• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neue Komponenten - Einbauhilfe?

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Hallo Leute,
mein gutes altes System erhält nun endlich frische Teile um wieder gerüstet zu sein.

Folgend mein aktuelles, altes System:

Intel Core i5-2400 Box, LGA1155

ASRock H61M/U3S3 (B3), Sockel 1155, mATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Cougar A 450 Watt
Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
2x Enermax T.B.Silence 12x12cm

Ich habe mir jetzt folgende Komponenten neu bestellt:
R9 380 4G Sapphire OC
LC9950 500 Watt
2x Enermax
T.B.Silence 12x12cm (meine alten sind schon ziemlich!!! verstaubt)


Frage an euch:
Gibt es irgendwo Einbauanleitungen wie ich das ganze am besten einbauen sollte? Welche Reihenfolge? Benötige ich ein Bios-Update?
Muss ich etwas beachten beim Graka / Netzteil-Einbau (Erden? wenn ja wie?)

Es wird das erste mal sein, dass ich selbstständig an dem Rechner rumfummel, vorher habe ich alles zusammenbauen lassen.

Bitte habt Gnade :)

Grüße und vielen Dank für die stets kompetente Beratung hier.

King
 

wooty1337

Software-Overclocker(in)
Erden ja, am besten an einer Heizung o.ä.

Zu erst den Rechner vom Stromnetz trennen und das alte Netzteil mit dem Kippschalten ausschalten.
Dann kannst du alle Kabel des Netzteil aus dem Rechner lösen - 24 Pin Strom vom Mainboard, 4/8 Pin Strom, ggf. Grafikkarte, Laufwerke etc.
Nun kannst du die Grafikkarte ausbauen.
Anschließen baust du die alten Lüfter aus und tauschte sie gleich gegen die neuen.
Dann das neue Netzteil einbauen und alles so weit verkabeln.
Zum Schluss dann die neue Grafikkarte rein, verkabeln, befestigen, Deckel zu und fertig.

Bei den Lüftern unbedingt auf die Einbaurichtung achten. (vorne Luft rein und hinten wieder raus)
 

lsk_22

Komplett-PC-Aufrüster(in)
auf videoportalen gibt es viele einbauanleitungen,
ist besser als hier da du es genau schritt für schritt sehen kannst.
aber schaue dir mehrer videos an.

so hab ich es gelernt
 

lsk_22

Komplett-PC-Aufrüster(in)
weis ich,
wollte so schneller die freigabe zum marktplatz bekommen, aber sehe gerade das das nichts bringt.

werde ich mir in zukunft ersparen
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke dir wooty, das ist doch schon sehr einfach erklärt, das kriege ich hin. Werde noch ein paar tutorial videos anschauen dann sollte das passen.
Wie oft muss man sich denn erden? Bzw vor welchen Schritten ist es ratsam? Muss ich auf spezielles Schuhwerk o.ä. achten?

Erden ja, am besten an einer Heizung o.ä.

Zu erst den Rechner vom Stromnetz trennen und das alte Netzteil mit dem Kippschalten ausschalten.
Dann kannst du alle Kabel des Netzteil aus dem Rechner lösen - 24 Pin Strom vom Mainboard, 4/8 Pin Strom, ggf. Grafikkarte, Laufwerke etc.
Nun kannst du die Grafikkarte ausbauen.
Anschließen baust du die alten Lüfter aus und tauschte sie gleich gegen die neuen.
Dann das neue Netzteil einbauen und alles so weit verkabeln.
Zum Schluss dann die neue Grafikkarte rein, verkabeln, befestigen, Deckel zu und fertig.

Bei den Lüftern unbedingt auf die Einbaurichtung achten. (vorne Luft rein und hinten wieder raus)
 
Oben Unten