• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ich bin Raucher

  • Ja

    Stimmen: 11 22,0%
  • Nein

    Stimmen: 36 72,0%
  • keine Ahnung

    Stimmen: 3 6,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    50

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Hallo liebes Forum,
da ich als langjähriger Raucher,auf einmal vom Staat (ausserFinanzieller schröpfung),mit Schockbildern auf meinem Tabak
belästigt werde,frage ich mich ob diese Bilder überhaubt Jugendschutz konform sind.
Hier könnt ihr einige sehen,damit ihr wißt worum es geht:

Deutschland setzt EU-Tabakrichtlinie um : Schockbilder sollen Raucher abschrecken | tagesschau.de

Hintergrund: Da volljährige (vorher bekommt man rein Rechtlich ja keine Tabakwaren)nicht immer vernünftig sind,
landen leere Packungen schonmal in der "Landschaft",wo sie von jedem zu sehen sind auch von kleinen Kinder!
Desweiteren sind sie in den Regalen von Kiosken und Geschäften zu sehen.
Spiele die nicht mal halb so Ekelige Bilder zeigen landen auf dem Index.
Da frage ich mich ,ob diese Bilder Gesetzeskonform sind ?
Das Rauchen ungesund ist wissen wir ja schon lange.
Das ich aufhöre, können auch diese Bilder nicht bewirken.Das muß ich wollen!Bin immer leicht rebellisch wenn mir andere vorschreiben wollen,was für mich Gut ist.

Ich Denke das diese Bilder, aufgrund des Schutz der Jugend vor nicht Geeigneter Spiele,Bilder,Filme usw. irgentwelcher Gewalt und verstümmelung ,sofort von allen Frei verkäuflichen Tabakwaren verschwinden müßen!

Was haltet ihr davon?
Die meisten von euch werden wohl Nichtraucher sein.
Aber es gibt noch genug Raucher.

Heute sind es Zigaretten Morgen vlt. der Alkohol.
Wer beschützt mich vor Handystrahlung?


MFG


PS.: Guter joke auf keine Ahnung abzustimmen :) .
 
Zuletzt bearbeitet:

-Shorty-

Volt-Modder(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Die Bilder sollen schockierend Wirken und sind auch nicht irgendwelche kranken Fantasien. Was man da zu sehen bekommt soll nicht schick sein oder animieren, dass soll dir klar machen wohin die Reise geht, darum am besten schonmal dran gewöhnen. Ist doch eigentlich toll mit den Bildern, wer hat diese Erkrankungen/Auswirkungen denn jemals bildlich vor Augen gehabt. Weisheit in Schachtel für 5€ zum mitnehmen, voll modern.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Solange da keine Erektionsstörungen und Raucherpenis gezeigt werden...
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Naja, ist ja nix spektakuläres so nen Schlaffi zu sehen, war diese Woche erst am Ostseestrand, so schnell schmeißt mich jetzt nix mehr aus der bahn. xD

Eventuell würde es sogar noch besser funktionieren als Organe zu zeigen die man im Alltag eh nicht zu sehen bekommt.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Desweiteren sind sie in den Regalen von Kiosken und Geschäften zu sehen.

Das liegt aber an unserer verfehlten Drogenpolitik da sind andere Länder schon weiter, also alles andere als ein Grund gegen die Bilder eher ein Grund mehr die Drogen nicht mehr zur schau zu stellen :schief:

Aber mit dem Schutz der Jugend zu argumentieren ist auf alle fälle lustig :D

Den Alk am besten auch direkt aus allen Regalen verschwinden lassen und ab in ein Fachgeschäft+Werbeverbot, wäre übrigens schön auch auf Alk Schockbilder zu haben dann ist der Gang in den Getränkemarkt zumindest unterhaltsam :ugly:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ich sehe keine Gefährdung darin, wenn Kinder und Jugendliche solche Bilder zu Gesicht bekommen. Hier wird keine übertriebene Gewalt dargestellt, es wird nichts verherrlicht oder was verbotenes getan oder gezeigt, die Bilder sind schlichtweg Realität.

Man sollte Kinder und Jugendliche keineswegs Dingen aussetzen, die ihre gesunde Entwicklung behindern könnten aber man sollte sie noch weniger vor allem abschotten was in der Welt um sie herum so passiert - auch wenn es unschön ist. Man sollte nicht erst mit 18 feststellen, dass das Leben nicht so ist wie es 24/7 auf RTL vorgedudelt wird - besser ein 13-jähriger hat schon mal Bilder von Raucherlungen und Kehlkopfkrebs gesehen und realisiert dass es sowas gibt und wie schlimm es ist bevor er mit 20 Jahren als Süchtiger zu spät erfährt was er sich unter Umständen angetan hat.

