• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

G

Gelöscher Account 0002

Guest
Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Hallo zusammen :)
Bräuchte mal eure Hilfe.
Und zwar: mein Vater hat daheim noch einen Vor,- und Vollverstärker daheim die er mir möglicherweiße überlassen würde :)
Aktuell hab ich diese Anlage mit der ich Musik vom Pc höre.
Jetzt möcht ich mal Fragen ob es sich rentieren würde , wenn ich mir neue Ls und eine Soundkarte (falls benötigt) kaufe.

Der Vor,-und Vollverstärker hören auf den Namen Kenwood M1/C2.
(Damit ihr wisst welche ich meine und nicht suchen müsst)

http://mackern.de/wp-content/uploads/2007/10/kenwoodm1c1.jpg

(Hier ist aber der C1 zu sehn)

Ich würde damit wenn dann nur Musik hören wollen. (Ach ja Zimmer hat 16m²+Dachschräge;falls relevant)
(Rock,Metal)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

(Hoffe der Titel ist richtig gewählt :S)
 
TE
G

Gast12348

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Keine frage, die kenwood ist noch aus damaligen zeiten, und grad die M1 ist sehr begehrt ich würde die auf jeden fall sofort nehmen und das sony ding entsorgen. Mit den passenden Boxen ist das ne gaaaanz andere Dimension vom Klang her. Ne Soundkarte würde ich zu der Hifi Kombi auf jeden fall nutzen, denn das ist schon ne anlage wo man durchaus ne klangverbesserung hören kann wenn man statt onboard ne Soundkarte nuzt.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Den C2 bräucht ich dann gar nicht ?

Und ja welche Soundkarte bzw was für Ls?

Danke schonmal :daumen:
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Also lohnen würde es sich schon. Die alten Kenwood sind noch gut zu gebrauchen :).
Als Soundkarte würde ich persöhnlich zu einer ASUS Xonar Essence STX greifen, mindestens jedoch zu einer D2X.
Wegen der Boxen solltest du dir ersteinmal gedanken machen ob du den Platz hast Standlautsprecher aufzustellen (min 20x20x100cm zB) oder ob du in der Größenordnung deiner jetzigen Boxen (Regallautsprecher) bleiben möchtest. Standlautsprecher haben bei deiner Bevorzugten Musikrichtung aber teilweise deutliche Vorteile durch höheres Volumen und einer damit verbundenen präziseren und tieferen Basswiedergabe.
Eine Boxenserie die von der Abstimmung her gut geeignet sein sollte für deine Zwecke wäre Beispielsweise die Heco Celan-Serie.

edit: Ich tippe heut einfach zu lange xD.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Für Standlautsprecher wird das Geld/ der Platz nicht reichen :(
Könnt ich dann später i-wann aufrüsten oder?
Bin noch Schüler...von dem her :(
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Was wäre denn dein Preislimit für Boxen und SC?

Wenn dir dasganze dann doch zu teuer wird und du entschließt die Kenwoods zu verkaufen melde ich schonmal Interesse an ;) :D.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Dann scheinen die 2 Verstärker gar nicht so schlecht zu sein ;)

Um nochmal auf die Frage mit dem C2 zurückzukommen :)

Preislimit schwankt noch stark...300€ sind aber auf jeden fall drinnen denk ich :nicken:
 
TE
G

Gast12348

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Die M1 ist ne reine endstufe, den C2 brauchst zwingend um die Endstufe anzusteuern.
Aufrüsten kannst später auch noch, ich empfehle dir nimm das teil von deinem Dad und lass es wenns sein muss noch 1-2 jahre im Schrank stehen bis du geld hast für gute Boxen, bei dem teil wird es sich lohnen, vorallem wird das teil nicht an wert verlieren ;) Als schüler kannste dich eigentlich glücklich schätzen wenn du sowas von deinem Dad gschenkt bekommst.

Und nein wie ich schon sagte die M1 und C2 kombi ist verdammt beliebt weil sie einfach verdammt gut klingen, das sind schon kleine schätzchen die man auf jeden fall aufheben sollte, ich hab selbst einige zeit lang nach ner gescheiten M1 gesucht aber da findest kaum welche die noch in guten zustand sind.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Ja bin schon froh , stehn die doch seit paar Jahren nurnoch im Regal , weil er keine Ls mehr dafür hat.
Außerdem will er HD schaun und da kann er das (zu meinem Glück ;)) dann nicht mehr gebrauche.


Ok welche Ls und Soundkarte würdet ihr dann für ~300€ empfehlen ?

Noch ne Frage : Is es egal wo die Boxen stehen ?

mal sehn vllt bekomm ichs mit Paint hin :O


€: muss bis morgen warten - sry kommt was dazwischen
danke shconma
 
Zuletzt bearbeitet:

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Nen Grundriss ist keine Schlechte Idee ;).
Für 300€ wirds schwierig, ich würde evtl ersteinmal eine neue Soundkarte kaufen und zuerst die alten Boxen an die neue Kombi anschließen, etwas noch sparen und dann "richtige" Boxen kaufen.

Heco Celan XT 301 Kompaktlautsprecher Paar (versch. Farben) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Das sind die Boxen die ich weiter Oben schon erwähnt hatte. Die solltest du aufjedemfall in deine Probehörliste aufnehmen.


Die Boxen sollten idealerweise in einem Gleichseitigen Dreieck zu dir stehen (->Stereodreieck), mit genügend Wandabstand (zu den Seitenwänden und der Rückwand min. 30cm).
 

Lubi7

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Also das M1/C2 Kombi verlangt anscheiend nach richtig guten Boxen ala Heco Celan usw.
Doch mit 300€ kann man das wohl vergessen. Ich würde die Magnat Quantum 507 für 142€ das Stück und jetzt ohne Versand der normalerweise mit 45€ reinhaut.
Habe mir gleich 2 Stück bestellt HifiShop24.de - Hifi, Heimkino und Camcorder zu Sparpreisen.

Damit kann man auch auf einem sub verzichten und es bleibt noch was für die SK übrig.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Ok , danke für den Vorschlag !
Hier noch mal mein Zimmer (is alles erkennbar hoff ich)
Wenns noch Fragen dazu gibt ...

Würde mich noch über andere Meinungen über die Magnat freuen.

Btw mein Vater meinte Canton wären nicht schlecht.

Umstellen kann ich die Möbel jederzeit , das die Ls auch gut stehen :)

€: noch eine Frage kann ich die alte Stereoanlage noch als CD-Player verwenden?!
 

Lubi7

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Ich wollte mir vor einem Jahr auch Canton holen, die Gle 490. Das ist die preiswerteste Serie von Canton, trotzdem kostete das Stück min 300€. Die kleineren, Gle 470 bekommt man fur 388€ das Paar Canton GLE 470 Standlautsprecher Paar (versch. Farben) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
sie sind zwar richtig gut, nur fehlt ihnen total der Bass, der Bass bei den Magnats 509 ist mehr betont . Die kleineren 505 sind da linear. Wenn du also keinen Sub hast und trotzdem Bass haben willst, nimm auf jedenfall die Magnats 507. Für den Preis bekommst du sicher nichts beseres. Sind Auslaufmodelle, deshalb sicher nicht mehr lange für den Preis zu haben.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Also vom Preis sind die schon sehr ansprechend :)
Möchte aber trotzdem noch andere Meinungen hören pls ;)
 
TE
G

Gast12348

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

@Lubi jap richtig gute boxen sind zwar kein muss aber sie trüben den Musikgenuss da man das Potential des Verstärkers nicht ausnutzen kann.

@darkmessjah Canton baut auch sehr nette Lautsprecher, da hat dein Dad recht.
Deine Alte anlage als CD player nutzen wird denke ich nicht möglich sein, aber an deiner stelle würd ich das ding so oder so verkaufen, relativ günstig bekommst auch gebrauchte CD Player auf Ebay. Z.b
Technics CD Spieler Player SL-PG420A bei eBay.de: (endet 15.12.09 17:03:55 MEZ)
Oder nen Keny ( wobei der Technics besser sein dürfte )
Kenwood DPF-1030 bei eBay.de: (endet 16.12.09 21:52:11 MEZ)

Und wegen den Boxen, schau mal hier dann bekommst ne vorstellung in etwa wie alles stehen sollte
http://www.gccarstensen.com/assets/images/wsstereo-stereodreieck.jpg


PS: Bloss kein Subwoofer ! Den brauchst du bei dem verstärker bei gott nicht auserdem bräuchtest du einen Stereo Subwoofer, die Anlage besizt keinen Monoausgang und nen Monowoofer kannst auch nicht anschliesen, bei nem Aktiven Woofer must du unbedingt aufpassen das der nen Stereo eingang hat, aber bei diesem Verstärker ist das Schwachsinn, man sollte lieber Potente Standboxen nehmen.

