Nvidia Geforce 2018: Angeblich noch eine GTX 1050 mit 3 GiB RAM vor Turing

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Geforce 2018: Angeblich noch eine GTX 1050 mit 3 GiB RAM vor Turing

Aus Fernost stammen Gerüchte, dass Nvidia eine Geforce GTX 1050 mit einem 3 GiByte großen Grafikspeicher auflegen wolle. Das Modell positioniere sich entsprechend zwischen der GTX 1050/2G und der GTX 1050 Ti/4G, könnte jedoch mit einer langsameren Speicheranbindung von nur 96 statt 128 Bit daherkommen. Ob die Grafikkarte den deutschen Endkundenmarkt erreichen wird, ist fraglich.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia Geforce 2018: Angeblich noch eine GTX 1050 mit 3 GiB RAM vor Turing
 

RAZORLIGHT

Freizeitschrauber(in)
Dann dauert es wohl noch etwas bis die neue Generation da ist (frühestens Ende des Jahres wie es aussieht)
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Da in China alles mit einer 4 weniger gut ankommt, für diesen Markt aber gerade die Einstiegsklasse besonders interessant ist, vermutlich eine ganz gute Entscheidung...
 

MTMnet

Software-Overclocker(in)
Ich glaube wir brauchen noch ganz dringend ne 4K fähige Karte mit 1,5 GB Vram... da sehe ich noch ne Lücke. :ugly:
 
Z

Zundnadel

Guest
Die Internet Coffee to Go Shop Koarde für Südostasien und Lateinamerika, vielleicht auch demnächst in der EU erhältlich oder auch nicht . Für wenige PC Spieler eine Überlegung wert .
 

holgerIre

Schraubenverwechsler(in)
Die letzte Karte war aber nicht die 660Ti, sondern die GTX 970 mit 3.5+0.5GB. Gab einen riesigen negativen Hype drum. Trotzdem war & ist die GTX 970 noch weit schneller als die hier vorgestellte und am ehesten mit einer 1060 vergleichbar minus paar wenige Prozente.

Habe die 1050 4GB im Lap - bin happy. Zuvor hatte ich eine 1080Ti @8700K... aber da ich "nur" 10-15% der Zeit auf den Rechner zocke...
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Wenn ich immer über 3-4 GiB Lückenfüller - Karten lese, frage ich mich regelmäßig, wer braucht Das?
 

whatever93

PC-Selbstbauer(in)
Wer braucht ne 1080ti? wer braucht ne 1060? merkst du was? ;)

nvidia wird seine Chips los hat mit der 1070ti auch gut funktioniert(nein die haben sie nicht wegen vega gebracht LOL)
 
G

Gast201808272

Guest
Hm, kommt wohl darauf an. Aktuell sind 3 gb fuer Full HD relativ optimal wuerde ich meinen. Es gibt natuerlich Ausnahmen.
Ich hatte zeitweise die 1050ti mit 4 gb drin und war eigentlich ganz zufrieden.
Das scheint aber auf der Zahn der Zeit zu sein, dass jede Luecke gefuellt werden muss, damit der Konsument erstmal 4 Wochen Tests lesen muss. In der Autobranche das selbe Spiel, frueher gabs einen 3er, 5er und 7er BMW, da war die Welt noch einfach :-)
 
Oben Unten