• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nutzt ihr Emulatoren, um alte Spiele zu spielen?

Nutzt du Emulatoren, um alte Spiele zu spielen?

  • Ja, welchen Poste ich

    Stimmen: 56 50,5%
  • Nein, will aber mehr zum Thema erfahren

    Stimmen: 37 33,3%
  • Alte Spiele interessieren mich nicht

    Stimmen: 18 16,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    111

Falk

Schon immer hier...
Viele ältere Spiele laufen ja nicht mehr auf aktuellen Betriebssystemen, von daher müssen Emulatoren wie Dosbox an den Start. Nutzt ihr solche Tools? Welche könnt ihr empfehlen?
 

Gunt0r

Komplett-PC-Käufer(in)
mein emulator ist ein win98-pc mit etwas älterer hardware (1600er, 512mb sd-ram, radeon 7500 64mb), und darauf laufen meine sämtlichen spiele-perlen, von need for speed 1 über bleifuss, subculture, outlaws, p.o.d., system shock 2, warcraft 1+2 ... :cool:
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
[X]nein - bis vor rund einem jahr hab ich schlichtweg win98 genutzt, bis mir nvidias treiberpolitik diese möglichkeit genommen hat.
seitdem habe ich noch keine neue universal-lösung gefunden - in meinem archiv befinden sich spiele, die ein vollwertiges dos und einen leistungsfähigeren rechner nebst vollwertiger soundkarte verlangen (privateer2), echte win3.1 spiele die schon unter 9x nicht ganz perfekt unterwegs sind (d.t.v.r.) und reine win9x spiele, die gut eine ordentliche 3d beschleunigung gebrauchen können. (z.b. dethkarz)

insbesondere für letztere habe ich bis heute keine lösung gefunden und vermutlich wird alles auf einen zweit rechner hinauslaufen.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Hab durch Zufall ein Forum gefunden in dem alte DOS Spiele zum Download standen: Indianer Jones, Stunts, Discworld, etc...

Die laufen sogar bei mir auf XP ^^ Ansonsten hab ich einen Emulator für Gameboyspiele mal gehabt...wollte unbedingt wieder Mario Land spielen :D
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hab durch Zufall ein Forum gefunden in dem alte DOS Spiele zum Download standen: Indianer Jones, Stunts, Discworld, etc...

Die laufen sogar bei mir auf XP ^^ Ansonsten hab ich einen Emulator für Gameboyspiele mal gehabt...wollte unbedingt wieder Mario Land spielen :D
Du weist schon, das die ilegal sind :p.
Aber egal
[X]Ja
Mal ab und an DOSBox fr TES Arnea zu zocken, gibst mitlerweile umsonst zum Dl.
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Da mich damals schon die Konsolen von Sega faszinierten, war "Gens" der erste Emulator, den ich je besaß. Er kann folgende Konsolen und die dazugehörigen Roms emulieren: Sega Mega Drive (Genesis), Sega Mega CD und Sega X32. In dieser Sparte der bisher Leistungsfähigste Emu. Bild 1

Die Zeiten, in denen man den Super Nintendo an geschmissen hatte, sind zwar längst vorbei, aber nie vergessen. Mit Glück wird euch der Emulator "ZSNES" erfüllen. Auch hier einfach in der Bedienung und top in der Emulation. Bild 2

Noch nicht ganz in die Oldie-Schublade gesteckt, aber schon weit oben in der Entwicklung ist der Emulator "ePSXe", welcher alle Roms ohne zu zögern schluckt. Die Grafikausgabe hierbei ist ein Augenschmaus, der seinesgleichen sucht. Open GL und Direct 3D werden anstandslos unterstützt. Bild 3

Hier immer vorausgesetzt, dass ihr die Originalen der heruntergeladenen Roms besitzt.
 

