• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nur noch 255 Mb Arbeitsspeicher

chippo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo
Versuche seit einer Woche Win 7 64 Bit spielbar zu machen.
Heute kam ich bei Anno 1404 endlich bis kurz vor -Segel setzen-, dann fuhr der PC runter.
Seitdem habe ich nur noch 255 Mb Arbeitsspeicher, egal ob mit 1,4,5GB.
Der Rest ist reservierterSpeicher für Hardware.
Im Postscreen zeigt er immer den vollen speicher an.
Im Bluescreen nach abschalten von Anno 1404 stand -Memory Management-, mehr konnte ich nicht lesen.
Vorher waren öfter Bluescreens mit -Hardware Malfunction-.
Im Internet konnte ich stundenlang surfen, kein Absturz.
Sobald ich ein Spiel anfangen wollte, stürzte das System ab.
Meine Hardware:
ASUS P5W DH Deluxe
C2Q 9300
4 GB G.SKILL 1066
Geforce 8800 GTS 640 Mb
Das Mainboard ist nicht in der Kompatibilitätsliste bei ASUS aufgeführt, aber im Forum habe ich gelesen, dass es mit dem MoBo funktionierte.
Jetzt hoffe ich, dass mir einer helfen kann.
Gruss Chippo
 
TE
C

chippo

Schraubenverwechsler(in)
cmos reset und anderen Speicherriegel habe ich auch schon probiert.
Hilft nichts, jetzt kann ich gar nichts mehr machen, weil nur noch 255 Mb Arbeitsspeicher da sind. Alles dauert da ewig.
Memtest habe ich vorher schon gemacht, keine Fehler.
Das Problem muss in einer Hardware stecken, wo mein Arbeitsspeicher reserviert ist. Im Task Manager und Ressourcenmonitor kann ich auch keine Programme mit viel Speicherkapazität finden.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Was ist für eine Festplatte drin und wie gross ist die Win 7 Partition? Lief das System vorher mit der Hardware vernünftig? Sind das 2 Speichermodule oder 4, und wie hoch ist die RAM Spannung?
 
TE
C

chippo

Schraubenverwechsler(in)
Die Festplatten sind eine WD 500 GB (neu) und eine Samsung 250 GB im EZ Backup Raid 0. Die Systempartition ist 110 GB gross, die Speichermodule 2x2 GB. Mit XP hat alles einwandfrei funktioniert, erst bei Win 7 bockt der Rechner.
Vorher habe ich schon mal im Task Manager bemerkt, dass der Cache immer voller wird, ohne dass eine Programm geöffnet war. Bis jetzt habe ich nur Firefox, Thunderbird, Open Office und Avira Antivir installiert. Adobe Reader und Flash Player sind noch drauf.
Norton und Mc Afee Internet Security habe ich deinstalliert, sind mit Adobe mitinstalliert worden.
Mich macht stutzig, dass es immer 255 Mb freier Arbeitsspeicher sind, egal wieviel GB installiert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

chippo

Schraubenverwechsler(in)
Es war ja nur eine Vermutung, nach der deinstallation war es genauso.
Irgendwas muss ja meinen Speicher reservieren.
 
TE
C

chippo

Schraubenverwechsler(in)
Jetzt habe ich win7 neu aufgesetzt, der reservierte Hardwarespeicher ist jetzt nach dem Start 1MB.
Habe den Ressourcenmonitor beobachtet und festgestelt, wenn ich Anno starte wird der Balken von Stand By immer grösser. Nach einer Minute ist der freie Speicher volkommen leer und das Spiel stürzt ab. Was hat Stand By im Arbeitssspeicher zu bedeuten?
Auf meinen Laptop habe ich auch Anno 1404 installiert, da bleiben von 8GB nur noch 3GB übrig.
Da bräuchte man ein Programm für Speicherzuweisung.
 
Oben Unten