Wie schauts mit Selbstbau aus, hast die möglichkeit und evt die Begabung mit Holz zu arbeiten ?
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Die Stereo würd ich meiner Mum geben.
Ihre aktuelle kann nichma alle aktuellen CDs lesen...

Selbstbauen.. hmmm würde zur Not gehen aber das ist Neueis. Wobei mir da mein Vater helfen könnte der baut alles was geht selbst... (Bett,Schrank etc)
Das will ich erstma lassen außer ihr könnt mich überzeugen :O
Danke auch für den Link :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gast12348

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Das sind die besten vorraussetzungen, überrede dein Dad das er dir Boxen baut ;)

Damit bekommste für dein geld wessentlich mehr Sound und Qualität und es würde ein Hersteller ins Boot rufen der einen excellenten ruf hat seit über 40 jahren, nämlich Visaton, die vertreiben allerdings nur Bausätze und keine fertigen Boxen, d.h du bekommst komplett die Baupläne mit allen masszeichnungen, und die einzelnen Lautsprecher. Ich kanns nur empfehlen wer die möglichkeit hat und jemand an der Hand hat der sowas gut kann.
Da gibts z.b Sowas
hifisound eShop * -* VISATON ALTO LINE KOMPLETT-BAUSATZ * N
Ideal wär natürlich so ne Box aber leider etwas teuer, dafür seit über 15 jahren im Programm und nicht ohne grund so lange ;)
hifisound eShop * -* VISATON ALTO 3 C KOMPLETT-BAUSATZ * ( damit hättest du aber auch für die nächsten jahre was gescheites, meine Visaton betreib ich auch schon etliche jahre ( ein paar seit 15 jahren und das andere pärchen is über 30 jahre alt )

Paar nette Mivocs gibts auch
hifisound eShop * -* MIVOC XSB 250 - KOMPLETT-BAUSATZ * N

hifisound eShop * -* MIVOC SB 180 II KOMPLETT-BAUSATZ *
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Ok danke euch beiden!
Wenn noch wer Vorschläge hat nur her damit ;)
Werd das mit dem selber bauen ma meinem dad erzählen
mal sehn was er davon hält!

so bleibt noch die Frage welche soundkarte...
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Was willst du denn für die Soundkarte ausgeben? Weil ne Empfehlung können wir dir erst geben wenn du uns dein Limit genannt hast ;).
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Also für Soundkarte und Boxen dürfte ich 500€ zusammenbekommen
evtl bissl mehr kommt drauf an ;)
Mein Vater investiert auch lieber in qualitativ hochwertige Sachen.

Momentan schwank ich bei den Ls zwischen den von Lubi7 genannten Magnat und den MIVOC SB 180 II.
Weiß jetzt aber nicht ob dann doch die Canton GLE 420 besser wären.
So wie ich sitze ist es *******, weil ich zur Wand hin hocke...
Hab da noch so meine Bedenken :S
(momentan steht die Stereoanlage aufm hoen Regal...;bei Standlautsprechern ist dann der Schreibtisch im Weg.)
 
TE
G

Gast12348

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Du hast aber hoffentlich nich übersehen das die Mivoc selbstbau Boxen sind
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Ja hab ich. nicht übersehn.
Ich müsste , wenn ich selbst bau , ja nur das Gehäuse bauen oder?
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Es gibt auch Selbstbausätze bei denen man auch noch die Frequenzweiche selberlöten muss. Wie das beim Mivoc ist weiß ich aber nicht genau.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

(wärs dann nich schlauer , wenn ich das hier nehme ?
die magnat wo lubi genannt hat und die asus xonar
wären dann ~400€)

wobei ich dann noch das problem mitm aufstellen hab, da ja der schreibtisch im weg is...

