• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neuer PC bis 1700

martin-s

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ich möchte mir gerne einen neuen PC kaufen.
Folgende Anforderungen:
- Maus
- Tastatur
- Monitor ab 19" Wide
- max 1700
- von www.ditech.at
- zum Übertakten
- 4 GB Ram
- zum Crysis spielen
- Lautsprecher (2.1)

Herzlichen Dank

Martin
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
1. Crysis läuft auf JEDEM System richtig bescheiden, von daher ists in diesem Punkt egal, was du nimmst...
2. System:
Quad Core CPU, 150-225
passendes Board, ~70
RAM, ~60
HD3870 ~200
Dazu noch 'nen Gehäuse, Netzteil (z.B. BQT Straight 450W, ~50)

Das dürft soweit alles sein.

dit:
und noch diesen Schirm, damit kannst bei denen die wirklich was verstehen punkten ;)
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
TE
M

martin-s

Komplett-PC-Käufer(in)
ok, danke.

ich werd mir mal alles zusammenstellungen durchsehen und mich dann entscheiden.

danke

martin
 
TE
M

martin-s

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: neuer PC bis 1000

Guten Morgen,

so jetzt gibts mal ein Problem:
Ich kann jetzt nur max. 1000 ausgeben, da ich die anderen 700 anders wärtig investieren hab müssen.

Ich möchte gerne behalten:

- Netzteil (Enermax Liberty 500Watt)
- CPU Kühler (Zalman CNPS 9700 NT)
- Maus (MX518)
- Tastatur (Microsoft)
- Lautsprecher

Was ich nocht brauche ist ein schickes Big Towergehäuse, Mainboard, Graka, CPU, 4 GB RAM, min. 400 Gb HDD, 2 SATA DVD Brenner, TFT (Wide)

und bitte wieder alles von www.ditech.at

Wenn sich es ausgehr hätte ich gerne ein Overclockerboard und einen Quadcore.


Herzlichen Dank

Martin
 

Invain

PC-Selbstbauer(in)
Die Auswahl bei dem von dir favorisierten Shop ist teilweise schon ziemlich begrenzt. Vor allem was den Arbeitsspeicher angeht, auch finde ich kein einziges Gigabyte Board ...

Das von Player007 vorgeschlagene X38-DS5 rentiert sich nur, wenn du eine HD3870 anstelle der GTS 512 einsetzen willst, da es nur Crossfire jedoch keinen SLI Support hat. Ich liebäugle zur Zeit mit dem Gigabyte P35(C)-DS3R (C: 2 DDR3 Bänke zusätzlich), welches nur einen PCIe x16 bietet.
Der E8400 wird von diesem Board problemlos unterstützt, zusammen würden die beiden Komponenten bei ca 300 liegen (alternate.at)
 
TE
M

martin-s

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

danke für deine Antwort.

Ich möchte deshalb bei dem Shop einkaufen, da er bei mir gleich um die Ecke ist und ich von diesem Shop sehr viele Gutscheine habe.

Was haltet ihr von folgendem:

geForce 8800 GT, od 3870 HD.........................200 - 250
Abit IP35Pro................................................150
4 GB Corsair 800er RAM.................................100
NZXT Crafed Serie........................................150
Quad 6600..................................................250
TFT Benq Wide............................................200
---------------------------------------------------------
Gesamt:..................................................~1100

Was haltet Ihr davon?????


Danke Martin
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Der Schirm ist Mist, da solltest was ordentlixches nehmen, das Board ist zu teuer, der RAM ebenso (4GiB kosten ~70!), der Quad 6600 kostet idR auch keine 250 mehr sondern nur 200...

Nimm einfach den Schirm, den ich oben genannt hab!
 

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
Stefan Payne schrieb:
Crysis läuft auf JEDEM System richtig bescheiden, von daher ists in diesem Punkt egal, was du nimmst...
Entmutige ihn mal nicht ;). Ich hab das game schon mit High Details + Tweaks gut laufen sehen, war allerdings ein 1500 PC.
Nimm einfach den Schirm, den ich oben genannt hab!
Er will einen PC für 1000 und soll 800 für den Monitor ausgeben :hmm:?
Auf den hast du verlinkt. Der Monitor ist zwar gut aber ein wenig arg teuer. Wenn der PC nur zum zocken ist genügt ein TN+Film Panel, da muss es nicht sowas teures sein.

Just my 2 cent
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Mit PVA Panels gibts normalerweise schon welche für 400 Euronen. Aber wenn du nicht so viel Geld über hast, bleibt wohl nix andere übrig als ein TN Panel.

Als Board reicht z.B ein Gigabyte GA-P35-DS3 für 80Euro http://geizhals.at/deutschland/a255165.html. Bietet ausreichend OC funktionen und hat support für kommende Penryns.

Und die 4 GB ram bekommste schon für unter 100 Euro hinterhergeschmissen wie Stefan schon gesagt hat. z.B. 2 von denen hier http://geizhals.at/deutschland/a200563.html. Biste dann bei 66 Euro für 4 GB. Die sind ausreichend zum OCen, vorallem für den Q6600 reichen die allemal aus zum Ocen, da er eh nur einen FSB von 266 (1066) hat und der Ram einen FSB von 400 mitmacht wenn nicht sogar noch höher durch ein wenig übertakten.

