• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC-Beratung

TE
TE
F

febers

Komplett-PC-Käufer(in)
Natürlich ist kein Blue Screen mehr gekommen, seitdem ich es angesprochen habe! ;)
Andere Frage: Möchte mir jetzt doch einen vernünftigen Bluetooth Kopfhörer/Headset zulegen. Ich bin Brillenträger und haben bisher immer welche gahabt die dadurch extrem unbequem waren. Hat jemand vielleicht Erfahrung in diesen Dingen. Budget liegt so bei etwa 70€.
Besten Dank!
 
TE
TE
F

febers

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen!
Ich sehe gerade mit Erstaunen, dass mir mein PC, der mir hier zusammengestellt wurde, schon seit gut 6 Jahren treue Dienste leistet. Lediglich die HDD hat sich verabschiedet und wurde durch zwei weitere SSD ersetzt. Außerdem wurde der Arbeitsspeicher um weitere 8GB erweitert.
Da sich mittlerweile allerdings beim Spielen eine imposante Geräuschkulisse entwickelt, überlege ich mir eine neue Grafikkarte zuzulegen.

Durch meine super Erfahrung beim letzten Mal, wollte ich mich hier mal wieder umhören, welche Grafikkarte zurzeit ein ähnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat, wie meine alte Radeon?
Außerdem muss ein neuer Monitor her. Ich bin auf dieses Modell gestoßen:

https://geizhals.de/asus-tuf-gaming-vg27wq-90lm05f0-b01e70-a2210683.html?hloc=at&hloc=de&v=eund

Auch hier würde mich die Meinung, der Experten interessieren. 😉

Wünsche euch allen einen schönen Sonntag.

Viele Grüße!
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

für einen WQHD-Monitor würde ich die demnächst neu erscheinende RX6800 kaufen, und das Netzteil im Zuge dessen gegen z.B. das Seasonic Focus GX/PX 550W oder Straight Power 11 550W tauschen.

Falls du dich mit mehr Leistung beim Netzteil wohler fühlst oder einen Puffer für eine noch stärkere Grafikkarte möchtest, würde ich eines mit 750 Watt kaufen: *klack*.

Im Allgemeinen kannst du auch mal schauen wie stark die Gehäuselüfter, die der Grafikkarte und des CPU-Kühlers verstaubt sind, evtl. bringt da eine Reinigung schon Besserung.

Je nachdem was du spielst, wird dir der i5-4670 bei aktuelleren Spielen und kurz oder lang limitieren, da er "nur" vier Kerne hat.
Sollte es das "K-"Modell sein wohin dein Link führt (geschrieben hast du die CPU ohne "K"), solltest du sie in jedem Fall bis an ihr sinnvolles Limit übertakten.

Bei Punkt 3.) der Anmerkungen zum Fragebogen, haben wir eine Kurzanleitung wie du deinen PC auf den Prüfstand stellen kannst:
3. ) Bitte installiere den MSI-Afterburner *klick*, schau dir das PCGH-Video dazu an *klack*, und lass dir folgende Werte im gewünschten Spiel anzeigen: Auslastung von GPU, VRAM, RAM, sowie die FPS.

Anhand der Werte kannst du folgende Rückschlüsse ziehen:
- Grafikkarte voll ausgelastet und zu wenig FPS: eine schnellere Grafikkarte ist nötig
- VRAM voll und zu wenig FPS: Grafikkarte mit mehr VRAM kaufen
- RAM zu mehr als 80% gefüllt: mehr RAM kaufen
- nichts davon: CPU zu langsam, neue CPU kaufen, ggf. Unterbau erneuen

Um die CPU zu testen (wie viele FPS schafft sie), gehst du wie folgt vor:
- Stell deine Spiele so ein, wie sie mit der neuen Grafikkarte laufen sollen.
- Anschließend reduzierst du ausschließlich Auflösung, Antialising, Renderscale, Texturen und Ambient-Occlusion auf den kleinsten Wert.

- Hast du dann genügend FPS und keine Ruckler --> die CPU kann bleiben!
- Hast du zu wenige FPS und Ruckler --> die CPU und ggf. der Unterbau muss erneuert werden!

Gruß, Lordac
 
TE
TE
F

febers

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für den Tipp. Gereinigt habe ich alles. Das mache ich regelmäßig. 😉

Puh, ~600€ ist natürlich auch ein solzer Preis
Und wenn ich das richtig sehe, muss ich mir einen Wecker stellen, wenn ich eine bekommen will.🤣
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

du kannst natürlich auch eine RX5700XT nehmen, aber ich würde in jedem Fall die neuen Karten abwarten, vielleicht tut sich dann etwas im Preis.

Gruß, Lordac
 
TE
TE
F

febers

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, dass werde ich auch. Es eilt ja auch nicht. Es ist einfach nur etwas lauter, aber es läuft weiterhin alles flüssig.
 
Oben Unten