• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC 1250€ - Bitte absegnen

Antroid2302

Kabelverknoter(in)
Neuer PC 1250€ - Bitte absegnen

Da mein alter PC endlich (war vor 5 Jahren grade mal unteres Mittelmaß) den Geist aufgegeben hat, will ich mir jetzt einen neuen Knecht zum Spielen gönnen.
Das Budget liegt bei maximal 1250€.
Als Monitor ist noch ein 1080p, 60hz - Bildschirm vorhanden, welcher aber in Zukunft durch einen 1440p Bildschirm ersetzt werden soll.
Gespielt werden z.B. BF1, BF4, Witcher 3, LoL.
Ich würde den PC sobald ich etwas mehr Leistung brauche gern übertakten.
Aus dem alten PC hab ich noch ein 1 TB Datengrab und ein DVD-Laufwerk.

Hier das von mir zusammengestellte Build: Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von

1. Ich habe viel gutes über die EVGA 1070 FTW gelesen, sie ist aber bei Mindfactory seit heute als "ohne Lieferdatum" markiert. Sollte ich abwarten bis sie wieder verfügbar ist oder machen andere Custom-Modelle den Job genau so gut/besser.

2. Reicht der Kühler zum übertakten oder sollte ich lieber einen EKG Olymp oder einen Dark Rock 3 nehmen?

Ich würde mich über weitere Tipps und Feedback freuen um so bald wie möglich die Bestellung aufzugeben :) .
 

KulliDE

Schraubenverwechsler(in)
AW: Neuer PC 1250€ - Bitte absegnen

Hallo Antroid,
deine Konfi schaut richtig gut aus.
Ich gib dir bloß einen Tipp zum RAM. Sie könnten zu hoch sein und somit vom CPU Kühler blockiert werden. Nimm dafür lieber G.Skill Aegis oder Corsair LPX-RAM.
Wegen der GraKa...ja sie ist sehr beliebt, bzw die Marke ist es :D. Wenn du bestellst, und sie zum Zeitpunkt "ohne Liefertermin" steht, kannst du auch zur Zotac AMP! greifen. Ähnlich gut und vom Support/Garantie her genauso gut wie EVGA.
 
Oben Unten