• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC auf Gaming umrüsten - warten oder kaufen? Haswell oder Skylake?

R

relgeitz

Guest
PC auf Gaming umrüsten - warten oder kaufen? Haswell oder Skylake?

Hallo Leute!

Ich möchte gerne meinen in die Jahre gekommenen i3-Rechner aufrüsten, da ich in letzter Zeit bei virtuellen Maschinen und Games die Limits des Dual-Cores merke!

Wichtig wäre mir zu wissen, ob ich Skylake und damit auch DDR4 verbauen und ob ich bis noch bis Jänner mit dem Kauf warten sollte? Haswell und Skylake unterscheiden sich ja preislich kaum aber dafür die jeweiligen Mainboards und RAMs.

Was mache ich mit dem Rechner?
Der Rechner war eigentlich als HTPC gedacht, ich bin aber vor 1-2 Jahren von der Xbox zum PC-Gaming zurückgekehrt.

Ich spiele auf eine 27" Full-HD Monitor und muss nicht unbedingt die fettest Grafik haben: Counterstrike, Diablo III aber auch Far Cry 4 oder Battlefront und CoD.

Des Weiteren verwende ich die Maschine als Testgeräte mit virtuellen Maschinen.

Was will ich aufrüsten?
CPU und damit Mainboard und RAM sowie ein neues, geräumigeres Gehäuse (alte Teile siehe unten):
  • CPU sollte ein i5 eigentlich reichen
  • RAM sollen auf 16 GB steigen
  • Gehäuse schlicht schwarz mit Kabelmanagement und Luftfiltern
  • Graka bleibt, die möchte ich eventuell 2016 oder 2017 ersetzen

Das habe ich mir mal rausgesucht - gibt es andere Vorschläge? z.B. auf Haswell
:huh:Was wären passend RAM und Mainboard? Bekomme ich mit Haswell ein besseres Preis/Leistungsverhältnis?:huh:

  • EKL Alpenföhn Brocken ECO
  • Corsair Carbide Series 200R
  • Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz Skylake

Was will ich ausgeben?
nicht mehr als 450 EUR

Was habe ich derzeit?

CPU, MB, RAM, Case sind alle von 2011, Netzteil von 2012, Graka von 2013, SSD und HDD sind so nach und nach dazu gekommen.

  • Intel Core i3 2105 Sandy Bridge Socket 1155 LGA
  • Asus Evo Sandy Bridge P8H61-M Rev 3.0 LGA1155
  • HIS Radeon HD 7870
  • g.Skill RipJaws-X DIMM Kit 8GB Standard Edition
  • be quiet! Pure Power l8 630w ATX
  • SanDisk SSD 120GB
  • SanDisk SSD256 GB
  • WD 500 GB Blue
  • Lian Li Midi Case PC-V351B schwarz
  • Blue-Ray Laufwerk/DVD-Brenner Combo

Besonderheiten?

Leise sollt er sein und ein gutes P/L
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Spiele-PC der höchsten Liga für ca. 3.000 Euro
AW: PC auf Gaming umrüsten - warten oder kaufen? Haswell oder Skylake?

Warten oder nicht? Bis Januar wird sich noch einiges tun - die Frage ist nur was. ;)
Ob die Preise sinken oder steigen werden, kann ich dir nicht sagen.

Ich würde auf Skylake gehen:
Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)
Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL14-14-14 (HX421C14FBK2/16)
https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-ben-nevis-84000000119-a1211188.html
ASUS H170-Pro Gaming (90MB0MS0-M0EAY0)

Dann könntest du eine 380 als Grafikkarte nehmen:
https://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-380-nitro-11242-07-20g-a1280834.html

Wenn du aber sehr viel mit VMs machst, dann kann man über einen Xeon aus der Haswell-Reihe nachdenken.
 
AW: PC auf Gaming umrüsten - warten oder kaufen? Haswell oder Skylake?

Kann ich da mit folgenden Teilen noch etwas sparen, damit ich das Gehäuse mit im Budget habe?

RAM
G.Skill Value 4 DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15-15-15-35 (F4-2133C15D-16GNT) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mainboard
MSI H170 Gaming M3 (7978-015R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

oder
MSI H170M-A Pro (7972-013R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


CPU überlege ich mir gerade den 6600er zu nehmen, weil er laut PCGH der Preis/Leistungstipp ist ...

Grafikkarte soll wie gesagt mal so bleiben, wie sie ist, die kommt dann nach einem Jahr neu.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: PC auf Gaming umrüsten - warten oder kaufen? Haswell oder Skylake?

Danke! Und wie sieht es mit den Teilen aus, kann ich mit denen noch etwas sparen?
 
AW: PC auf Gaming umrüsten - warten oder kaufen? Haswell oder Skylake?

Ich würde das Gaming M3 von MSI nicht nehmen, das ist recht schlecht gekühlt, das zweite ist ein uATX-Board.
Funktionieren würden sie beide, aber bei Asus gibt es gerade auch eine Cashback-Aktion, wo man auch wieder Geld rausbekommt (ich glaube 25€). ;)
 
Zurück