Ok die mivoc lasten den verstärker dann mehr aus als die magnat oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

So, die Verstärker stehen jetzt in meinem Zimmer.
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht welche Lautsprecher und welche Soundkarte.
Mein Vater meinte die reichen.
Soundkarte würd auch die reichen oder muss es eine in der Größenordnung sein ?!
Ich mein in meinem Zimmer ist das erst mal eine Übergangslösung.
Die Ls kann man ja dann i-wann austauschen.
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Betreffend der Soundkarte kommt es ganz drauf an ob du nur Stereo (aber dafür in außerordnetlicher Qualität) oder doch Surround brauchst. Wenn du auf Surround verzichten kannst würde ich dir bei deinem Equipment auf jeden Fall zur Xonar Essence STX raten. Die Lautsprecher solltest du einfach probieren irgendwo mal vorzuhören. Cantons findet man eigentlich in jedem Saturn oder MediaMarkt, auch wenn nicht genau die gleiche da sein sollten kannst du dir so doch wenigstens einen Eindruck der allgemeinen Abstimmung von Cantons machen und danach entscheiden.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Wärs nicht besser die mal daheim Probezuhören?!
da ja da ganz andere Bedinungen sind.
Surround brauch ich nicht
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Wenn du die Möglichkeit hast ist es natürlich IMMER besser Lautsprecher in den eigenen 4 Wänden vorzuhören, nur so weißt du auch ganz genau wie sie dann tatsächlich bei dir klingen.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Wenn ich die etz bei Alternate bestell kann ich die dann probehören?!
Bzw brauch ich noch i-welche Kabel?
 

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Also ne STX brauchst du bei den Canton nicht. Verbinde das digital und fertig, spart Geld und sooooo enorm hochwertig sind die Canton ja nun auch wieder nicht, dass sie die 2 Karten gut auseinanderhält.
Lt. Fernabsatzgesetz hat man immer ein 14 tägiges Rückgaberecht beginnend ab Lieferdatum, also ist ein Probehören ja möglich.
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Nein Bitte nicht ;)!
Das wäre Perlen (Kenwood) vor die Säue (Magnat) zu werfen ;).

Also ne STX brauchst du bei den Canton nicht. Verbinde das digital und fertig, spart Geld und sooooo enorm hochwertig sind die Canton ja nun auch wieder nicht, dass sie die 2 Karten gut auseinanderhält.
Lt. Fernabsatzgesetz hat man immer ein 14 tägiges Rückgaberecht beginnend ab Lieferdatum, also ist ein Probehören ja möglich.
Digital geht nicht, das ist good old Analog :D.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Die Canton reichen erstma für meine Bedürfnisse :) Später dann ma andere ;D
Werden mich vermutlich ehh umhauen , da ich ja nur die Sony-anlage gewohnt bin ;)
So aber dann noch die Frage welches Kabel für die Verbindung Pc-Verstärker ?!
Nutze aktuell ein 3,5 KlinkenStecker-Kabel dafür (Sony-Pc). Brauch ich da dann ein anderes?
 
TE
G

Gast12348

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Nope das kannste weiterbenutzen das kabel. Eingänge am C2 kannst alle nutzen bis auf den Phono !

Soundkarte würds auch die kleinste Xonar erstmal tun, unterschiede merkst eh nur wenn dann richtig hochwertige boxen irgendwann ma dran hast.
 
TE
G

Gelöscher Account 0002

Guest
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Die hier? oder die ?

Ich danke schonmal allen für ihre Ratschläge :)
 
Zuletzt bearbeitet:

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

Nein Bitte nicht ;)!
Das wäre Perlen (Kenwood) vor die Säue (Magnat) zu werfen ;).

Ach hat da jemand Vorurteile? Langsam sollten wir doch von der Einstellung: "Magnat = 100% Schei***" weggekommen sein. Jeder macht mal Fehler, auch Magnat, Canton, Heco etc. ;)

Magnat ist eine sehr gute Firma und baut auch qualitativ hochwertige Lautsprecher mit gutem Klang. Nur weil nicht jeder Lautsprecher so gut gelungen ist, ist die Firma nicht schlecht. Das schaffen anderen namenhafte Hersteller ja auch.
 

Lubi7

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Stereoanlage (Musik übern Pc)

@BloodySuicide

Danke, danke! hast mir eben paar nette Worte an @nfsgame erspart :)

Also die Canton GLE Serie ist klasse, nur frage ich mich ob die GLE 420 nicht etwas zu klein sind. Die GLE430 wären wohl besser doch auch ziemlich teuer, da bekommt man für etwas mehr Kohle schon die GLE 490.

Canton kann ich mir für klassische Musik gut vorstellen, aber für Rock und Metal ??? Die Magnat 503 sind um einiges größer als die GLE 420 und haben Bass-technisch sicherlich mehr zu bieten.
 
Oben Unten