• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

noch besser kühlen?

kreids

Software-Overclocker(in)
noch besser kühlen?

gibt es verbesserungsvorschläge von euch das ich meine cpu noch bessser kühlen kann.
hier mal ein kleiner einblick von meinem tower.

mfg
 
TE
kreids

kreids

Software-Overclocker(in)
AW: noch besser kühlen?

ich möchte keinen neuen kühler,sondern nur evtl mehr kühleistung durch lüfterumbauen oder sowas halt.

mfg
 

esszett

PC-Selbstbauer(in)
AW: noch besser kühlen?

sieht doch gut aus... einzig staerkere luefter wuerden da noch mehr kuehlleistung bringen...

ansonsten: schonmal versucht, die cpu zu undervolten, also mit weniger spannung zu betreiben?

grueSZe
 
TE
kreids

kreids

Software-Overclocker(in)
AW: noch besser kühlen?

stärkere lüfter,sind doch auch lauter.leider oder welche lüfter bringen mehr als die zwei montierten und sind dazu noch leise.

den lüfter im laufwerksschacht wurde mit kabelbinder befestigt,und unten drunter mit gummi damit er lautlos bleibt,bzw damit keine nebengeräusch entstehen.

würde es was bringen den lüfter aus dem laufwerksschscht auf den kühlturm zu montieren der hat immerhin 3000rpm aber ist ätzend laut bei 3000 rpm habe ihn mit einer lüftersteuerung runtergeregelt.

mfg

edit: habe schon vcore schon reduziert bin jetzt von 1,344vcore runter auf 1,296v-1,280 (schwankt) , noch prime stabil ca sechs stunden test.
 
TE
kreids

kreids

Software-Overclocker(in)
AW: noch besser kühlen?

sehe ich genauso,hatte davor ein gehäuse mit einem lüfter im seitenteil,dort waren die temps schlechter.
im gehäuse ist es eigentlich ok mb temp sind 25 grad nach sechs stunden prime test.

hier mal meine bios settings:
vcore 1,30v
Qpi 1,35v
pch core 1,30v
cpu pll 1,90v

bei 21x191

gibt es noch was,was ich machen kann um die vcore zu reduzieren.

bei 20x200 hatte ich eine vcore von 1,35v

die volt zahlen sind die eingestellten im bios.

mfg
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: noch besser kühlen?

ich würd den stärksten lüfter auf den cpu-kühler machen (kühlt besser und ist leiser)

wenn du sägen willst dann kannst du auch noch einen lüfter oben einbauen der die aufsteigende luft absaugt (würde auch die anderen komponenten noch besser kühlen)

außerdem könnte man die lüfter gegen lüfter mit einem besseren verhältnis von durchsatz zu lautstärke tauschen (z.b. multiframes)
 

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: noch besser kühlen?

Also ich würde denn Lüfter in denn Laufwercksschächten ausbauen, der bringt das gar nichts außer krach. Dann den Silbernen Lüfter weck und den Gehäuse Lüfter im heck auch mit raus. Dann zwei neue Lüfter z.B. Phobya Nano-G 12 Silent Waterproof 1500rpm Multioption für denn CPU Kühler. Grund für diesen wecksel, immer gleich Lüfter benutzen da diese die gleiche Luftmenge bewegen. Und im Gehäuse heck brauchst du keinen, da die Lüfter dei Luft nach hinten Blasen. Vieleicht könntest du noch einnen in die Seite Bauen der die warme Luft von denn Grafikkarten nach außen Bläst.
 

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: noch besser kühlen?

Ich würde an deiner Stelle, wenn du die CPU-Temperatur weiter senken willst die Lüfter durch zwei identische Tauschen (Am besten welche mit einem möglichst großen Airflow z.B. Sythe Slip Straem).
 

koe80

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: noch besser kühlen?

stimm ich voll und ganz zu. nur der lüfter tausch bringt noch vorteile.

wenn ich mir jetzt aber die bilder so an seh. vieleicht solltest du mal nen reinigungstag einlegen.:D

und die lüfter vom staub befreien.:daumen:
 

esszett

PC-Selbstbauer(in)
AW: noch besser kühlen?