Schade ist nur, dass diese Erziehung durch Kippenpäckchen angestoßen werden muss, normalerweise sollte das Aufgabe der Eltern sein. :ka:


EDIT: Achso, ich rauche nicht (noch nie) - und entgegen meinem Nickname trinke ich auch nicht besonders viel Alkohol. :-D
 
R

Red-Hood

Guest
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Früher war jeder Bolzer bei gutem Wetter belegt und heute stinkts in jedem Park nach Gras.
Diese Schockbilder sind ebenso schwachsinnig wie die Anti-Raser-Plakate, da sie nichts bewirken und nur lästig sind.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Den Alk am besten auch direkt aus allen Regalen verschwinden lassen und ab in ein Fachgeschäft+Werbeverbot, wäre übrigens schön auch auf Alk Schockbilder zu haben dann ist der Gang in den Getränkemarkt zumindest unterhaltsam :ugly:
...und wie sollen die aussehen?:huh:
Schnapsleiche zu sein, hat noch niemand davon abgehalten, es nochmal zu sein (auch wenn man das sich in dem Moment nicht vorstellen kann).:ugly:
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ist bestimmt auch toll wenn man von seinen Kindern auf diese Bildchen und deren Bedeutung angesprochen wird. Birgt allerdings auch die Gefahr, dass hier Grundsteine für eine gewisse Ignoranz gegenüber staatlichen Maßnahmen gelegt werden.

Grüße aus dem Osten...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

azzih

Guest
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Blödsinn das Ganze. Konsequent wäre eher Werbung von Taba und Alk konsequent zu verbieten, höchsten noch Bier- und Weinwerbung erlauben. Die Bildchen werden sicher kein einzigen Jugendlichen oder gar Raucher abhalten. Dazu ist bei Teilen der Jugend grad eher Fitness populär und Rauchen schon länger nicht mehr so cool wie zu meiner Jugend.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Konsequent wäre eher Werbung von Taba .

Da ist doch unsere Drogenbeauftragte gerade dran und ist auch ganz stolz drauf, nur an den Alk hat sich die gute noch nicht getraut aber das wundert mich bei der Herkunft nicht :devil:
 
A

azzih

Guest
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Alk ist sowieso so ein Deutsches Ding. Gras und Burkas, da legt man Aktionismus an den Tag, aber bei der Volksdroge Alk, bei der jährlich tausende draufgehn und nach der hunderttausende süchtig sind, da hält man schön Abstand.

Naja im Endeffekt hat sich aber durchaus was bei der Drogenpolitik der letzten 10-20 Jahre positiv verändert. War letztens wieder in ner Spilo/Casino und da wurde geraucht und ich hab direkt gemerkt wie ******** das früher war als man selbst in Restaurants eingenebelt wurde. Rauchen in geschlossenen Räumen ist einfach widerlich und assozial, glücklicherweise hat sich das auch größtenteils erledigt.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Doppelmoral ist gerade bei konservativer Politik an der Tagesordnung.:schief:
Bring mal den Vorschlag hierzulande, eine Alk-Steuer einzuführen, welche die Preise verdoppeln würde und zähle die Sekunden, bis Elefant Seehofer kommt und sich auf dich draufsetzt.
Ich wette um einen Kasten Edelstoff, dass du dann auf deiner Stoppuhr weniger Sekunden hast, als Volumenprozent im Weißbier.:D
 
R

Red-Hood

Guest
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Doppelmoral ein konservatives Privileg? :lol:
Linke hetzen gegen alles, was heimisch ist, übersehen es aber sofort, sofern dieses Gedankengut haram ist. Siehe Homosexualität, Abtreibungen, Drogen etc...
Da greift dann auf einmal die heuchlerische Toleranz.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Verstehe ich nicht entweder stehe ich auf dem Schlauch oder in deinem Post sind zu wenig Infos :ka:
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Zwischen konservativ denken und konservativer Politik herrscht nochmal ein Unterschied.;)
Ist doch hier in Bayern ganz gut beobachtbar.:D
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Also die ganze Sache ist lächerlich und passt genau zu unserer Politik. Ich bin erwachsen und kann für mich selbst entscheiden was ich mache oder nicht. Die Bilder halten mich bestimmt nicht davon ab, ich fordere daher auch Unfalltote etc auf alkohoflaschen, geschädigte Organe übergewichtige etc. auf Schokolade bzw. Süßigkeiten usw., was soll der ganze Humbug? Ich bin zwar schon gute 12jahre von dem Rauchen weg aber mir geht das alles arg auf den Zeiger! Die ganze Sache ist in sich widersprüchlich, die tabak Steuern gehen immer weiter hoch aber der Staat will weg vom Rauchen??? Oh man Lächerlicher geht garnicht mehr.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Den Alk am besten auch direkt aus allen Regalen verschwinden lassen und ab in ein Fachgeschäft+Werbeverbot, wäre übrigens schön auch auf Alk Schockbilder zu haben dann ist der Gang in den Getränkemarkt zumindest unterhaltsam :ugly:

too-drunk-8.jpg
Alkohol macht hässlich

Also die ganze Sache ist lächerlich und passt genau zu unserer Politik. Ich bin erwachsen und kann für mich selbst entscheiden was ich mache oder nicht. Die Bilder halten mich bestimmt nicht davon ab, ich fordere daher auch Unfalltote etc auf alkohoflaschen, geschädigte Organe übergewichtige etc. auf Schokolade bzw. Süßigkeiten usw., was soll der ganze Humbug? Ich bin zwar schon gute 12jahre von dem Rauchen weg aber mir geht das alles arg auf den Zeiger! Die ganze Sache ist in sich widersprüchlich, die tabak Steuern gehen immer weiter hoch aber der Staat will weg vom Rauchen??? Oh man Lächerlicher geht garnicht mehr.
Stimmt, Steuern runter setzen, dann werden die Leute garantiert aufhören mit dem Rauchen. An dir ist ein Wirtschaftsberater verloren gegangen.
Als nächstes auch Strafen der Polizei mildern ;)
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?


