Neuer PC, start schwierigkeit

So einen ähnlichen Fall hatte ich mit einen Asrock Board.

Nur hat sich hier das Bios nur dann aufgehängt, sobald ich die Maus mit benützt habe. Habe damals Maus und Tastatur ausgetauscht und hat nichts gebracht. Habe auch mit Asrock lange Kontakt gehabt und ich konnte dieses Problem damals nicht lösen. In meinem Fall war es aber nicht so schlimm, da das Problem nur in Bios bestand und nicht auf Windows.
 
Mittlerweile glaub ich auch, dass es am Mainboard liegt. Ich komme ins BIOS, alles ist sehr langsam und verzögert, aber ansonsten wird alles erkannt. Ich habe Mal ein paar Bilder gemacht. Ram ist mit Hynix Chips.
 

Anhänge

  • DSC_3053.JPG
    DSC_3053.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 20
  • DSC_3052.JPG
    DSC_3052.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 11
  • DSC_3051.JPG
    DSC_3051.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 11
  • DSC_3050.JPG
    DSC_3050.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 24
Hast du denn mittlerweile mal EXPO aktiviert und den Takt runtergestellt? Auf 5400 oder so?
Ansonsten einpacken und zurück das Ding.
 
Bist Du noch in der 14-tägigen Widerrufsfrist? Falls ja würde ich Board, CPU und RAM zurückgeben. Eingrenzen kannst Du es nicht. Und es sollte out of the Box im "Stock Betrieb" laufen.
Würde ich auch empfehlen und ggf. ein neues Mainboard mal versuchen.
Ich persönlich mag auch kein Gigabyte und bevorzuge MSI.
 
Ich bin noch in den 14 Tagen, werde das Mainboard und den Ram zurück schicken.
Gibt es Empfehlungen ASRock, Asus, MSI.
Sind halt alle deutlich teurer und das Gigabyte hätte alles gehabt was ich brauche.

Meint ihr es kann auch die CPU sein, mit zurücksenden?
 
ASRock oder MSI wäre meine Empfehlung.

Da ist halt die Frage ob du USB-C 3.2 oder PCI-E 5.0 haben möchtest, bzw. ob dir das 60€ Wert ist.
Meint ihr es kann auch die CPU sein, mit zurücksenden?
Kann alles sein, du kannst der ja aber nochmal ne Chance geben,
ansonsten die CPU bei AMD direkt tauschen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meint ihr es kann auch die CPU sein, mit zurücksenden?
Davon würde ich sogar aktuell am ehesten ausgehen.
Gibt es Empfehlungen ASRock, Asus, MSI.
BIOS Support allgemein, Aufbau, Übersichtlichkeit und Handhabung vom BIOS = MSI -> Nichts -> ASrock = ASUS. Da es ja aber ITX ist, ist die Auswahl eh klein. Bei Machines and More findest Du Reviews zu allen ITX AM5 Boards. Preis/Leistung liegt das MSI vor dem Rest. Ausstattung das ASUS. Nur das ASrock würde ich eher vermeiden.
 
Asrock und Asus wären auch noch in meiner engeren Auswahl.
Wobei ich Asus bzw. MSI, vor Asrock bevorzugen würde.

Momentan stehe ich aber voll auf MSI, weil ich damit bisher die beste Erfahrung machen konnte.
 
Danke nochmals für die Hilfe, es lag wohl am Mainboard oder CPU.
System läuft jetzt, bin aufgrund von schlechter Verfügbarkeit von AMD ITX Mainboards auf Intel gegangen. Abgesehen von der Aufrüstbarkeit ist bei Intel die P/L bei ITX deutlich besser. Mich hätte ein gleichwertiges Mainboards bei AMD AM5 min. 100€ mehr gekostet. So habe ich PCIe 5.0 und ein für mich gutes Layout.
Ich habe etwas mehr in die CPU gesteckt, denke da habe ich jetzt 5 Jahre Ruhe und dann brauche ich eh CPU+Mainboard neu egal ob Intel oder AMD.
Zusammengebaut, eingesteckt und läuft.

Temperaturen GPU 80C bei 100%/250 Watt, CPU 80 C bei 40%/70 Watt bei BG3.
Pumpe 50% und Lüfter 1000RPM, absolut leise.

Habe die CPU bei 125 Watt max. und im BIOS dieses komische Asus Advanced Geschichte ausgestellt, da war die CPU gleich bei 100C.

System:
CPU: i5-13600kf
Mainboards: Asus b760-i
Speicher: Kingston Fury 5600
GPU: AMD Rx7800 xt MBA
Kühler: Pure loop 2fx 280
Netzteil: Asus Rog 750 Watt SFX-L Platinum
Gehäuse: SSUPD Meshroom S

Einzig die RGB Beleuchtung lässt sich nicht Steuern, außer sie im BIOS auszuschalten. Die Software erkennt die einzelnen Komponenten nicht (Asus oder Open RGB)
Momentan lasse ich die Beleuchtung aus, würde aber gerne das ganze einfabig Leuchten lassen.
IMG-20231007-WA0002.jpeg
 

Anhänge

  • _20231009_115818.JPG
    _20231009_115818.JPG
    899,2 KB · Aufrufe: 18
  • _20231009_120510.JPG
    _20231009_120510.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 14
Zuletzt bearbeitet:
Zurück