Nvidia Ampere: Neues Bild zeigt GA102-GPU mitsamt PCB

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Ampere: Neues Bild zeigt GA102-GPU mitsamt PCB

Von Zotac stammt ein neues Rendering, dass das PCB und die GPU einer Ampere-Grafikkarte zeigen soll. Zu erkennen sind 12 Speichermodule, 20 Phasen und das Fehlern einer SLI-Brücke. Um welche Grafikkarte es sich genau handelt, ist leider unklar.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia Ampere: Neues Bild zeigt GA102-GPU mitsamt PCB
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Zwischen 3090 und 3080 kommt bestimmt noch eine Karte.

Genauso wie zwischen 3080 und 3070.

Nvidia wartet nur auf Big Navi damit sie kontern können.

Vermutlich eine 3080 mit 20gb vram und eine 3070 mit 10gb vram.



Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Kein SLI Brücke,gibts den überhaupt noch Games oder andere Anwendungendie die SLI unterstützen?
Und hatte nicht Nvidia vor einigen Jahren gesagt,das SLi nicht mehr im Vordergrund steht.
Könnte mir gut vorstellen das SLI eingestellt wird,weil Kosten,Aufwand,Treiberentwicklung und Spielehersteller das
sowieso nicht mehr machen heut zutage.Zumindest bin ich nicht mehr auf dem aktuellsten stand,was das angeht?
Aber „Crysis Remastered“müßte SLI unterstützen,zumindest hatte die Orginal Version damals in SLI gezockt.
 

cunhell

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich sehe auf dem Bild nur 11 Speichermodule. Vier rechts von der GPU, vier links davon und drei oberhalb der GPU. Macht für mich 11. Wo soll denn der 12te sein?

Cunhell
 

RealistischerFisch

Komplett-PC-Käufer(in)
Wo ist da der 12te Speicherbaustein? Ich sehe nur 11 Stück, oder bin ich Blind o_O Der 12te müsste ja unten rechts von dem GPU-Chip liegen, aber das sieht blank aus.
 

icon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie bekommt man den ein Bild in so einer Qualität hin?
Sieht aus wie mit Aquarellfarben gezeichnet.
 

DragonX1979

Freizeitschrauber(in)
Na ja, mit SLI is das so ne Sache...

Hoher Treiber Aufwand (Profile), komplexere Hardware, zusätzlicher Entwicklungsaufwand bei den Softwareherstellern, und dazu noch die hohen Kosten an sich für den Nutzer.
Und oben drauf noch die bekannten Problemchen aka Microstuttering...

Sicher, SLI wird auch in ähnlicher Form bei den Profikarten genutzt, von daher wird's vermutlich kaum in nächster Zeit aussterben, aber Nvidia muss, wenn sie SLI vorantreiben wollen, mal grundsätzlich was verändern.

Man müsste im Grunde die ganze bisherige Implementation über'n Haufen werfen.

Also weg von einer speziellen Software Unterstützung hin zu reiner Hardware/Firmware Umsetzung, so wies bei Cpu's auch ist, so dass das System und die Anwendungs-Software nur noch mit einer "virtuellen" GPU arbeiten.
Dadurch hat man gleich die größten Probleme vom Hals...

Nachtrag: Wenn ich mir das Ganze recht überlege, wäre das wohl auch bei CPU's oder viel mehr bei Multi-Core Nutzung überfällig... Da muss ja auch immer noch Software seitig optimiert werden.

Und dann sollte man wohl endlich mal Memory pooling für GeForce Karten einführen, damit hat man auch nen' Mehrwert beim Upgrade von einer auf zwei Karten abgesehen von der reinen Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
SLI ist eh tot, genauso wie CrossFire, von daher kein Verlust außer für Benchmarkrekordjäger. Und Profianwendungen werden davon eh nichts mitbekommen, denn die unterstützden mehrere GPUs direkt nativ, und brauchen SLI deswegen nicht. Der Sinn von SLI ist ja gerade, dass der Treiber dem Spiel zwei Grafikkarten als eine vorgaukelt, und sich deshalb das Spiel nicht oder nur minimal um Multi-GPU Unterstützung kümmern muss.
 

MyReed

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hoffe mal, dass der neue 12PIN PCIe Anschluss nicht bloß zufällig fehlt und die auf dem Bild zu erkennenden 2x6+2PIN PCIe Anschlüsse hier absichtlich beibehalten wurden.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Möglich das sie SLI über den Steckplatz realisieren ohne Brücke, war das bei CrossfireX nicht auch so.
Nur 3dfx hat SLI ohne Multi Gpu Probleme gut hinbekommen.
Schön das es geht aber nutzen hat es für mich wenig. Lieber einer ordentliche Graka.
 

Gr1mm

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hoffe mal, dass der neue 12PIN PCIe Anschluss nicht bloß zufällig fehlt und die auf dem Bild zu erkennenden 2x6+2PIN PCIe Anschlüsse hier absichtlich beibehalten wurden.

Der 12 Pin wird vermutlich nur eine Randerscheinung der FE Karten bleiben, die meisten werden eher mit 2x8pin kommen um die 300+Watt zu stemmen die man der 3080 und 3090 nachsagt
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Möglich das sie SLI über den Steckplatz realisieren ohne Brücke, war das bei CrossfireX nicht auch so.

Nie im Leben. Vor ewigen Zeiten war das möglich aber heutzutage sind die zu befördernden Datenmengen viel zu riesig um das sinnvoll über den Slot zu machen. NV hatte ja beim letzten SLI-Versuch sogar extra "High Bandwidth"-Brücken eingeführt die auch tatsächlich die SLI-Leistung insbesondere hinsichtlich der Frametimes merklich verbessert hatten.

WENN es noch ein SLI geben soll dann denfinitiv nur über einen extrem schnellen proprietären Datenbus (NVLink). Anhand der Renderbildchen kann man aber sicher nicht sagen ob ein solcher jetzt noch vorhanden und SLI prinzipiell möglich ist oder es endgültig zu den Akten gelegt wurde.
 

DragonX1979

Freizeitschrauber(in)
SLI ist eh tot, genauso wie CrossFire, von daher kein Verlust außer für Benchmarkrekordjäger. Und Profianwendungen werden davon eh nichts mitbekommen, denn die unterstützden mehrere GPUs direkt nativ, und brauchen SLI deswegen nicht. Der Sinn von SLI ist ja gerade, dass der Treiber dem Spiel zwei Grafikkarten als eine vorgaukelt, und sich deshalb das Spiel nicht oder nur minimal um Multi-GPU Unterstützung kümmern muss.

Wenn das stimmen würde, bräuchten wir keine SLI Profile und keine Anpassung der Spiele... :rollen:
 

DragonX1979

Freizeitschrauber(in)
Ich hoffe mal, dass der neue 12PIN PCIe Anschluss nicht bloß zufällig fehlt und die auf dem Bild zu erkennenden 2x6+2PIN PCIe Anschlüsse hier absichtlich beibehalten wurden.

Wurde doch schon oft gesagt... Nur die Founders Editions bekommen den 12Pin. Es sei denn einer der Customs entscheidet sich bewusst dafür.

Und Ati Crossfire is' auch son' Ding. Da musste man am Anfang noch ne' Master und Slave Karte haben... Die Technik die 3DFx genutzt hat, basierte ja auf einer ganz anderen Grundproblemstellung...

Ps. der vermeintlich neue SLI connector wurde doch bereits geleakt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten