• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuen PC kaufen

5643Marc

Schraubenverwechsler(in)
Aktuelle PC-Hardware
Ich verkaufe meinen aktuellen PC: RTX 2060 AMD Ryzen 5 2600 16gb DDR4 Ram
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Monitor(e)
1 Monitor 1920x1080 244hz (wird bald auf 2560x1440 144hz) umgerüstet
Budget
1500
Kaufzeitpunkt
In den nächsten 4 Wochen
Anwendungszweck
  1. Spielen
Sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
PC in Weiß gehalten
Zusammenbau
Ja, soll gebaut geliefert werden
Speicherplatz SSD (in GiByte)
1000
Speicherplatz HDD (in GiByte)
0
Hallo!
Ich möchte mir einen neuen PC kaufen. Das Budget liegt bei ca. 1500 Euro. Da mein komplettes Setup in weiß gehalten ist, sollte der PC hauptsächlich weiß sein (RGB ist nicht so wichtig). Der PC sollte fertig zusammen gebaut sein. Ich spiele aktuell nur BeamNG.drive und schaue YouTube aber würde gerne GTA 6 mit über 60 FPS spielen (Auflösung egal). Aktuell habe ich einen 244Hz Full HD Monitor kaufe mir aber bald einen WQHD Monitor. Ich überlege vielleicht den alten Monitor zum nebenbei Netflix oder YouTube schauen zu nutzen. Reichen 1500 Euro für meine Anforderungen und wenn ja welche Konfiguration würdet ihr mir empfehlen?
Ich habe eine Konfiguration gemacht, würde gerne eure Vorschläge dazu hören.
Vielen Dank im Voraus!
 

Anhänge

  • Screenshot 2023-11-11 190624.jpg
    Screenshot 2023-11-11 190624.jpg
    140,5 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
Auf welchem Mainboard auch immer der 2600er verbaut war, i. d. R. sollte sich darauf auch ein 5800er verbauen lassen, sofern denn die Spannungswandler mitspielen. 850 Watt scheint mir auch angesichts der gewünschten Komponenten etwas hoch gegriffen.

Oder anders formuliert: Warum nicht dem vorhandenen Unterbau weiterhin die Treue halten und alleinig CPU wie GPU erneuern? Bspw. gab es letztens den AMD Ryzen 7 5700X für schmale 149,- Euro, einschließlich Versand. Wenn es denn tatsächlich juckt, dass allerletzte aus der Plattform herauszuholen und Geld keine Rolle spielt, würde sich auch noch der 5800X3D anbieten.

Meines Wissens kompensiert der auch langsameren RAM. Zumindest meine ich mich zu erinnern, solch einen Artikel mir zu Gemüte geführt zu haben. Sollte ich hingegen falsch liegen, bitte ich um Korrektur.

mit frdl. Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
@kawanet : Deine Vorschläge sind ja ok. Allerdings weiß ich nicht ob er sich einen CPU Wechsel selber zutraut.
Er hatte ja auch geschrieben das der PC fertig geliefert werden soll.
Vielleicht hat er auch so eine OEM Kiste?
 
Sorry, Dein konfig macht kein sinn. Bios upgrade (erst wenn die CPU da ist) und ne 5800x3d drauf gezimmert und fertig.
Du hast vor ne 5800x non 3d zu kaufen und das alles was du hast zu verkaufen.
Geht in mein kopf nicht hinein. Sorry für 1440p (WQHD) bekommst du da die beste leistung und dass relativ günstig.
Wenn du AM5 hättest würde ich das eher verstehen.

Bei GTA6 weis keiner auser die Sterne wie die Systemkonfiguration steht. Ob es gut in den sternen steht oder schlecht.

und an statt der 7700xt würde ich ne 7800XT verbauen. Hat 16Gbyte video speicher. Ist für 1440p zukunftsicherer.
Ich habe zu den Computer alles gesagt.

Allerdings weiß ich nicht ob er sich einen CPU Wechsel selber zutraut.

Das ist mir auch klar Lieber @RyzA. Deswegen macht das neue noch weniger sinn. Dann lieber Am5.

Edit: Ergänzt.
 
@kawanet : Deine Vorschläge sind ja ok. Allerdings weiß ich nicht ob er sich einen CPU Wechsel selber zutraut.
Er hatte ja auch geschrieben das der PC fertig geliefert werden soll.
Vielleicht hat er auch so eine OEM Kiste?

In der Tat habe ich das ignoranterweise überlesen. In dem Fall würde ich auf den Fachhandel/Systemhaus setzen, sofern dieser auch vertrauenswürdig ist und einem nicht sonst was aufschwatzt.

mit frdl. Gruß
und an statt der 7700xt würde ich ne 7800XT verbauen.

Upselling sei dank, wobei du damit durchaus richtig liegst.
 
haben wir 2026 und da kannst du fast schon den nächsten neuen PC bauen.
Bis dato ist sehr sehr viel wärmeleitpaste getauscht worden. Und die Hardware hat sich um 1 1/2 - 3 Generation weiter entwickelt. Je nach dem ob sie ihren 2 Jahres ryhtmuss bei behalten oder ob es nur 16,18 monate sind und damit tehndeiziell früher fertig sind. Das weis keiner hat man ja mit Intels 14nte generation gesehen. Die 13the ist ja auch Q4/21 oder 2022 auf den markt gekommen. Also so lange sind die noch nicht auf dem markt. So fern ist das schon ne ganz andere geschichte.