Anhänge

  • IMG_8352.jpg
    IMG_8352.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 81
  • IMG_8335.jpg
    IMG_8335.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 69
  • IMG_8336.jpg
    IMG_8336.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 69
  • IMG_8337.jpg
    IMG_8337.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 68
  • IMG_8339.jpg
    IMG_8339.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 84
  • IMG_8340.jpg
    IMG_8340.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 80
  • IMG_8341.jpg
    IMG_8341.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 70
  • IMG_8343.jpg
    IMG_8343.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 67
  • IMG_8351.jpg
    IMG_8351.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 65
  • IMG_8349.jpg
    IMG_8349.jpg
    2 MB · Aufrufe: 60
  • IMG_8347.jpg
    IMG_8347.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 67
  • IMG_8345.jpg
    IMG_8345.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 64
  • IMG_8344.jpg
    IMG_8344.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 72

Hardware-Guru

Komplett-PC-Käufer(in)
Joa, für DOS-Spiele nutz ich die DOSbox. So ein paar Klassiker machen auch noch heute Spaß. Spiel ich zwischendurch mal ganz gerne. Ich hab aber auch noch einen "Hardware-Emulator" in Form von nem 486DX4-100 ;)
 

Anhänge

  • IMAG0027.jpg
    IMAG0027.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 69

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Hach, DosBox und die Lemminge - ein perfektes Duo.
 

Anhänge

  • R0011381.jpg
    R0011381.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 60
  • R0011380.jpg
    R0011380.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 62
  • R0011378.jpg
    R0011378.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 60
  • R0011377.jpg
    R0011377.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 61
  • O11 WK white.jpg
    O11 WK white.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 61
  • O11 WK Green.jpg
    O11 WK Green.jpg
    2 MB · Aufrufe: 63
  • Tisch_Luefter.jpg
    Tisch_Luefter.jpg
    2 MB · Aufrufe: 63
  • Radis.jpg
    Radis.jpg
    2 MB · Aufrufe: 60
  • gesamt.jpg
    gesamt.jpg
    2 MB · Aufrufe: 61

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
klar, sonst würde ich ja nichts gescheites mehr unter die daumen bekommen :D

ich emuliere weniger PCs (dosbox vmware) als vielmehr konsolen
ich spiele sogar spiele und konsolen auf dem PC, die ich original rumstehen habe(und das sind eine menge, nahezu alle jemals in amerika erhältliche konsolen)

so und jetzt wieder der klugscheißer modus:

hier wurde jemand beschuldigt etwas illegales gemacht zu haben, weil er sich alte spiele geladen hat, das ist schelchtweg falsch

alte spiele,sogenannte abaddon-ware ist legal, wenn die Spiele älter als 20jahre(nicht 100% sicher) sind und in einer grauzone des rechts, wenn älter als 8 jahre ... allso illegal, wird aber nicht bestraft

und einmal noch viel kleinlicher klugscheißen:

SCUMMVM wirde hier angesprochen, das sit kein EMU sondern nur ein interpreter :D
 

GrandAdmiralThrawn

Kabelverknoter(in)
Jop.

MAME (Multiple Arcade Machine Emulator)
C64 Emus (inklusive originaler Competition Pro Joysticks am PC über LPT Adapter)
VDMSound (Legacy Device Emulator, emuliert DOS SB16 usw. Find ich tlw. besser als Dosbox, integriert sich in die Explorer Shell)
DosBox
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
abandonware ist in deutschland alles andere als legal, für software gilt hier das gleiche copyright, wie für musik und text - afaik 70jahre. (mag sein, dass das in anderen ländern anders ist und deswegen einige abdonware seiten anderes behaupten)
vorher braucht man die einverständniss des eigentümers und die liegt schlichtweg nicht vor.

das gleiche gilt übrigens für emulatoren:
abgesehen von c64 und afaik atari hat keiner der hersteller die rechte an seiner hardware freigegeben - eine emulation verletzt damit dessen eigentumsrechte.
(von den roms, die man zum spielen braucht und die schlichtweg raubkopien sind mal ganz zu schweigen.)


p.s.:
@mods: ich weiß nicht, wie das auf -xtreme ist, aber im normalen pcgh forum würde ich jetzt den verweis auf gens rauseditieren müssen, so leit es mir auch tut.
 

Anhänge

  • DSC_0395.jpg
    DSC_0395.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 77
  • DSC_1295.jpg
    DSC_1295.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 71

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Wobei es schon sogar legal zu erwerbende Images für zum Beispiel die PSone gibt. Einfach mal nach "rom hustler" googlen. Solange eine bestimmte Institution (welche, ist mir entfallen) dieser Veröffentlichung der Images keinen Riegel vorschiebt, wird man sie unter der oben genannten Seite mit erträglicher Downloadgeschwindigkeit bekommen.

Das finde ich beispielsweise praktisch, wenn man sich die ersten Spiele der PSone und den Zustand der CDs anschaut. Ich denke, dass man dann gepflegt zum Download greifen darf. Leider -um es nicht in den Hintergrund zu drängen- bekommt man die Downloads allesamt mit teilweise ausgelassener Musik. Die Audio-Tracks der Images wurden wahrscheinlich aus urheberrechtlichen Gründen direkt ausgelassen. Das sollte dem Spielspaß dennoch keinen argen Knacks bereiten.
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Ich kann nur darauf spekulieren, dass die Rechte völlig "blank" liegen, oder diese besagte Institution die Rechte für'n Appel und'n Ei erhält und sie vorerst verwaltet. Nach einigen Jahren sollten den Publishern und Konsorten dann wirklich auch egal sein, ob man sich dieses Spiel jetzt noch irgendwo zum Sammlerwert bei ebay ersteigert oder es auf der oben genannten Seite z.B. herunter lädt. Klar, dass man mit altem Schinken auch noch viel Geld machen möchte.
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
muss ma den bullshit hier ebrichtigen, die emulatoren selber sind nicht illegal, erst sich informieren dann rumschreien

emulatoren bilden die konsolen nach und vorallem das mit dem try&error prinzip, es wird nicht eine zeile code benutzt, die vom hersteller der konsole kommt, wenn du photoshop nachprogrammierst ist das auch nicht illegal

abadon ware: das mit dem 70 (statt die von mir angegebenen 20) jahren ist sicherlich richtig, ich kenn da die deutschen egsetze nicht, was aber ist: nach 8 jahren ist das eine reine zivilrechtsfrage, d.h. die firmen müssten klagen, was sie nicht tun
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
die firmen hören i.d.r. nicht auf zu existieren - sondern werden mitsamt ihrer rechte von anderen aufgekauft.

und nachprogrammieren und die gleichen funktionen haben ist was anderes, als etwas zu programmieren, dass die gleiche schnittstellen bietet und die gleichen berechnungen durchführt - wenn das wirklich kann, hat es auch mehr oder minder den gleichen code.
und da ist es dann vollkommen egal, ob man den geklaut oder durch hartnäckige arbeit selbst herausgefunden hat - er ist nunmal rechtlich geschützt.
bringt einem ja auch nichts, wenn man irgend eine technik entwickelt, die aber schon jemand anders patentiert hat.

das abandonware und emulation trotzdem meist keinen ärger nach sich zieht, stimmt - aber grundsätzlich ist sie nicht legal und für ein unternehmen wie computec kann es dann trotzdem probleme geben, wenn in ihrem forum dazu angestiftet wird.
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
http://www.urheberrecht.org/topic/Info-RiLi/final/UrhG-2003-kons.pdf

viel spass beim lesen

sowas regt mich tierisch auf ... leute die emulatoren programmieren haben echt arbeit reingesetzt und wirklich alle künste gezogen. und dann kommen immermal irgendwelche dahergelaufene und erzählen, dieses wirklich ahrte stück arbeit, das in der regel gemeinnützig zur verfügung gestellt wird, wäre illegal.

SOWAS kotzt mich tierisch an :mad:

EMULATOREN SIND LEGAL UND BLEIBEN ES AUCH (haben mehrere verfahren, in mehreren länder (u.a. deutschland) auch belegt)
 

Anhänge

  • 09_Noctua_NH-U12A.jpg
    09_Noctua_NH-U12A.jpg
    269,3 KB · Aufrufe: 60
  • 08_Noctua_NH-U12A.jpg
    08_Noctua_NH-U12A.jpg
    198,6 KB · Aufrufe: 59
  • 07_Noctua_NH-U12A.jpg
    07_Noctua_NH-U12A.jpg
    185,6 KB · Aufrufe: 50
  • 06_Noctua_NH-U12A.jpg
    06_Noctua_NH-U12A.jpg
    179 KB · Aufrufe: 60
  • 05_Noctua_NH-U12A.jpg
    05_Noctua_NH-U12A.jpg
    229,3 KB · Aufrufe: 54
  • 04_Noctua_NH-U12A.jpg
    04_Noctua_NH-U12A.jpg
    205,4 KB · Aufrufe: 58
  • 03_Noctua_NH-U12A.jpg
    03_Noctua_NH-U12A.jpg
    146,8 KB · Aufrufe: 55
  • 02_Noctua_NH-U12A.jpg
    02_Noctua_NH-U12A.jpg
    269,7 KB · Aufrufe: 56
  • 01_Noctua_NH-U12A.jpg
    01_Noctua_NH-U12A.jpg
    183,4 KB · Aufrufe: 56
  • 10_Noctua_NH-U12A.jpg
    10_Noctua_NH-U12A.jpg
    192,9 KB · Aufrufe: 56
  • 11_Noctua_NH-U12A.jpg
    11_Noctua_NH-U12A.jpg
    185,6 KB · Aufrufe: 57
  • 12_Noctua_NH-U12A.jpg
    12_Noctua_NH-U12A.jpg
    420 KB · Aufrufe: 57
  • 13_Noctua_NH-U12A.jpg
    13_Noctua_NH-U12A.jpg
    197,6 KB · Aufrufe: 58
  • AMD_Ryzen_R5_1600_CPU-Z.jpg
    AMD_Ryzen_R5_1600_CPU-Z.jpg
    195 KB · Aufrufe: 295