Den Q6600 im G0 stepping bekommst du für 209 Euro in der Boxed Version.
http://geizhals.at/deutschland/a276277.html
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Wolltest du nicht nen Q6600^^. Ist nähmlich ein C2D E6600 drinne.

Von dem Laufwerk kann ich nur abraten, habe ich selber und wenn es anfängt zu arbeiten übertont es einen Vorbeifahrenden Güterzug^^
 
TE
M

martin-s

Komplett-PC-Käufer(in)
oh, muss ich übersehen haben. danke. rechne ich einfach ca. 20-30 dazu.


ist er sonst iO??

Danke

Martin
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Entmutige ihn mal nicht ;). Ich hab das game schon mit High Details + Tweaks gut laufen sehen, war allerdings ein 1500 PC.
Naja, ist doch die Wahrheit...
Crysis ist halt nciht für heute gedacht gewesen sondern in ~3-6 Monaten, in 1-2 Jahren kann mans sicher einigermaßen flüssig spielen -.-
Er will einen PC für 1000 und soll 800 für den Monitor ausgeben :hmm:?
Auf den hast du verlinkt. Der Monitor ist zwar gut aber ein wenig arg teuer. Wenn der PC nur zum zocken ist genügt ein TN+Film Panel, da muss es nicht sowas teures sein.
1. Erst war die Rede von einem 1700 PC mit Schirm :ugly:
Bei 800 fürn Schirm bleiben noch 900 fürn Rest...

2. Das siehst du falsch, wer einen guten Schirm hat, hat auch beim zocken einen Vorteil, eben weil er mehr sieht denn der Rest, gerade in dunklen Ecken saufen die billig TN Teile gern mal ab, da sie die Farben nicht gebacken bekommen, sind ja auch nur 6bit Panels mit Dithering (was dann als 8bit Panel verkauft wird)...

Mit PVA Panels gibts normalerweise schon welche für 400 Euronen. Aber wenn du nicht so viel Geld über hast, bleibt wohl nix andere übrig als ein TN Panel.
Naja, ~360, Samsung 215TW, für etwas mehr (~430) gibts schon den Lenovo L220x, der aber auch 1920x1200 Pixel hat und auch schlechter Ausgestattet denn der Samsung ist...

Aber da man sich lieber was großes denn was gutes aufn Tisch stellt, weils 'besser ausschaut', naja...

Ach, übrigens:
Ein guter Schirm überlebt normalerweise 2-3 Rechner, warum sollt man also dran sparen?!
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Wer mal warscheinlich bei hwv.de bestellen:

siehe Anhang

1200 kann ich wohl rausquetschen.

1. Statt des 120 Gehäuses solltest ein Standard Originalcase nehmen (Casetek, Chieftec, Compucase); kostet weniger als die hälfte und ist genauso gut, wenn nicht besser!
2. Statt der 8800GTS für ~270 solltest lieber eine HD3870 für ~200 oder eine HD3850/512MiB für ~170 nehmen
3. die 750GB Platte kannst erstmal weglassen (kann man später immer noch kaufen)
4. Statt des billig 19" Wides solltest lieber einen vernünftigen Schirm nehmen, eine 8800GTS bei einem 1400x900 Schirm ist irgendwie etwas bescheuert...
5. brauchst auch noch ein Netzteil...
6. den 'vollkrassen' RAM Brauchst nicht, ein normaler Standard PC2-6400 Riegel langt, das ist gut für 3,6GHz, beim C2Q, wenn ich mich nicht verrechnet hab...
7. Statt des C2D E6600 solltest 'nen Q6600 nehmen, kostet kaum mehr, ist aber IMO deutlich sinniger, da einige neue Spiele schon deutlich von den mehr Kernen profitieren.

Wenn ich mich nicht verschätzt hab, haben wir 120 bei der Platte, 70-100 bei der GraKa gespart und ~60 beim Gehäuse (was wir aber für ein gutes Netzteil ausgeben), dazu die 170 vom Schirm, macht etwa:
+170
+120
+060
------
+350

Für den Schirm, dafür bekommst den oben angesprochenen Samsung
 

Invain

PC-Selbstbauer(in)
Ist das alles schon so bestellt? Mich würde mal an dieser Stelle interessieren wie viel Geld du bei ditech raushauen willst/kannst aufgrund deiner Gutscheine?
Planst du definitiv eine zweite Graka aufzurüsten? Ansonsten rentiert sich ein Board mit 2 PCIe x16 meines Erachtens einfach nicht.
Oftmals sind die neuen Generationen (keine X2 sondern neuer Chip!) deutlich besser, so dass es sich kaum rentiert ein altes System per zweiter alter aufzupeppen.
Hier könntest du (jedoch nicht bei ditech) locker 40 sparen.
Das Gehäuse sieht nach viel aus, ist aber dafür auch ziemlich (/zu) teuer.
GPU/HDD haben sich in der Schlacht hier verbessert, schaut ganz sinnvoll aus ^^
 
Oben Unten