Und wenn du dem Rassisten den Alk abgewöhnen willst schreibst du einfach "Alk macht dich zur Hälfte schwarz" :ugly:

Steuern sind iO es muss nicht Billig sein sollte aber ein gesundes Maß haben um nicht noch den Schwarzmarkt für Kippen zu fördern was mit Drogen passiert die dem Schwarzmarkt überlassen werden wissen wir ja mittlerweile zu genügen ;) .

Abgesehen davon glaube ich nicht das ein hoher Preis oder ein geringer Preis den Konsum nennenswert beeinflussen mir ist kein Raucher bekannt den der Preis abschreckt auch wenn darüber gemeckert und gejammert wird.

Warum baut eigentlich keiner seinen Tabak selber an? Da sind dann auch nicht so unschöne Bilder drauf :devil:
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Und wenn du dem Rassisten den Alk abgewöhnen willst schreibst du einfach "Alk macht dich zur Hälfte schwarz" :ugly:

Steuern sind iO es muss nicht Billig sein sollte aber ein gesundes Maß haben um nicht noch den Schwarzmarkt für Kippen zu fördern was mit Drogen passiert die dem Schwarzmarkt überlassen werden wissen wir ja mittlerweile zu genügen ;) .
Abgesehen davon glaube ich nicht das ein hoher Preis oder ein geringer Preis den Konsum nennenswert beeinflussen mir ist kein Raucher bekannt den der Preis abschreckt auch wenn darüber gemeckert und gejammert wird.
Warum baut eigentlich keiner seinen Tabak selber an? Da sind dann auch nicht so unschöne Bilder drauf :devil:
Die Raucher rauchen trotzdem, egal wie teuer. Dann kommt der "Jetzt erst Recht"-Gedanke. Nur gut dass der Staat sowas ausnutzt :D
Und dann regt man sich mit ner Kippe im Mund auf, dass das Leben so teuer geworden ist xD
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Das ist aber was nicht nur auf Raucher zutrifft sondern einfach auch auf Raucher ;)
Allerdings bewegen wir uns langsam arg ins OT :D
Naja, aber rauchen ist halt absolut sinnfrei, man stinkt, es kostet viel und man muss in Italien vor die Tür gehen^^
 
TE
L1qu1dat0r

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ich sehe keine Gefährdung darin, wenn Kinder und Jugendliche solche Bilder zu Gesicht bekommen. Hier wird keine übertriebene Gewalt dargestellt, es wird nichts verherrlicht oder was verbotenes getan oder gezeigt, die Bilder sind schlichtweg Realität.

Man sollte Kinder und Jugendliche keineswegs Dingen aussetzen, die ihre gesunde Entwicklung behindern könnten aber man sollte sie noch weniger vor allem abschotten was in der Welt um sie herum so passiert - auch wenn es unschön ist. Man sollte nicht erst mit 18 feststellen, dass das Leben nicht so ist wie es 24/7 auf RTL vorgedudelt wird - besser ein 13-jähriger hat schon mal Bilder von Raucherlungen und Kehlkopfkrebs gesehen und realisiert dass es sowas gibt und wie schlimm es ist bevor er mit 20 Jahren als Süchtiger zu spät erfährt was er sich unter Umständen angetan hat.

Schade ist nur, dass diese Erziehung durch Kippenpäckchen angestoßen werden muss, normalerweise sollte das Aufgabe der Eltern sein. :ka:


EDIT: Achso, ich rauche nicht (noch nie) - und entgegen meinem Nickname trinke ich auch nicht besonders viel Alkohol. :-D

Dann können wir ja auch bedenkenlos Enthauptungsvideos unsern Kindern zeigen,oder das man in den USA in manchen Staaten hingerichtet wird.Das ist ja auch die Realität.
Ab einem gewissen Alter kann ein Kind einigermaßen mit diesen Dingen umgehen,aber die Kleinsten sollten doch davor bewahrt werden.Durch wegeschmissene Kippenschachteln ist dies nicht gewährleistet.
Fackt ist das es die Krankenkassen zu viel Geld kostet,Raucherkrankheiten zu behandeln,deswegen wird mitlerweile "Hetzjagt" auf Raucher gemacht.
Dicke werden gegängelt ,dadurch das einfach weniger Zucker in den Lebensmittel verarbeitet werden darf.
Den Staat intressiert meine Gesundheit ein Scheiß,sondern nur das Geld das ich koste.
Der Mensch zählt nur noch als" Wirtschaftsfaktor"!
Schöne neue Welt.

Auszug JSG:

11

§ 15 Jugendgefährdende Trägermedien

(1) Trägermedien, deren Aufnahme in die Liste jugendgefährdender Medien nach § 24 Abs. 3 Satz 1 bekannt gemacht ist, dürfen nicht 1.einem Kind oder einer jugendlichen Person angeboten, überlassen oder sonst zugänglich gemacht werden,
2.an einem Ort, der Kindern oder Jugendlichen zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, ausgestellt, angeschlagen, vorgeführt oder sonst zugänglich gemacht werden,
3.im Einzelhandel außerhalb von Geschäftsräumen, in Kiosken oder anderen Verkaufsstellen, die Kunden nicht zu betreten pflegen, im Versandhandel oder in gewerblichen Leihbüchereien oder Lesezirkeln einer anderen Person angeboten oder überlassen werden,
4.im Wege gewerblicher Vermietung oder vergleichbarer gewerblicher Gewährung des Gebrauchs, ausgenommen in Ladengeschäften, die Kindern und Jugendlichen nicht zugänglich sind und von ihnen nicht eingesehen werden können, einer anderen Person angeboten oder überlassen werden,
5.im Wege des Versandhandels eingeführt werden,
6.öffentlich an einem Ort, der Kindern oder Jugendlichen zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, oder durch Verbreiten von Träger- oder Telemedien außerhalb des Geschäftsverkehrs mit dem einschlägigen Handel angeboten, angekündigt oder angepriesen werden,
7.hergestellt, bezogen, geliefert, vorrätig gehalten oder eingeführt werden, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 6 zu verwenden oder einer anderen Person eine solche Verwendung zu ermöglichen.

(2) Den Beschränkungen des Absatzes 1 unterliegen, ohne dass es einer Aufnahme in die Liste und einer Bekanntmachung bedarf, schwer jugendgefährdende Trägermedien, die 1.einen der in § 86, § 130, § 130a, § 131, § 184, § 184a, 184b oder § 184c des Strafgesetzbuches bezeichneten Inhalte haben,
2.den Krieg verherrlichen,
3.Menschen, die sterben oder schweren körperlichen oder seelischen Leiden ausgesetzt sind oder waren, in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellen und ein tatsächliches Geschehen wiedergeben, ohne dass ein überwiegendes berechtigtes Interesse gerade an dieser Form der Berichterstattung vorliegt,
3a.besonders realistische, grausame und reißerische Darstellungen selbstzweckhafter Gewalt beinhalten, die das Geschehen beherrschen,
4.Kinder oder Jugendliche in unnatürlicher, geschlechtsbetonter Körperhaltung darstellen oder
5.offensichtlich geeignet sind, die Entwicklung von Kindern oder Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit schwer zu gefährden.

(3) Den Beschränkungen des Absatzes 1 unterliegen auch, ohne dass es einer Aufnahme in die Liste und einer Bekanntmachung bedarf, Trägermedien, die mit einem Trägermedium, dessen Aufnahme in die Liste bekannt gemacht ist, ganz oder im Wesentlichen inhaltsgleich sind.
(4) Die Liste der jugendgefährdenden Medien darf nicht zum Zweck der geschäftlichen Werbung abgedruckt oder veröffentlicht werden.
(5) Bei geschäftlicher Werbung darf nicht darauf hingewiesen werden, dass ein Verfahren zur Aufnahme des Trägermediums oder eines inhaltsgleichen Telemediums in die Liste anhängig ist oder gewesen ist.
(6) Soweit die Lieferung erfolgen darf, haben Gewerbetreibende vor Abgabe an den Handel die Händler auf die Vertriebsbeschränkungen des Absatzes 1 Nr. 1 bis 6 hinzuweisen.


Ich frag mich halt ob die Bilder gerechtfertigt sind wenn man Absatz 2 sich mal durchließt??






 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Naja, aber rauchen ist halt absolut sinnfrei, man stinkt, es kostet viel und man muss in Italien vor die Tür gehen^^

Richtig Objektiv sinnlos aber jeder soll halt machen was er will, solange die Leute ihren und nicht meinen Körper für nichts Zerstören sollte es mir egal sein ;)
Ich zerstöre mir lieber meinen Körper und hab auch was davon zum Beispiel ein Gehalt :devil:

Was ist jetzt schlecht an weniger Zucker in den Produkten keine Ahnung was da eine Gängelung von Dicken sein soll? :what:

ohne dass ein überwiegendes berechtigtes Interesse gerade an dieser Form der Berichterstattung vorliegt,

Passt doch hier Perfekt :P
 
TE
L1qu1dat0r

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Und wenn du dem Rassisten den Alk abgewöhnen willst schreibst du einfach "Alk macht dich zur Hälfte schwarz" :ugly:

Steuern sind iO es muss nicht Billig sein sollte aber ein gesundes Maß haben um nicht noch den Schwarzmarkt für Kippen zu fördern was mit Drogen passiert die dem Schwarzmarkt überlassen werden wissen wir ja mittlerweile zu genügen ;) .

Abgesehen davon glaube ich nicht das ein hoher Preis oder ein geringer Preis den Konsum nennenswert beeinflussen mir ist kein Raucher bekannt den der Preis abschreckt auch wenn darüber gemeckert und gejammert wird.

Warum baut eigentlich keiner seinen Tabak selber an? Da sind dann auch nicht so unschöne Bilder drauf :devil:

Ich glaube das ist auch verboten ,wegen der Tabacksteuer.Warum brennt keiner seinen Alk selber ??
Prohibilitation funtzt nicht siehe USA.Also Alkohol werden die nie verbieten können.

PS.: Rauchen ist eine SUCHT!Es ist schwerer davon loszukommen wie vom Heroin,hab ich mal gehört.
Ich habe mal sieben Monate aufgehört ,die Zigarette hat mich nie losgelassen ich mußte immer wieder gegen das Rauchverlangen kämpfen.
Jetzt Rauche ich wieder.

Ich wieg ca 64kg bei 178cm.Wenn ich mir ein Teilchen hole dann soll es Süss sein!usw.
Der Staat greift mir zuviel in meine vorlieben ein und macht Gesetze daraus.
Arbeit ist auch gefährlich und Gesundheitschädlich,davor Warnt einen keiner! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Verboten ist es nicht aber schmeckt wahrscheinlich auch nicht so toll wie die Kippe aus der Packung.
 

vogelscheuche

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Mir haben die Bildchen auf der Verpackung geholfen aufzuhören. Meine Frau und Kinder haben schon länger immer wieder gesagt ich soll es lassen, aber Klick hat es erst gemacht als ich paarmal die Bilder auf der Packung hatte.

Bin jetzt seit 12. rauchfrei und wenn ich wieder Verlangen nach ner Kippe habe schau ich mir die angebrochene Packung im Schrank wieder an. Hilft zwar nicht gegen die Nervösität, aber man sieht ja wo es auf Dauer hinführt und ich bin kein Mensch der gern im KKH leben möchte.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ich glaube das ist auch verboten ,wegen der Tabacksteuer.Warum brennt keiner seinen Alk selber ??
Prohibilitation funtzt nicht siehe USA.Also Alkohol werden die nie verbieten können.
Brennen doch genug Leute selbst Schnaps.
Die USA verbieten den Alkohol doch nicht, und wollen sie auch nicht, warum auch?
Der Staat greift mir zuviel in meine vorlieben ein und macht Gesetze daraus.
Arbeit ist auch gefährlich und Gesundheitschädlich,davor Warnt einen keiner! :D
Da könnte jeder mit argumentieren "meine Vorlieben..."

Dann können wir ja auch bedenkenlos Enthauptungsvideos unsern Kindern zeigen,oder das man in den USA in manchen Staaten hingerichtet wird.Das ist ja auch die Realität.
Ab einem gewissen Alter kann ein Kind einigermaßen mit diesen Dingen umgehen,aber die Kleinsten sollten doch davor bewahrt werden.Durch wegeschmissene Kippenschachteln ist dies nicht gewährleistet.
Fackt ist das es die Krankenkassen zu viel Geld kostet,Raucherkrankheiten zu behandeln,deswegen wird mitlerweile "Hetzjagt" auf Raucher gemacht.
Dicke werden gegängelt ,dadurch das einfach weniger Zucker in den Lebensmittel verarbeitet werden darf.
Den Staat intressiert meine Gesundheit ein Scheiß,sondern nur das Geld das ich koste.
Der Mensch zählt nur noch als" Wirtschaftsfaktor"!
Schöne neue Welt.

Auszug JSG:

11
§ 15 Jugendgefährdende Trägermedien

(1) Trägermedien, deren Aufnahme in die Liste jugendgefährdender Medien nach § 24 Abs. 3 Satz 1 bekannt gemacht ist, dürfen nicht 1.einem Kind oder einer jugendlichen Person angeboten, überlassen oder sonst zugänglich gemacht werden,
2.an einem Ort, der Kindern oder Jugendlichen zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, ausgestellt, angeschlagen, vorgeführt oder sonst zugänglich gemacht werden,
3.im Einzelhandel außerhalb von Geschäftsräumen, in Kiosken oder anderen Verkaufsstellen, die Kunden nicht zu betreten pflegen, im Versandhandel oder in gewerblichen Leihbüchereien oder Lesezirkeln einer anderen Person angeboten oder überlassen werden,
4.im Wege gewerblicher Vermietung oder vergleichbarer gewerblicher Gewährung des Gebrauchs, ausgenommen in Ladengeschäften, die Kindern und Jugendlichen nicht zugänglich sind und von ihnen nicht eingesehen werden können, einer anderen Person angeboten oder überlassen werden,
5.im Wege des Versandhandels eingeführt werden,
6.öffentlich an einem Ort, der Kindern oder Jugendlichen zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, oder durch Verbreiten von Träger- oder Telemedien außerhalb des Geschäftsverkehrs mit dem einschlägigen Handel angeboten, angekündigt oder angepriesen werden,
7.hergestellt, bezogen, geliefert, vorrätig gehalten oder eingeführt werden, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 6 zu verwenden oder einer anderen Person eine solche Verwendung zu ermöglichen.

(2) Den Beschränkungen des Absatzes 1 unterliegen, ohne dass es einer Aufnahme in die Liste und einer Bekanntmachung bedarf, schwer jugendgefährdende Trägermedien, die 1.einen der in § 86, § 130, § 130a, § 131, § 184, § 184a, 184b oder § 184c des Strafgesetzbuches bezeichneten Inhalte haben,
2.den Krieg verherrlichen,
3.Menschen, die sterben oder schweren körperlichen oder seelischen Leiden ausgesetzt sind oder waren, in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellen und ein tatsächliches Geschehen wiedergeben, ohne dass ein überwiegendes berechtigtes Interesse gerade an dieser Form der Berichterstattung vorliegt,
3a.besonders realistische, grausame und reißerische Darstellungen selbstzweckhafter Gewalt beinhalten, die das Geschehen beherrschen,
4.Kinder oder Jugendliche in unnatürlicher, geschlechtsbetonter Körperhaltung darstellen oder
5.offensichtlich geeignet sind, die Entwicklung von Kindern oder Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit schwer zu gefährden.

(3) Den Beschränkungen des Absatzes 1 unterliegen auch, ohne dass es einer Aufnahme in die Liste und einer Bekanntmachung bedarf, Trägermedien, die mit einem Trägermedium, dessen Aufnahme in die Liste bekannt gemacht ist, ganz oder im Wesentlichen inhaltsgleich sind.
(4) Die Liste der jugendgefährdenden Medien darf nicht zum Zweck der geschäftlichen Werbung abgedruckt oder veröffentlicht werden.
(5) Bei geschäftlicher Werbung darf nicht darauf hingewiesen werden, dass ein Verfahren zur Aufnahme des Trägermediums oder eines inhaltsgleichen Telemediums in die Liste anhängig ist oder gewesen ist.
(6) Soweit die Lieferung erfolgen darf, haben Gewerbetreibende vor Abgabe an den Handel die Händler auf die Vertriebsbeschränkungen des Absatzes 1 Nr. 1 bis 6 hinzuweisen.
Ich frag mich halt ob die Bilder gerechtfertigt sind wenn man Absatz 2 sich mal durchließt??
Gerechtfertigt? Falsches Wort^^
Was steht nun im Absatz? Lies ihn dir doch mal genau durch.

-Es wird kein Krieg verherrlicht
-Es werden die Paragraphen des Strafgesetzbuches nicht verletzt
-Es werden keine toten Menschen wiedergegeben
-Es wird niemand in einer Menschenwürde verletzt
-Es wird keine Gewalt dargestellt.
-Die zukünftige Geschäftsfähigkeit wird nicht beeinträchtigt bzw gefährdet.

Ernsthaft, so wie du argumentierst darf im Supermarkt auch kein Fleisch für Kinder ersichtlich sein, die können dadurch traumatisiert werden.
Von welchem Alter redest du überhaupt? In der Grundschule werden die Kinder nichtmal wissen, wie eine Lunge aussieht, schon gar nicht eine derart groteske. Davor wissen sie nicht einmal, was eine Lunge ist.
Ernsthaft, wenn ein Kind so eine Schachtel findet, und damit zu den Eltern geht, dann sollen sie es dem Kind ruhig erklären. Wenn es dadurch für die Gefahr von Zigaretten sensibilisiert wird, warum nicht?
Alles wegsperren ist definitiv der falsche Weg, hast du doch selbst geschrieben.
 
TE
L1qu1dat0r

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Brennen doch genug Leute selbst Schnaps.
Die USA verbieten den Alkohol doch nicht, und wollen sie auch nicht, warum auch?

Da könnte jeder mit argumentieren "meine Vorlieben..."


Gerechtfertigt? Falsches Wort^^
Was steht nun im Absatz? Lies ihn dir doch mal genau durch.

-Es wird kein Krieg verherrlicht
-Es werden die Paragraphen des Strafgesetzbuches nicht verletzt
-Es werden keine toten Menschen wiedergegeben
-Es wird niemand in einer Menschenwürde verletzt
-Es wird keine Gewalt dargestellt.
-Die zukünftige Geschäftsfähigkeit wird nicht beeinträchtigt bzw gefährdet.

Ernsthaft, so wie du argumentierst darf im Supermarkt auch kein Fleisch für Kinder ersichtlich sein, die können dadurch traumatisiert werden.
Von welchem Alter redest du überhaupt? In der Grundschule werden die Kinder nichtmal wissen, wie eine Lunge aussieht, schon gar nicht eine derart groteske. Davor wissen sie nicht einmal, was eine Lunge ist.
Ernsthaft, wenn ein Kind so eine Schachtel findet, und damit zu den Eltern geht, dann sollen sie es dem Kind ruhig erklären. Wenn es dadurch für die Gefahr von Zigaretten sensibilisiert wird, warum nicht?
Alles wegsperren ist definitiv der falsche Weg, hast du doch selbst geschrieben.