die gehaeuseluefter vorn und hinten wegzulassen, bringt letztlich hoehere systemtemperaturen, versprochen - die warme luft kommt/geht eben nicht so einfach von/nach drauszen, wie man das gern haette...
nach zig versuchen kann ich sagen, dass es auf dauer kuehler bleibt, wenn vorn und hinten gehaeuseluefter sind, die einen luftstrom erzeugen - auch wenn dieser noch so schwach ist...
bsp: schalte ich bei meiner aktuellen konfiguration die gehaeuseluefter aus, steigen die temps von prozessor und chipsatz binnen von minuten im idle um 3 bis 4°c an (angemerkt sei, dass meine gehaeuseluefter (140mm) so langsam drehen, dass man sie und auch die von ihnen bewegte luft nicht hoert)...

einen seitenluefter anzubringen, halte ich auch nicht unbedingt fuer foerderlich...

grueSZe
 

Darth_Maul

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: noch besser kühlen?

Da kann ich mich nicht anschließen. Habe den Armor Junior und nen 92er im seitenfenster. Ansonsten ist der luftstrom gleich und mit dem lüfter und meinem CNPS 9900 hab ich bessere temps als ohne, hab ich ausprobiert, weil ich dachte vll staut der die luft nur auf ;)
 

esszett

PC-Selbstbauer(in)
AW: noch besser kühlen?

@d_m... bei 'nem tower-kuehler, der in diesem rechner verbaut ist, blaest ein seitenluefter gegen die oberste lamelle des kuehlers - dass das eine brauchbare temperaturaenderung mitsichbringen wuerde, wage ich zu bezweifeln... bei deinem zalman-kuehler ist das 'ne ganz andere geschichte...

grueSZe
 
TE
kreids

kreids

Software-Overclocker(in)
AW: noch besser kühlen?

hy,also einen 140mm lüfter habe ich im deckel schon montiert für die luft nach oben raus zu ziehen.
gibt es besonders gute lüfter,
sagen wir mal das sie das doppelte an luft fördern wie der wo beim brocken dabei ist undtrotzdem noch leise ist?

denn lüfter im laufwerksschacht,kommt auch wieder raus,der war nur zum testen,der macht schon 2-3 grad aus für alle temps im tower.
diese lüfter befinden sich im gehäuse:
1) 3x120mm vorne in der tür
2) 1x120mm der im laufwerksschacht
3) 1x120mm hinten
4) 1x140mm im deckel
die dient zur info damit ihr wisst wieviele lüfter im toweer sind.
und den hinteren werde ich nicht rausnehmen weil ich auf dauer kühlere temps habe,aer es ist richrig für den moment habe ich bessere temps,aber leider nicht auf dauer.
seitlich ein lüfter hatte ich auch mal in einem anderem case damit hatte ich die schlechtesten temps überhaupt.

mfg



edit. das sind die daten von dem brocken lüfter
Geräuschentwicklung 21 dB(A)


Volumenstrom 101,89 m³/h ( 60 cfm )
Lüfterdrehzahl 850 U/min - 1500 U/min
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schlappe89

Guest
AW: noch besser kühlen?

Erst ma alles was ohne Geld möglich ist sollte man machen:

- Lüfter sauber machen
- Lüfter entkoppeln
- Lüftergitter entfernen am hinteren Lüfter bzw an allen anderen

--> dadurch kannst du höher aufdrehen ohne dass die Lautstärke zu sehr ansteigt

Ansonsten effektivere Lüfter kaufen was dir aber im Endeffekt so teuer kommt als der dicke Noctua Kühler.

Wie sehen denn die Temps eigendlich aus?
 
TE
kreids

kreids

Software-Overclocker(in)
AW: noch besser kühlen?

temp sind unter prime max 57 grad.wie wäre dann der h2o lüfter corsair h50?
hat schon jemand erfahrung mit dem und dem i7 860?

mfg
 

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: noch besser kühlen?

Habe mich schon Mal mit dem H50 von Corsair beschäftigt. Vom Ergebnis war ich allerdings etwas erstaunt. Die temps sind für den Preis etwas hoch. Der Megahlems kostet in etwa gleich viel und liefert niedrigere temps.
 
TE
kreids

kreids

Software-Overclocker(in)
AW: noch besser kühlen?

so hab mich entschieden,werde mir demnächst ne wakü holen aber zu erst hol mir en neues case wo diese auch reinpasst.

danke an alle die hier geantwortet haben.

mfg

Cloosed!!
 
Oben Unten