• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Mew12

Kabelverknoter(in)
Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Hallo,

Möchte mir einen neuen Rechner für ca.2200€ zusammen stellen und wollte nun mal von euch wissen ob das alles so passt was die Teile betrifft bzw Kompatibel ist habe vorher nur auf AMD gesetzt und würde gerne mal auf Intel setzen da noch keine Erfahrungen. Ich vermute auch das Mainboard noch auf ein älteres Bios sertzt womit dann die CPU wohl probleme macht lässt sich das trotzdem Flashen auf die Aktuellste Bios Version ohne andere/ältere CPU?

Meine ausgesuchten Teile wären:

ASUS GTX780TI-DC2OC-3GD5, Grafikkarte

be quiet! Dark Power Pro 10 750W, Netzteil

Intel® Core™ i7-4930K, CPU


ASUS Rampage IV Extreme, Mainboard

Samsung 840 EVO 2,5" 250 GB, SSD

Aerocool XPredator White Edition, Gehäuse

Corsair DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit (CML16GX3M2A1600C10, Vengeance LP) Arbeitsspeicher

Western Digital WD3001FAEX 3 TB, Festplatte

Alpenföhn Brocken 2, CPU-Kühler



Danke für die Hilfe und Infos
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Moin Mew,

Sockel 2011 ist EOL und zum zocken sinnfrei.

Ebenso bedarf es zum zocken keiner 16 GB RAM.

Netzteil ist auch oversized, und die 780Ti bzw. eine 290X sind den Aufpreis nicht wert.

Willst Du in 3D zocken, oder über 3 Monitore ?
Willst Du übertakten ?
Baust Du den Rechner selber zusammen ?

Grüße aussem Pott
Rosi
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Hallo,

Ja ich will den Rechner selber zusammen bauen eine 780 TI soll es schon sein ebenso 16GB kann auch so bleiben weil Ram nicht wirklich teuer ist. Ich habe zwar einen 3D Monitor nutze ihn aber nicht sehr oft um in 3D zu spielen. Übertakten will ich auch nicht wirklich. Ich will mir einfach nur einen Sehr gut rechner zulegen wo ich erstmal ne weile ruhe habe und alle sehr hoch spielen kann zumindest in der nächste Zeit! Habe mir auch schon den Intel i7 4770k angekuckt der billiger ist der hat ja aber nur 4Kerne statt 6. Wie ist das mit der Kompatiblität kann man den Intel i7 4770k auf dem Asus Rampage Extreme IV nutzen?
 
Wenn die 780 nicht mehr kann reißt die 780TI auch keine Bäume mehr aus. 16GB RAM sind in dem meisten fällen sinnfrei. Nein, eine LGA1150-CPU kannst du nicht auf einem LGA2011-Board nutzen.
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Aber von einer 680 GTX auf eine 780 TI lohnt es schon! Tja dann entweder i7 4770k mit dem Sockel 1150 oder Sockel 2011 mit dem i7-4930K
 
Guck dir bezüglich Sinnhaftigkeit der CPU einfach mal einen Vergleich von i7 920 und i7 980x an. Dann wirst du sehen, dass die der 4930k auch nicht mehr hilft.

Beim Netzteil reicht auch die 550w Version.
Du solltest ganz klar auf den s1150 mit 8gb RAM setzen. Mitnehmen ins nächste System wirst du denn RAM wohl eh nicht können, weil dann ddr4 verbaut werden muss.
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Der 4770K reicht zum zocken mehr als nur aus ;), zumal kaum Spiele von mehr als 4 Kernen profitieren. Der 4770K passt auch nicht auf das IV Extreme weil er den Sockel 1150 hat und das Board 2011 (der ist eh schon "veraltet")

Das Rampage Extreme IV ist Geldverschwendung, du wirst den Unterschied zu einem ~120€ Board nicht merken.

