• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuen Rechner - nach knappe 7 Jahre!

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
Warum? Und 1TB empfinde ich nun nicht gerade als klein...
Ich rede von den 250´ern.
Eine 250gb für das OS, eine für Backups und die große für Games.
Nur eine SSD für OS ist Quatsch braucht man heutzutage gar nicht mehr. Und hat auch keinen Nutzen dadurch.

Ich habe bei mir alles auf einer SSD (1 TB) und keine Nachteile dadurch.

Was hat ZAM mit Geizhals.de zu tun?
Weil es scheinbar ein Fehler ist der mit dem Forum zu tun hat.

Außerdem tippe ich da bei dir eher auf den Adblocker, Tracking-Blocker oder Ähnliches.
Nö. Ging ja sonst immer. Außerdem ist der Adblocker für PCGH und Geizhals deaktiviert.
Sporadisch geht es zwischendurch ja auch wieder.


Will @Salvinho das denn alles haben? :ka:
Das weiß ich nicht. Aber ich würde wie gesagt am Monitor nicht zu viel sparen.
Den hat man in der Regel am längsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was hat ZAM mit Geizhals.de zu tun?
Außerdem tippe ich da bei dir eher auf den Adblocker, Tracking-Blocker oder Ähnliches.


Will @Salvinho das denn alles haben? :ka:
Ich habe im moment mit meinem Monitor weder FreeSync sowie G-Sync. Aber wenn ich dazu an Bildqualität und Bildstabilität gewinne, dann nehme ich es gerne an. Letzendlich habe ich auf für meinen Monitor knappe 400€ bezahlt vor 5 Jahre. Bin zwar zufrieden damit, aber möchte einen größeren haben.

Für die SSD's - die 1Tb wird definitiv Bleiben als lager. Für Games dann eher ne 2Tb Nvme - da mein Flusi bereits 800Gb frisst und ich noch andere Titel installieren möchte. Was mit den kleineren Passiert... erstmal in die Schublade. Evtl benutze ich Sie wie bereits von @RyzA für einen Office Rechner - oder Notebook...oder gar als Externe für irgendwelche Fälle! Mal schauen...

Ich bin grad eher am schauen in welchen Shop ich ALLES holen kann - nicht aus verschiedene Shops! Bei Alternate bin ich bereits über 2100€ (mit der 2TB WD). Monitor fehlt noch...

Habt Ihr mir Tipps?!
 
Ich habe im moment mit meinem Monitor weder FreeSync sowie G-Sync. Aber wenn ich dazu an Bildqualität und Bildstabilität gewinne, dann nehme ich es gerne an. Letzendlich habe ich auf für meinen Monitor knappe 400€ bezahlt vor 5 Jahre. Bin zwar zufrieden damit, aber möchte einen größeren haben.
Aber wenn dein Monitor 144Hz hat, wie von dir angegeben, dann muß er eins von den beiden haben. ;)
Für die SSD's - die 1Tb wird definitiv Bleiben als lager. Für Games dann eher ne 2Tb Nvme - da mein Flusi bereits 800Gb frisst und ich noch andere Titel installieren möchte. Was mit den kleineren Passiert... erstmal in die Schublade. Evtl benutze ich Sie wie bereits von @RyzA für einen Office Rechner - oder Notebook...oder gar als Externe für irgendwelche Fälle! Mal schauen...
Das finde ich sinnvoller!:daumen:
Ich bin grad eher am schauen in welchen Shop ich ALLES holen kann - nicht aus verschiedene Shops! Bei Alternate bin ich bereits über 2100€ (mit der 2TB WD). Monitor fehlt noch...

Habt Ihr mir Tipps?!
Ich würde Mindfactory nehmen. Die sind auch am günstigsten im Schnitt.
 
Ich kann auch die Mindfactory LInks nicht öffnen. :ka:
Kopieren geht auch nicht.

Ich werde jetzt erstmal in einen andere Support Thread deswegen nachfragen was das sein könnte.

Gucke Morgen nochmal rein... vielleicht geht es dann wieder.

Oder jemand anderes beantwortet die Fragen.

Schönen Abend noch.;)

Edit: Jetzt gings wieder. :ugly:

Also die 1TB SSD hat PCIe 4.0. Die 2TB aber nicht.

