• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC + Bildschirm ~ 1500€

Horstlichter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
PC + Bildschirm ~ 1500€

Hi,
ich habe vor mir in den nächsten Tagen einen neuen PC zusammenzubauen, da mein alter meinen Ansprüchen leider nicht mehr gerecht wird. Benutzt wird der neue PC vor allem zum zocken (PUBG, Battlefield 1, CSGO), dabei hätte ich gerne, dass die genannten Spiele flüssig laufen und der PC zudem auch unter Volllast nicht allzu laut wird. Dazu möchte ich mir noch einen 144Hz- Bildschirm zulegen, mein Budget beläuft sich insgesamt auf 1500€. Sowohl zum PC als auch Bildschirm hatte ich mir bereits etwas herausgesucht, würde nun aber vor dem finalen Kauf nochmal eure Meinungen dazu einholen wollen.

Bildschirm: Asus VG248QE ~ 250€

PC-Konfiguration: AMD Ryzen 7-1700X
MSI X370 GAMING PLUS AMD X370 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
Fractal Design Define C TG gedämmt mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz
3000GB Seagate BarraCuda ST3000DM008 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
EKL Alpenföhn Brocken ECO Tower Kühler
550 Watt Seasonic FOCUS Plus Modular 80+ Gold
6GB INNO3D GeForce GTX 1060 iChill X3 V2 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
Samsung 960 EVO MZ-V6E250BW Interne Solid State Drive (250GB) Insgesamt~1200€

Ich habe mich hierbei bewusst gegen eine etwas teurere Aufbesserung des Systems durch eine 1070 entschieden, da Nvidia meiner Informationen nach ende diesen Jahres eine neue Architektur auf den Markt bringen wird und ich dann lieber in 2-3 Jahren nochmal in eine neue Graka investiere... Was sind eure Meinungen dazu?

MfG
Horstlichter
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Lieber mit dem 8700k eine stärkere CPU nehmen, Ryzen ist für 144hz nicht empfehlenswert.
 
TE
H

Horstlichter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Danke erstmal!
Könntest du mir zum 8700k auch noch ein bestimmtes Mainboard empfehlen? Blicke bei Mainboards ehrlich gesagt immer am wenigsten durch...
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Ich würde statt der 960 EVO eher eine Crucial MX500 oder Samsung 860 EVO mit 500GB nehmen.
Klar ist es schön eine M.2 SSD zu haben, nur bringt die in einem Gaming Rig deutlich weniger als doppelter Speicherplatz.
 
TE
H

Horstlichter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Ist der Ryzen denn komplett ungeeignet für 144hz ? Weil mit Prozessor+Mainboard+kühler lande ich dann ja schon wieder bei nem Aufpreis von über 100€ ... :/
 

Robbe4Ever

Freizeitschrauber(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Naja komplett ungeeignet nicht, aber er schafft wegen fehlender Optimierung nicht immer weit über 100FPS.
Mein Tipp: bestell einen AMD Ryzen 5 2600 mit einem Asus Prime B350 Plus vor.Der 2600er hat nochmal >10% mehr Singlecoreleistung.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Naja komplett ungeeignet nicht, aber er schafft wegen fehlender Optimierung nicht immer weit über 100FPS.
Mein Tipp: bestell einen AMD Ryzen 5 2600 mit einem Asus Prime B350 Plus vor.Der 2600er hat nochmal >10% mehr Singlecoreleistung.

Was aber im GPU-Limit auch weniger relevant ist.
Zumal man ja auch ohne 144FPS von 144Hz profitiert.
Es spricht also mMn gar nichts dagegen, Ryzen zu nehmen.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Ist der Ryzen denn komplett ungeeignet für 144hz ? Weil mit Prozessor+Mainboard+kühler lande ich dann ja schon wieder bei nem Aufpreis von über 100€ ... :/
Hier mal Benches zu Pubg, mit i7-8700k/Ryzen 1800X:

PlayerUnknown's Battlegrounds (PUBG) CPU Test - TechSpot

ist aber schon wieder etwas her, Patches können die Performance inzwischen "verschlimmbessert" haben. Aktuell ist der i7-8700k wohl immer noch die beste Gaming-CPU für um die 300€. Dank hoher IPC und Taktraten... Allerdings schrumpft der Abstand bei hoher Auflösung samt der Bildquali am Anschlag wieder zusammen;)

Gruß
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Alternativ kannst du einen 8600K nehmen für 144hz Gaming, sollte auch komplett ausreichen. Also ich betreibe damit 144HZ ohne Probleme ;)
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Was aber im GPU-Limit auch weniger relevant ist.
Zumal man ja auch ohne 144FPS von 144Hz profitiert.
Es spricht also mMn gar nichts dagegen, Ryzen zu nehmen.

Doch. Er ist absolut ungeeignet. I5 8400 fängt an wie die ryzen aufhören. Da spielt auch ein GPU Limit keine Rolle mehr, da der Ryzen ab 100 bis 120 FPS bei Battlefield 1 jede graka ausbremst.ja auch wenn er nur auf 30 bis 50% Auslastung läuft. Da hilft nichtmal eine 1080ti. Det Ryzen bremst.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Also ich kenne keinen High-FPS Gamer der das ganze mit einem Ryzen betreibt.. Casual Spieler mit 60FPS können einen Ryzen nehmen, alles was darüber hinaus geht ->Intel.
 
TE
H

Horstlichter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Und dabei dachte ich gehört zu haben amd hätte mit der Ryzen serie endlich Mal halbwegs zu Intel aufschließen können :(
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Die ryzen sind gut. Mal schauen was die neuen bringen. Um einen 144hz Monitor zu befeuern sollte man mindestens zum i5 8400 oder besser 8600k greifen.
 
TE
H

Horstlichter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Hättet ihr vllt noch ne Empfehlung bezüglich der GTX 1060? Zu der Inno3D iChill konnte ich bisher noch keine wirklichen reviews finden, habe die eigentlich nur genommen, weil die RGB-Beleuchtung hat :)
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Also sie ist nicht die leiseste aber auch nicht die lauteste, also eher ein gesundes Mittelmaß in Sachen Leistung und Lautstärke, also sollte locker ausreichen ;)
 
TE
H

Horstlichter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Eine kurze Frage noch bezüglich des Gehäuses (Fractal design define C TG): sind die bereits verbauten Lüfter brauchbar im Sinne von Kühlleistung und Lautstärke oder.sollte ich die lieber ersetzen mit z.B. bequiet Purewings ?
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Die verbauten Lüfter in den Fractal-Gehäusen sind eigentlich immer ganz gut.
Gegen Pure Wings brauchst du die nicht tauschen, denn Pure Wings sind auch "nur" Mittelklasse.
Wenn dann schon auf Silent Wings, dass es sich lohnt. ;)

Aber den meisten Leuten reichen die verbauten Lüfter mehr als aus, da sie echt ordentlich sind.
Sollten sie dir dann doch zu laut sein, kannst du ja immer noch die Lüfter tauschen.
 
TE
H

Horstlichter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PC + Bildschirm ~ 1500€

Stimmt natürlich auch wieder :D Dann wird heute Abend wohl endlich bestellt ! Danke nochmal an alle Beiträge :)
 
Oben Unten