Hatuja

Software-Overclocker(in)
Ich emuliere meine alten Playstation Spiele mit ePSXe.
Ist der beste Playstation Emulator, die ich je getestet habe.
Die BIOS habe ich vom Bleem!- Emulator, den ich vor ka. 10 Jahren mal käuflich erworben habe!
Habe das BIOS auch mal aus meiner PS ausgelesen, aber damit hing sich der Emulator immerwieder auf! Der Emulator an sich ist nicht illegal, illegal wäre es nur, das BIOS zu klauen!
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
http://www.urheberrecht.org/topic/Info-RiLi/final/UrhG-2003-kons.pdf

viel spass beim lesen

sowas regt mich tierisch auf ... leute die emulatoren programmieren haben echt arbeit reingesetzt und wirklich alle künste gezogen. und dann kommen immermal irgendwelche dahergelaufene und erzählen, dieses wirklich ahrte stück arbeit, das in der regel gemeinnützig zur verfügung gestellt wird, wäre illegal.

SOWAS kotzt mich tierisch an :mad:

EMULATOREN SIND LEGAL UND BLEIBEN ES AUCH (haben mehrere verfahren, in mehreren länder (u.a. deutschland) auch belegt)


links zu den verfahren wären interessant (gerade auch für zukünftige handhabung auf pcgh), denn in der pdf les ich eine ganze reihe von einschränkungen, die das schreiben eines funktionierenden emulators quasi unmöglich machen- alle voran dekompilierung, verwendung und bearbeitung fremden codes,...
wenn diese hartarbeitenden menschen (nichts gegen die arbeit - ich weiß die privat auch zu schätzen, ich will hier nur drauf hinweisen, dass der forenbetreiber mit dem feuer spielt) also nicht durch bloßen zufall ein stück software geschaffen haben, dass sich genauso verhält, wie z.b. eine ps1, dass zufällig genau die gleichen schnittstellen bietet,... - dann dürften sie im verlauf der entwicklung höchstwahrscheinlich etwas illegales gemacht haben.
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Um euch da noch etwas von der Schulter zu nehmen: Eine kleine Portion von Emulatoren bieten die volle Funktionsfähigkeit, dennoch fehlen diverse Plug-Ins für Grafik,Sound usw. Diese Plugins und das dazugehörige BIOS für den Emulator sind ein heißes Eisen, weil jeder Emu. dann mit den passenden Plug-Ins samt BIOS erst vollständig läuft.

Aber mal ehrlich: Hat man bei diesem ganzen Paragraphendschungel noch 100tige Übersicht? Ich, für meinen Teil, zumindest eher weniger. Die Grundlegenden Sachen (Roms dann nur, wenn auch original vorhanden etc.) sollten sich schon bei jedem eingebrannt haben.

Das käuflich und legal erworbene BIOS mag zwar anfangs legal gewesen sein. Ist es aber für den Einsatz in einem anderen Programm trotz des gleichen Zwecks bedenkenlos einzusetzen? Man hat keine PSone im Hause, damals ein Programm mit dem BIOS gekauft und importiert es jetzt in ein anderes Programm. Das sind immer Geschichten, wo man am Ende nur auf einige Rückschlüsse spekulieren kann, weil sich mit der Zeit so dermaßen viele Sachen ändern - vor allem im Urheberrecht.
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
nungut, aber sein bios kann man aus seiner eigenen konsole auslesen

die plugins allerdings sind das gleiche wie der emu: völlig anchprogrammiertr und elgal
 

Amosh

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jup, ich hab mal welche für SNES-Spiele bekommen. Ansonsten, DOS-Spiele habe ich in meinem Alter kaum. ;)
 
W

winhistory

Guest
Hatte mal ne Phase wo ich div. Gameboy emulatoren probiert habe. aber letztlich geht das flair tierisch verloren, und auch das interesse an so alten games.

für pc nehm auch ich dosbox. ist teils einfacher als am echten pc. The Final Unity hab ich beim besten willen nicht hinbekommen. neben viel konv speicher brauchte es noch soundtreiber, maus und daran scheiterte es dann: ne vesa komp karte.

aber das war nen gutes adventure. alle versuche nen alten 3d shooter mit pixeloptik wiedermal zu spielen, scheiterte schlicht am doch angegammelten spielekonzept und augenkrebs grafik.
 

