• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Bildschirm 24'

Tuneup

Freizeitschrauber(in)
Hab da ein paar Fragen...
1.: Welchen Bildschirm überhaupt?
Hab da schon 2 Modelle die mir eig. recht gut gefallen, aber hab da nicht so ein Technisches Verständnis ;)

LG Flatron W2453TQ:
ALTERNATE - HARDWARE - Monitore - ab 24 Zoll - LG Flatron W2453TQ


Samsung SyncMaster P2450H:
ALTERNATE - HARDWARE - Monitore - ab 24 Zoll - Samsung SyncMaster P2450H

Welcher davon wäre besser? Oder würdet ihr mir einen ganz anderen empfehlen?

2.:
Ich kann im Moment alle spiele so ziemlich bei maximalen Details etc spielen.
Habe zur Zeit einen 19' Terra Widescreen. 1440x900
Spiele: COD MW2, Colin McRae DiRT2, GTA (natürlich nicht alles max, aber schon ordentlich)...
Die Auflösung wird sich dann ja von 1440x900 auf 1920x1080 erhöhen...

Werden die Spiele dann immernoch gut laufen?
Sys:

- eVGA nForce 780i SLI
- Intel Q6600 @ 3Ghz
- 2 GTX260 in SLI (Core216)
- 4 GB Ram
- Windows Vista 64bit

MfG
Tuneup
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Also mit 2 gtx260 wirst du wohl so schnell nicht an die Grenzen kommen (sofern SLI unterstützt wird). Ich kann den BenQ 2440hd empfehlen!

so far
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
guck dir auch nochmal den hier an ;)
icon1.gif
AW: 24zöller bis 220€
AOC 2434Pw Angelo

- 1920x1080
- VGA, HDMI, Audio
- 60.000:1
- Höhenverstellbar, Pivot
- HDCP, Eco-Mode, Anti-Glanz, Dynamic Color Boost
- Stereo-Lautsprecher
- + Design

habe ihn seit 6Monaten im Einsatz und bin absoluter Fan von AOC geworden. :)

P.S. und der Preis von 177€ für dieses Gesamtpaket ist einfach Spitze!
 

Takeshi Vokuhila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei mir ist letztens ein Samsung 2494HM eingetrudelt. Sobald man die Helligkeit runterregelt fängt das Ding so laut an zu Summen, dass man es auch bei eingeschaltetem PC sehr gut aus 80cm Entfernung wahrnehmen kann. Geht morgen wieder zurück. Im Internet nachgelesen... scheint bei Samsung öfter vorzukommen als bei anderen Herstellern. Ich find's ne Frechheit. Wenn Du bei Samsung bestellst sei also vorbereitet ;)
 

Sash

BIOS-Overclocker(in)
ich hab samsung und keine probleme.. vielleicht nur bei diesem oder wenigen modellen.
jedenfalls, wenn du mal wieder geld hast würd ich die cpu irgendwann gegen einen q9550 oder q9650 tauschen, bringt was. und wenn die gtx 380 oder so draussen ist diese.. dann solltest du bei full hd gaming keine probleme mehr haben. wenn du darüber später auch noch 3d spiele oder 3d blu rays abspielen willst, sollte der monitor min. 120hz haben.
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Mein Weihnachtsgeschenk was ich mir dieses Jahr selbst mache:
ASUS VH242H :daumen: Wirklich ein tolles Teil.
Der kleinere in 22" (gleiches Panel und Baureihe) ist vielfach gekrönt.
Ich hab ihn wegen des unschlagbaren P/L-Verhältnisses genommen.

Wenn du noch was mehr auf der Tasche hast dann schlag beim Samsung SM T240 zu. Hätte ich mehr Kohle gehabt, hätte ich mir den geholt. :D

Ansonsten kann ich dir den LG Flatron W2453TQ empfehlen. Den LG Service dagegen nicht. :schief:
 

Takeshi Vokuhila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich muss noch mal einen Nachtrag machen: das Summen war bei mir aus eigener Dummheit *schäm*


Das Summen tritt nur dann auf, wenn man die Helligkeit am Gerät steuert. Wenn man dagegen am System, also über die Grafikkarte die Helligkeit reduziert, bleibt es still. Darauf hat mich gerade der Samsung Support am Telefon gebracht - wäre schön wenn sie das auch im Supportbereich zu ihren Bildschirmen angeben würden, da steht bis jetzt nämlich nur das ein Summen zu erwarten sei.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Ich muss noch mal einen Nachtrag machen: das Summen war bei mir aus eigener Dummheit *schäm*


Das Summen tritt nur dann auf, wenn man die Helligkeit am Gerät steuert. Wenn man dagegen am System, also über die Grafikkarte die Helligkeit reduziert, bleibt es still. Darauf hat mich gerade der Samsung Support am Telefon gebracht - wäre schön wenn sie das auch im Supportbereich zu ihren Bildschirmen angeben würden, da steht bis jetzt nämlich nur das ein Summen zu erwarten sei.

Sowas akzeptierst du als Lösung? Samsung baut mist, weil der Trafo für die Hintergrundbeleuchtung bei wenig Belastung pfeift und du lässt das so durchgehen.

so far
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
Also ich habe auch den Samsung 2494HM und habe absolut keine Probleme damit! Der Monitor ist Spitze:

Gute Bildqualität und alle gängigen Anschlüsse + USB Hub
 

dot

BIOS-Overclocker(in)
Gute Bildqualität und alle gängigen Anschlüsse + USB Hub

Da faellt mir gerade auf, dass man fuer einen USB Stick quasi hinter dem Monitor am Staender werkeln muss. Hat sich ja mal wieder einer richtig Gedanken gemacht. Ansonsten finde ich den Monitor aber auch ganz nutzbar. Ein Spulenpfeifen kann ich bei meinem nicht feststellen.
 