In den USA gab es mal eine Prohibition 1920-1933 die ist gescheitert,da es unmöglich ist dem Volk die Drogen zu nehmen.
Das würde Heute nicht anders aussehen.
Illegale Drogenkonsumenten gibt es ja genug.Die lassen sich das auch nicht verbieten.


Schnaps selber Brennen ist verboten!
Tabak darf man zum eigenem verbrauch Steuerfrei selber anbauen.

Zoll online - Brauen, Brennen, Rosten, Rauchen


Ja was steht genau drinn?

2.den Krieg verherrlichen,
3.Menschen, die sterben oder schweren körperlichen oder seelischen Leiden ausgesetzt sind oder waren, in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellen und ein tatsächliches Geschehen wiedergeben, ohne dass ein überwiegendes berechtigtes Interesse gerade an dieser Form der Berichterstattung vorliegt,


Also wenn ein überwiegend berechtigtes Intresse an der Form der Berichterstattung vorliegt darf es auch Jugentlichen gezeigt werden.


5.offensichtlich geeignet sind, die Entwicklung von Kindern oder Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit schwer zu gefährden.

Geschäftsfähig ist noch zu wenig ,in dem Absatz steckt auch noch das das Kind zu einer Sozialen Persönlichkeit die ihr Verhalten und Handeln selbst verantworten kann,dazu zählt dann Geschäftsfähigkeit.
Wenn du so Argumentierst must du es dann auch genau machen.

Die Bilder auf der Zigarettenschachtel und der Schinken in der Metzgerei sind ja doch sehr unterschiedlich wirkende Eindrücke.

Übrigends werden immer mehr Zigarettendosen im Kiosk angeboten,worin man dann die Schachtel "verstecken" kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ich glaub nicht, dass die Bilder auf den Zigarettenschachteln jugendgefährdend sind - eher mutieren die bei den heutigen Kids noch zum modernen Nachfolger der Panini Sammelbildchen :lol:
Viele Jugendliche rauchen aber eher Shisha oder Bong statt Zigaretten - auf dem Shisha-Tabak sind die Gruselbilder aber bislang noch gar nicht drauf. Daraus kann man nun vermuten, dass die Bilder vielleicht ja doch jugendgefährdend sind, wenn sie ausgerechnet auf dem Produkt, das die am meisten konsumieren, doch fehlen :ugly:
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

In den USA gab es mal eine Prohibilitation 1920-1933 die ist gescheitert,da es unmöglich ist dem Volk die Drogen zu nehmen.
Das würde Heute nicht anders aussehen.
Illegale Drogenkonsumenten gibt es ja genug.Die lassen sich das auch nicht verbieten.
Es heißt Prohibition.

Schnaps selber Brennen ist verboten!
Tabak darf man zum eigenem verbrauch Steuerfrei selber anbauen.

Zoll online - Brauen, Brennen, Rosten, Rauchen
Stimmt, vieles ist verboten, trotzdem machen es viele.


Ja was steht genau drinn?

2.den Krieg verherrlichen,
3.Menschen, die sterben oder schweren körperlichen oder seelischen Leiden ausgesetzt sind oder waren, in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellen und ein tatsächliches Geschehen wiedergeben, ohne dass ein überwiegendes berechtigtes Interesse gerade an dieser Form der Berichterstattung vorliegt,


Also wenn ein überwiegend berechtigtes Intresse an der Form der Berichterstattung vorliegt darf es auch Jugentlichen gezeigt werden.
Du holst einen Teil heraus, hast den Zusammenhang aber nicht verstanden. Lies dir den Satz bitte noch einmal durch. Hier geht es um "Menschen, die sterben, leiden oder in einer Weise dargestellt werden, welche die Menschenwürde verletzt". Ist so etwas auf einer Zigarettenpackung? Zeigt das Bild einen Toten, der im Krankenhaus liegt und wegen Lungenkrebs gestorben ist? Zeigt das Bild einen Menschen?

5.offensichtlich geeignet sind, die Entwicklung von Kindern oder Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit schwer zu gefährden.
Geschäftsfähig ist noch zu wenig ,in dem Absatz steckt auch noch das das Kind zu einer Sozialen Persönlichkeit die ihr Verhalten und Handeln selbst verantworten kann,dazu zählt dann Geschäftsfähigkeit.
Wenn du so Argumentierst must du es dann auch genau machen.
Die Bilder auf der Zigarettenschachtel und der Schinken in der Metzgerei sind ja doch sehr unterschiedlich wirkende Eindrücke.
Übrigends werden immer mehr Zigarettendosen im Kiosk angeboten,worin man dann die Schachtel "verstecken" kann.
Erkläre mir bitte auf welche Art und Weise ein derartiges Bild auf der Packung einer Zigarettenschachtel offensichtlich geeignet ist, die Entwicklung oder die Erziehung von Jugendlichen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Person schwer zu gefährden.
Schinken? Ganze Hühner, Schweinekopf, sowas erkennen Kinder sehr wohl, und sie sind auch nicht traumatisiert. Das könnte man mit den gleichen Argumenten von dir verbieten.

