• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Versuch: High-End System

GTX780SLI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,
nach der Post zu meiner letzten Zusammenstellung ziemlich zerpflückt wurde, will ich es nochmal versuchen:
_________________________________________________________________________________

Gehäuse: Silent Base 801 Window

Netzteil: 850W beQuiet straight power 11 (Platinum)

Mainboard: Asus X570-E

RAM: 3600MHZ CL 14 ODER 4000mhz CL 15
ODER

CPU: AMD Ryzen9 5900x

CPU-Kühler: Corsair H150i ODER beQuiet! Pure Loop 360mm

Grafikkarte: RTX3090 oder RTX3080ti (Januar dann)

SSD: 1TB Corsair MP600 // hab noch weitere SSD's hier rumliegen.
_________________________________________________________________________________

Einsatz-Bereiche: 3D, Videobearbeitung, Programmieren, Gaming (in 3440x1440 | 120hz) und VR (HP Reverb G2)

AMD GPU fällt flach, da G-Sync Monitor + keine Bereitschaft einen neuen zu kaufen.

Was gibt es hier noch zu bemängeln?
Mir geht es um maximale Performance + maximal Leise

Bin mir beim RAM und CPU Kühler recht unsicher.
3600mhz und CL 14 oder 4000mhz und CL 15?
CPU Kühler hauptsache Leise + kühl
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Hm, maximale Performance bei minimaler Lautstärke klingt für mich nach Custom Wakü :devil:

Sonst hast du bei der Grafikkarte nämlich nur eins von beiden ^^
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,
Hallo,
nach dem Post zu meiner letzten Zusammenstellung ziemlich zerpflückt wurde, will ich es nochmal versuchen:
du hättest auch ruhig das alte Thema weiter nutzen können ;)!

Hier mein Vorschlag:

CPU: Ryzen 9 5900X
CPU-Kühler: Dark Rock Pro 4 oder Arctic Liquid Freezer II 360
Mainboard: MSI MAG X570 Tomahawk WIFI
RAM: 32GB DDR4-3600, CL16: *klick*
SSD: PCIe 3.0 oder PCIe 4.0
Grafikkarte: Nvidia nach Wahl
Netzteil: Seasonic Focus GX/PX 850W oder Straight Power 11 850W
Gehäuse: Pure Base 500DX, Meshify S2, oder das Ende November erscheinende Silent Base 802

Das Mainboard ist völlig ausreichend.

Zum Arbeitsspeicher schaust du dir bitte folgendes Video an: *klick*.

Für die SSD verlinke ich dir zwei Videos: *PCGH* + *der8auer*

Bei einer leistungsstarken Grafikkarte, empfiehlt sich immer ein luftiges Gehäuse.

Gruß, Lordac
 
TE
G

GTX780SLI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm, maximale Performance bei minimaler Lautstärke klingt für mich nach Custom Wakü :devil:

Sonst hast du bei der Grafikkarte nämlich nur eins von beiden ^^
Ne auf solche Spielereien habe ich gar kein Bock.
CPU: Ryzen 9 5900X
CPU-Kühler: Dark Rock Pro 4 oder Arctic Liquid Freezer II 360
Mainboard: MSI MAG X570 Tomahawk WIFI
RAM: 32GB DDR4-3600, CL16: *klick*
SSD: PCIe 3.0 oder PCIe 4.0
Grafikkarte: Nvidia nach Wahl
Netzteil: Seasonic Focus GX/PX 850W oder Straight Power 11 850W
Gehäuse: Pure Base 500DX, Meshify S2, oder das Ende November erscheinende Silent Base 802

Drei Fragen:
  • Wie ist das Mainboard denn Qualitativ? Traue dem Braten irgendwie nicht so wirklich. Ist ja ziemlich günstig.
    Mein altes MSI Board ist übrigens kaputt gegangen. Deshalb will ich diesmal unbedingt aus ASUS setzen.
  • Warum "nur" CL14 RAM? Geld spielt eigentlich keine Rolle und ein bisschen Youtube-Recherche zeigt, dass es in Spielen doch schon ein paar FPS mehr bringt.
  • Meine genannten AiOs gar nicht zu empfehlen? Normaler Luftkühler sieht kacke aus und der Arctic Freezer sieht mir zu Gamery-Kitischig aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
1. Du kannst dir auch ein Asus kaufen. Achte einfach auf die Ausstattung.
2. Der Preis steigt einfach viel zu stark an für kaum merkbare Geschwindigkeit.
3. Du kannst dir ja mal die von Alpenföhn anschauen.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,
Wie ist das Mainboard denn Qualitativ?
am besten vergleichst du beide und entscheidest ob dir die Unterschiede den Aufpreis wert sind: *klick*.

Wenn du willst, kannst du auch noch mehr Geld ausgeben: *klack*.
Warum "nur" CL14 RAM?
Das Video der PC-Welt hast du dir angeschaut und die Grafik (ab min. 11:00) sowie das Fazit (ab min. 11:35) für dich bewertet?
Falls ja, dann kauf was du für dich am besten findest.
Meine genannten AiOs gar nicht zu empfehlen?
Zur neuen be quiet! kenn ich noch keinen Test, und bei Corsair sind manche Lüftermodelle nicht so besonders.

Da ich bei der Arctic Liquid Freezer II sicher weiß das sie gut getestet ist, empfehle ich sie sehr gern, letztlich entscheidest aber natürlich auch du.

Ich würde ja eh auf ein geschlossenes Gehäuse setzen, dann bis du in der Komponentenwahl völlig frei, und letztlich geht es doch darum was auf dem Bildschirm passiert, oder? Ansonsten könnte man dies auch deutlich günstiger lösen ;)!

Gruß, Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Zur neuen be quiet! kenn ich noch keinen Test, und bei Corsair sind manche Lüftermodelle nicht so besonders.
Der BeQuiet ist schlicht zu laut, was bei einer Pumpendrehzahl von 5500rpm auch nicht verwunderlich ist.
Und regeln kann man die BeQuiet typisch nicht. Die muss zwingend an 12 Volt angeschlossen werden.

Vielleicht kommt ja irgendwann mal eine Straight Loop oder Dark Loop, die dann besser ist.
 
Oben Unten