• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Verstärker Hifi Einsteiger benötigt Hilfe

fataxdream

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Neuer Verstärker Hifi Einsteiger benötigt Hilfe

Hallo, da ich derzeit sehr gerne Filme schaue hab ich mir meine alte "Anlage" vom Speicher geholt.


Hierbei Handelt es sich um den Sony TA V715T http://imageshack.us/a/img197/7870/dsc0058n.jpg


mit 2 Canton 100 Boxen http://imageshack.us/a/img593/2254/dsc0057yq.jpg (welche für meine bedürfnisse recht guten Sound liefern).


Nun habe ich hier noch einen Subwoover von Samsung PS-CW0 http://imageshack.us/a/img109/2513/dsc0056ri.jpg


4 kleine PS-Rc350 von Samsung http://imageshack.us/a/img689/4980/dsc0054ot.jpg


und ein Center Lautsprecher von Samsung den PS-CC350 http://imageshack.us/a/img4/2817/dsc0053iq.jpg


Nun würde ich gerne alle Boxen anschließen, alle Boxen haben 2 normale Lautsprecherkabel Anschlüsse http://img27.imageshack.us/img27
/2559/dsc0063db.jpg


Mein Verstärker hat leiter nur 2 Lautsprecher Eingänge würde aber gerne alle anschließen auch wenn sie nicht so hochwertig sind.


Die angeschlossenen Geräte wären ein Samsung Fernseher http://imageshack.us/a/img694/9248/dsc0060wh.jpg


und ein Sky Humas 3000hd Receiver http://imageshack.us/a/img856/1539/dsc0062dy.jpg + die Boxen von oben.



Im großen und ganzen suche ich also einen Verstärker an den ich alle diese Geräte anschließen kann.
Mein Budget liegt bei 200€, würde dann auch zu einem gebrauchten Gerät aus Ebay etc. greifen wenn diese besser in der Preisklasse liegen.

Wichtig wäre mir noch das der Vertärker eine Fernbedienung hat, da ich nämlich gerne meine Philips SRT Prestigo benutzen würde.

Könntet ihr mir da was empfehlen ?

Hoffe es ist nicht zu unübersichtlich :/

Danke schonmal :))
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
AW: Neuer Verstärker Hifi Einsteiger benötigt Hilfe

Nun, du brauchst einen AVR. Da gibts für dein Budget die Einsteigermodelle der einschlägigen Japaner. Um wirklich alles anschließen zu können, sollte der aber 7.1 fähig sein - das gibts für das Geld m. W. nicht.

Aber es stellt sich ohnehin die Frage ob du zum einen mit 7.1 wirklich glücklich wirst, weil es nicht ganz einfach ist die acht Boxen auch wirklich so aufzustellen, dass sie überhaupt sinnvoll einzusetzen sind.

Das nächste was es zu beachten gilt ist, ob die Samsung Teile (Teil einer Kompaktanlage?) überhaupt mit einem "normalen" AVR zusammenarbeiten oder ob da im Sub nicht Verstärker und Weichen für die ganzen Dinger stecken... Ist denn der Anschluss von Boxen am Subwoofer vorgesehen? Hat der irgendwelche Eingänge a la HDMI oder sonst. digitale Schnittstellen?

Außerdem bin ich auch nicht wirklich davon überzeugt, dass die Cantons zur zufriedenstellenden Zusammenarbeit mit den Samsung Dingern zu überreden sind. Der Woofer macht keinen sehr vertrauenserweckenden Eindruck und über die Satelliten - naja für hinten gehts vermutlich. Der Center allerdings wird rein klanglich wirklich null zu den Cantons passen, das bin ich ziemlich sicher! Natürlich kann man das schon alles zusammen betreiben (wenn es elektrisch geht s.o.), das Ergebnis wird aber nicht so dolle sein, dessen solltest du dir schon bewusst sein!

Folgendes solltest du tun.
- Schau mal ob das Samsung System in sich geschlossen ist oder ob es sich um "normale" Boxen + Subwoofer handelt.
- Überlege dir, ob du auch mit 5.1 leben kannst, dann bekommst du für dein Geld einen neuen Receiver. 7.1 gäbe es vlt. gebraucht für das Geld auch, aber dann bleibt die Aufstellung...
 
TE
fataxdream

fataxdream

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer Verstärker Hifi Einsteiger benötigt Hilfe

Klar könnte ich mit 5.1 leben war nur son gedanke mit den Boxen, weil die aufm Speicher verstauben ^^ Die boxen sind nicht aneinander gebunden und der Subwoover hat auch nur die Lautsprecher eingänge sonst nichts ^^. War damals Teil einer Komplettanlage, die Teile können aber auch seperat betrieben werden.

Was kann man da im 5.1 Bereich so empfehlen ?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

pod-user

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer Verstärker Hifi Einsteiger benötigt Hilfe

Pioneer VSX-322-K 5.1 AV-Receiver
Onkyo TX-NR414
Sony STR-DH520 7.1
Pioneer VSX-421-K


schau einfach bei amazon nach oder bei ebay klein anzeigen nach einem Gebrauchten Onkyo
 
TE
fataxdream

fataxdream

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer Verstärker Hifi Einsteiger benötigt Hilfe

Einen Pioneer VSX-322-K 5.1 AV-Receiver gäbe es gebraucht mit Restgarantie für 100€, den würde ich mir dann auch ganz gerne zulegen wenn der in Ordnung ist.

Lohnt es sich dann noch ein Centerlautsprecher oder ein Subwoofer dabei zu kaufen ? 100€ wären dann vom Budget noch übrig muss ich da auf Besonderheiten achten ?

Bin was das angeht nicht ganz auf der Spur deswegen entschuldigt die Unwissenheit ^^ Falls das noch hilft ich würde mit dem System sehr oft Filme und Serien gucken und zwischendurch mein Handy anschließen um Musik zu hören.

Und vielleicht kann mir noch einer verraten welche Kabel ich da kaufen muss um das eventuelle Center oder den Subwoofer anzuschließen.

Danke =)
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Trasher

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer Verstärker Hifi Einsteiger benötigt Hilfe

Also ich an deiner Stelle würde nur die beiden Canton's und den 2.0 Verstärker nehmen der schon vorhanden ist.

Ich würde einfach noch ein bischen sparen, dann später einen vernünftigen Subwoofer nachrüsten und dann später nochmal mit neuem Vestärker und neuen Frontboxen nachrüsten.

Anschließen musst du das ganze über normales Lautsprecherkabel, achte darauf das du kein CCA kaufst. Durchmesser ca. 2,5mm²
 
Oben Unten