SoF

PC-Selbstbauer(in)
geht ja voll ab ^^
NES Emulator FTW!!!! Ohne den hätte ich das dritte Jahr in der Berufsschule nie überstanden ;) SNES Emu rockt ebenfalls - das ist Kulturgut und muss erhalten bleiben!
 

Winfo

Schraubenverwechsler(in)
Nutze DOS-Box für alte DOS-Spiele und WinUAE mit nem 1.3 Kick-Rom (Die PC Player hatte das mal als "Vollversion" drauf). Schade finde ich nur, dass es noch einige Win95/98 Spiele gibt, die leider unter XP auch mit dem "Kompatibilitätsmodus" nicht mehr wollen. Dafür fehlt mir noch ein Emulator oder wenigstens eine VM welche eine 3D-Unterstützung bietet. VMware Fusion wäre da wohl genau das richtige, gibts ja aber leider nur für MacOS :(
 

Winfo

Schraubenverwechsler(in)
Sowas müsste ich nicht mal kaufen, sowas hätte ich da. Will aber nicht noch einen dritten PC hier aufbauen. Und ständig auf- und abbauen ist auch nicht unbedingt das Wahre, was ich mir vorgestellt habe...
 

Hitman

Kabelverknoter(in)
Emus sind ja ganz nett, mir fehlt aber einfach das "Original Feeling".
Hab hier noch ein voll aufgerüstetes Mega Drive mit 86 Spielen stehen.
Und noch einiges andere was heute ja schon "Retro" ist (N64, Dreamcast etc.).

Bei mir stehen noch 2 Flipperautomaten, die nehmen zwar massiv Platz weg aber kein Computerspiel kann gegen einen echten Flipper anstinken.

Meine nächstes "Ziel" ist einen Arcade Automaten zu kaufen.
Will das ein MVS Board reinhaben um die alten SNK Spiele (Neo Geo) zocken zu können. Die gibts bei Ebay schon zu einem relativ schlanken Preis.

Und nach Möglichkeit solls ein Egret Cabinet werden:


http://www.mameworld.net/gurudumps/MyStuff/egret2a.jpg
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Solange ich meinen alten Rechner mit win Me/98 habe brauche ich keine EMU. Ganz nebenbei spare ich da auch Strom.

Dennoch finde ich das Thema interessant. Zumal ich mich vorallem für die ganz alten Point&Click Adventures interessiere
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Emulation ist das falsche WOrt aber ich hab schonmal Virtualisierung benutzt, um Privateer 2 zu versuchen, ist leider beim versuch geblieben, warum auch immer.

Ansonsten kann man viertualisierungen nur empfehlen, gerade für ältere Rechner!!
Denn es wird nicht alles emuliert, nur die Soundkarte (SB16, leider keine GUS) und der Prozessor nicht ergo hat man bißchen mehr Leistung.

Für WC3 und 4 braucht man ja keine emulatoren nur ein paar Patches...
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
VM-Ware taugt aber nur für non 3D. Ich arbeite fast täglich damit und habe schon viel versucht, war aber nichts zu machen
 

fiumpf

PCGH-Community-Veteran(in)
Mir ist es ehrlich gesagt egal ob es legal ist oder nicht:
Ich zocke meine SNES-Games die ich als Modul zu Hause hab, mit ZSNES auf dem PC.
Wenn ich bedenke, dass mich Terranigma, Secret of Mana, Secret of Evermore, Illusion of Time, Zelda III und andere Games pro Spiel ~120 DM gekostet haben, nehme ich mir einfach das Recht raus diese auch auf dem PC mit nem Emulator zu zocken.
 

HeNrY

Software-Overclocker(in)
Dosbox sowie ne M3 Card für den Nintendo DS... so spiele ich meine alten GBA, NES, SNES und GBC Spiele :)
 
Oben Unten