Ich würde das ganze so machen:

- Intel Core i7-4770K, 4x 3.50GHz, boxed (BX80646I74770K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~280€
- Gigabyte GA-Z87X-D3H Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~110€
- Crucial M500 480GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT480M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~180€
- Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~70€
- Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-04-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~400€ (eine Hammer-Karte ;))
- Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~110€ (16Gb auch wenn 8 locker reichen würden ;))
- EKL Alpenföhn K2 (84000000057) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~60€
- be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~120€
- Corsair Obsidian Series 650D mit Sichtfenster (CC650DW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~140€ (Das geht zwar auch günstiger aber bei dem Budget ist so ein Top-Gehäuse auch drin)
- LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~10€

Macht insgesamt ca. 1480€. Aber das ist dann schon ne richtige Hammer Kiste :daumen:. Damit dürftest du die nächsten paar Jährchen Ruhe haben und vom restlichen Budget kannst du dann in 2-3 Jahren die Graka updaten, da die erfahrungsgemäß meistens als erstes limitiert.

MFG
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

@der_knoben

Aber der s1150 Sockel ist ja auch nicht mehr ganz neu im gegensatz zum 2011.
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Sockel 2011 ist EOL und von 2011 :ugly:
Ende des Jahres kommt Sockel 2011-3 / Haswell-E

Sockel 1150 ist von 2013.
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

@ich111

AMD Phenom X6 1100T
12GB Arbeitspeicher
Asus 680 GTX
Asus Crosshair Formula 3
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Der Arbeitsspeicher ist ja DDR3 oder? Den könntest du dann sogar weiter verwenden ;)

Die GTX 680 ist ja auch nicht grade ne schwache Karte... Wie kommt's dass du die updaten willst?
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Die Zusammenstellung von xActionx ist allererste Sahne, schwerst empfehlenswert :daumen:

Von der gesparten Kohle kannst Du dir gute Audiohardware kaufen, oder/und einen 27" WQHD Koreaner : QNIX QX2710 LED Evolution II Multi TRUE10 TRUE 10 Matte 27zoll 2560x1440 Monitor | eBay :devil:

Viele Dank :D

Gute Audiohardware ist immer empfehlenswert, zumal man die oft noch in den nächsten paar Rechnern nutzen kann und bei dem Budget könnte man ziemlich gutes Zeug kaufen ;)
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

@xActionx

Der Arbeitspeicher ist G.Skill F3 10666 DDR 3
Weil ich einfach mal von AMD auf Intel wecheln wollte und wie gesagt gerüstet für die nächste Zeit sein möchte!
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Den Arbeitsspeicher könntest du also weiter verwenden. Dann hättest du wieder 100€ gespart.

In welcher Auflösung spielst du denn?
 
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Ich spiele 1920x1080p

Also die Auflistung ist soweit OK

aber es sollte schon ein 750 Watt netzteil sein wegen maximale anzahl an Festplatten und Externen!
Eine 780 TI sollte es auch sein
Cpu dann der I7 4770 obwohl der nur 4 Kerne hat was mich eigentlich stört weil mein AMD 6 Kerne hat!

Also dann wäre das meine Favoriten

http://geizhals.de/asus-gtx780ti-dc2oc-3gd5-directcu-ii-oc-90yv05a0-m0na00-a1045083.html
http://geizhals.de/be-quiet-dark-power-pro-10-750w-atx-2-31-p10-750w-bn202-a790490.html
http://geizhals.de/intel-core-i7-4770k-bx80646i74770k-a928911.html
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Neuer Rechner für ca.2200€ Zusammenstellung

Das Dark Power Pro mit 550Watt reicht da locker ;), da könntest du noch einige Platten ran hängen. Das ist mit eins der besten Netzteile die es zur Zeit zu kaufen gibt.

Die 780Ti lohnt nicht für FullHD... Wenn dann die 780 (non Ti) z.b. Inno3D iChill GeForce GTX 780 HerculeZ X3 Ultra, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (C78V-1SDN-L5HSX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland , oder Gigabyte GeForce GTX 780 GHz Edition WindForce 3X, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N780GHZ-3GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland letztere ist fast gleichauf mit der 780ti.

So gesehen hat der 4770K sogar 8 Kerne (4 physische und 4 virtuelle), er ist außerdem um Welten stärker als der X6 ;). Die Leistung pro Takt ist da um einiges höher :daumen:

Hier mal ein paar Benches ;) http://www.pcgameshardware.de/Haswe...7-4770K-Core-i5-4670K-Core-i5-4570-1071762/2/ Da sieht der X6 im Vergleich zum 4770K kein Land mehr.

MFG
 
Zurück