• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OC E6700 auf ASUS P5W DH Deluxe

scholle05

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,
ich bin neu hier und könnte mal ein wenig Hilfe beim übertakten meines Rechners gebrauchen.
Mein PC:
Core 2 Duo E6700 auf Asus P5W Dh Deluxe

Grafikkarte: EVGA Geforce 8800 GTS mit 640 MB Ram und

Arbeitspeicher 2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800

Wie übertakte ich meinen Rechner am sinnvollsten, ohne das System zu überlasten.
Eine kurze Anleitung wäre nicht schlecht, denn beim Übertakten steh ich auf der Entwicklungsstufe eines Neanderthalers:D

Für eure Tips wär ich dankbar

Danke schonmal
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Na, ganz einfach, FSB hoch, RAM Teiler runter und schau'n mer mal.

ANleitungen dazu gibts im Netz und in diesem Forum, musst halt mal schauen.

Schau dir erstmal diesen Thread an
 
Zuletzt bearbeitet:

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Stefan, wenn du meinst, dass das weiterhilft ... :crazy:



Also im BIOS folgendes ändern: Enhanced C1 Control und Intel SpeedStep tech. auf disabled, Dann stellt man die CPU VCore Voltage manuell z.B. auf 1,425V und FSB z.B. auf 333. Hyperpath3 auf disabled und beim RAM SPD timings einschalten. Dadurch wird automatisch der richtige Speicherteiler gewählt. Auch sollte man die Q-Fan/Lüftersteuerung im BIOS abschalten, weil es sonst durch das Ocen zu einem recht langsamen Booten kommen kann.

Hier ist ein recht gutes Review mit passenden Bios-Einstellungen zum einfachen Nachstellen. :sm_B-):
 

mixn_mojo

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja, so hoch muss man ja die Spannung nicht gleich treiben. ;) Mein Q6600 läuft bei FSB 333 MHz mit Standardspannung. Erstmal schauen, wie weit es ohne geht.
 
TE
S

scholle05

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,
danke erstmal für Eure Antworten. Besonderen Dank an "kmf"!

Hab meine Kiste gestern mal für ne halbe Stunde auf 3,2 GHz getaktet. Zu Beginn ist er mir entweder abgeschmiert oder hat erst gar nicht gebootet, aber nachdem ich dann die Spannung ein wenig hochgedreht hab, ging es dann.

Nur bei den Ram-Einstellungen hab ich wohl eher probiert als genau zu wissen was ich tue. *gg*
 
Oben Unten