Du baust deine dürftige Argumentation darauf auf, dass Kinder eine "Verpackung finden" und dann geschockt sind.
Nochmal, für dich, da du ja anscheinend nur auf das eingehst wozu du etwas zu sagen hast:
Was sind für dich diese "Kinder"? Wie alt sind sie?
Ein Kind kann auch ein Pornoheft finden, irgendwo im Park, soll man es deshalb verbieten? Du baust deine Argumentation auf der Annahme auf, dass Kinder eine Zigarettenschachtel finden mit einer schwarzen Lunge oder was weiß ich.
Ich wiederhole mich noch einmal: Wie alt sind diese "Kinder"? Ich habe die Frage in meinem vorherigen Post ebenfalls gestellt.
Geht es um Vorschulalter, Grundschule? 10-12/13/14? Drück dich einfach mal präziser aus, es ist nervig wenn man dem Gegenüber dessen Argumentation aus der Nase ziehen muss, weil man sonst nur sinnlos diskutiert.

Und wieder wiederhole ich mich, weil du anscheinend nicht darauf eingehst:
Was hindert die Eltern daran, dem Kind nach dem Fund der Schachtel zu erklären, was das bedeutet? Das ist die Aufgabe der Eltern. Ein Kind wird oft mit Problemen oder Herausforderungen konfrontiert sein, die es selbst nicht verarbeiten oder lösen kann, dafür sind dann unter anderem die Eltern da.
Was ist so schlimm daran, wenn Kinder durch diese Bilder abgeschreckt oder schlicht und ergreifend sensibilisiert werden?
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ich rauche seit 20 Jahren, und bin immer noch bei bester Gesundheit :D
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Ich rauche seit 20 Jahren, und bin immer noch bei bester Gesundheit :D

Heißt ja auch nicht dass jeder der Raucht zwangsläufig Krank wird und jeder des nicht tut niemals Lungenkrebs bekommt. Das ist eben das Ding mit Statistiken. Es gibt auch leute die 60 Jahre geraucht haben und dann an Altersschwäche gestorben sind und nie irgendwelche Folgen des Rauchens erlebt haben. Das ist sehr wohl möglich - nur sehr sehr unwahrscheinlich.

Problem daran ist, dass Statistik zu hoch für den Standard-Stammtisch ist. "Jo meine Oma hat auch geraucht und gesoffen und ist 93 geworden, das kann alles nicht so schlimm sein". Von Einzelfällen generelle Regeln ableiten ist halt totaler Quatsch, wird aber gerne gemacht weils so schön einfach ist.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Anhang anzeigen 912209
Alkohol macht hässlich


Stimmt, Steuern runter setzen, dann werden die Leute garantiert aufhören mit dem Rauchen. An dir ist ein Wirtschaftsberater verloren gegangen.
Als nächstes auch Strafen der Polizei mildern ;)

sorry aber das ist Quark!!!
ausserdem wer glaubt das so dumme Bildchen vom Rauchen abschrecken ist wohl sehr naiv das erreicht eher das Gegenteil . Jeder der raucht kennt auch die Risiken, gerade auch was Alkohol etc. angeht. Wann werden diese Bildchen denn darauf erscheinen???
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

Jeder der raucht kennt auch die Risiken, gerade auch was Alkohol etc. angeht.
Nein, absolut klares Nein.
Wenn die 12-13jährigen rauchen, wissen die nicht was das ihrem Körper antut.
Es ist denen auch egal, sie wollen nur cool sein.
Das Gleiche gilt für Alkohol.
 

JePe

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Schockbilder auf Tabakwaren Jugendgefährdent?

@L1qu1dat0r ... irgendwie verlaufen Deine Threads immer nach dem gleichen Schema: Du suchst Dir ein tendenzesotherisches Thema, bittest die Anderen darum, ihre Meinung zu sagen, forderst dann ploetzlich Argumente, die Du aber nicht gelten laesst. Welchen Sinn also hat dieser Thread? Steckt am Ende wieder die BRD GmbH dahinter? Und was wuerde der Honigmann dazu sagen?

@Topic - Tabakwaren und sonstige nikotinhaltige Erzeugnisse duerfen Kindern und Jugendlichen nicht in der Oeffentlichkeit zugaenglich gemacht werden. Bei korrekter Durchfuehrung der einschlaegigen Vorschriften stellt sich die Frage der Jugendgefaehrdung also gar nicht erst. Davon, dass Zigarettenkonsum weit jugendgefaehrdender ist als ein knapp scheckkartengrosses Bild dessen, wohin er fuehrt, mal ganz abgesehen. Wenn sich ein rebellischer 51jaehriger hierdurch unangenehm beruehrt oder in seiner persoenlichen Freiheit eingeschraenkt fuehlt, so ist das ein Preis, den ich gerne zu bezahlen bereit bin.
 
Oben Unten