• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC aufrüsten bzw umrüsten

Red_Hornet

Schraubenverwechsler(in)
Aktuelle PC-Hardware
Ich möchte
Aktuellen PC aufrüsten
Monitor(e)
Asus VG248
Budget
1995
Kaufzeitpunkt
In den nächsten 2 Wochen
Anwendungszweck
  1. Spielen
  2. Arbeiten / Programmieren
  3. Surfen
  4. Filme schauen
Sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
Silent Base 800
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Speicherplatz SSD (in GiByte)
1000
Hallo zusammen,
hab mir vor jetzt ca. 7 Jahren einen PC zusammen gestellt und gebaut.Die GPU ist mittlerweile am Zenit angekommen. Nun ist es denke ich mal an der Zeit für ein Upgrade bzw. Umrüsten. Bin bei Komponenten komplett offen würde nur gerne mein Gehäuse weiterverwenden wenn möglich. Sollte eher wieder zukunftssicher sein und wird dann wahrscheinlich auf einen Neuaufbau rauslaufen. Bin leider derzeit nicht mehr am aktuellen Stand was Hadware und Zusammenstellung angeht und bin für jeden Rat dankbar!

Lg
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Könnte so aussehen:

1x I5 13600K
1x MSI Z690 Torpedo
1x 32 GB DDR5
1x WD Black SN770
1x Corsair RMx 750W
1x Grafikkarte

Wobei die Grafikkarte mit Absicht da eher als Platzhalter dient. Nächste Woche kommt AMDs RX 7000er Serie raus (zumindest ein Anfang) und da würde ich gucken, wie die sich von der Leistung und dem Preis platzieren ;)

Etwas Luft wäre aktuell noch, aber vllt geht die Luft für die CPU Kühlung drauf?! Da wäre die Frage, was du da aktuell hast und ob man den Kühler ggf. weiter verwenden kann...
 
TE
TE
R

Red_Hornet

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antwort!

Hatte bisher die 6800 XT ins Auge gefasst werd aber definitiv noch die 7000er abwarten. Wär auch bereit wenns passt noch was draufzulegen!

Hab aktuell den Macho Rev.B drauf, schätze der wird da nicht mitkommen? :D
Ist AIO-Kühlung vorteilhaft oder das Geld nicht wert? (Würd max. nen 280er Radiator reinbekommen beim Case und da ist dann nicht mehr viel Platz über.)
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Hatte bisher die 6800 XT ins Auge gefasst werd aber definitiv noch die 7000er abwarten. Wär auch bereit wenns passt noch was draufzulegen!

Auch ne gute Karte :nicken:

Hab aktuell den Macho Rev.B drauf, schätze der wird da nicht mitkommen? :D

Ich würde es probieren....neu kaufen kann man immer noch. Musst du mal gucken, ob´s dafür ein passendes Kit für den Sockel 1700 gibt.

Ist AIO-Kühlung vorteilhaft oder das Geld nicht wert? (Würd max. nen 280er Radiator reinbekommen beim Case und da ist dann nicht mehr viel Platz über.)

Persönlich bin ich kein Fan von AiO Kühlungen, aber ne 280er wäre auf jeden Fall ausreichend für den I5.
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Eine 280iger AIO ist etwas performanter als ein Top Tier Tower Cooler wie der NH-D15 oder DR4P. Zu dem verlinkten RAM Kit sei angemerkt, dass es nur EXPO(=AMD) Profile hat. Für Intel würde ich eines mit XMP3 nehmen.
 
Oben Unten