• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neuer Fernseher muss her! Ich bitte um Hilfe.

habinho

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey,

wie gesagt, ich möchte mir einen neuen Fernseher holen, hab aber keine Ahnung welche Geräte zur Zeit gut sind.

Voraussetzungen:
- 46" LED
- kein 3D (zieht denke ich nur den Preis nach oben)
- max. 600€

reichen diese Angaben soweit oder muss ich noch mehr liefern?
 
Zuletzt bearbeitet:

4clocker

Software-Overclocker(in)
LED oder Plasma TV, also wie wichtig ist dir der Stromverbrauch?
Samsung UE46 D5000, kostet im Netz ~ 650€
Bei max 600€ für 46 wirds schon eng mit der Auswahl
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
46 Zoll für unter 600€ - da ist die Auswahl extrem bergrenzt. Der gepostete Samsung ist schonmal nicht verkehrt. Eine Alternative wäre noch der Toshiba 46TL838G. Du kannst dich hier ja mal umsehen.
 
D

Dr Bakterius

Guest
46" bis 600 Taler sieht schlecht aus, da gäbe es nur den alten Knochen von Samsung. Ich würde da lieber bei 42" einsteigen und dafür dann wenigstens 100Hz, LED usw. zu haben. Wie zb einen von diesen 3 Modellen wo Toshiba mein Favorit wäre
 
TE
H

habinho

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es soll bitte ein LED sein (im Startpost edited)!

Hmm, ich wusste nicht, dass die Auswahl so begrenzt ist. Wie schauts denn mit 42"ern aus?
 
TE
H

habinho

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welche Vorzüge haben die denn die Geräte die ihr mir freundlicherweise vorgeschlagen habt?
Worauf mich ganz besonders achten?
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
Deine Vorgaben sind schon sehr gering. Da kann dir keiner genau sagen, worauf du besonders achten sollst. Generell: LED, Full-HD, min. 100Hz, Triple-Tuner (falls gewünscht), USB-Aufnahme, Internetfunktionen, etc. Je nachdem was dir wichtig ist.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Deine Vorgaben sind schon sehr gering. Da kann dir keiner genau sagen, worauf du besonders achten sollst. Generell: LED, Full-HD, min. 100Hz, Triple-Tuner (falls gewünscht), USB-Aufnahme, Internetfunktionen, etc. Je nachdem was dir wichtig ist.
Auf eine geringe Stromaufnahme solltest du ebenfalls achten, auch bei den LED-Geräten schwankt jene teilweise ganz schön...

Gruß
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich wäre am ehesten für Toshiba. Bei LG sind die FBs nicht gerade die besten Teile. Ich selbst habe LG und mein Spezie den Toshiba und er kann alles etwas besser und macht auch von der Optik einen besseren Eindruck. Wenigstens ist das Pianofinish langsam auf dem Rückweg
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
Ich halte generell nichts von LG. Von daher würde ich dir ab und eher zum Philips oder Sony raten (aus meinem Post, Nr. 7).
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Ich halte generell nichts von LG. Von daher würde ich dir ab und eher zum Philips oder Sony raten (aus meinem Post, Nr. 7).
Warum, solche Pauschalaussagen bringen hier einen nicht weiter. Zumal es auch auf den jeweiligen Nutzer ankommt. Ich kenne einige Leute die sind mit ihrem LG-LED-TV sehr zufrieden... Zudem wird man heute eh verrückt gemacht und die meisten sehen (im wahrsten Sinne des Wortes) bei den TV`s dank der ganzen ach so tollen Technik (100/200/400/600MHz CMR/PPR-haste das biste wer BliblaBlubb-Marketing-Geschwafel) eh nicht mehr durch.

Gruß
 
D

Dr Bakterius

Guest
Kann ich so auch nicht nachvollziehen bis auf die Fernbedienungen, wenn sollte man es auch begründen können
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
Denk dir den Satz weg und es bleibt bei meiner Empfehlung für den Philips und den Sony. Ich orientiere mich meist an dieser Bestenliste. Hier sind die LG Geräte eher auf den hinteren Rängen vertreten (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Hier ist übrigens auch ein Test zum LG ELECTRONICS 42LV375S - Note 2,84

Hier einer zum Philips 40PFL5806K - Note 2,42

Und hier einer zum Sony KDL-40EX525 - Note 2,63

Und deshalb habe ich den LG nicht empfohlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

habinho

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke facehugger, du bringst es auf dem Punkt. Ich selbst bin ein Hardware-affiner Mensch, heute morgen ist eine (weitere) Kiste voller Hardware gekommen, die ich gleich zusammenbauen werde. Normalerweise habe ich kein Problem mit Preisvergleich und Recherche.

Das Problem bei TVs: die meisten Leute sind technikfremd. Entsprechend fährt das Marketing zu höchstformen auf.
Jeder Hersteller hat seine eigenen Bezeichnung: LG rechnet sein MCI (Motion Clarity Index) anders als Toshiba seine AMR (Active Motion Rate). Dann kommt Samsung und sagt meine CMR (Clear Motion Rate) ist aber so viel mehr! Die Hersteller pushen ihre Zahlen mittlerweile in die Kilo-Hertz Regionen! Fakt ist: Alles Marketingschwachsinn.

Da hab ich einfach kein Durchblick, als jemand der seit 10 Jahren (!) keinen Fernseher mehr gekauft hat.

Der LG den ich mir ausgesucht habe ist zumindenst bei Amazon vernünftig bewertet worden von anderen Kunden. Nochmal der Link:
LG 42LV375S 107 cm LED Backlight Fernseher schwarz: Amazon.de: Elektronik

(von Pauschalaussagen halte ich übrigens auch nichts. Was wurde doch AsRock kritisiert und fertig gemacht, wegen scheinbar schlechter Mainboards ;))
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ideal wäre natürlich ein Laden in der Nähe wo man die Wunschmodelle sich ansehen könnte, was aber wegen der Modellviellfalt quasi unmöglich ist
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Ideal wäre natürlich ein Laden in der Nähe wo man die Wunschmodelle sich ansehen könnte, was aber wegen der Modellviellfalt quasi unmöglich ist
Zumal der jeweilige "Laden" meist sehr gut ausgeleuchtet ist. Zu Hause kann das Bild wieder ganz anders aussehen... aber lassen wir das. @TE: ich denke auch, das du mit dem geposteten LG ganz gut bedient bist. Wenn nicht kannst du mich schlagen:D Natürlich sind andere Meinungen/am besten Erfahrungswerte hier gern gesehen...

Gruß
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
Wie wär es denn mit den geposteten Tests? (Nein, ich möchte hier keinen Streit / keine Grundsatzdiskussion auslösen). Entscheidend ist doch was der TE haben möchte / an Ausstattung braucht.
 
TE
H

habinho

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bedanke mich dann fürs erste und ziehe mich dann zur internen Beratung zurück :daumen:

In der Zwischenzeit dürfen natürlich noch weitere Vorschläge und Anregungen kommen. Nur nimmts mir bitte nicht übel wenn ich nicht sofort antworte. :)
 
D

Dr Bakterius

Guest
Das ist schon klar das die Läden was Ausleuchtung und Bildmaterial tricksen, aber man könnte sich einen 1. Eindruck verschaffen und mal ein wenig probieren
 
Oben Unten