• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nur Single Core Boost Takt übertakten (i9-7980XE / Asus Rampage VI Extreme)

Platium

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

mich würde interessieren ob man auch nur den Boost Takt übertakten kann. Ich weiß das bei meinem CPU auf allen Kernen 4,5 Ghz funktioniert aber so ganz zielführend ist das nicht. Meistens wird eben nur ein einzelner Kern belastet und dann wäre hier eine erhöhte Steigerung besser. Ebenso hätte ich auch noch gerne die Energiesparprotokolle aktiv so das sich der CPU bei Leerlauf auch runter taktet.

Ist das so möglich oder kann ich wirklich nur einzelne Kerne auf ein bestimmten Takt setzen und fertig?
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Also kommt auf cpu ubd Board an...

Ich zb. Kann einstellen wie viele Kerne, wie viel takt?

Aber wo bitte wird heutzutage nur 1 Kern ausgelastet. Meine cpu würde 5.4 ghz machen auf 1 Kern... 5.3 auf 2 usw.
Aber mehr als 5.2 habe ich noch nie gesehen. Mit diesen Settings.

Meist habe ich 5.0ghz (der Wert welchen ich für All core bestimmt habe)
 
TE
P

Platium

Kabelverknoter(in)
Das System dient als Workstation also gehts da weniger um Games oder ähnliches. Evtl. wäre auch sinnvoll nur auf 2-4 Kernen den Boost zu erhöhen.

Ja ich kann auf dem Rampage von Asus jeden Kern einzeln übertakten aber wie ist dann wenn das Programm XY genutzt wird sollte es ja dann die übertakteten Kerne nutzen und keinen von den nicht übertakteten. Daher wäre es schön wenn das System nur den grad genutzten Kern übertaktet.

Die Energiesparoptionen bleiben ja soweit aktiv wenn ich nur übertakte aber die Energieoptionen nicht expilziet ausschalte oder?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^^^Du kannst im Taskmanager den einzelnen Kernen auch die Aufgaben zuweisen
Also Turbo (im Bios)und Aufgaben (Taskmanager)auf Kern 1
 
TE
P

Platium

Kabelverknoter(in)
Über den TaskManager ist mir bekannt jedoch wäre eben eine automatische erhöhung des jeweiligen belasteten Kern am besten (dann muss nicht immer zu jedem Programm der richtige Kern zugewiesen werden). Deshalb die Frage ob das geht.
 
TE
P

Platium

Kabelverknoter(in)
Okay passt alles es gibt im Bios extra eine Einstellung wo man sagen kann bei z.B. 4 aktiven Kernen 5Ghz bei 8 aktiven Kernen 4,6Ghz usw.

Funktioniert alles super
 
Oben Unten