TE
Tuneup

Tuneup

Freizeitschrauber(in)
Hey Leute...
Habe mir ja den Samsung SyncMaster P2450H bestellt.
Der ist nun heute angekommen, und ich will gleich mal was dazu sagen:

Ich hatte die Hoffnung um 15:30 Uhr ja schon fast aufgegeben das das Paket noch kommt. Aber dann klingelte die nette DHL-Dame :D
Oben angekommen sah ich dann erstmal eine dicke Delle in der linken oberen Ecke des Kartons, dumm das ich das nicht vorher gesehen hatte.
Also erstmal aus Sicherheit Fotos davon geschossen, auch im inneren war das Styropor sichtbar eingedellt, und da genau unter dieser Ecke die linke obere Ecke des Bildschirms lag, ahnte ich nichts gutes.

Aber alles heile geblieben.
Soviel erstmal dazu...

Erstmal die 4 negativ Punkte die mir aufgefallen sind:

  1. Der Standfuß ist echt mickrig im Vergleich zu der Monitorgröße. Der Bildschirm wackelt schnell wenn man mal gegen den Schreibtisch stößt.
  2. Die "Wärmetasten" - Schön und gut, allerdings hab ich damit so ein bisschen meine Probleme, aber da ich die sowieso nicht häufig benutzen werde, ist das schon OK
  3. Die Kabel - Sind für mich viel zu kurz. Ich musste die alten Kabel von meinem alten Bildschirm nehmen, da die von Sasmung einfach nicht ganz reichen. Schade...
  4. Der Bildschirm ist nicht Neigbar, was für mich eigentlich kein Problem ist, da mein alter auch nicht Neigbar war. Allerdings ist der Samsung von Haus aus ziemlich "schräg" eingestellt, sodass ich leider etwas von unten auf den Bildschirm schauen muss.
Edit: Muss mich korrigieren! Der Monitor ist kippbar, man braucht allerdings etwas Mut, da es etwas schwer geht (Was auch OK ist, man will ja nicht das sich das Ding von alleine verstellt^^)...

Ich muss sagen, im ersten Moment war ich etwas enttäuscht...
Allerdings gab sich das mit der ersten Runde Battlefield2. Es ist einfach gigantisch, wenn ich das mal mit meinem alten 19' Bildschirm Vergleiche.

Soviel dann erstmal von meiner Seite ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

costunga

Schraubenverwechsler(in)
Hallo.
Und noch frohe Weihnachten;)
Habe genau den Monitor auch gestern bekommen.
Hab vor dem Kauf lang überlegt ob ich den P2470HD holen soll oder eben diesen hier.
Es ist erstaunlich wie ähnlich die ersten Eindrücke von diesem Bildschirm sind^^.
Der Standfuß ist tatsächlich etwas zu klein geraten, so dass es eine etwas wackelige Angelegenheit ist.
Die Touchtasten waren für mich auch erst etwas problematisch, aber man gewöhnt sich schnell dran. Kleiner Tip: am besten lassen die sich eigentlich mit dem Daumen bedienen :D.
Die Kabel waren für mich auch zu kurz. Aber statt die alten Kabel zu nehmen hab ich den PC umpositioniert. Hatte Angst, dass ich durch die alten Kabel evtl einen Qualitätsverlust habe.
Dass der Bildschirm neigbar ist habe ich auch erst festgestellt, als ich speziell danach gegooglet habe. Geht wirklich recht schwerfällig.
Zusätzlich ist mir aber noch aufgefallen, dass der Bildschirm nicht ganz gleichmäßig ausgeleuchtet ist. Das fällt aber nur auf wenn der Bildschirm gerad ein komplett schwarzes Bild zeigt. Damit kann ich leben.
Außerdem spiegelt sich das Bild im inneren Rand vom Bildschirm. Nicht sehr toll, der Innenrand hätte nicht unbedingt Hochglanz sein müssen...
Was auch besser gelöst sein könnte, ist die Platzierung der Anschlüsse. Die Kabel müssen etwas geknickt werden um sie zu befestigen. Weiß nicht ob das so optimal ist...
Vom Bild her ist der Monitor aber fantastisch. Da liegen echt Welten zwischen meinem alten Targa Visionary 19-2x und diesem.
Einziges Problem: Da der Bildschirm so groß ist sitze ich jetzt vergleichsweise zu nah dran. Deshalb kommt das Ding an die Wand.

Bevor ich mir aber eine Wandhalterung kaufe, würde mich interessieren ob der Samsung P2470HD die gleichen genannten Mängel aufweist oder andere nennenswerte Probleme hat.
Denn die Platzierung der Kabel ist dort besser gelöst und die Wandhalterung ist auch schon direkt dabei habe ich gelesen. Und wenn dann auch noch ein paar von den genannten Fehlern nicht vorhanden sind, würde sich der Aufpreis für mich auf jeden Fall lohnen.

Kann jemand die Probleme beim P2470HD bestätigen?
Bin dankbar für schnelle Antworten, da der Bildschirm innerhalb der nächsten 2 Wochen dann zurückgehen müsste wenn ich mich tatsächlich für den anderen entscheide:).
 
Oben Unten