• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

NEUEN oc PC für 1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
NEUEN oc PC für 1000

Hi leute ich möchte mir demnächst einen neuen pc kaufen da mein alter nicht mehr ausreicht.
Ich habe mir gedacht das ich mir einen oc pc mache.
Dieser sollte einen cpu von intel haben, eine neue nforce platine, erst mal nur 1ne Graka, und halt n big tower und wen ihr es noch reinbeckommt vll noch ne wakü:)
ich hoffe ihr beckommt des iwi hin.
vielen dank schon ma :)

Ich hab auch glaich ma einen Zusammengestellt aber ich weis nicht ob der so gut ist:)


OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit 60
Zalman CNPS 9700 LED 52
Intel® Core 2 Duo E4500 104
Cooler Master RealPower M 620W 89
Samsung HD200HJ 47
Thermaltake VH6000BWS Armor+ 156
Zotac GF8800GT AMP! 249
Samsung SH-S203D 30
Asus Striker II Formula 269

Summe: 1.056
 

No_Limit

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Eine merkwürdige zusammenstellung gute Graka und Top Mainboard. Als hinweiß mit dem Mainboard kannst du aber nicht die fehlende CPU Leistung ausgleichen. :wall:

1. Andere CPU z.b. E6750 oder vorzugsweiße der neue E8400
2. Anderer CPU-Kühler die Kühlleistung steht in einem relativ schlechten verhältnis zur erzeugten Lautstärke, meine Empfehlung Thermalright SI-128 SE und ein leiser 120mm Lüfter, kühl und leise
3. Netzteil von BeQuiet! 550 Watt sollten reichen selbst für SLI
4. Andere Festplatte bsp. Samsung SP2504C
5. Günstigeres Board kenne da aber kein spezielles für SLI, ohne SLI z.b. Gigabyte P35 DS4 oder X38 DS5

der Rest is eig. ok ;)
 

japanmeetsgermany

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Die Grafikkarte ist schon mal erste Wahl, das Gehäuse ist auch gut.
Dann fängst du an zu straucheln!
Also wenn du auf Oc aus bist und gut und günstig fahren willst, empfehle ich derzeit das Gigabyte P35-DS4 mit nem E6750 kommt finanziell auf das gleiche raus, sollte aber in Verbindung mehr her machen als das Striker und der E4500!
Als RAM hab ich persönlich mit OCZ schlechte Erafhrungen, wenn man alle 4 Speicherbänke belegt, dann haben sie so gut wie kein Oc-Potenzial! Da würde ich auch eienen anderen wählen!
Beim NT kannst du dann auch ein kleineres wählen und noch ein paar Euro sparen! Immerhin sollen ja noch ein paar Euro für ne WaKü über bleiben um das Sys anständig zu kühlen und das OC-Potenzial zu erhöhen!
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Hi leute ich möchte mir demnächst einen neuen pc kaufen da mein alter nicht mehr ausreicht.
Ich habe mir gedacht das ich mir einen oc pc mache.
Dieser sollte einen cpu von intel haben, eine neue nforce platine, erst mal nur 1ne Graka, und halt n big tower und wen ihr es noch reinbeckommt vll noch ne wakü:)
ich hoffe ihr beckommt des iwi hin.
vielen dank schon ma :)

Ich hab auch glaich ma einen Zusammengestellt aber ich weis nicht ob der so gut ist:)


OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit 60
Zalman CNPS 9700 LED 52
Intel® Core 2 Duo E4500 104
Cooler Master RealPower M 620W 89
Samsung HD200HJ 47
Thermaltake VH6000BWS Armor+ 156
Zotac GF8800GT AMP! 249
Samsung SH-S203D 30
Asus Striker II Formula 269

Summe: 1.056

1. der Speicher ist VIEL zu teuer!
Normaler RAM langt dicke, persönlich mag ich TakeMS am meisten, MDT geht aber auch.
2. 52 für so einen schlechten Kühler??
Nimm lieber was von Scythe, günstiger und besser.
3. Dafür solltest aber auch 'ne vernünftige CPU nehmen, E6750 z.B. oder Q6600...
4. Das NT ist nicht so prickelnd, lieber ein Seasonic, 400-500W oder halt BQT Straigth, Corsair, günstiger und besser.
Und nein, mehr als 500W brauchst NICHT!
5. Besser WD oder Seagate
6. 160 für ein Stahlgehäuse? :O
Und dann auch noch mit guggloch?!
Dafür bekommst ja schon 'nen Chenbro SR-107, das über alles erhaben ist, schon (fast) mit Hotswap Rahmen, oder halt ein SR-209.
Ansonsten halt ein 'normales' Chieftec/Compucase/Chenbro Gehäuse
7. Naja, würd eher 'ne HD3870 nehmen, die sind in höheren Settings besser, da den G-Forces schnell der Speicher ausgeht...
8. Naja, recht teuer...
9. 270 für ein Board sind rausgeschmissenes Geld!
Das DFI LANPARTY DK P35-T2RS schaut recht gut aus.

PS: SLI brauchts nicht, das ist nur rausgehauenes Geld, macht nur Probleme und ist mit 512MiB 8800GTs eh nicht sinnvoll!

dit:
Wenn du wirklich Performance hast, kannsts auch gleich haben, hier und da etwas die Kosten optimieren und schwupps passt 'ne HD3870 X2 ins Budget, die besser ist als 'nen 8800GT SLI Setup (ich erwähnte ja schon das Speicherproblem der G80 Teile, oder?)
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Okay danke für die ersten infos
aber wie sieht des jetzt mit der wakü aus woher weis ich das es das rchtige ist?! auf welche marke kann ich mich da verlassen da ich bei www.alternate.de bestellen möchte:)

Dan würde das systhem ungefähr so aussehen

E6750
X38 DS5
Thermalright SI-128 SE + scythe 120mm lüfter
Tagan 500 Watt
HD3870
Thermaltake VH6000BWS Armor+
und welche marke würdet ihr beim ab-speicher nehmen
WD 250gb
oder ne gute wakü

(auserdem möchte ich vista ultimate drauf machen wegen dem speicher, des hab ich auch schon also nicht drauf rechnen)

passt der dan so einigermaßen bis auf die fehlenden sachen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Arbeisspeicher hab ich dor schon genannt, TakeMS gefällt mir persönlich sehr gut -> sehr kompatibel und hat auch noch ein paar Reserven, mochte schon den DDR-I SDRAM von denen.
Das GBT X38 ist durchaus OK, Preislich sollts auch recht attraktiv sein.

Beim Netzteil würd ich Seasonic oder Corsair nehmen, optimalerweise eins der VX Serie (was wiederum ein Seasonic ist), 450W langen dicke...

Vista Ultimate brauchst nicht unbedingt, Home Premium reicht in der Regel, aber eine AMD64 Version sollts unbedingt sein.

Und beim Gehäuse würd ich auch ein anderes nehmen, z.B: Chieftec Bravo oder ein Casetek

Die sind nicht allzu teuer aber trotzdem sehr gut und es ist 'Originalware' und kein überteuerter 'relabelt' Zeugs wie beim Amor...
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

was mienst du mit amd64 version?! meinst du dan cpu oder wie?!
Ich denke er meint die 64Bit-Version. Die Spezifikation zur Erweiterung der x86-Architektur auf 64bit stammt ja von AMD, Intel hat es dann übernommen.
MS bezeichnet es aber einfach als 64-Bit.
RAM solltest du 4GB nehmen, die gibts teilweise schon ab 80(!!!) EUR (Markenram mit Heatspreader). Von den OCZ-Heatpipes bin ich kein so großer Fan, weil manche Kühler über die Rambänke ragen, und da wären die Pipe dann im Weg.

Bei der CPU auf hohen Multiplikator achten, wenn du übertakten willst, dann hast du da mehr Spielraum. Kühler eventuell einen Tower. Ist Geschmackssache, der Thermalright ist hübsch, aber auch teuer. Scythe Mugen bzw. Ninja oder von Xigmatek der große mit 120er Lüfter kühlen noch etwas besser. Sind halt 15-16cm hohe Tower mit 120er Lüfter vorgeschnallt, die sind in der regel effezienter als so Top-Downs wie der Si128.

Ansonsten wenn du kannst irgendwo anders sparen und mehr Geld in die Graka stecken (8800GTS 512 z.B.) wenn du spielen willst. Erfahrungsgemäß hängt die Leistung in Spielen primär von der Grafikkarte ab, schnellere CPU, teurerer RAM, teures Board bringen relativ betrachtet weniger für für den Mehrpreis als eine schnellere Graka.

Wakü musst du für eine gute ca 200 EUR einrechen, schätze ich mal. Ich persönlich halte sie für unrentabel, weil man für fast jedes neue Teil (Board, CPU, Graka) einen neuen Kühler kaufen muss, und die Wasserkühler sind nicht gerade billig. Bei Luftkühlung muss man meistens nur den CPU-Kühler neu kaufen, und wenn man auf leise Lüfter achtet, hält sich der Lärm in Grenzen.
Ist ne Glaubensfrage, die einen schwören auf Wakü, die anderen halten es für übertrieben. Aber macht halt optisch was her - wenn man es sich leisten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NEUEN oc PC für 1000

was mienst du mit amd64 version?! meinst du dan cpu oder wie?!
Schau mal in die INF von 64bit Treibern, da steht in der Tat 'AMD64' ;)

@Adrenalize

Aufgrund des VRAM Bugs der G8x und Konsorten ists 'lustigerweise' so, dass die Radeons in höheren Settings an die 8800GTS rankommen, ja teilweise sogar mit 'ner 8800GTX gleich auf liegen :ugly:
Also wirklich besser ist die 8800GT(S) nicht soo recht, nur deutlich teurer...

HD3870 gibts schon für ~175, die 88800GTs liegen noch bei ~250, preislich sind sie also ziemlich weit entfernt...
Dazu kommt noch, das Crossfire sinnvoller ist als SLI, eben aufgrudn des Zustandes, das den G-Forces eher der Speicher ausgeht...

PS: die 32bit Architektur wird idR als x86 bezeichnet...
Bei Linux wirds als i386 bezeichnet (aber auch Windows hat ein i386 Verzeichnis)
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Aufgrund des VRAM Bugs der G8x und Konsorten ists 'lustigerweise' so, dass die Radeons in höheren Settings an die 8800GTS rankommen, ja teilweise sogar mit 'ner 8800GTX gleich auf liegen :ugly:
Also wirklich besser ist die 8800GT(S) nicht soo recht, nur deutlich teurer...
Bei höheren Auflösungen kann ichs natürlich nicht beurteilen, mein TFT hat ja nur 1280x1024, aber bei meiner alten GTS
merke ich von dem Bug garnichts, und 512MB vs 640 sollte da nicht so den Unterschied machen. Wenn man natürlich ein 22" oder 24" TFT hat, sieht die Sache evtl. anders aus.
Zumal die 8800GT AMP! von Zotac schon fast auf letzter Rille läüft und gerade mal 20-25 EUR billiger ist als ne GTS. Daher halt der Hinweis auf Nvidia, weil er da eine rausgesucht hatte. ATI geht natürlich auch, wobei mir da irgendwie ein Modell fehlt im Bereich 200-250 EUR. Die 3870 ist für ihren Preis nicht übel, aber ihr fehlt ne große Schwester. Darüber kommt ja jetzt nur noch die Doppel-GPU Karte oder?

Ich wollte halt generell darauf hinweisen, dass sparen bei der Grafikkarte sich eher bemerkbar macht als sparen bei CPU, Board, RAM etc.
[/QUOTE]
Dazu kommt noch, das Crossfire sinnvoller ist als SLI, eben aufgrudn des Zustandes, das den G-Forces eher der Speicher ausgeht...[/QUOTE]
Ja aber setz "sinnvoll" in Anführungszeichen. Sind imho immer noch viel zu treiberabhängig, SLI und Crossfire. Neue Games laufen teilweise sogar langsamer als mit einer Karte in Extremfällen. Die alte Karte gebraucht verkaufen und sich eine neue holen ist da imho sinnvoller und spart Strom.
Wobei, für GPU-Computing mit CUDA kanns sinnvoll sein, SLI. :D
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Okay danke für die ersten infos
aber wie sieht des jetzt mit der wakü aus woher weis ich das es das rchtige ist?! auf welche marke kann ich mich da verlassen da ich bei www.alternate.de bestellen möchte:)

Dan würde das systhem ungefähr so aussehen

E6750
X38 DS5
Thermalright SI-128 SE + scythe 120mm lüfter
Tagan 500 Watt
HD3870
Thermaltake VH6000BWS Armor+
und welche marke würdet ihr beim ab-speicher nehmen
WD 250gb
oder ne gute wakü

(auserdem möchte ich vista ultimate drauf machen wegen dem speicher, des hab ich auch schon also nicht drauf rechnen)

passt der dan so einigermaßen bis auf die fehlenden sachen^^


Würde Persönlich einen Tower Kühler nehmen, wie z.B http://www.alternate.de/html/produc...219937&tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%FChler

oder:http://www.alternate.de/html/produc...230969&tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%FChler

Bieten einfach die bessere Kühlleistung für den Preis und eignen sich besser zum OCen.

Als Gehäuse kann ich auch die Chieftec Mesh Serie vorschlagen http://www.alternate.de/html/produc...d=71418&tn=HARDWARE&l1=Geh%E4use&l2=Big+Tower

oder z.B das http://www.alternate.de/html/produc...d=72642&tn=HARDWARE&l1=Geh%E4use&l2=Big+Tower

Netzteil würde ich auch zur einer anderen Marke raten, wie Stefan schon gesagt hat. ( Seasonic, Be Quiet ....)

