• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Kobold

Komplett-PC-Käufer(in)
Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Hallo zusammen,

Ich will mir in nächster Zeit meine erste WaKü zusammenstellen. Ich weiß nur noch nicht, welchen Ausgleichsbehälter ich nehmen soll.
Da ich den in die Laufwerksschächte einbauen will, hab ich schon drei Favoriten:
- EK Water Blocks EK-BAY Spin Reservoir - Acetal
- Bitspower Bay Reservoir 5,25 Zoll (POM Version) - black
- XSPC 5,25" Dual Bay Reservoir (Alu Front)

Jetz zu meiner Frage:
Von allen drei hab ich gehört /auf YouTube gesehen, das sie plätschern sollen.
Stimmt das? Ich wall ja keinen Springbrunnen in meiner WaKü.

Wenn ja, könnt ihr mir zu einem anderen AGB raten?

Danke schonmal im Voraus.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Ein gefüllter AGB kann nicht plätschern und bei EK und XSPC kann man das Wasser auch weit unten einleiten (bei ersterem unter Verzicht auf ein drehendes Rädchen - soll sich aber ohnehin gern verklemmen), so dass selbst bei halb gefülltem AGB alles unter der Wasseroberfläche abläuft.
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Huch, dass ein AGB "plätschert" hab ich ja noch nie gehört :O

Kann mir das eigentlich nur dann vorstellen, wenn der Einlass nicht komplett unterhalb der Wasseroberfläche liegt.
Bei mir liegen EIn und Auslass auf gleicher Höhe und nur ca. 1cm unterhalb der Wasseroberfläche. Man sieht dann zwar so einen "Berg" auf der Oberfläche, aber der ist komplett geräuschlos.
 
TE
Kobold

Kobold

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Danke für die schnellen Antworten!

In diesem Video wird das plätschern sehr verdeutlicht: Hier
Aber egal...Ich hab mich jetzt für den XSPC 5,25" Dual Bay Reservoir entschieden.
 

wilsonmp

PC-Selbstbauer(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Da ist zu wenig Fluid drin und wahrscheinlich nur die Laing "auf voller Fahrt" angeschlossen :lol:.
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Ah ok, in dem Video sieht man aber, dass der Einlass künstlich nach oben verlegt wird, um eben genau einen Springbrunnen-Effekt zu erzeugen (aus optischen Gründen nehme ich an).
Das ist aber nur eine optionale Spielerei auf die du getrost verzichten kannst ;)
 

sentinel1

Software-Overclocker(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Danke für die schnellen Antworten!

In diesem Video wird das plätschern sehr verdeutlicht: Hier
Aber egal...Ich hab mich jetzt für den XSPC 5,25" Dual Bay Reservoir entschieden.


Was soll denn bitte in einem Mini - aquarium noch plätschern?
 

Dirksen

Freizeitschrauber(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Naja manche finden das Plätschern halt optisch schön.
wenn du mit dem plätschern siher gehen willst könntest du auch ein stück plexi reinsetzen was den Fluss unterhalb des Wasserstandes umleitet ;)
 

empty

Freizeitschrauber(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Also ich habe selber das den EK Bay Spin ... eben wie ruyven schon sagt klemmt das Rad gerne und oft aber mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl bekommt man es zum laufen. Bei mir klemmt es aber nach 9 Wochen PC-Off wieder. Ansonsten die Verarbeitung ist gut und der Effekt mit dem herunter laufenden Wasser ist sehr hübsch und geräuschlos.
 

Darkfleet85

Software-Overclocker(in)
AW: Optimalen AGB für die Laufwerksschächte gesucht

Hab auch den EK Dual Loop mit 2 Rädchen, drehen aber nicht immer.

Klar plätscherts wenn der Kreislauf nur aus Pumpe und AGB besteht mit zu wenig Wasser drin :)
 
Oben Unten