• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Northbridge zu heiß?

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Northbridge zu heiß?

Hey,
da ich gerne mal die Temperaturen während des Zockens auslese ist mir aufgefallen das meine Northbridge recht warm wird.
Die maximal Temperatur liegt bei ca. 70°C - durchschnittlich bei 60°C beim Zocken - im Idle sind es nur 5-10°C Unterschied zur Zimmertemperatur.
Ausgelesen sind die Temps mit CPUID Hardware Monitor und Speedfan.
Nun zur Frage:
Muss ich mir Gedanken? Lohnt sich die Anschaffung eines kleinen NB-Kühlers?

Grüße,
Like A Sir

PS: Falls ihr meine Signatur nicht seht:
CPU: AMD FX6100 @ 4 Ghz @ 1,34V
Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
AW: Northbridge zu heiß?

Hi,

Also im Normalfall sind die Kühler der NB ausreichend dimensioniert.
Durch den fehlenden Aktiv lüfter ist es aber auch recht normal , dass die teile recht Warm werden.

Temperaturen um die 70Grad vertragen die Chips eigendlich auch.

Du kannst natürlich kucken ob du den Airflow im Gehäuse etwas ummodellieren kannst um die NB besser mit Luft zu versorgen.
Dazu kannst du z.B Bodenlüfter leicht anwinkeln oder ähnliches.

Ein neuen Kühler zu kaufen halte ich jedoch für etwas unnötig.
Das lohnt sich eigendlich nur ,
wenn man wirklich richtig starkes Overclocking betreibt oder ein Wakü System im Einsatz hat,
wo keine Umluft mehr erzeugt wird, die die NB ansonsten kühlen würde.

MfG Heretic

edit: Meinst du wirklich die NB oder meinst du die SB (southbride) falls NB , was sagen den die Temps der SB
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
AW: Northbridge zu heiß?

Hey,
da die Programme mir nicht direkt sagen was was ist hab ich mir das selbst zusammengesucht.
Hier einfach mal das was HW-Monitor ausspuckt unter Last:
TMPIN0: 40°C
TMPIN1: 42°C
TMPIN2: 60°C

Der Airflow ist eigentlich recht gut:
Festplatte, GPU und CPU sind ausreichend gekühlt...
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
AW: Northbridge zu heiß?

Also ich würde sagen , dann brauchst du dir keine gedanken machen.

Zumal JEDER sensor im PC im Normalfall eher ein Richtwert ist und auch mehr ein kostenloses extra tool für den User ist.
Da gibs auch nen passenden Beitrag zu. Kann ich ggf auch nochmal raussuchen.

Kann ergo auch sein , dass der Chip 3-4 Grad kälter ist als angezigt usw.

MfG Heretic
 

ucap

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Northbridge zu heiß?

das is ja noch harmlos meine NB war sogar im idle jenseits der 60 grad bis ich angefangen hab se aktiv zu kühlen ... tja bis ich mir ma nen neues rack zulege werd ich wohl noch mit dem kleinen 40er lüfter leben
 
Oben Unten