Eine Einsteiger Wakü, die besser kühlen soll als High end Luküs, kostet schon 200 Euro. Von den Fertig Waküs. Wie z.B die Thermaltake Big Waters ist sowieso abzuraten, da die nichmal die Kühlleistungs einer Guten Lukü
erreichen. Zudem gehen die auch schnell Kaputt
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Okay also ich möchte mir dan noch einen 20" tft monitor kaufen dan nehm ich besser eine nvidea oder:)
und noch ma danke für eure auskunft
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Kommt auf die Settings an, das Problem ist ja gerade das die 8800 eigentlich schneller ist, dummerweise ihr aber früher der Speicher ausgeht, weswegen die Radeons bei höheren Settings, die viel VRAM verbrauchen, schneller und kann an der 8800 vorbeiziehen, teilweise schaffts die 3870 sogar an einer 8800GTX vorbeizuziehen :ugly:

PS: ich denke mal, das du von einem 20" Widescreen sprichst, oder?
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Ja ich meine einen widescreen.
und ich brauche den pc auch nur zum zoggen und dort spiele ich immer mit den bessten stettings:)
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

würdet ihr mir dan eher ein nforce 680 mainboard oder eher ein x38 mainboard empfehlen :P
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

würdet ihr mir dan eher ein nforce 680 mainboard oder eher ein x38 mainboard empfehlen :P
Wenn du irgendwie auf SLI verzichten kannst, hol dir ein X38- oder P35-Board von Intel. Die nForce Chipsätze gelten als heiss und bisweilen zickig (z.B. RAM-Bestückung) was ich so gehört habe.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Naja, soo groß ist die Auswirkung der Auflösung bei heutigen Karten nun auch wieder nicht.

Das Problem ist doch, wenn die IHVs verstärkt auf Texturesets für 512MiB Karten setzen (was sie tun werden, ganz sicher!), dann haben die Leute mit so einer Karte ein Problem...

Von daher würd ich wirklich drüber nachdenken, zumal man auch heutzutage mit einigen SPielen 1GiB VRAM Verbrauch provozieren kann (Crysis, Oblivion zum Beispiel).
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Also leute ich denke so werd ich dan meinen neuen pc bestellen:)

CPU: Intel Q9450
Board: X38-Ds5
RAM: 2gb DDR2 800 corsair
Graka: GF 8800GT
Netzteil: Be quiet 550 Watt
HDD: Samsung 200 GB
Gehäuse: Antec P182 (einfach nur geil:) )
Kühler: scythe mugen
Brenner DVD: Samsung

Kostet bei www.hoh.de 1022,60 ^^
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

H leute also ich bestell den pc jetzt doch anders:)

Also er sieht so aus:

be quiet Straight Power BQT E5-600W

XFX 8800 GTS 650M 512MB PCIe

Antec P182 Midi-Tower, schwarz

Samsung SpinPoint S250 200GB

Samsung SH-S203D SATA schwarz

Scythe Mugen

Intel Core 2 Duo E6750

Crucial DIMM 2 GB DDR2-1066

XFX MB-N780-ISH9

Ja und so solte es dan eig in 2 wochen unter meinem Tisch stehen :)
ich denk die hardware is eine von den besten(vll. bis auf die festplatte^^).
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

Das Netzteil ist übertrieben, der PC wird so ab Steckdose keine 350W ziehen. Geschweige denn 600W.

Beim RAM solltest du dir überlegen, obs bei den niedrigen Preisen nicht 4GB werden sollten (braucht dann allerdings ein 64-Bit Windows).
Der DDR2-1066 lohnt nur, wenn du die CPU ordentlich übertakten willst. Bis zu einem FSB von 400 Mhz ist meiner Meinung nach DDR2-800 ausreichend und vermutlich etwas günstiger zu bekommen.
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

die ddr 800 sind auch nicht wirklich billiger aber ich kann mir ja dan ein NT mit 550 w oder halt 500w einbauen:)
 

Blizzard

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

600W Netzteil übertrieben, 500W wären schon eher passend.
4GB Ram würde ich auch empfehlen, einige Spiele nutzen die schon aus.
Bei Vista und BF2 gibts öfter Nachladeruckler
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

einfach nur geld zuviel???

das gehäuse is übertrieben, da kannste ordentlich sparen...
 
TE
Rene1000

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NEUEN oc PC für 1000

ich will aber kein assi geheuse für 50 und dan noch ma 30 für lüfter ausgeben macht auch kein sinn :)

dan kauf ich mir lieber n bescheites wo leise und stabiel ist:)

und auserdem will ich mt dem pc spielen und dan brauch er halt leistung und ich will auch nicht am ende dieses jahres wieder was neues kaufen müssen.
 
Oben Unten