Diese 2TB SSD hat auch PCIe 4.0: 2TB WD Black SN770 NVMe
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann auch die Mindfactory LInks nicht öffnen. :ka:
Kopieren geht auch nicht.

Ich werde jetzt erstmal in einen andere Support Thread deswegen nachfragen was das sein könnte.

Gucke Morgen nochmal rein... vielleicht geht es dann wieder.

Oder jemand anderes beantwortet die Fragen.

Schönen Abend noch.;)

Edit: Jetzt gings wieder. :ugly:

Also die 1TB SSD hat PCIe 4.0. Die 2TB aber nicht.

Diese 2TB SSD hat auch PCIe 4.0: 2TB WD Black SN770 NVMe
Danke dir :)

Habe mal bei beQuiet geschaut wegen der PSU. Es empfieht mir lediglich einen ab 850 Watt

Unbenannt.JPG


Ist da was dran? Bin verwirrt :what:
 
Habe mal bei beQuiet geschaut wegen der PSU. Es empfieht mir lediglich einen ab 850 Watt

Ist da was dran? Bin verwirrt :what:
Die Netzteilrechner empfehlen immer mehr. ;)

Wenn du den i7 nimmst und noch Overclocking vor hast und dazu als Grafikkarte eine RTX 3070 Ti nimmst, kannst auch ein 750W Netzteil nehmen.
Wenn du kein Overclocking vor hast kannst du auch den i7 ohne "K" nehmen.

Ich hatte sowieso die Tage hier im Forum gelesen, dass wenn man OC mit dem 12700K macht, eine Kompakt Wasserkühlung bei der CPU besser ist. Weil die ziemlich heiss werden soll und dann wohl mit Luftkühlung nicht mehr gut zu kühlen ist.

Oder du nimmst den 5700X von AMD mit X570 Board. Die CPU ist etwas langsamer. Aber immer noch um Welten schneller als deine alte CPU.
 
Overclocken kommt erstmal nicht in Frage!

Hatte ich immer vor MACHEN zu lassen, aber war mir alles zu riskant und teuer.
 
@RyzA was ist ausser die Bezeichung und die Größe von diesen zwei NVMe Riegel anders?
1TB: https://www.mindfactory.de/product_...-2-SN750SE-PCIe4-0-NVMe--schwarz_1416596.html

2TB: https://www.mindfactory.de/product_...-3-0-x4-NVMe-1-3-3D-NAND-TLC--WD_1303927.html

Ich sehe da auf den ersten blickt, nichts!
Einmal PCIe 4.0 und einmal "nur" PCIe 3.0

Habe mal bei beQuiet geschaut wegen der PSU. Es empfieht mir lediglich einen ab 850 Watt
Nein, tun sie nicht.
Sie empfehlen lediglich ganz oben ihr teuerstes Produkt... selbstverständlich ^^
Mit weniger Watt kommst du locker aus.

PS: Der ganze OT-Kram mit den "nichtfunktionierenden Links" nervt langsam, haben wir das nun fertig? :schief:
 
Mit den kleinen SSDs könnte man z.B. einen Office Rechner bauen oder ein altes Notebook "Pimpen".

Die 1TB kann man ja übernehmen. Wäre gut als Backup Platte.
Könnte, hätte, wollte. würde...

Eine SDD nur für Windows ist nach wie vor völlig ok, Du hast eh ständig Schreib/Lese Zugriffe durch das OS. Also warum nicht das nutzen was vorhanden ist. Beim Gaming hat man NAHEZU keinerlei Vorteile durch eine M2. Auch wenn dir das die Hersteller gern glauben machen wollen.

Solange man nicht ständig große Datenmengen zwischen den Laufwerken kopiert/verschiebt oder die SSDs in der "Videoproduktion" einsetzt reichen SATA nach wie vor völlig aus.
Wenn du kein Overclocking vor hast kannst du auch den i7 ohne "K" nehmen.
Der deutlich schlechter performt als das "K-Modell". Und das ist SPÜRBAR im Gegensatz zu SSDs. ;)
 
Könnte, hätte, wollte. würde...

Eine SDD nur für Windows ist nach wie vor völlig ok, Du hast eh ständig Schreib/Lese Zugriffe durch das OS. Also warum nicht das nutzen was vorhanden ist. Beim Gaming hat man NAHEZU keinerlei Vorteile durch eine M2. Auch wenn dir das die Hersteller gern glauben machen wollen.

Solange man nicht ständig große Datenmengen zwischen den Laufwerken kopiert/verschiebt oder die SSDs in der "Videoproduktion" einsetzt reichen SATA nach wie vor völlig aus.

Der deutlich schlechter performt als das "K-Modell". Und das ist SPÜRBAR im Gegensatz zu SSDs. ;)
Könntest du mir bitte sagen, was NAHEZU eigentlich im Bezug von M.2 und SSD bedeutet? Wenn ich nun Geld investiere sollte es auch Sinnvoll und Korrekt sein… ?

Gerne kannst du mir einen link senden von net guten SSD SATA für Gaming bzw. 2 Tb. Evtl lässt dich da etwas noch sparen!

Wegen der CPU… der Takt ist doch bei beiden identisch ob mit oder ohne „K“.
Könntest du es mir bitte genauer erläutert wieso man da spürbare Perfomanceverlust spüren würde?

Danke dir schon mal
 
Wegen der CPU… der Takt ist doch bei beiden identisch ob mit oder ohne „K“.
Aber nicht die TDP. Der 12700 verhält sich wie alle Vorgängermodelle ohne "K". Der PL2 Boost ist zeitlich limitiert und wenn dieser endet fällt die CPU auf 65w Power-Limit.
Da ein Core i7-12700 aber dauerhaft nur 65 Watt verbrauchen darf, zwingt die TDP-Sperre die P-Kerne zum Heruntertakten.
Könntest du mir bitte sagen, was NAHEZU eigentlich im Bezug von M.2 und SSD bedeutet?
Du bist mit einer M2 NVME ggf. 1-2 Sekunden schneller im Loading Screen des jeweiligen Spiels. Während des Spielens an sich hast Du dann aber so gut wie keinen Unterschied zwischen einer M2 und einer SATA SSD.

Du hast 3 SATA SSDs von Samsung. Bist Du mit deren Performance aktuell zufrieden? Wenn ja verwende sie einfach weiter. Wenn nein dann denke über den Neukauf einer M2 nach.

€dit: Gerade gesehen, dass der MS FluSi deine 1TB SATA quasi schon ausfüllt und Du daher noch eine 2TB für Spiele im Allgemeinen haben möchtest.

 
Zuletzt bearbeitet:
Mit diesem Link kannst du die Unterschiede zwischen NO-K, K und F bzw. KF einsehen. Denn nicht nur die das TDP der Leistungsaufnahme unterscheidet sich, auch das Taktverhalten und mit F, ist keine Grafikeinheit mit dabei.

Bedenke, dass wenn ein Limit mit dem NO-K Prozessor in Kraft kommt, auch der Takt dazu heruntergefahren wird. Zum Beispiel würde ein Spiel 80 Watt beschlagen, damit die Grafikkarte voll ausgelastet wird. Dann würde der Prozessor aber auf 65 Watt runter gehen und dementsprechend auch die Leistung des Taktes. Mit dem K Prozessor, kannst die Leistungsaufnahme im Bios selbst bestimmen.

Der Turbo Boost besteht auch nur auf 2 Kerne, mit Last auf alle Kerne wird auch ein geringerer Takt anliegen. Das müsste beim K Prozessor bei 4,7 GHz sein und beim NO-K bei 4,6 GHz.

M.2 ist nur das Format, gibt es als SATA und auch als PCIe. Als Sata würde sich die SSD nicht von einer im 2,5 Zoll Format unterscheiden, nur dass diese SSD einfach eingesteckt wird und die Montage dazu sehr einfach ist. Du wirst aber in Games kein Unterschied merken und beim Kopieren müsstest du auch von einer PCIe SSD kopieren, sonst ist immer die Gegenstelle der Flaschenhals. Zum Beispiel kopiere ich von einer HDD, dann wird egal ob SATA oder PCIe immer nur die Geschwindigkeit der HDD gehalten. Weil die HDD halt nicht schneller lesen oder schreiben kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zurück