Und so rasant wie anfang 2000er wird es nicht mehr sein. Dafür ist die Fertigung so fein dass es nur bedingt geht. Es wird immer Schwerer es alles unter zu bringen. Der Aufwand is schon enorm daher ist die Technologie schon was Schönes, Wenn die Hersteller entlich den zahn der zeit tribut zollen. (bevor es hier OT geht schliße ich das ganze wieder.)
 
@kawanet : Deine Vorschläge sind ja ok. Allerdings weiß ich nicht ob er sich einen CPU Wechsel selber zutraut.
Er hatte ja auch geschrieben das der PC fertig geliefert werden soll.
Vielleicht hat er auch so eine OEM Kiste?
Meinen aktuellen PC habe ich selbst zusammen gebaut. Allerdings hat er nach dem zusammenbauen nicht funktioniert. Ich musste Hilfe holen und erst dann ging's. Seit dem hat der PC öfters Probleme gehabt wie Abstürze oder z.B. Grafik Fehler. Ich bin mir sehr sicher dass die Fehler wegen meiner Dummheit entstanden sind. Außerdem weiß ich nicht mehr wie ich den PC damals zusammen gebaut habe, und traue es mir auch einfach nicht zu. Deshalb würde ich gerne einfach einen Fertig gestellten PC mit Garantie kaufen.
 
Sorry, Dein konfig macht kein sinn. Bios upgrade (erst wenn die CPU da ist) und ne 5800x3d drauf gezimmert und fertig.
Du hast vor ne 5800x non 3d zu kaufen und das alles was du hast zu verkaufen.
Geht in mein kopf nicht hinein. Sorry für 1440p (WQHD) bekommst du da die beste leistung und dass relativ günstig.
Wenn du AM5 hättest würde ich das eher verstehen.

Bei GTA6 weis keiner auser die Sterne wie die Systemkonfiguration steht. Ob es gut in den sternen steht oder schlecht.

und an statt der 7700xt würde ich ne 7800XT verbauen. Hat 16Gbyte video speicher. Ist für 1440p zukunftsicherer.
Ich habe zu den Computer alles gesagt.



Das ist mir auch klar Lieber @RyzA. Deswegen macht das neue noch weniger sinn. Dann lieber Am5.

Edit: Ergänzt.
Ich habe bei der Konfiguration den 5800X3D und die 7800XT eingetauscht. Allerdings bin ich damit deutlich über dem Budget. Deshalb denke ich nicht, dass das eine Option ist. Kann man vielleicht bei der Konfiguartion irgendwo was einsparen, um die 7800XT und die 5800X3D einzubauen?
 
Deshalb würde ich gerne einfach einen Fertig gestellten PC mit Garantie kaufen.
Dann würde ich bei dubaro.de einkaufen. Die sind auch Partner von PCGH und bieten da auch deren Konfigurationen an.

Bei deinem Budget kann man mit der RX 7800 XT in Verbindung mit AM4 oder AM5 etwas kaufen. Bei AM4 hast du mit den R7 5800XD mehr Leistung, bei AM5 hast du den etwas schwächeren Prozessor, aber könntest später noch einen besseren Prozessor einbauen (lassen).

Hier der Rechner mit AM4 R7 5800X3D

Hier der Rechner mit AM5 R5 7500F


Kann man vielleicht bei der Konfiguartion irgendwo was einsparen, um die 7800XT und die 5800X3D einzubauen?
Wunsch erfüllt (siehe Links) :cool:
 
@5643Marc

Im Idealfall wirft jemand vor Ort mal einen Blick auf die Komponenten, um zu entscheiden, was sich denn noch als brauchbar erweist und welche Komponente die Abstürze verursacht.

Ich persönlich würde nicht so einfach alles austauschen, zumal sich ein Verkauf mit solch einem Mangel auch nicht so einfach realisieren lässt, von der Fairness mal ganz zu schweigen.

mit frdl. Gruß
 
Ich traue mir es einfach nicht zu den PC selber zu bauen. Außerdem würde ich gerne Garantie auf den PC haben. Aber mir ist bewusst, dass es vielleicht gar nicht so schwierig ist.
PLZ eingeben, suchen und den entsprechenden User/Userin nett fragen :-)
Meist wohnt einer in der Nähe und kommt vorbei, um zu helfen.
Gruß T.
 
Dann würde ich bei dubaro.de einkaufen. Die sind auch Partner von PCGH und bieten da auch deren Konfigurationen an.

Bei deinem Budget kann man mit der RX 7800 XT in Verbindung mit AM4 oder AM5 etwas kaufen. Bei AM4 hast du mit den R7 5800XD mehr Leistung, bei AM5 hast du den etwas schwächeren Prozessor, aber könntest später noch einen besseren Prozessor einbauen (lassen).

Hier der Rechner mit AM4 R7 5800X3D

Hier der Rechner mit AM5 R5 7500F



Wunsch erfüllt (siehe Links) :cool:
Vielen Dank! Ich überlege es mir noch, aber mich spricht der 5800X3D mehr an, da ich den PC in Zukunft nicht verbessern möchte.
 
Zurück