen

Freizeitschrauber(in)
Also, ich habe mal das Mainboard gewechselt und die Grafikkarte (die Karte ist eine alte passiv-gekühlte Variante).
Teilweise läßt sich das System mich bis ins Bios hochfahren, bzw. bis zum Anmeldeschirm von Windows.
Aber dann ist Schluß: Das System bleibt hängen! Oft auch schon vorher, wenn der Ladekringel-/kreis mit dem Post-Logo erscheint.

Scheinbar ist die Windowspartition bzw. SSD defekt. Was aber kaum sein kann, denn wenn ich kein Laufwerk angeschlossen habe (keine Daten und Strom) geschieht auch nichts! Es müßte doch zumindest ein Piep kommen und das Bios erscheinen, so war das bis jetzt bei allen Systemen.

Kann es sein, daß eine bestimmte Spannung vom Netzteil nicht immer ausreichend vorliegt und deswegen nicht immer gebootet oder Windows komplett gestartet werden kann?
Werde heute mal ein altes Ersatznetzteil anstöpseln, sofern es die neuen Standards unterstützt...

Ach ja:
Wenn die kleine Grafikkarte genutzt wird, dann versucht das System öfters zu starten (Bios oder Windows). Kommt aber dann auch nicht weiter (s.o.).

Problem wohl gelöst:
Es war doch die Grafikkarte! Mit der alten lief es dann doch stabil. Tja, brauch ich erstmal eine neue...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten